Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. dent. Thomas Seifert

Dr. med. dent. Thomas Seifert

Zahnarzt, Endodontologie, Ästhetische Zahnmedizin, Implantologie

06021/24089

Dr. Seifert

Zahnarzt, Endodontologie, Ästhetische Zahnmedizin, Implantologie

DankeDr. Seifert!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Di
09:00 – 14:00
15:00 – 20:00
Mi
07:00 – 14:00
Do
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Fr
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Goldbacher Str. 1363739 Aschaffenburg

Leistungen

CMD
Zahnersatz
Keramik Inlays
Erosionen
Abrasionen
Zahnerhaltung
Veneers
Prophylaxe
Bleaching
Füllungstherapie
Kinderzahnheilkunde

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

unsere Praxis bietet Ihnen eine ruhige und moderne Atmosphäre, damit Sie Ihren Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich empfinden. Wir nehmen uns viel Zeit, um Sie genau über unsere vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten zu informieren.

Fortbildungen für den Arzt, freundliche und kompetente zahnmedizinische Assistentinnen sowie technisches Personal sind selbstverständlich um Ihnen Zahnmedizin auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand anbieten zu können. Ideale Behandlungsergebnisse setzen ein reibungsloses Zusammenspiel voraus. Beginnend bei einer alle patientenbezogenen Faktoren berücksichtigenden Therapieplanung, über die geeignete Materialwahl bis zur zahntechnischen Herstellung. Dabei können Sie sich bei uns darauf verlassen, dass nur Materialien höchster Qualität in korrekter Verarbeitungsweise angewandt werden.

Ihr Dr. med. dent. Thomas Seifert

Mein Lebenslauf

1990 bis 1995Studium der Zahnmedizin in Ulm
1995Approbation (Stuttgart)
1995 bis 1998Assistentszeit in hauptsächlich chirurgisch tätiger Praxis (Kassel)
1998Übernahme einer bestehenden Praxisin Aschaffenburg
2006Promotion
2003 bis 2006Umfangreiche intensive Fortbildung vor allem im Bereich Endodontie
2006Teilnahme am Curriculum Endodontie (LZKH)
2007Erlangung des TätigkeitsschwerpunktesEndodontie (LZKH)

Über mich

Mitglied in der DGEndo (Deutsche Gesellschaft für Endodontie)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Thomas Seifert


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Die moderne Medizin bietet viele Möglichkeiten, Zahnerkrankungen  vorzubeugen oder auf schonende Art und Weise zu heilen. Gerne stelle ich Ihnen die Behandlungen vor, auf die ich mich spezialisiert habe: Endodontologie, Ästhetische Zahnmedizin und der biologisch verträgliche Zahnersatz liegen mir besonders am Herzen. Sie möchten mehr erfahren und meine Zahnarztpraxis in Aschaffenburg besuchen? Ich freue mich auf Sie! 

  • Moderne mikroskopische Endodontologie

  • Ästhetische Zahnmedizin

  • Biologisch verträglicher Zahnersatz

  • Moderne mikroskopische Endodontologie

    Die Endodontie, also das Fach der Wurzelbehandlung, ist unser Spezialgebiet. Im Jahr 2007 wurde uns von der LZKH (Landeszahnärztekammer Hessen) der Tätigkeitsschwerpunkt "Endodontologie" verliehen. Um diesen zu erhalten, müssen eine große Anzahl von Fortbildungen und Prüfungen in diesem Bereich absolviert werden, die dem Patienten eine qualitativ hochwertige Wurzelbehandlung auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand garantieren.

  • Ästhetische Zahnmedizin

    Bei Umfragen gaben 50 % der Patienten an, dass ihnen weiße und schöne Zähne sehr wichtig sind. Oft ist durch gewisse Gewohnheiten wie Rauchen oder Konsum von färbenden Nahrungsmitteln die ursprüngliche Eigenfarbe der Zähne verändert. Die Zähne wirken gelb oder grau. Auch bestimmte Erkrankungen oder Medikamente wirken sich auf die Farbe und Oberfläche Ihrer Zähne aus. Um das natürlich junge Aussehen Ihrer Zähne wieder zu erlangen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl:

    • Bleaching
    • Veneers
    • Kunststoff-Füllungen
    • Keramik-Inlays
    • Vollkeramik-, Galvanokronen
  • Biologisch verträglicher Zahnersatz

    Viele medizinische Studien an Kronen haben bewiesen, dass Metall-Legierungen (diese bestehen aus mehreren verschiedenen Metallsorten) im Mund durch "rostähnliche" Vorgänge zu Irritationen und lokalen Vergiftungen des die Krone umgebenden Zahnfleisches führen.

    Dies äußert sich oft in Entzündungen, Zahnfleischrückgang und den damit einhergehenden freiliegenden, unschön dunkel gefärbten Kronenrändern. Sowohl die günstigen Nichtedelmetall-Legierungen als auch die hochgoldhaltigen Edelmetall-Legierungen (meist nicht korrekt als Gold bezeichnet) unterliegen, wenn auch in geringerem Maße, diesen Korrosionsvorgängen, die dazu führen, dass Metallbestandteile in das Zahnfleisch wandern. Zusammen mit all den anderen durch unsere Umwelt dem Körper zugeführten Belastungen kann somit auch eine Belastung für unseren Gesamtorganismus nicht ausgeschlossen werden, da sich diese negativen Einflüsse summieren.

    Deshalb ist es unser Bestreben, dem Patienten Materialien anzubieten, die nicht zu oben genannten Vorgängen führen, also frei von Metalllegierungen und somit biologisch verträglich sind.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Über meine Schwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Die moderne Zahnheilkunde bietet viele Möglichkeiten, Zahnerkrankungen vorzubeugen und zu behandeln. Damit Karies, Parodontitis und Co. keine Chance haben, sind wir jedoch auf Ihre Mitarbeit angewiesen: Eine gründliche Mundhygiene zu Hause und regelmäßige Kontrolltermine sind für die Prävention unerlässlich. Sollten Sie dennoch unter einer Zahnerkrankung leiden, greifen wir auf moderne Verfahren zurück, um Ihre Mundgesundheit wiederherzustellen: 

  • Digitales Rötgen

  • Prophylaxe

  • Füllungstherapie

  • Parodontologie

  • Digitales Rötgen

    Schon im Bereich der Röntgendiagnostik sind Sie bei uns gut aufgehoben. In unserer Praxis wird digital, also computergestützt geröntgt. Die Vorteile für Sie gegenüber dem früher angewandten analogen Röntgen sind:

    • Eine maximale Strahlenreduktion von 80% (beim großen Röntgenbild) bzw. 90% (beim Kleinröntgenbild) und damit für Sie eine minimierte Strahlenbelastung.
    • Die Röntgenbilder sind in Sekundenschnelle auf einem Bildschirm sichtbar (früher bis zu 10 min Entwicklungszeit), somit entsteht für Sie eine kürzere Wartezeit.
    • Die Röntgenbilder können bearbeitet werden, was dem Arzt die Diagnose erleichtert und sogar genauer macht.
    • Leichtes und schnelles Weiterreichen der Röntgenbilder an Sie, Beratungsärzte, Krankenkassen via Internet (natürlich nur mit Ihrem Einverständnis).
    • Umweltfreundliches Verfahren, da keine Chemikalien für die Entwicklung der Röntgenbilder mehr nötig sind.
  • Prophylaxe

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, seine Zähne gesund zu halten. Um die geeigneten Techniken, Möglichkeiten und Produkte aus der vielfältigen Palette für den einzelnen Patienten auszuwählen, wird ein Mundhygienegespräch  durchgeführt. Hierbei werden bestimmte Werte aufgenommen, die uns den Ist-Zustand der Mundhygiene und der Zahnfleischgesundheit des Patienten widerspiegeln. Mit speziellen Tests kann zum Beispiel das individuelle Kariesrisiko bestimmt werden. Anhand der aufgenommenen Werte können wir die für den Patienten geeignete Putztechnik erarbeiten und die dafür notwendigen Hilfsmittel auswählen. Eine Ernährungsberatung komplettiert die Aufklärung zur Mundgesundheit.

  • Füllungstherapie

    Wir unterscheiden direkte Füllungen, also solche die direkt im Patientenmund hergestellt werden und indirekte Füllungen. Diese werden nach einem Abdruck im Labor gefertigt.

    Die direkten Füllungen werden für kleine bis mittelgroße Defekte im Zahn angewandt. Die althergebrachte Amalgamfüllung gehört hierzu. Aus Gründen der Verträglichkeit wird diese in unserer Praxis aber nur bei Patienten benutzt, die eine Kunststoffunverträglichkeit aufweisen. Der Anteil von Patienten, die auf Kunststoffe reagieren ist nicht unerheblich. Auch Zahnzemente fallen in diese Rubrik. Auf Grund ihrer kurzen Haltbarkeit werden sie aber nur zur provisorischen Versorgung oder als Vorbereitung für eine Krone eingesetzt. Im Moment sind die am häufigsten eingesetzten Füllungswerkstoffe die Kunststoffe (Composites). Diese Gruppe ist außerordentlich vielfältig in ihrer Zusammensetzung, Qualität, Ästhetik und Verarbeitungsweise, so dass sich hier auch preisliche Unterschiede ergeben.

  • Parodontologie

    Entweder durch Defizite in der Mundhygiene, aber auch durch erbliche Vorbelastung kommt es bei einer großen Anzahl von Patienten vor allem im Erwachsenenalter zur so genannten Parodontitis, das heißt zur Erkrankung des Zahnfleisches (genauer zur Entzündung des gesamten Zahnhalteapparates). Hierbei entzündet sich zuerst das Zahnfleisch (Gingiva). Diese Entzündung greift auf den die Zahnwurzel umgebenden Knochen über, welcher dann mit Abbau reagiert. Es entstehen messbar tiefe Zahnfleischtaschen, in welche Schmutz, Zahnstein, Bakterien und deren Ausscheidungsprodukte eindringen. Diese lassen sich durch den Patienten nicht mehr entfernen. Um diese Taschen zu säubern und ein Fortschreiten der Erkrankung zu verhindern, müssen die entstandenen Taschen durch den Zahnarzt gereinigt werden.

  • Implantologie

    Kommt es doch einmal zum Zahnverlust, sind Implantate oft eine komfortable und die Restzähne schonende Lösung. Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel aus Titan, die in den Kiefer eingebracht wird. Nach Einheilen des Implantates kann dies auf verschiedene Weise mit einem Aufbau versorgt werden.

    Typische Anwendungsgebiete sind:

    • Einzelzahnlücken mit völlig gesunden Nachbarzähnen
    • Durch das Setzen eines Implantates oder der Versorgung mit einer Krone kann der Patient dem Tragen einer Prothese entgehen.
    • totale Prothesen (komplett ohne Zähne) im Unterkiefer
  • Implantatprothetik

    Nach einer Einheilzeit der Implantate von 4 Wochen bis zu 6 Monaten können diese mit dem eigentlichen Zahnersatz versorgt werden. Dabei ist je nach Anzahl der gesetzten Implantate eine festsitzende (nicht herausnehmbare) Versorgung vom Einzelzahn bis hin zur Versorgung eines vorher zahnlosen Kiefers mit festsitzenden Brücken möglich.
    Aber auch Prothesen, die an Implantatstrukturen zum besseren Halt für mehr Kaukraft befestigt werden, können hergestellt werden. Was für Sie im Einzelfall die richtige Lösung ist, kann von uns erst nach einer genauen Untersuchung zur Feststellung des Knochenangebotes und des Zustandes der Restzähne festgestellt werden.

  • Herkömlicher Zahnersatz

    Natürlich bieten wir auch den seit Jahren bewährten Zahnersatz an, beginnend bei Einzelkronen und Brücken über herausnehmbare Teilprothesen (an Restzähnen befestigt) bis hin zur Totalprothesenversorgung an. Auch in dieser Sparte gibt es eine große und vielfältige Auswahl an Versorgungsmöglichkeiten.

