Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Zahnärzte:
Gold-Kunde
Moritz Katzschner

Moritz Katzschner

Zahnarzt

06023/7930

Herr Katzschner

Zahnarzt

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 17:00
Di
12:00 – 19:00
Mi
08:00 – 11:00
Do
08:00 – 19:00
Fr
08:00 – 11:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)
Türkisch (Türkçe)

Adresse

In den Mühlgärten 6263755 Alzenau

Leistungen

Hochwertige Wurzelkanalbehandlung
Zahnerhaltung
Systematische Parodontitistherapie
Hochwertige Zahnversorgung
Füllungen
Keramik-Inlay
Gold-Inlay
Zahnersatz
Lückenversorgung
Brücke
Teilprothese
Totalprothese
Prophylaxe
Airflow
Bleaching

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen auf meiner jameda-Seite. Mein Name ist Moritz Katzschner und ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Tätigkeit als Zahnarzt in unserer Zahnarztpraxis Metzner-Katzschner mit Oralchirurgie in Alzenau.

Bei uns sind Sie von Implantologie und ästhetischer Zahnheilkunde über Parodontologie bis hin zur Ganzheitlichen Zahnmedizin in besten Händen.

Auf jameda können Sie sich vorab einen ersten Eindruck von uns, unserer Praxis und unserem Angebot an zahnmedizinischen Leistungen verschaffen. Selbstverständlich sind wir auch gerne persönlich für Sie da, wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten. Sie erreichen uns zu unseren Sprechzeiten unter 06023-7930.

Ihr

Zahnarzt Moritz Katzschner

Mein Lebenslauf

09/2015Seit September 2015 Assistenzzahnarzt in der Praxis Metzner-Katzschner
2009 bis 2015Studium der Zahnheilkunde in Freiburg/Breisgau
2008 bis 2009Zivildienst beim DRK Alzenau
2008Ausbildung zum Rettungssanitäter
2007Abitur in Alzenau

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.zahnarzt-alzenau.de


Mein weiteres Leistungs­spektrum

In unserer Zahnarztpraxis in Alzenau bieten wir Ihnen ein breites Spektrum moderner Zahnmedizin. Wir sind ein Team aus spezialisierten Ärztinnen, Ärzten und Helferinnen. Um auf dem neuesten Stand der Medizin, Wissenschaft und Technik zu bleiben, sind uns Fortbildungen sehr wichtig.

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit unserem Wissen und unserer Erfahrung hilfreich zur Seite stehen dürfen und Ihnen damit Ihre Gesundheit und Lebensfreude erhalten können. Nicht zuletzt hoffen wir, dass Sie sich in unserer Praxis In den Mühlgärten 62 in Alzenau stets wohl und gut betreut fühlen.

  • Prophylaxe

  • Ästhetische Zahnheilkunde

  • Naturheilkunde / Ganzheitliche Zahnmedizin

  • Zahnerhaltung

  • Prophylaxe

    In früheren Generationen galten Karies und Parodontose als unvermeidbare Erkrankungen, die früher oder später zu Zahnverlusten führten. Heute weiß man, dass der Verlust von Zähnen keinesfalls ein notwendiges Übel ist, sondern gezielt vermieden werden kann.

    Die Kinderprophylaxe:

    ab dem 6. Lebensjahr sollten unsere kleinen Patienten dieses Angebot wahrnehmen. Anfärben der Zähne, Plaqueentfernung, Ernährungsberatung, Versiegelung der bleibenden Zähne (auch bei Milchzähnen möglich), Fluoridierung  und Putztraining.

    Die Individualprophylaxe:

    die Prophylaxe-Sitzung beinhaltet die Risikoeinstufung mit Ausmessen der Zahnfleischtaschen, Reinigung der Zähne, Entfernung von Zahnstein, Zwischenraumpflege, Zahnpolitur, Optimierung der häuslichen Pflege, Beratungen, Ernährung. Dies wird von einer Prophylaxeassistentin durchgeführt.

    Airflow:

    Entfernung hartnäckiger Kaffee,- Tee,- und Nikotinbeläge durch ein spezielles Verfahren. Meistens in Zusammenhang mit der Individualprophylaxe.

  • Ästhetische Zahnheilkunde

    Besonderen Wert legen wir bei der Behandlung auf eine individuelle Ästhetik; so kann man leicht Fehlstellungen oder Verfärbungen der Frontzähne zum Beispiel durch Veneers (auf den Zahn aufgesetzte Keramikschalen) ausbessern.

    Bei Kronen und Brückenversorgungen im Frontzahnbereich kommt der Zahntechniker zu uns ins Haus. Auch für kosmetische Wünsche sind wir offen.

    Bleaching (Bleichen der Zähne)

    Die Aufhellungsbehandlung dauert, je nach Farbwunsch und Behandlungsintervallen, ca. 2 Wochen. Sie wird, unter Anweisung und regelmäßiger Betreuung, von den Patienten zu Hause durchgeführt

  • Naturheilkunde / Ganzheitliche Zahnmedizin

    Erkrankungen im Mundbereich sind oft die Folge weiterer Erkrankungen und umgekehrt. 

    Wir informieren Sie gezielt über die vielfältigen Zusammenhänge, die es zwischen Zähnen, Organen und der Psyche eines Patienten geben kann und beraten Sie gerne über mögliche Behandlungsmethoden und ganzheitliche Therapien. 

    • Amalgamaustestung und Austausch
    • Störfeldtestung
    • Testung von Materialien (Metallen etc.) Bioresonanzmethode
    • Behandlung mit homöopathischen Medikamenten.

    Frau Metzner-Katzschner ist seit 1997 Mitglied der GZM.

