Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Chirurgen:
Gold-Kunde
Dr. med. Friedrich Hauß

Dr. med. Friedrich Hauß

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie

07761/999940

Dr. Hauß

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Di
08:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Mi
08:00 – 12:00
14:00 – 18:00
Do
08:00 – 12:00
14:00 – 18:00
Fr
08:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Sa
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)
Griechisch (Ελληνικά)
Italienisch (Italiano)
Französisch (Français)

Adresse

Bergseestr. 5979713 Bad Säckingen

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang
Direkt über den Haupteingang in die Therme Aqualon

Leistungen

Wunden
Knochenbruch
Krampfadern
Hämorrhoiden
Leistenbruch
Sprechstunden in Basel
Operationen in der Schweiz
Portimplantationen
Leistenbruch mit Netz minimalinvasiv
Hämorrhoidenoperationen
Laserbehandlung von Krampfadern

Weiterbildungen

Phlebologie
Ambulante Operationen
Proktologie

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil. Ich, Dr. med. Friedrich Hauß, Facharzt für Allgemeinchirurgie, begrüße Sie! Hier können Sie sich über die Leistungen meiner chirurgischen Praxis in Bad Säckingen informieren. Zu meinen Spezialgebieten gehören neben der Behandlung von Krampfadern auch Leistenbrüche sowie Hämorrhoidenoperationen. Wenn Sie einen Eingriff vornehmen lassen möchten, berate ich Sie gerne über die Möglichkeiten der modernen Chirurgie sowie über Risiken und Kosten. Sprechen Sie uns an – mein Team und ich sind gerne für Sie da! In unserer Praxis wird Ihnen geholfen!  Für die Wartezeit verfügen wir über eine neue individuelle diskrete Rufanlage, so dass Sie die Praxis verlassen können, statt in einem tristen Wartezimmer zu sitzen. Gönnen Sie sich einen Kaffee im Bistro oder setzen sich in die Sonne.

Ihr Dr.

Über mich und meine Tätigkeit

  •  1955 im Schwarzwald geboren
  •  Schulausbildung in St. Georgen
  •  Krankenpflegeausbildung in Kork bei Kehl
  •  Medizinstudium in Freiburg im Breisgau und Michigan/USA (Famulatur und Praktisches Jahr)

Facharztausbildung zum Chirurgen:

  • Akademisches Lehrkrankenhaus Lörrach
  • Chirurgie und Kinderchirurgie
  • Kreiskrankenhaus Rheinfelden: Chirurgie (Dr. med. Klaus Walter)
  • Zusatzausbildung zum Phlebologen in der Schweiz und Deutschland 

Mitglied folgender Berufsverbände:

  • Kollegium für Qualitätssicherheit
  • Berufsverband Niedergelassene Chirurgen BNC
  • Deutsche Chirurgische Gesellschaft
  • Berufsverband der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie
  • Schweizer Gesellschaft für Chirurgie
  • Schweizer Gesellschaft für Phlebologie
  • Mitglied Ärztegesellschaft Baselland FMH
  • Ärztekammer Baden-Württemberg

 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Chirurg Dr. med. Friedrich Hauß in Bad Säckingen


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Krampfadern, Hämorrhoiden oder ein Leistenbruch machen Ihnen zu schaffen? In meiner chirurgischen Praxis in der Bergseestr. 59 in Bad Säckingen sind Sie herzlich willkommen, wenn Sie eine Behandlung vornehmen lassen möchten. Ich zeige Ihnen die Möglichkeiten der modernen Chirurgie, suche mit Ihnen gemeinsam das vielversprechendste Verfahren heraus und kläre Sie auch über mögliche Risiken auf. Die Praxis ist neu und hell, sie liegt sehr gut erreichbar in der Aqualon Therme. Vier helle moderne Behandlungsräume für die Untersuchung und die Gespräche mit dem Arzt stehen zur Verfügung.

  • Krampfadern

  • Hämorrhoiden

  • Leistenbruch

  • Krampfadern

    Ganz klein und unauffällig können sich die ersten Felder von Besenreisern zeigen. Das sind die Anfänge eines Krampfadernleidens, das natürlich noch nicht schwerwiegend oder gefährlich ist. Allerdings können diese Besenreiser Beschwerden verursachen wie Brennen oder Hautjucken. Oft liegen sie an ungünstigen Stellen und stören vor allem kosmetisch.

    Große Äste können sich ausbilden, die sich schließlich zu immer größeren Varizen oder Krampfadern entwickeln. Diese stören den Abtransport des Blutes aus der Hautregion. Es kann zu Dunkelverfärbungen oder schliesslich offenen, nicht mehr abheilenden Stellen kommen, dem ulcus cruris.

    Krampfadern sind erweiterte Venen, die ihre Funktion, das Blut zum Herz zurück zu leiten, nicht mehr erfüllen können. Im Gegenteil kommt es in den Venenaussackungen zu Stauungen und oft auch wiederkehrenden Entzündungen, die sehr schmerzhaft sind. Je grösser die Venen sind, desto schlimmer werden die Symptome der Varizenerkrankung. Es sammelt sich immer mehr Gewebswasser in den Unterschenkeln an. Das Bein wird gegen Abend immer dicker. Ein offenes Bein mit eitrigen Wunden ist dann das Ende eines langen Leidens. So weit sollte es aber nicht kommen.

    • Verödung
    • Operationsarten
    • Komprimieren
  • Hämorrhoiden

    Dies ist eine lästige sehr häufige Erkrankung, über die man nicht gerne spricht. Die venös arteriellen Aussackungen der Gefäßpolster am äußeren Schließmuskel können sehr stören oder sogar massiv bluten. Sie heissen deshalb auch Hämorrhoiden, was übersetzt dieses Bluten beschreibt..

    Hämorrhoiden sind nichts Bösartiges, die Ausprägung kann im Laufe der Zeit zunehmen.Die ersten Anzeichen sind hellrote Blutspuren am Toilettenpapier oder in der Unterwäsche.

    Hinter den Hämorrhoiden verbergen sich weiche sehr gefäßreiche Polster, die den Darm nach außen abdichten. Von Hämorrhoiden spricht man in der Medizin erst, wenn diese Polster sich aufstauen und sie sich mehr und mehr aus dem After heraus wölben und schließlich sogar abgeklemmt werden.

  • Leistenbruch

    Leistenbrüche sind häufig. Die Vorwölbung in der Leiste fällt vor allem beim Pressen oder schweren Heben auf. Sind sie groß und kommt es zu Einklemmungen, auch bei kleinen Brüchen, treten Schmerzen auf. Klemmt sich Darm ein, kann es zu einer gefährlichen Situation kommen. Der Darm schnürt sich seine Durchblutung ab und die Darmwand nimmt so schweren Schaden, dass der Darmabschnitt absterben kann. Deshalb sollte man Leistenbrüche operieren lassen.

    Heute gibt es verschiedene Verfahren für die Reparatur. Man vernäht die verschiedenen Bauchwandschichten überlappend im alt bewährten Verfahren oder heute zunehmend kommen künstliche Netze zur Verstärkung der schwachen Gewebestrukturen zum Einsatz. Damit lassen sich die Bruchpforten spannungsfrei vernähen. Das mindert den Schmerz nach der Operation und erhöht die Belastbarkeit. Die heutigen Studien zeigen, dass das erneute Auftreten von Leistenbrüchen nach der Operation mit einem Netz seltener sind. Das Netz ist ein Fremdkörper, es wird gut vertragen und nur sehr selten muss es wegen eines Infektes wieder ausgebaut werden. Leider ist das Netz sehr teuer! Das Netz wird von außen aufgelegt oder endoskopisch von innen im Bauch angebracht.

    Beide Verfahren haben ihr Für und Wider. Wir bevorzugen das Aufnähen von außen, dies ist gut in örtlicher Betäubung möglich und belastet dadurch den Patienten wenig.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Chirurg Dr. med. Friedrich Hauß in Bad Säckingen


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Hier erhalten Sie einen Überblick über alle Behandlungen der Chirurgischen Praxis Dr. F. Hauss in Bad Säckingen. Unsere moderne Ausstattung erlaubt es mir, präzise Diagnosen zu stellen und möglichst schonende Verfahren zu wählen. Wir erklären Ihnen genau, welche Therapien zur Verfügung stehen, welche am erfolgversprechendsten sind und wie die Behandlung ablaufen wird. Auf eine freundliche, offene Atmosphäre legen wir außerdem großen Wert, damit Sie sich bei uns wohl fühlen. Wir bieten Ihnen auf Wunsch eine Online Sprechstunde an.

