Top-Städte in Nordrhein-Westfalen
Weitere Städte
  • Aachen
  • Bergisch Gladbach
  • Bielefeld
  • Bochum
  • Bottrop
  • Dorsten
  • Düren
  • Gelsenkirchen
  • Gütersloh
  • Hagen
  • Hamm
  • Herne
  • Iserlohn
  • Krefeld
  • Leverkusen
  • Lüdenscheid
  • Lünen
  • Marl
  • Minden
  • Moers
  • Mönchengladbach
  • Mülheim an der Ruhr
  • Münster
  • Neuss
  • Oberhausen
  • Paderborn
  • Ratingen
  • Recklinghausen
  • Remscheid
  • Rheine
  • Siegen
  • Solingen
  • Velbert
  • Witten
  • Wuppertal

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Frauenärzte
Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
HNO-Ärzte
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Psychotherapeuten & Psychiater
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Psychologen
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Lehnen

Dr. med. Winfried Lehnen

Arzt, Kinderarzt
Hermannstr. 60, 53225 Bonn

zurück zum ProfilDiesen Arzt bewerten
Note 1:
(10)
Note 2:
(1)
Note 3:
(1)
Note 4:
(0)
Note 5:
(0)
Note 6:
(0)
Alle anzeigen
sortiert nach

Note

1,0

Bewertung vom 10.02.2015

sehr guter Arzt zu dem meine Kinder gerne gehen

Ich bin sehr zufrieden mit Dr. Lehnen. Er hat einen guten Draht zu seinen kleinen Patienten und nimmt sich Zeit."  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 03.02.2015, Kassenpatient, Alter: über 50

erstklassiger Kinderdiabetologe

bisher keinen besseren gefunden. Nimmt sich alle zeit die er braucht. Aufmerksam, verständnisvoll, kompetent und genau."  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 22.01.2015

Sehr erfahrener, kompetenter und einfühlsamer Kinderarzt

Als Mutter eines chronisch kranken und damit sehr Infekt anfälligen Kindes, einer Odyssee durch mehrere Kinderarztpraxen, bin ich sehr froh, dass wir- Dank der Empfehlung von Prof. Horneff (der…  Mehr
Ärzte (mit Bild) in der Umgebung
Anzeige
Dr. Dröge

Dr. Dröge

Kinderärztin

1,0
13 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung

Entfernung: 19,2 km

Dr. Sawade

Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg

1,1
48 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung

Entfernung: 9,2 km

Dr. Schmähling

Dr. Schmähling

Orthopäde & Unfallchirurg

1,6
54 Bewertungen
80 % Weiterempfehlung

Entfernung: 8,9 km

Dr. Grüß

Dr. Grüß

Allgemeinmediziner

1,1
8 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung

Entfernung: 1,3 km

Dr. Ameziane

Dr. Ameziane

Frauenärztin (Gynäkologin)

-
0 Bewertungen

Entfernung: 1,6 km

Note

1,0

Bewertung vom 22.11.2014

Liebevoller Kinderarzt

Wir sind mehr als zufrieden mit Dr. Lehnen und seinem gesamte Team. Fachlich ist er sehr kompetent und nimmt sich sehr viel Zeit, um auf die individuellen Bedürfnisse/Probleme eingehen zu können.Wir…  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 04.03.2014, Kassenpatient, Alter: 30 bis 50

Super Arzt und tolles Team

absolut kompetenter Arzt geht auf jedes Problem ein nimmt sich Zeit aber auch das Team ist spitze"  Mehr

Note

2,2

Bewertung vom 13.01.2014

Akzeptabler Kinderarzt

Wartezeiten bei akuter Erkrankung nach telefonischer Anmeldung in Ordnung. Sehr kinderfreundlich. Aber bei speziellen Fragen erscheint er mir doch etwas überfordert. Da würde ich z.B. bei…  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 07.05.2013, Kassenpatient, Alter: unter 30

Sehr beliebter Kinderarzt in Bonn

Wir sind sehr, sehr, sehr zufrieden mit Dr. Lehnen. Wir waren damals eigentlich mit unserer Tochter nur zur Vertretung bei ihm. Er hat uns so gut gefallen, dass wir zu ihm gewechselt sind. Unser Sohn…  Mehr

Note

1,2

Bewertung vom 05.03.2013, Kassenpatient, Alter: 30 bis 50,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

Sehr kompetenter Arzt...

...leider finde ich schade, dass man auf einfache Untersuchungstermine von 5-10 Minuten Dauer etwa 3 Wochen lang warten muss. Im Akutfall habe ich schon des Öfteren eine oder anderthalb Stunden…  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 21.02.2013

ein arzt wie mann sich wunscht

Ich war vor zwei Jahre als Vertreter Arzt beim dr. Lehnen gewesen ,hat er alles so intensive behandelt das ich sofort mein kinderarzt gewechselt Ein Arzt wie Mann immer für Kinder wünscht"  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 15.02.2013

Sehr kompetenter und sehr netter Kinderarzt, sehr zu empfehlen

Dr. Lehnen ist ein sehr kompetenter und sehr netter Kinderarzt, er ist gründlich und erklärt sehr gut. Meine Kinder sind seit über 2 Jahren bei ihm in Behandlung und gehen sehr gerne zu ihm. Bei…  Mehr

Note

3,2

Bewertung vom 08.02.2013,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

Bemühter Arzt

Dr. Lehnen ist ein netter Arzt, der bestimmt auch kompetent ist. Leider erscheint er mir überfordert. Er vergisst Untersuchungsergebnisse weiterzugeben und ist während der Untersuchung so zerstreut…  Mehr

Note

1,2

Bewertung vom 05.08.2011, Kassenpatient, Alter: 30 bis 50

Sehr guter Kinderarzt

Dieser Patient hat nur eine Notenbewertung abgegeben.  Mehr

zurück zum Profil

Gesamtbewertung

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,4
Gesamtnote
1,3
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,4
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,5
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,2
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,1

Bewertung der optionalen Fragen

Wartezeit Termin
Zum Beispiel: Note 1 für 1 Tag bis Note 6 für über 14 Tage bei Routineuntersuchungen
(8)
2,8
Wartezeit Praxis
Zum Beispiel: Note 1 für 0 Minuten bis Note 6 für über 120 Minuten
(8)
3,1
Sprechstundenzeiten
Zum Beispiel: Sind die Sprechstunden besucherfreundlich? Sprechstunden früh morgens, Sprechstunden nach 18.00 Uhr, Sprechstunden samstags, flexible Termine möglich
(8)
1,6
Betreuung
Zum Beispiel: Freundlichkeit des gesamten Praxisteams, Service, Fürsorge
(9)
1,7
Entertainment
Zum Beispiel: Zeitschriften, Rätselhefte, Patientenratgeber, TV
(8)
1,8
alternative Heilmethoden
Note 1 für "sehr häufig" bis Note 6 für "nie"
(7)
1,6
Kinderfreundlichkeit
Zum Beispiel: Spielecke, Spielzeug, Kinderbücher
(8)
1,5
Barrierefreiheit
Zum Beispiel: Zugang zur Praxis auch für Rollstuhlfahrer möglich, Praxis liegt im Erdgeschoß, Fahrstuhl oder Treppenlift vorhanden, Handläufe an Treppen für ältere Menschen
(8)
3,6
Praxisausstattung
Zum Beispiel: Hygiene/Sauberkeit, Atmosphäre in Wartezimmer und Behandlungsräumen, Alter der Einrichtung
(8)
1,6
Telefonische Erreichbarkeit
Zum Beispiel: Arzt persönlich tel. erreichbar, Praxis gut tel. erreichbar, Rückruf erfolgt
(9)
1,9
Parkmöglichkeiten
Zum Beispiel: Eigener Praxisparkplatz, viele Parkmöglichkeiten in naher Umgebung
(8)
2,9
Öffentliche Erreichbarkeit
Zum Beispiel: S- oder U-Bahnstation in der Nähe, Bushaltestelle in der Nähe
(8)
1,8
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema "Kindergesundheit" am 16.04.2015

Die Therapierevolution des Klumpfußes

Auf kaum einem anderen Gebiet der Kinderorthopädie hat sich in den letzten Jahren so viel verändert, wie bei der Therapie des Klumpfußes. Heute ist es Standard, außer in Ausnahmefällen wie ...  Mehr

Verfasst am 16.04.2015
von Dr. med. Christian Wolfgang Sippel

Zum Thema "Kindergesundheit" am 04.04.2015

Die Hüftdysplasie - immer noch ein Thema in der Kinderorthopädie?

Die Hüftdysplasie stellt eine Reifungsstörung mit unzureichender Ausbildung der Hüftgelenkspfanne und einer Störung der Verknöcherung des Pfannenerkers dar. In Mitteleuropa kommt die ...  Mehr

Verfasst am 04.04.2015
von Dr. med. Christian Wolfgang Sippel

Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon

Häufig gesucht zum Thema "Kindergesundheit":