Gold-Kunde
Karl Willeit

Karl Willeit

Heilpraktiker, Schwerpunkte: Colon-Hydro-Therapie, Sauerstofftherapie

07907/940591
Note
1,0
Note
1,0
Bewerten

DankeHerr Willeit!

Aktion
Danke sagen

Herr Willeit

Heilpraktiker, Schwerpunkte: Colon-Hydro-Therapie, Sauerstofftherapie

DankeHerr Willeit!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten bei Bedarf telefonisch

Adresse

Staufenstr. 874541 Vellberg

Leistungsübersicht

Begleitende biologische KrebstherapieColon-Hydro-TherapieIntravenöse SauerstofftherapieMitochondriale MedizinZelltrainingIntravasale LasertherapieHämatogene OxydationstherapieRETEC-TherapieElektro-AkupunkturMikrostrombehandlungSchwermetallentgiftungAusgleich von VitalstoffmängelBioelektrische Impedanz-Analyse (B.I.A.)E-Scan StoffwechselmessungMessung der Herzratenvariabilität

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
auf den folgenden Seiten können Sie mich und meine Praxis Naturheilpraxis Willeit besser kennenlernen. Sie erfahren nicht nur die Adresse meiner Praxis, sondern können sich auch über meine Behandlungsschwerpunkte informieren. Spezialisiert habe ich mich auf biologische Krebstherapie, Colon-Hydro-Therapie und intravenöse Sauerstofftherapie, biete aber auch andere Leistungen in meiner Praxis an.
Sie haben eine persönliche Frage, die Sie mit mir besprechen möchten? Gerne stehe ich Ihnen zur Seite, untersuche Sie gründlich und gehe mit Ihnen alle infrage kommenden Therapieverfahren durch. Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Ihr

Karl Willeit

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Naturheilpraxis Willeit


Meine Behandlungsschwerpunkte

Sie interessieren sich für die Möglichkeiten der alternativen Medizin? Gerne stelle ich Ihnen die Behandlungen vor, auf die meine Praxis in Vellberg spezialisiert ist. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an mich und mein Team wenden: Wir freuen uns auf Sie und nehmen uns Zeit für eine ausführliche Beratung und Behandlung!

  • Begleitende biologische Krebstherapie

  • Colon-Hydro-Therapie

  • Intravenöse Sauerstofftherapie


  • Begleitende biologische Krebstherapie

    • Stärkung und Wiederherstellung der körpereigenen Abwehrkräfte
    • Verringerung von Nebenwirkungen und Folgeschäden aggressiver Therapien
    • Vorbeugung vor Rückfällen und Erhöhung der Heilungschancen
    • Erhalt oder Verbesserung der Lebensqualität
    • Ernährungstherapie
    • Ausgleich von Vitalstoffmängel: Labormedizinisch kontrollierter Ausgleich von Mineralstoff-, Spurenelement- und Vitaminmängel
    • Darmregulation - Colon-Hydro-Therapie (CHT)
    • Infusionstherapie
  • Colon-Hydro-Therapie

    Bei der Colon-Hydro-Therapie wird Wasser in den Darm geleitet, wobei die Temperatur wechselt. Dieser Temperaturwechsel wirkt sich positiv auf die Darmtätigkeit aus. Mit Hilfe der Darmspülung wird der Darm entleert und von älteren Kotresten gereinigt, so dass der er von Altlasten, Depots, Giften, Allergenen und Pilzen befreit wird. Oft können erst danach therapeutische Maßnahmen fundiert greifen. Wir wissen, ein befreiter Darm ist die Stütze unseres Immunsystems. Die Colon-Hydro-Therapie wird auch als Einleitung für eine Ernährungsumstellung durchgeführt. 80 % unseres Immunsystems sitzen im Darm. Die Colon-Hydro-Therapie bietet somit viele Anwendungsgebiete.

  • Intravenöse Sauerstofftherapie

    Intravenöse Sauerstofftherapie nach Dr. med. Regelsberger

    Jede einzelne Körperzelle benötigt zum Leben Sauerstoff.
    Dr. med. Regelsberger hat in über 30-jähriger Forschungsarbeit eine Therapiemethode entwickelt, die es ermöglicht, dem Körper langsam und exakt dosiert, in geringen Mengen direkt über die Vene reinen Sauerstoff zuzuführen.

    Die dem Blut so zur Verfügung gestellten kleinen Sauerstoffbläschen bewirken u.a. die Bildung von gefäßerweiternden und entzündungshemmenden Stoffen. Es kommt zur Ausschwemmung von überflüssigem Gewebswasser (Ödeme). Die Verklebung der roten Blutkörperchen wird gehemmt und somit einer Gefäßthrombose entgegengewirkt. Die Durchblutung des gesamten Körpers wird allgemein verbessert. Außerdem vermehren sich durch die Sauerstoffzugabe bestimmte weiße Blutkörperchen, die überwiegend der körpereigenen Abwehr dienen. Die Immunitätslage des Körpers wird wesentlich verbessert.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Naturheilpraxis Willeit


Mein weiteres Leistungsspektrum

In meiner Praxis setze ich auf alternativmedizinische Verfahren, um Krankheiten möglichst sanft zu behandeln. Dabei habe ich stets den Menschen als Ganzes im Blick und schenke allen Symptomen Beachtung. Um mir ein Bild meiner Patienten zu machen, führe ich ein umfassendes Erstgespräch durch. So kann ich die Therapie auswählen, die dem Einzelnen den größten Erfolg verspricht. Im Folgenden können Sie sich über alle Leistungen informieren, die ich in meiner Praxis anbiete:

  • Mitochondriale Medizin

  • Zelltraining

  • Intravasale Lasertherapie

  • Hämatogene Oxydationstherapie


  • Mitochondriale Medizin

    Mitochondrien Schädigungen sind die Verursacher fast aller chronischen Krankheiten, wie z.B. Krebs, Altersdiabetes, Tinnitus, MS, Morbus Chron, Demenz, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und viele andere. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten ist es wichtig, auf die Suche nach der Ursache zu gehen und die Krankheitserreger auszuschalten. In unserer Praxis bieten wir Ihnen folgende Therapien an:

    • Infusionstherapie
    • Ausgleich von Vitalstoffmängel
    • Schwermetallentgiftung
    • IHHT-Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie (IHHT®)
  • Zelltraining

    Was ist Höhenluft-Zelltraining?

    Höhenluft-Zelltraining nach der IHHT-Methode ist die fortschrittlichste Entwicklungsstufe des Intervall Hypoxie Trainings, welches bereits seit den achtziger Jahren von Forschern aus Russland und USA für das Piloten- und Kosmonautentraining zur sicheren Gewöhnung des Stoffwechsels an große Höhen entwickelt wurde. Aufgrund der positiven Stimulierung und Regulierungen einer Vielzahl von Körperfunktionen wird diese Methode seit vielen Jahren beim Training von Spitzensportlern, zur Behandlung degenerativer Erkrankungen und im rahmen von Anti-Aging Anwendungen eingesetzt. Zellraining kann auf einzigartige Weise die Kraftwerke der Zellen (Mitochondrien) aktivieren und regenerieren, die Grundvoraussetzung für einen gesunden Stoffwechsel. 
    Weil Mitochondrien wichtig für alle zellulären Funktionen sind, wirkt die IHHT synergistisch bei bewährten Naturheilmethoden.

  • Intravasale Lasertherapie

    Bei der intravasalen Blutbestrahlung wird der Körper im Gefäßsystem selbst behandelt. Dafür wird eine sterile Einmallaserfaser, die sich in einer Kanüle befindet, in die Vene hineingeführt, um dort eine direkt Bestrahlung der Blutzellen durchzuführen. Das gebündelte Laserlicht aktiviert durch den direkten Kontakt mit den weißen Blutkörperchen Reaktionen wie Immunstimulisierung und Zellerneuerung.

