Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Der jameda Experten-Ratgeber
Hier finden Sie Artikel und Tipps von ausgewählten Experten und Spezialisten zu vielen Themenfeldern, welche Ihre Gesundheit betreffen.
Klicken Sie einfach das Fachgebiet oder nutzen Sie die Suchfunktion oben.

Neueste Artikel zum Thema „Krebs” (59)

Zum Thema "Krebs" am 16.09.2014

Personalisierte Medizin an Beispielen der Onkologie

Gleich und Gleich gesellt sich gern. Dies gilt auch in der Kombination Medikament - kranker Patient. Einer Odyssee gleicht manchmal die Medikamentenfindung bei einer Erkrankung. Der Fortschritt nach langen Studien- und Forschungsjahren heißt „Personalisierte Medizin“. Dies gilt vor... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Damian Franzen

Zum Thema "Krebs" am 12.06.2014

RFA - Schonende Behandlung von nicht operablen knöchernen Tumoren

Mit Hilfe der Radiofrequenzablation (RFA) ist eine schmerzfreie Behandlung im Bereich der Wirbelsäule bzw. des Rückenmarks und der betroffenen Knochen möglich. Die RFA ist eine effektive Therapiealternative, besonders bei Tumoren der Knochen und der Wirbelsäule... Mehr

Verfasst von Dr. med. Athour Gevargez

Zum Thema "Krebs" am 05.02.2014

Moderne Bestrahlungstechniken verkürzen Therapie beim Mammakarzinom

Das Mammakarzinom ist in den westlichen Industrieländern die häufigste Tumorerkrankung der Frau. Die entsprechenden Behandlungsoptionen können Operation, Chemotherapie, Antikörpertherapie, Hormontherapie und Strahlentherapie sein... Mehr

Verfasst von Dr. med. Hendrik Herm

Zum Thema "Krebs" am 03.02.2014

Peniskarzinom: Auf Hautveränderungen achten!

Peniskrebs tritt in Deutschland sehr selten auf. Was Mann dennoch über Symptome, Ursachen, Behandlung und Vorsorge von Peniskrebs wissen sollte, berichtet dieser jameda Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler

Zum Thema "Krebs" am 23.01.2014

Wir sehen Krebs als eine systemische, den ganzen Menschen betreffende Krankheit

Moderne Biologische Krebstherapie Für die Bekämpfung der Krebszellen und die Beseitigung zerstörter Krebszellen werden ein gutes Immunsystem und funktionsfähige Ausscheidungswege benötigt... Mehr

Verfasst von Dr. med. Dr. phil. Cordula Felgner

Zum Thema "Krebs" am 07.12.2013

Akustikusneurinom / Vestibularisschwannom - mögliche Therapieoptionen

Das Akustikusneurinom ist ein gutartiger Hirntumor. Da das Akustikusneurinom an den Nervenwänden (den Schwannschen Scheiden) im Innenohr zu wachsen beginnt, wird es auch Vestibularisschwannom genannt... Mehr

Verfasst von Dr. med. Hendrik Herm

Zum Thema "Krebs" am 07.11.2013

Bestrahlung bei Brustkrebs

Das Mammakarzinom oder auch Brustkrebs ist die maligne Veränderung des Drüsengewebes. Jede Frau erkrankt in Deutschland an Brustkrebs, also über 50000 Neuerkrankungen jedes Jahr. Männer können ebenfalls an Brustkrebs erkranken, aber hier ist das Erkrankungsrisiko wesentlich geringer... Mehr

Verfasst von Dr. med. Hendrik Herm  |  5 Kommentare

Zum Thema "Krebs" am 02.11.2013

Körpergröße und Krebs

Die im vergangenen Jahrhundert wichtigste Errungenschaft bezüglich Wohlergehen war die Verbesserung des Gesundheitsstatus, sagt eine neue Studie. Die Statur der Bevölkerung ist ein geeigneter Indikator der Gesundheitsumstände insbesondere während der Kindheit... Mehr

Verfasst von Dottore Thomas Michael Platzer

Zum Thema "Krebs" am 13.08.2013

Darmkrebs: Vorsorgen ist besser als heilen

Mehr als 70.000 Menschen in Deutschland erkranken jedes Jahr an Darmkrebs. Das Tückische ist: Der Patient merkt es meistens erst, wenn es zu spät ist. Denn die Beschwerden treten oft erst dann auf, wenn aus den zunächst gutartigen Polypen in zehn bis fünfzehn Jahren ein Tumor... Mehr

Verfasst von Dr. med. Günter Nowack  |  1 Kommentar

Zum Thema "Krebs" am 11.08.2013

Erhöhtes Brustkrebs- und Eierstockkrebsrisiko bei Hashimoto Thyreoiditis (Teil 2)

In der Prävention sollte man bei einem Progesteron-Mangel (vor allem, wenn gleichzeitig eine nachgewiesene Östrogen-Dominanz vorliegt) eine (labor-kontrollierte) Progesteron-Substitution durchführen. Wir streben dabei sogenannte „hochnormale Progesteron-Serum-Werte (Mitte der zweiten... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Claus Schulte-Uebbing  |  6 Kommentare