  • Kinderzahnheilkunde

    Besonderen Wert legen wir in unserer Praxis auf eine altersgerechte Gestaltung unserer Kinderbehandlung, die unter dem Motto „Vorbeugen statt Bohren“ steht. Die Zähne Ihrer Kinder können von Anfang an gesund erhalten werden. Die Grundlage dazu sind eine bewusste Ernährung, altersentsprechende Zahnpflege, Schmelzhärtung durch Fluoride und regelmäßige Kontrolle.

  • CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion)

    Craniomandibuläre Dysfunktio, das Vorhandensein von krankhaften Befunden im gesamten Bereich des Craniums (Schädel) und der Mandibula (Unterkiefers).
    Wenn Sie Probleme mit Kiefer, Nacken, Kopfschmerzen, Ohren oder Tinnitus haben, wenden Sie sich bitte an uns und wir werden Ihnen nach eingehender Untersuchung mitteilen, ob sie durch das Kausystem verursacht werden und daher von uns behandelt werden können oder ob das Problem eine Behandlung durch eine andere medizinische Disziplin, z.B. Orthopädie oder Laryngologie, erfordert!
    Gerne entwickeln wir für Sie eine individuelle Therapie!

  • Schöne und gesunde Zähne, ein Leben lang - dafür steht die Marke Smile Professionals. Bei Smile Professionals sorgen speziell ausgebildete Profis dafür, dass Ihre Zähne schön und gesund bleiben. Elegantes Design, Wohlgeruch und Ruhe machen den Besuch bei Smile Professionals zu einem Vergnügen, das man sich gerne regelmäßig gönnt.
    Schöne, gesunde Zähne werden heute oft mit Leistung, Vitalität und körperlicher Attraktivität verbunden. Ein unwiderstehliches Lächeln wirkt anziehend, gibt Ausstrahlung und bringt Erfolg - beruflich und privat.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mehr über mein Leistungsspektrum


Praxis Dr. Thomas Seifert Zahnarzt

Meine Kollegen

jameda Siegel

Dr. Seifert ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Implantologen · in Aschaffenburg
Ästhetische Zahnmediziner · in Aschaffenburg
Zahnärzte · in Aschaffenburg
Zahnärzte für Angstpatienten · in Aschaffenburg
Alle Heilberufler · in Aschaffenburg

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr freundlich

Optionale Noten

1,1

Angst-Patienten

1,6

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,8

Entertainment

1,5

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

2,5

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (211)

Alle103
Note 1
102
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
23.09.2020
1,0
1,0

Best in town

nach vielen Jahren kann ich nur sagen: best dentist in town

10.09.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Immer top zufrieden!!!

Das Personal ist immer sehr freundlich und kompetent. Dr. Seifert und auch sein Kollege ist fachlich spitze, sehr genau, erklärt sehr verständlich und er nimmt Angstpatienten sehr einfühlsam die Angst vorm Zahnarzt. Wartezeiten gibt es kaum... insgesamt alles bestens!

21.08.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Freundlich und zuverlässig

Herr Dr. Seifert ist seit vielen Jahren mein Zahnarzt und genießt als solcher mein volles Vertrauen. Neben kleineren Eingriffen habe ich auch schon Implantate von ihm machen lassen und bin damit immer noch sehr zufrieden. Er nimmt sich ausreichend Zeit und bespricht jeden Eingriff sehr detailliert. Bisher war auf ihn mehr als Verlass. Ich kann ihn nur weiterempfehlen!

09.07.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,2
1,2

Super Praxis auf neustem Stand

Termineinhaltung sehr Gut

Zahnarzt und Zahnarzthelferin freundlich und korrekt

06.07.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Kompetent und freundlich

Sehr kompetente Praxis mit freundlichem Personal besonders in der Prophylaxe

Weitere Informationen

Weiterempfehlung98%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe20.015
Letzte Aktualisierung06.07.2020

Weitere Behandlungsgebiete in Aschaffenburg

Finden Sie ähnliche Behandler