    Das so genannte antioxidative Enzymsystem wird aktiviert und muss nicht durch hoch dosierte Vitamingaben wie Vitamin C und E beeinflusst werden. Da die abgegebene Leistung von circa 1-2 mW des Laserlichts außerordentlich gering ist, ist das Tragen einer Laserschutzbrille nicht erforderlich und es werden auch keine Anforderungen an die Bestrahlungsräume gestellt. Aus vielen Jahren biologischer Laserforschung weiß man, dass diese außerordentlich geringen Laserdosen völlig unschädlich sind und lediglich biostimulatorisch wirken.

  • Hämatogene Oxydationstherapie

    Viele Krankheiten, besonders chronische Leiden, gehen mit Durchblutungsstörungen einher. Bei manchen Erkrankungen wie der AVK , KHK, oder Hirndurchblutungsstörungen sind diese Zusammenhänge auch für Laien leicht nachvollziehbar. Häufig sind jedoch auch Schlafstörungen, depressive Verstimmung, Sehstörungen, Migräne, Gefühlsstörungen, und Konzentrationsschwäche, oft verbunden mit Schmerzen in den Beinen bei Zuckerkranken, Folge von Durchblutungsstörungen. Und zwar sind hierbei die kleinen und kleinsten Blutgefäße betroffen, obwohl die größeren noch frei durchgängig sein können!

    Auch Störungen in der Funktion der Organe können durch zu dickflüssiges Blut bedingt sein, (Mikrozirkulationsstörungen) oder es besteht sogar die Gefahr von Thrombosen.

  • Akupunktur

    Schmerz ist der Schrei nach fließender Energie. 
    Dieses Zitat findet sich im "Gelben Kaiser", dem ältesten Lehrbuch der Inneren Medizin (um 2600 v. Chr.).

    Die Akupunktur gleicht als Ordnungstherapie ebenfalls Energieflussstörungen aus und kann damit bei Schmerzzuständen aller Art angewendet werden. Auch bei der Raucherentwöhnung zur Linderung von Entzugssymptomen findet sie ihren Einsatz.

  • RETEC-Therapie

    Die Bioresonanz-Therapie (BRT) ist ein so genanntes energetisches Behandlungsverfahren. Körperzellen geben erfassbare elektromagnetische Signale ab, die ihrerseits im Gewebe Schwingungen bewirken. Jeder Mensch hat ein ganz eigenes Schwingungsspektrum, das sich aus gesunden, also harmonischen, und krankhaften, disharmonischen Schwingungsanteilen zusammensetzt. Der Ansatz der Bioresonanz-Therapie ist es, diese elektromagnetischen Schwingungen zu erfassen und in ein spezielles Therapiegerät zu leiten, wo sie nach harmonischen und disharmonischen Schwingungen getrennt werden. 

  • Elektro-Akupunktur

    Mit einem speziellen Messinstrument werden auf der Haut Akupunkturpunkte der Hände, Füße und am Kopf gemessen. Dadurch ist es möglich, schon früh energetische Veränderungen zu erkennen und zu beheben, ohne dass es zu einer Erkrankung des Organs kommen muss.

  • Mikrostrombehandlung

    Alle Zellen im Körper brauchen Energie. Die Unterbrechung des Energieflusses stellt ein grundsätzliches Problem bei Gewebevergiftung und Mangelversorgung dar. Bei der Gewebsverletzung kommt es vor allem zum Zelluntergang mit anschließendem Zellaufbau, bei der Vergiftung hingegen zur Blockierung der Energiegewinnung und Blockierung des Transports von Energie durch die Zellwand in das Zellinnere. Das heißt, es kommt immer zu einer Veränderung des Energieflusses in den Zellen, im Gewebe und den Organen mit Verschiebung elektrischer Potentiale.