  • Knochenbruch

  • Wundversorgung

  • Knochenbruch

    Ein Knochenbruch ist immer eine größere Verletzung! Sie erfordert ein Röntgenbild. Eventuell muss der Knochen wieder gerade gerichtet werden. Die Ruhigstellung ist unterschiedlich. Äußerlich sind meist Gipse, oder Metallstangen, die im Knochen verankert werden. Innnerlich kommen Schrauben und Plättchen zur Anwendung. Bei diesen Versorgungen ist viel Erfahrung notwendig, um bleibende Schäden zu vermeiden.

    Die Nachbehandlung ist sehr wichtig, damit es zu guten Ergebnissen kommen kann.

  • Wundversorgung

    Wie schnell hat man sich verletzt! Die Wundversorgung ist für die Narbenausbildung entscheidend. Eine scharfrandige Wunde lässt sich so vernähen, dass nur eine ganz schmale Narbe bleibt. Ausgerissene Wunden sind problematischer. Ganz schwierig in der Versorgung sind Bisswunden. Die erste Blutstillung erfolgt immer an einfachsten mit einem wenn möglich sauberen oder sogar sterilen Druckverband. Die Wunde wird dann chirurgisch versorgt.

    Der Chirurg hat darin viel Erfahrung. Es sind viele Methoden möglich. Am kosmetisch besten werden die Abheilungen nach Nähten mit auflösbarem Faden, der unter die Haut gelegt wird. Damit entfällt auch die Nahtentfernung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Chirurg Dr. med. Friedrich Hauß in Bad Säckingen


Meine Kollegen (1)

Praxis

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

nimmt sich viel Zeit

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,5

Entertainment

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,0

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (6)

Alle3
Note 1
3
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
17.01.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Wohl die freundlichste Behandlung die ich je hatte!

Ich war glaub, noch nie in einer anderen Praxis wo die Behandelnden Ärzte (Dr. Hauß und Dr. Mohr) sowie die Praxisangestellten einen so freundlich behandelt habe. Auch die spätere OP im Krankenhaus Rheinfelden durch Dr. Hauß und sein Team war absolut kompetent und vorbildlich. Alle Angestellten in der Praxis und sowie im Krankenhaus waren durchweg immer freundlich und hilfsbereit. Davon können sich andere Arztpraxen und vor allem die Ärzte eine ganz dicke scheibe Abschneiden! Danke und weiter so!!!

11.11.2019
1,0
1,0

Top kompetente Beratung und Behandlung

So sollte es immer sein!

Sehr netter Arzt- absolut kompetente Beratung und Behandlung-

der sehr sehr gute Ruf kommt nicht von ungefähr

22.01.2018
1,0
1,0

Sehr gute Betreuung

Ich kann die Praxis wirklich nur weiter empfehlen: Ein super nettes Team !!

Kommentar von Dr. Hauß am 26.10.2020

Herzlichen Dank für das freundliche Kompliment an das Team

Archivierte Bewertungen

07.09.2016 • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Sehr nettes Team, erfahrene Ärzte, kompetente Beratung und Behandlung

Alle Kontakte in der Praxis waren sehr nett: aufmerksames, zuvorkommendes Personal und sehr freundliche Ärzte. Dr. Hauß und Kollegen kennen ihr Handwerk, sind sehr erfahren und bieten mit ihrem Team eine kompetente Behandlung. Diese Praxis kann ich ohne Vorbehalt empfehlen. Es lohnt sich, wenn nötig, die Wartezeit für einen Termin in Kauf zu nehmen.

06.04.2016 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Freundliches Team und kompetenter , sehr freundlicher Arzt

Die Praxis ist sehr gut organisiert. Man wird von allen sehr freundliche und liebendswürdig begrüßt.

Keine bzw minimale Wartezeiten.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe5.608
Letzte Aktualisierung26.10.2020

Danke , Dr. Hauß!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Bad Säckingen

Finden Sie ähnliche Behandler