Zum Thema "Krebs" am 10.08.2013

Erhöhtes Brustkrebs- und Eierstockkrebsrisiko bei Hashimoto Thyreoiditis (Teil 1)

Immer mehr Patient(inn)en, vor allem Frauen, haben Hashimoto Thyreoiditis. Viele leiden unter Leistungsverminderung, Müdigkeit, Depressionen, Gewichtszunahme etc. Viele Patientinnen mit M. Hashimoto haben unerfülltem Kinderwunsch. Viele haben ein Immundefizit. Patientinnen, die an M... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Claus Schulte-Uebbing  |  8 Kommentare

Zum Thema "Krebs" am 11.02.2013

Chemotherapie und ihre Auswirkungen

Bei Krebs kann neben einer Bestrahlung oder operativen Entfernung des Tumors eine Chemotherapie eingesetzt werden. Da auch gesunde Zellen durch die Medikamente getroffen werden, kommt es dabei häufig zu Nebenwirkungen wie Haarausfall, Übelkeit und Veränderungen des Blutbildes... Mehr

Verfasst von Claudia Galler

Zum Thema "Krebs" am 11.06.2012

Hautkrebs – Vorsicht vor chronischer UV-Belastung und Sonnenbrand!

Durch den sorglosen Umgang mit der Sonne ist die Zahl der Hautkrebserkrankungen in den letzten Jahrzehnten rapide angestiegen. Gegen zu hohe UV-Belastung kann der Körper nichts mehr ausrichten. Das geschädigte Erbgut lässt die Zellen unkontrolliert wachsen, Hautkrebs entsteht... Mehr

Verfasst von Claudia Galler

Zum Thema "Krebs" am 28.05.2012

Lungenkrebs – Rauchen als Ursache Nr.1

Der Welt-Nichtraucher-Tag am 31.Mai gibt Anlass, vor den gesundheitlichen Schäden durch Nikotinkonsum zu warnen. Eine gefürchtete Folgeerkrankung des Rauchens ist der Lungenkrebs, bei dem die Chancen auf längeres Überleben oder gar Heilung sehr gering sind... Mehr

Verfasst von Claudia Galler

Zum Thema "Krebs" am 25.05.2012

Brustkrebs: Ganzheitliche Therapie (Teil 4)

Die Rolle des Eisenstoffwechsels Tatsächlich kann ein relativer Eisenmangel unter Umständen ein Schutz vor Brustkrebs sein. Bei Östrogen-Dominanz sollte nach Möglichkeit nicht zu viel Eisen gegeben werden. Eine besondere Rolle scheint überschüssiges zweiwertiges Eisen zu spielen. Es... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Claus Schulte-Uebbing

Zum Thema "Krebs" am 24.05.2012

Brustkrebs: Ganzheitliche Therapie (Teil 3)

Analyse und Therapie des Immunsystems Entzündungen und Östrogendominanz können direkt und indirekt das Immunsystem schwächen. Eine geschwächtes Immunsystem kann keinen Krebs bekämpfen. Wir machen spezielle Immunanalysen, unter anderem auch eine sogenannte Lymphozytendifferenzierung... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Claus Schulte-Uebbing

Zum Thema "Krebs" am 23.05.2012

Brustkrebs: Ganzheitliche Therapie (Teil 2)

Welche Rolle spielt die Genetik beim Brustkrebs? Viele Frauen haben ein erhöhtes genetisches Brustkrebsrisiko. Bei einem höheren genetischen und / oder familiären Risiko ist eine wesentlich intensivere Vor- uund Nachsorge nötig. Es gibt auch genetische Konstellationen, bei denen eine... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Claus Schulte-Uebbing

Zum Thema "Krebs" am 22.05.2012

Brustkrebs: Ganzheitliche Therapie (Teil 1)

Was bedeutet der Begriff „Ganzheitliche Therapie“? Die Ganzheitliche Therapie des Mamma-Karzinoms ist sowohl schulmedizinische Therapie als auch Alternativ-Therapie. Sie orientiert sich selbstverständlich an den Leitlinien und integriert alle Methoden der modernen Schulmedizin - aber... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Claus Schulte-Uebbing

Zum Thema "Krebs" am 30.01.2012

Krebsvorsorge: Früherkennung kann Leben retten

Krebs ist nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. Entdeckt man die Erkrankung jedoch frühzeitig, können bestimmte Krebsarten geheilt werden. Anlässlich des jährlichen Welt-Krebs-Tages am 4. Februar informiert dieser jameda Gesundheitstipp zum... Mehr

Verfasst von Claudia Galler

Zum Thema "Krebs" am 12.10.2011

Aktinische Keratosen: Die Hautkrebsvorstufen müssen entfernt werden

Aktinische Keratosen sind sogenannte Präkanzerosen. Synonym werden für den Begriff "aktinische Keratosen" auch die Bezeichnungen "solare Keratosen" oder "Keratosis actinica" verwendet. Bei aktinischen Keratosen handelt es sich um lichtinduzierte Verhornungsstörungen der Oberhaut... Mehr

Verfasst von Dr. med. Martina Bayerl

Medikamenten- und Lexikon-Suche

Arzneimittel und Generika finden und bestellen

Das jameda Lexikon

Häufig gesuchte Medikamente zum Thema "Krebs":

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon