Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
20.177 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Andreas Joh. Hönle

Arzt, Internist

07306/919191
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Hönle

Arzt, Internist

Sprechzeiten

Adresse

Parkstr. 1289269 Vöhringen
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Andreas Joh. Hönle?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Gastroenterologe
Facharzt für ambulante Operationen

jameda Siegel

Dr. Hönle ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 10

Internisten · in Vöhringen

Note 2,5 •  Gut

2,5

Gesamtnote

2,8

Behandlung

3,0

Aufklärung

2,8

Vertrauensverhältnis

2,6

Genommene Zeit

2,6

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,8

Wartezeit Termin

2,3

Wartezeit Praxis

2,3

Sprechstundenzeiten

2,3

Betreuung

4,0

Entertainment

alternative Heilmethoden

5,0

Kinderfreundlichkeit

Barrierefreiheit

2,0

Praxisausstattung

2,0

Telefonische Erreichbarkeit

3,0

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (7)

Alle5
Note 1
3
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
1
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
29.10.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Sehr zufrieden

Dr. Hönle kann ich nur empfehlen.

Die Darmspiegelung war völlig problemlos, kein übelschmeckendes Abführmittel, keine Schmerzen, alles super, was ich da alles von Bekannten bei anderen Ärzten gehört habe!

Ich gehe da jederzeit wieder hin!

02.12.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
6,0

Merkwürdige Arztpraxis

Ich hatte für Freitag einen Termin und hätte sollen ca. 1 Woche vorher Medis abholen.

Heute ist Montag, gerade hat man mir mitgeteilt, dass ich "rausgenommen" wurde.

Eine mehr als fragwürdige Vorgehensweise.

Ich werde mich jetzt erst mal absichern, nicht dass man man mir noch vorwirft, ich wäre nicht zu Behandlung gekommen und man mir das möglicher Weise noch in Rechnung stellt..

Ich habe natürlich alles mit 6 bewertet, weil eine Behandlung ja erst gar nicht stattgefunden hat.

02.07.2019 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
4,6

Für mich nicht vertrauenserweckend

Ich habe den Arzt für 3 Untersuchungen aufgesucht: Sonografie, Gastro-/Ösophagoskopie und Koloskopie. In allen 3 Fällen habe ich mich aufgrund der kürzesten Wartezeiten im Umkreis für diesen Arzt entschieden (ca. 4 Wochen für Sonografie, ca. 10 für Koloskopie).

Das Personal ist in Ordnung (nicht besonders freundlich, aber auch nicht unhöflich). Der offene Anmeldebereich mit wartenden Patienten wirkte auf mich nicht besonders vertraulich. Das kleine Wartezimmer empfand ich als beengend.

Bei der Sonografie hat der Arzt hauptsächlich die mitgebrachten Vorbefunde übernommen. Über neue Erkenntnisse bei seiner Untersuchung hat er mich nicht informiert. Mich persönlich befragt - z.B. bzgl. Beschwerden und Krankengeschichte - hat er ebenfalls nicht. Er ging rein nach Überweisungsschein vor.

Die gewünschte (und bei meiner Erkrankung auch notwendige) Gastro-/Ösophagoskopie hat er nicht berücksichtigt, also musste die überweisende Ärztin nochmals einen Termin vereinbaren und eine weitere Überweisung ausstellen. Bei der Untersuchung bekam ich lediglich ein betäubendes Spray o.ä. in den Hals, was den Brechreiz jedoch auch nicht ganz unterdrücken konnte. Danach sagte mir die Helferin, dass ich auch eine Narkose haben hätte können. Wieso bietet man das nicht davor an? Auch bei dieser Untersuchung wurde die Überweisung abgearbeitet und mit mir nichts besprochen, bzw. erklärt.

Gleiches Vorgehen auch bei der Koloskopie einige Monate später. Bei dieser Untersuchung habe ich freiwillig auf die angebotene Narkose verzichtet. Die Untersuchung war nicht schlimm, allerdings empfand ich die Gespräche, die er dabei mit seinen Helferinnen führte, als geschmacklos. Am Ende bekam ich (auch nur auf Nachfrage) lediglich die Information, dass ein Polyp gefunden wurde und den Hinweis, dass alles weitere im Arztbrief stehen wird. Ich hatte dann einige unruhige Tage vor mir, bis die überweisende Ärztin mir mitteilte, dass der Polyp gutartig war und kein Grund zur Sorge besteht.

16.12.2018
1,2

Sehr netter Arzt

Ich hatte eine Magenspiegelung er erklärte alles war sehr freundlich.Sehr zu empfehlen.

04.12.2017 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Sehr netter Arzt und tolles Team

Mußte vor 2 Wochen zu einer Magenspiegelung.Brauchte nicht lange auf einen Termin warten.

Das Personal war sehr freundlich.Dr. Hönle hat sich hinterher viel Zeit

genommen und mir alles gut erklärt.Kann die Praxis von Dr. Hönle nur weiterempfehlen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung60%
Profilaufrufe20.177
Letzte Aktualisierung23.12.2011

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Weitere Städte
    • Amberg
    • Ansbach
    • Aschaffenburg
    • Bamberg
    • Bayreuth
    • Coburg
    • Dachau
    • Deggendorf
    • Erding
    • Erlangen
    • Forchheim
    • Freising
    • Friedberg
    • Fürstenfeldbruck
    • Fürth
    • Germering
    • Hof
    • Ingolstadt
    • Kaufbeuren
    • Kempten
    • Königsbrunn
    • Landsberg am Lech
    • Landshut
    • Memmingen
    • Neu-Ulm
    • Neuburg an der Donau
    • Neumarkt in der Oberpfalz
    • Olching
    • Passau
    • Rosenheim
    • Schwabach
    • Schwandorf
    • Schweinfurt
    • Straubing
    • Unterschleißheim
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologische Psychotherapeuten & Psychologen
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken
  • Alle Schwerpunkte
    Beliebte Fachgebiete