  • Bindegewebe-Entgiftungstherapie, MRT

    Wirkungsweise
    In unserer komplementärmedizinischen Praxis setzen wir diese Methode als adjuvantes Verfahren ein zur Lockerung und Ausscheidung von möglicherweise vorhandenen Milchsäureablagerungen und Stoffwechselabfallprodukten, welche sich in den Zwischenzellräumen befinden können. Dies beruht ausschließlich auf unseren eigenen therapeutischen Erfahrungen.

    Haupteinsatzgebiet 
    Ausscheidung von möglicherweise vorhandenen Milchsäureablagerungen (Laktat) und Stoffwechselabfallprodukten aus den Zellzwischenräumen.

  • Schwermetallentgiftung

    In den so genannten Industrieländern nehmen Gesundheitsstörungen und Krankheiten durch Industriegifte immer mehr zu. Dabei spielen Schwermetalle (Quecksilber, Blei, Palladium, Gold, Silber u.a), Aluminium und Arsen eine entscheidende Rolle.

    Die Entgiftung von Schwermetallen bzw. deren Ausleitung sollte ausschließlich von einem in den dafür geeigneten und notwendigen Therapien / Diagnosen ausgebildeten Therapeuten durchgeführt werden. Sie stellt nach unserer Erfahrung eine zentral wichtige Rolle in der heutigen komplementärmedizinischen Behandlung dar und ist Teil des Cellsymbiosistherapie®-Konzepts nach Dr. med. Heinrich Kremer.

  • Ausgleich von Vitalstoffmängel

    Labormediznisch kontrollierter Ausgleich von Mineralstoff-, Spurenelement- und Vitaminmängel

  • Bioelektrische Impedanz-Analyse (B.I.A.)

    Bei der BIA wird der Körperfettanteil mit Hilfe einer elektrischen Messung bestimmt, denn eine normale Körperwaage gibt zwar Auskunft über das Gewicht, sagt jedoch nichts über den prozentualen Körperfett- und Muskelanteil aus. Dabei wird ein schwacher, nicht spürbarer Strom von den Fußsohlen bis zu den Händen geschickt. So wird die Impedanz ermittelt, die eine Aussage über die Wassermenge des Körpers erlaubt. Fett lagert kein Wasser ein. Ein hoher Fettanteil verändert somit den Gesamtwiderstand. Mit der BIA können wir mehrere, ernährungsrelevante Körperkompartimente messen und damit eine weitergehende Analyse von Körperzusammensetzungen und dem Ernährungszustand vornehmen.

  • E-Scan Stoffwechselmessung

    Der Mensch verfügt über die Brennstoffquellen Zucker und Fett. Die angefallenen Gase des Energiestoffwechsels werden über die Lunge ausgeatmet. Anhand einer Atemmessung lässt sich genau erkennen, welche Brennstoffquelle die Person für die Energiegewinnung benutzt.

    E-Scan ist ein Stoffwechselmesssystem, das über feine Sensoren verfügt, mit denen sich der Atem genau analysieren lässt. Wenn überwiegend Fett verbrannt wird, verliert die gemessene Person Körperfett. Bei übermäßiger Zuckerverbrennung kommt es jedoch zur Zunahme von Körpergewicht.

    Die Stoffwechselmessung ist auf die Ruhesituation abgestimmt. Der Proband atmet in einer entspannten Position einige Minuten über ein spezielles Mundstück ein und aus. Dabei wird jeder einzelne Atemzug gemessen. Eine spezielle Software wertet die Daten aus dem Messsystem E-Scan aus und macht den individuellen Stoffwechsel anschaulich.

  • Messung der Herzratenvariabilität

    Was ist die Herzratenvariabilität (HRV)?

    Als Herzfrequenzvariabilität oder Herzratenvariabilität (HRV) wird die Fähigkeit bezeichnet, die Frequenz der Herzrate zu verändern. Über autonom physiologische Regulationswege passt ein gesunder Organismus die Herzschlagrate beständig momentanen Erfordernissen an.

    Während es sehr sensibel und ununterbrochen äußere und innere Signale registriert, reagiert es gleichzeitig und unmittelbar mit fein abgestimmten Veränderungen der Herzschlagfolge.

    Körperliche Beanspruchung oder psychische Belastung hat deswegen bekanntlich in der Regel eine Erhöhung der Herzfrequenz zur Folge, die bei sich bei Entlastung und Entspannung normalerweise wieder reduziert. Dabei zeigt sich eine höhere Anpassungsfähigkeit an Belastungen in einer gröberen Variabilität der Herzfrequenz. Unter chronischer Stressbelastung ist beides dagegen, wegen der ständig hohen Anspannung, mehr oder weniger eingeschränkt und infolgedessen reduziert.

     

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Naturheilpraxis Willeit


So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (9)

Gesamtnote

1,0
1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,4

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,5

Entertainment

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

1,0

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

sehr gute Praxisausstattung
gute Öffnungszeiten
sehr gute Aufklärung

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
6
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 14.07.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Endlich wurden meine Beschwerden ernst genommen

Ich fühlte mich müde und völlig erschöpft, einfach nicht mehr leistungsfähig, hatte immer wieder diffuse Schmerzen. Nach verschiedenen erfolglosen Behandlungen wurde ich schon in die psychosomatische Schiene abgeschoben. Bis ich zu Herrn Willeit kam. Er machte eine ausführliche Diagnostik. Es wurden verschiedene Mängel festgestellt und vor allem eine chronische Schwermetallbelastung. Jetzt nach der Therapie habe ich endlich wieder ein neues Lebensgefühl mit Energie und ohne Schmerzen.

Bewertung vom 16.06.2019
1,0

Neue Hoffnung für mich

Nach vielen Ärzten, die meine Krebserkrankung, inzwischen mit Metastasen, alle nur noch palliativ mit Chemo behandeln wollten oder nichts mehr für mich tun konnten kam ich im Jahr 2016 zu Karl Willeit. Ich wurde über alle Möglichkeiten ausführlich beraten. Es wurde sofort mit der Therapie begonnen. Ich bin heute noch immer in der Praxis in Behandlung. Als keine Metastasen mehr nachzuweisen waren, komme ich jetzt noch zu Kontrollen. Ich bin sehr glücklich, dass es mir inzwischen wieder so gut geh

Bewertung vom 02.10.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Naturheilkunde vom Feinsten

Ich kann alle Fragen mit gutem Gewissen mit der Note 1 bewerten. Die Schulmedizin hat mich bereits vor über 20 Jahren als Austherapiert nach Hause geschickt.

Herr Willeit hat mir den Weg, ein Leben ohne Medikamente aus der Schulmedizin gezeigt und mir durch seine Fachkompetenz sehr geholfen.

Bewertung vom 29.09.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Meister seines Fachs

Tiefgründiges Wissen aus der Naturheilkunde, es werden nicht Symptome sondern Ursachen mit Umsicht, Sorgfalt und Fachwissen behandelt.

Der Patient steht im Mittelpunkt sämtlicher Überlegungen.

Die Naturheilpraxis Karl Willeit ist zu 100% empfehlenswert.

Bewertung vom 23.07.2017
1,0

Ein ganz besonderer Mensch mit einem immer offenen Ohr

Ein Mensch, der wirklich an seinen Mitmenschen, und nicht wie leider oft der Fall, an deren Geldbeutel interessiert ist

Weitere Informationen

100%Weiterempfehlung
4.062Profilaufrufe
02.05.2019Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in Vellberg

Passende Artikel unserer jameda-Kunden