Top-Städte in Sachsen-Anhalt
Weitere Städte
  • Altenbrak
  • Arensdorf
  • Arnsdorf
  • Aschersleben
  • Bad Dürrenberg
  • Bernburg (Saale)
  • Beuna
  • Burg
  • Chüden
  • Gardelegen
  • Gehrden
  • Genthin
  • Gräfenhainichen
  • Haldensleben
  • Köthen (Anhalt)
  • Landsberg
  • Leuna
  • Luko
  • Möckern
  • Neinstedt
  • Niederndodeleben
  • Oebisfelde
  • Oschersleben (Bode)
  • Pouch
  • Salzwedel (Hansestadt)
  • Sandersdorf
  • Sangerhausen
  • Schönebeck
  • Staßfurt
  • Stendal
  • Teutschenthal
  • Wanzleben
  • Wernigerode
  • Wettin
  • Zerbst/Anhalt

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Frauenärzte
Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
Innere Mediziner
Orthopäden

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Psychotherapeuten & Psychiater
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Psychologen
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Fahsl

Dr. Andreas Fahsl

Arzt, Internist
Lutherstr. 14, 06886 Lutherstadt Wittenberg

zurück zum ProfilDiesen Arzt bewerten
Note 1:
(4)
Note 2:
(0)
Note 3:
(0)
Note 4:
(0)
Note 5:
(0)
Note 6:
(0)
Alle anzeigen
sortiert nach

Note

1,0

Bewertung vom 17.03.2014, Kassenpatient, Alter: 30 bis 50,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

Super toll das es so ein netten Arzt gibt er hat eine totale Ausdauer

Ich bin jetzt seit etwa ein Jahr dort u kann nur sagen sehr empfehlenswert, immer ruhig alles wird gut besprochen u man wird nicht ewig hingehalten .. da werden zbs gleich Blutabnahmen gemacht ..…  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 11.12.2013

kompetenter und netter arzt

Nur zu empfehlen.top!"  Mehr

Note

1,6

Bewertung vom 22.11.2013, Kassenpatient, Alter: über 50

Junger, ausgeglichener, kompetenter Hausarzt; mit versuch sich Zeit für Patiente

Kann ich als Hausarzt nur weiter enpfehlen, Praxisablauf sehr ruhig und durchdacht; Hektik wird versucht zu vereimeiden, was dem <<patienten< hilft selbst ruhiger zu werden."  Mehr
Innere- & Allgemeinmediziner (mit Bild) in der Umgebung
Anzeige
Frau Recknagel

Frau Recknagel

Allgemeinmedizinerin

1,0
8 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung

Entfernung: 44,2 km

Dr. Felgner

Dr. Felgner

Allgemeinmedizinerin

1,0
10 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung

Entfernung: 61,8 km

Herr Lomidze

Herr Lomidze

Internist

1,1
52 Bewertungen
94 % Weiterempfehlung

Entfernung: 65,4 km

Dipl.-Med. Hager

Dipl.-Med. Hager

Allgemeinmedizinerin

1,0
5 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung

Entfernung: 64,1 km

Dr. Lehmann

Dr. Lehmann

Allgemeinmedizinerin

1,1
12 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung

Entfernung: 68,1 km

Note

1,4

Bewertung vom 07.12.2011

Auf einer Welle

Hört zu und kann erklären. Supi!"  Mehr

Gesamtbewertung

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,3
Gesamtnote
1,3
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,3
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,3
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,5
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0

Bewertung der optionalen Fragen

Wartezeit Termin
Zum Beispiel: Note 1 für 1 Tag bis Note 6 für über 14 Tage bei Routineuntersuchungen
(3)
1,3
Wartezeit Praxis
Zum Beispiel: Note 1 für 0 Minuten bis Note 6 für über 120 Minuten
(3)
2,0
Sprechstundenzeiten
Zum Beispiel: Sind die Sprechstunden besucherfreundlich? Sprechstunden früh morgens, Sprechstunden nach 18.00 Uhr, Sprechstunden samstags, flexible Termine möglich
(3)
1,3
Betreuung
Zum Beispiel: Freundlichkeit des gesamten Praxisteams, Service, Fürsorge
(3)
1,7
Entertainment
Zum Beispiel: Zeitschriften, Rätselhefte, Patientenratgeber, TV
(3)
2,0
alternative Heilmethoden
Note 1 für "sehr häufig" bis Note 6 für "nie"
(2)
2,5
Kinderfreundlichkeit
Zum Beispiel: Spielecke, Spielzeug, Kinderbücher
(1)
1,0
Barrierefreiheit
Zum Beispiel: Zugang zur Praxis auch für Rollstuhlfahrer möglich, Praxis liegt im Erdgeschoß, Fahrstuhl oder Treppenlift vorhanden, Handläufe an Treppen für ältere Menschen
(2)
2,0
Praxisausstattung
Zum Beispiel: Hygiene/Sauberkeit, Atmosphäre in Wartezimmer und Behandlungsräumen, Alter der Einrichtung
(3)
1,7
Telefonische Erreichbarkeit
Zum Beispiel: Arzt persönlich tel. erreichbar, Praxis gut tel. erreichbar, Rückruf erfolgt
(3)
1,3
Parkmöglichkeiten
Zum Beispiel: Eigener Praxisparkplatz, viele Parkmöglichkeiten in naher Umgebung
(3)
3,3
Öffentliche Erreichbarkeit
Zum Beispiel: S- oder U-Bahnstation in der Nähe, Bushaltestelle in der Nähe
(3)
1,7
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema "Erkältung / Grippe" am 16.10.2014

Bei kleinen Schupfennasen

Schnupfen trifft Kinder besonders häufig. Das liegt daran, dass ihr Immunsystem noch nicht vollständig ausgebildet ist und ihre Atemwege noch sehr eng sind. Die gute Nachricht: Bei jedem Kontakt ...  Mehr

Gesponsert von 

Zum Thema "Erkältung / Grippe" am 01.10.2014

Voll erwischt – Schnief, Schnupf, Nies

Durchschnittlich zwei- bis dreimal im Jahr trifft er Erwachsene, Kleinkinder sogar bis zu zehnmal jährlich und oft direkt mehrmals hintereinander: Schnupfen. Die gute Nachricht: Mit ein paar ...  Mehr

Gesponsert von 

Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon