Praxis

Wehrstr. 13, Freital
Praxis Anke Hajesch Fachärztin f. Kinder- und Jugendmedizin

Anke Hajesch bietet an diesem Standort über jameda keine Online-Terminbuchung an

Heutige Sprechzeiten:
08:30 - 11:00
Alle Sprechzeiten anzeigen
Akzeptierte Versicherungen

Gesetzlich versichert

Privat versichert


Es wurden keine Informationen zu Leistungen hinterlegt

Leistungen

Keine Informationen über Leistungen und Kosten

Dieser Arzt bzw. diese Ärztin hat noch keine Informationen über Leistungen hinzugefügt.

Sind Sie Anke Hajesch?

Arzt-Info

Hinterlegen Sie kostenlos ein Portraitbild, Ihre Sprechzeiten und Leistungen. Dadurch werden Sie besser gefunden. Lassen Sie sich außerdem bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Patienten-Feedbacks per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden

18 Erfahrungsberichte

Gesamteindruck

Alle Patientenerfahrungen sind wichtig, daher haben Ärzt:innen und Heilberufler:innen keinen Einfluss darauf, Erfahrungsberichte zu ändern oder löschen zu lassen. Mehr erfahren

Standort: Praxis Anke Hajesch Fachärztin f. Kinder- und Jugendmedizin

Ich bin froh das ich diese Ärztin habe... sie hat viel Geduld mit Kindern... Wenn mann was auf dem.herzen hat wenn es um das Kind geht kann mann zu ihr kommen ...

Bin sehr zu Frieden • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Entertainment
Alternative Heilmethoden
Kinderfreundlichkeit
Barrierefreiheit
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten
Öffentliche Erreichbarkeit

Standort: Praxis Anke Hajesch Fachärztin f. Kinder- und Jugendmedizin

Diese Frau ist einfach nur schrecklich, unfreundlich und grob. Die Schwestern sind zum größten Teil freundlich aber im Umgang mit Kindern auch sehr grob. Wir sind seit fast 2 Jahren mit unserem Kind dort in Behandlung. Bei Vergessen der Chipkarte wird die Behandlung komplett abgelehnt. Diagnosen, die im Krankenhaus gestellt wurden, werden von der Ärztin nicht ernst genommen oder sie behauptet etwas anderes. Ein paar mal wurden uns schon die falschen Medikamente verschrieben.

Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

Absolut nicht empfehlenswert • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Entertainment
Alternative Heilmethoden
Kinderfreundlichkeit
Barrierefreiheit
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten
Öffentliche Erreichbarkeit

Standort: Praxis Anke Hajesch Fachärztin f. Kinder- und Jugendmedizin

Wir waren bei ihr als Vertretung. Telefonisch war die Schwester sehr freundlich & wir bekamen schnell einen Termin. Das Wartezimmer war leer & wir waren gleich dran. Allerdings war der Umgang & die Untersuchung durch die Ärztin einfach nur inakzeptabel & erschreckend. Sie ist gar nicht auf mein Kind eingegangen & hat mit ihrer rabiaten Art eher zu Angst und Weinen geführt. Ihre Art mein Kind festzuhalten war erschreckend & die Munduntersuchung mit dem Spatel absolut unangemessen. Nie wieder!!!

Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

Inkompetent & absolut unfähig als Kinderärztin • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Kinderfreundlichkeit
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten
Öffentliche Erreichbarkeit

Standort: Praxis Anke Hajesch Fachärztin f. Kinder- und Jugendmedizin

Ich kann die letzten Bewertungen nicht bestätigen. Ich bin mit meinen Sohn schon seit 6 Jahre in Behandlung und stets mit der Behandlung zufrieden. Die Ärztin führt eine umfangreiche Untersuchung durch und verschreibt nicht wie andere Ärzte gleich Antibiotika wenn eine andere Behandlung möglich ist. Als mein Kind noch sehr ängstlich war wurde immer rücksichtsvoll alles erklärt. Bei guter Mitarbeit wird das Kind immer belohnt.

Auch die Schwester sind ( bis auf Stresssituationen ) immer freundlich zu mir und meinem Kind. Wenn mit einer langen Wartezeit gerechnet wird, bieten die Schwestern auch immer an noch mal für eine Weile andere Wege zu erledigen.

Die Ärztin macht nicht wie die ganzen anderen Kinderärzte ständig Urlaub. Im Gegenteil ist Sie oft für die umliegenden Ärzte Vertretung und steht somit oft unter einer erhöhten Belastung wenn noch die ganzen Vetretungspatienten zu den eigenen Patieten dazu kommen.

Bin mit der Behandlung stets zufrieden • Alter: nicht angegeben • Versicherung: gesetzlich versichert

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Entertainment
Alternative Heilmethoden
Kinderfreundlichkeit
Barrierefreiheit
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten

Standort: Praxis Anke Hajesch Fachärztin f. Kinder- und Jugendmedizin

Die Laune der Schwestern ist grundsätzlich immer schlecht. Habe noch nie erlebt das diese mit einem Lächeln unterwegs waren. Die ältere Ärztin ist sehr unsympathisch und geht wenig auf die Kinder ein. Die jüngere ist da schon besser. Insgesamt gibt es kaum Beratung. Bei Impfung wird nur runter gerattert. Eine Beratung gibt es nicht. Ich würde wechseln, wenn es nicht so schwer wäre einen guten Arzt für die Kinder zu finden.

Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

Unfreundlich und schlechte Beratung • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Praxis
Betreuung
Entertainment
Alternative Heilmethoden
Kinderfreundlichkeit
Barrierefreiheit
Praxisausstattung
Parkmöglichkeiten

Standort: Praxis Anke Hajesch Fachärztin f. Kinder- und Jugendmedizin

Auf Wünsche der Eltern wird nicht eingegangen, es werden ausschließlich konservative Heilmethoden angewendet, für kleinstkinder ungeeignete Medikamente werden verschrieben (in der Packungsbeilage steht dann, erst ab 6 Jahren erlaubt), rabiater Umgang mit den Kindern, unfreundliche Arzthelferinnen, respektloser Umgang mit Patienten und Eltern.

Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

unfreundlich, respektlos und schlechte Aufklärung • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Entertainment
Alternative Heilmethoden
Kinderfreundlichkeit
Barrierefreiheit
Telefonische Erreichbarkeit
Öffentliche Erreichbarkeit

Standort: Praxis Anke Hajesch Fachärztin f. Kinder- und Jugendmedizin

Ich kann immer noch nicht glauben, dass es sich hier um eine Kinderärztin handelt!
Wir mussten leider diese Praxis wegen Urlaubsvertr. aufsuchen.
Kein Guten Tag,kein "Nehmen Sie Platz" u. kein einziges Wort an mein krankes Kind gerichtet. Es wurde sehr unsanft in den Mund geschaut, so dass starker Brechreiz ausgelöst wurde.Weil das noch nicht reichte und mein Kind sich weinend wehrte, griff sie entnervt fest am Mund und drückte ihn mit Kraft auf! Nie wieder und beschämend Frau A.Hajesch!!

Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

Unfreundlich und erschreckend !!! • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Praxis
Betreuung
Entertainment
Alternative Heilmethoden
Kinderfreundlichkeit
Praxisausstattung
Parkmöglichkeiten

Standort: Praxis Anke Hajesch Fachärztin f. Kinder- und Jugendmedizin

Waren zur Vertretung in dieser Praxis. Empfangspersonal sehr freundlich, jedoch Ärztin und Arzthelferin sehr unfreundlich und genervt. Kind (2) wurde als sehr nervig empfunden und wurde auch von Helferin mit einem Kopfschütteln begrüßt, da es aus Angst vorm Arzt weinte. Untersuchung wurde schnell durchgeführt ohne auf das Kind, welches immer noch weinte, einzugehen. Ihm wurde unsanft mit dem Holzspatel in den Mund geschaut, obwohl es durch das weinen den Mund schon offen hatte, waren wegen Erbrechen am Vortag bei der Ärztin. Auf Nachfrage nach einem rückwirkenden Krankenschein wurde ich nur belächelt. Auch auf Erklärungen meinerseits, dass am vorhergehenden Tag kein Arzt geöffnet hatte und sie unplanmäßig geschlossen hatte wurde meine Anfrage mit einem Schulterzucken abgetan.

Diese Ärztin kommt für mich und meine Kinder nicht wieder in Frage.

Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

Unfreundliche Ärztin und Arzthelferin • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: gesetzlich versichert

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Praxis
Betreuung
Entertainment
Kinderfreundlichkeit
Praxisausstattung
Parkmöglichkeiten

Standort: Praxis Anke Hajesch Fachärztin f. Kinder- und Jugendmedizin

Wartezimmer viel zu klein, Anmeldung direkt neben den Wartenden - also überhaupt keine Diskretion! Spielzeug ist schmutzig und kaputt.
Die Schwestern machen sich lustig über die Eltern. Bei Nachfragen fühlt man sich wie ein Depp- auch bei der Ärztin, die nicht gern ausführlich eingehend erklärt

Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

Unfreundlich, überlastet, als Kinderarztpraxis nicht empfehlenswert • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Entertainment
Kinderfreundlichkeit
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten

Standort: Praxis Anke Hajesch Fachärztin f. Kinder- und Jugendmedizin

Ich kann die vorhergehenden Bewertung nur in wenigen Punkten Bestätigen.
Das es zu langen Wartezeiten kommen kann ist für mich eine logische Konsequenz wenn es gerade wieder zu Grippewellen kommt und man dann erst um 10 oder gar später zum Arzt geht. Ich geh unbestellt immer ein Paar Minuten vor Beginn der Öffnungszeiten hin, da 1 Schwester immer schon eher da ist. Da ich selbst als MFA in einer Arztpraxis tätig bin, weiß ich das es zu einem späteren Zeitpunkt einfach zu längeren Zeiten kommen kann.
Ich kann auch die Vorwürfe das Ärzte und Schwestern keine Fachkompetenz haben nicht bestätigen. Ich selbst bin schon als Kind bei der älteren Ärztin gewesen wo auch schon ein Teil der Arzthelferinnen tätig waren. Wenn ich Fragen habe bekommen ich immer Kompetente Antworten.

Ich bin mit der Behandlung meines Sohnes stets zufrieden gewesen, er wird bei Krankheit immer gründlich untersucht, das Praxis Team ist bis auf wenige Ausnahmen ( stressige Situationen) stets freundlich und bemüht Wartezeiten so gering wie mgl. zu halten.
Einziger Kritikpunkt ist die lange Wartezeit auf einen Termin, wenn man mal nichts akutes hat ( z.B. U - Untersuchung)

Ich bin mit der Behandlung sehr zufrieden • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Entertainment
Alternative Heilmethoden
Kinderfreundlichkeit
Barrierefreiheit
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten
Öffentliche Erreichbarkeit
Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut

Über mich