Top-Städte in Nordrhein-Westfalen
Weitere Städte
  • Aachen
  • Bergisch Gladbach
  • Bielefeld
  • Bochum
  • Bonn
  • Bottrop
  • Dorsten
  • Düren
  • Gelsenkirchen
  • Gütersloh
  • Hagen
  • Hamm
  • Herne
  • Iserlohn
  • Krefeld
  • Leverkusen
  • Lüdenscheid
  • Lünen
  • Marl
  • Minden
  • Moers
  • Mönchengladbach
  • Mülheim an der Ruhr
  • Münster
  • Neuss
  • Oberhausen
  • Paderborn
  • Ratingen
  • Recklinghausen
  • Remscheid
  • Rheine
  • Siegen
  • Solingen
  • Velbert
  • Witten

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Allgemein- & Hausärzte
Neurologen & Nervenheilkunde
Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Kellermann-Munkenbeck
Dr. Kellermann-Munkenbeck

Dr. med. Astrid Kellermann-Munkenbeck

Ärztin, Fachärztin für Psychosom. Medizin & Psychotherapie
Friedrich-Engels-Allee 342, 42283 Wuppertal

zurück zum Profil
Weitere Informationen über mich

Meine Behandlungsschwerpunkte

Ich freue mich, Ihnen nachfolgend die Behandlungsschwerpunkte aufzulisten, auf die ich mich spezialisiert habe. Für Rückfragen bin ich natürlich gerne persönlich oder telefonisch für Sie da.

  • Psychotherapie

    • Burn-out/Ursachen verstehen, Stressmangement, Zeitmanagement, Psychodynamik erkennen und eingreifen lernen, die 'Burn out-Gratifikationsschleife' unterbrechen
    • seelische Befindlichkeitsstörungen
    • Stress
    • Coaching/kompakt/auch gern im Einzelworkshop zB am WE
    • Ess-Störungen/auch ernährungs-und sportmedizinische Betreuung

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.psychotherapieinwuppertal.de



Über mich

Leistungsspektrum

Gesamtbewertung  (16)

Behandlung
Zum Beispiel: Fortschritte während der Therapie, Befinden nach der Therapie
1,0
Gesamtnote
1,0
Engagement
Zum Beispiel: Einfühlungsvermögen des Arztes/Therapeuten, Einbindung von Familienmitgliedern in die Therapie, Hilfe bei akuten Problemen
1,0
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt/Therapeuten gut aufgehoben? Konnten Sie seine Empfehlungen umsetzen?
1,0
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten, Offenheit; War der Therapeut einfühlsam und entgegenkommend?
1,0
Diskretion
Zum Beispiel: Werden Termine so gelegt, dass Sie keine anderen Patienten antreffen? Wird diskret mit Ihren Belangen umgegangen?
1,0


Alle Bewertungen (16)

16Bewertungen
91Patienten-Empfehlungen
0Kollegen im Netzwerk
21.097Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Meine Praxisbilder

 

Leider noch keine Bilder hinterlegt

 

Leider noch keine Bilder hinterlegt

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Sucht” am 11.07.2017

Durch Hypnose zum Nichtraucher werden: So funktioniert's

Studien an der Universität Tübingen fanden heraus, dass medizinische Hypnose bei der Nikotinentwöhnung eine sehr erfolgreiche Methodesein kann. Untersuchungen haben gezeigt, dass medizinische ...  Mehr

Verfasst am 11.07.2017
von Ulrich W. Teleu

Zum Thema „Sucht” am 09.03.2017

Kinder suchtkranker Eltern: Alles über direkte Auswirkungen auf das Erwachsenenleben und was Sie selbst tun können

Erwachsene, die als Kinder mit suchtkranken Eltern aufgewachsen sind, fühlen sich oftmals „nicht gut genug“. Sie sind hilflos in ihren eigenen Verhaltensweisen und unsicher/verwirrt von den ...  Mehr

Verfasst am 09.03.2017
von Bärbel Matz-Walter