  • Zahnerhaltung

    • Amalgamfüllung: sie ist umstritten, contraindiziert bei Allergikern. 
    • Zementfüllung: wegen Ihrer eingeschränkten Haltbarkeit ist sie nur bei kleineren Füllungen möglich.
    • Kunststofffüllung: eine qualitative Steigerung zur Zementfüllung, da diese haltbarer und kosmetisch ansprechend ist.

    Hochwertige Zahnversorgung

    • Gold-Inlay: Inlay bedeutet „ Einlagefüllung“ = aus einem bestimmten Stoff ( z.B. Gold), wird in einem Labor eine feste Form gegossen, die haargenau in das für die Einlagefüllung vorgesehene „Loch“ Ihres Zahnes passt. Eine dauerhafte Zahnversorgung im Seitenzahnbereich für viele Jahre.
    • Keramik-Inlay: Farben und Schattierungen können so individuell an die natürlichen Zähne angepasst werden, dass kaum ein Unterschied zur verbleibenden Zahnsubstanz zu erkennen ist. Geradezu prädestiniert für eine Versorgung im sichtbaren Bereich der Zähne. 

    Sind von der Zahnsubstanz schon große Teile durch Füllungen ersetzt, kann der Zahn oftmals durch eine Krone erhalten werden. 

  • Zahnersatz

    Sind von der Zahnsubstanz schon große Teile durch Füllungen ersetzt, kann der Zahn oftmals durch eine Krone erhalten werden.

    • Goldkrone: der Zahn wird durch die Krone stabilisiert und erhalten. Das Metall besteht aus einer hochwertigen Goldlegierung.
    • Verblendete Goldkrone: die Goldkrone wird, im sichtbaren Bereich, mit Keramik oder Kunststoff verblendet. Die Kaufläche bleibt goldfarben.
    • Vollverblendete Keramikkrone: auch sie hat einen Aufbau aus Gold, ist jedoch vollständig mit Keramik verblendet. Keramik verfärbt sich nicht, und die Farbe kann individuell an die Nachbarzähne angepasst werden.
    • Vollkeramikkrone: sie besitzt keinen Corpus aus Gold. Keramik ist biokompatibel und deshalb besonders für Allergiker geeignet. Durch die individuelle Farbgestaltung, besticht sie in Sachen Ästhetik wie keine andere.
  • Lückenversorgung

    • Brücke: es gibt sie in Gold, mit Kunststoff,- oder Keramikverblendungen, sowie aus Vollkeramik; wie bei den Einzelkronen auch. Der Nachteil ist, dass zwei, evtl. gesunde, Nachbarzähne zur Befestigung abgeschliffen werden müssen.

      Sollte kein festsitzender Zahnersatz mehr möglich sein, gibt es heutzutage äesthetisch und funktionell ausgereiften Ersatz, bei welchem Sie nicht auf Ihre gewohnte Lebensqualität verzichten müssen.

      Bei Kronen und Brückenversorgungen im Frontzahnbereich kommt der Zahntechniker zu uns ins Haus.
    • Teilprothese – herausnehmbarer Zahnersatz: sind so viele Lücken vorhanden, dass eine feste Versorgung mit Brücken nicht mehr möglich ist, wird eine Prothese benötigt. Diese wird mit Klammern oder Kronen an den noch vorhandenen Zähnen befestigt und hat eine Verbindung die über den Gaumen (bzw. den Zungenbereich) geführt wird. Sie muss zum Reinigen aus dem Mund genommen werden. 

    Eine Alternative zu Brücken und Prothesen bietet Ihnen die Implantologie. Seit Jahren ist sie so ausgereift, dass dies eine Überlegung Wert ist. Wir werden Sie gerne, in einem persönlichen Gespräch, darüber informieren.

    • Totalprothese: sollten gar keine Zähne mehr im Mund sein, wird eine Totalprothese aus Kunststoff angefertigt. Die Haftung einer solchen Prothese vor allen Dingen im Unterkiefer ist oft nicht zufriedenstellend. Auch in solchen Fällen bietet sich die Implantologie als optimale Lösung an.
  • Implantate

    Eine Alternative zu Brücken und Prothesen (siehe Zahnersatz) bietet Ihnen die Implantologie. Seit Jahren ist Sie so ausgereift, dass dies eine Überlegung Wert ist. Wir werden Sie gerne, in einem persönlichen Gespräch, darüber informieren.

    Durch einen chirurgischen Eingriff wird eine künstliche Wurzel im Kieferknochen verankert, auf die man z.B. eine Krone, eine Brücke oder auch Prothese befestigen kann. 

    Diese Behandlungsmethode ist heutzutage keine Seltenheit mehr. Sie ist wissenschaftlich ausgereift und wird in der Zukunft der modernen Zahnmedizin eine immer größere Bedeutung erlangen. Die Lebensqualität wird dadurch deutlich verbessert. 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.zahnarzt-alzenau.de


Meine Kollegen (2)

Praxis

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,0

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

3,0

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

6,0

Barrierefreiheit

2,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,5

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (2)

Alle2
Note 1
2
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
03.05.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Kompetenter Zahnarzt

Ich kann die Praxis nur empfehlen, habe mich bisher immer sehr gut aufgehoben gefühlt.

Alle Praxis ist gut erreichbar, die Mitarbeiter sind freundlich und zuvorkommend .

26.06.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Sehr einfühlsamer Zahnarzt

Ich hatte eine Krone verloren. Sofort wurde mir völlig unkompliziert geholfen, neue Krone wurde beantragt etc. Krone sieht wunderschön aus. Kann ich nur bestens empfehlen. Immer wieder gerne. :)

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe525
Letzte Aktualisierung05.05.2021

Danke , Herr Katzschner!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler