Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Dr. med. Florian Mertens

Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt

Termin buchen

Dr. Mertens

Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt

Sprechzeiten

Mo
08:30 – 12:00
14:00 – 16:00
Di
08:30 – 12:00
14:00 – 16:00
Mi
08:30 – 12:00
14:00 – 16:00
Do
08:30 – 12:00
14:00 – 16:00
Fr
09:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

Adresse

Buger Str. 8096049 Bamberg

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang
Neben dem Haupteingang des Klinikums Bamberg.

Leistungen

Heuschnupfen
Ohrenschmerzen
Nasenatmungsbehinderung
Hörstörungen
Nasennebenhöhlenentzündung
Kehlkopfentzündung
Keuchhusten
Schwerhörigkeit
Allergie
HNO
Heiserkeit
Ohren
Hals
Nase

Weiterbildungen

Allergologe

Bilder

Herzlich willkommen

Ich heiße Dr. med. Florian Mertens und bin Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Phoniatrie und Pädaudiologie. In unserem Ärztlichen Praxiszentrum am Bruderwald in Bamberg biete ich Ihnen individuelle und fachkompetente Beratung, Diagnostik und Therapie zu allen Themen der klassischen HNO-Heilkunde, Stimmstörungen und kindlichen Hörstörungen. Schön, dass Sie sich für mich und meine Leistungen interessieren! 

Riechen, Schmecken, Hören, die Stimme oder das Gleichgewicht: All dies spielt eine wichtige Rolle für unser Wohlbefinden. Kommt es hier zu Störungen, kann das die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Im Ärztlichen Praxiszentrum am Bruderwald sind wir in allen Belangen rund um Hals-, Nase- und Ohren für Sie da: Ob sie unter einer Entzündung der Nasennebenhöhlen, Heiserkeit, Ohrenschmerzen, einer Allergie, Schwindel oder Schwerhörigkeit leiden. Einen besonderen Schwerpunkt haben wir in der Diagnostik und Therapie von Stimmstörungen, gerade auch bei Profis wie Sängern, Schauspielern oder Lehrern. Wir setzen neueste Technik für Diagnostik und Therapie ein und behandeln nach aktuellem Stand der Wissenschaft. Sollte ein chirurgischer Eingriff nötig sein, führen wir diesen wann immer möglich minimalinvasiv durch.

Patienten aller Altersgruppen sind bei uns herzlich willkommen. Für unsere Jüngsten steht ein interdisziplinäres Team aus Kinderärzten, Kinderchirurgen und speziell ausgebildeten Narkoseärzten bereit, das sich einfühlsam um unsere kleinen Patienten kümmert.

Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, kontaktieren Sie uns gerne unter der Tel.: 0951 70036286!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Dr. med. Florian Mertens

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu Website unserer HNO Praxis


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ich bin bei allen Problemen im Hals-, Nasen- und Ohrenbereich fachkompetent für Sie da. Mein Ziel ist es, Ihnen schnell und effektiv zu helfen und Ihre Lebensqualität wieder zu verbessern. Dabei setze ich moderne Behandlungsmethoden ein. Neben der klassischen HNO-Heilkunde bin ich auf Stimmstörungen und kindliche Hörstörungen spezialisiert.

  • Klassische HNO-Heilkunde

  • Stimmstörungen

  • Kindliche Hörstörungen

  • Klassische HNO-Heilkunde

    Hals, Nase und Ohren sind wichtige Organe, die es uns ermöglichen, unsere Umgebung wahrzunehmen und mit anderen Menschen zu kommunizieren. Können wir nicht richtig hören, sprechen oder riechen, wirkt sich das erheblich auf die Lebensqualität aus. Zudem befindet sich in den Ohren auch der Gleichgewichtssinn. Ist dieser gestört, kommt es zu Schwindel, der stark verunsichern kann. Die HNO-Heilkunde beschäftigt sich mit der Diagnostik und Therapie von allen Erkrankungen und Störungen, die mit Hals, Nase und Ohren zusammenhängen – quer über alle Altersgruppen hinweg. Das fängt bei der Untersuchung von kindlichen Hörstörungen an und reicht über Mandelentzündungen und Nasennebenhöhlenentzündung bis zur Altersschwerhörigkeit. Zu meinen Leistungen zählt sowohl die konservative als auch die operative Therapie. Dabei setze ich nach Möglichkeit schonende, minimalinvasive Methoden ein.

  • Stimmstörungen

    Leiden Sie häufig unter Heiserkeit? Müssen Sie sich ständig räuspern oder bleibt Ihnen im wahrsten Sinne des Wortes die Stimme weg? Solche Störungen können sowohl funktionelle Ursachen haben als auch mit einer Erkrankung zusammenhängen. In einer genauen Untersuchung gehe ich Ihren Problemen auf den Grund und finde dann die bestmögliche Behandlung für Sie. Dabei setzen wir in unserer Praxis neueste Technik ein. Mit einem modernen Endoskopiesystem können wir zum Beispiel hochaufgelöste Bilder der Stimmbänder machen, um diese präzise zu beurteilen. Wenn Sie Probleme mit ihrer Stimme haben und beruflich auf sie angewiesen sind, zum Beispiel als Sänger, Schauspieler oder Lehrer, empfehle ich Ihnen, möglichst bald zur Untersuchung zu kommen, um eine bleibende Stimmstörung zu vermeiden.

  • Kindliche Hörstörungen

    Gutes Hören ist nicht nur wichtig, um die Umwelt wahrzunehmen, sondern spielt bei Kindern auch eine entscheidende Rolle für die Sprachentwicklung. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Sohn oder Ihre Tochter vielleicht nicht richtig hört, sollten Sie dies also unbedingt ernst nehmen und frühzeitig abklären lassen. Mithilfe von modernen diagnostischen Methoden können wir feststellen, ob eine Schwerhörigkeit vorliegt und was die Ursachen dafür sind. Eine rechtzeitige Therapie ermöglicht in vielen Fällen eine gesunde Entwicklung des Sprachvermögens. Schwerhörigkeit bei Kindern kann angeboren oder erworben sein. Gegebenenfalls kann eine operative Therapie erforderlich sein. In unserer Praxis haben wir für die Behandlung unserer kleinen Patienten ein interdisziplinäres Team aus Kinderärzten, Kinderchirurgen und speziell ausgebildeten Narkoseärzten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Website meiner Praxis


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Sind sie oft heiser, haben eine verstopfte Nase oder leiden unter Schwerhörigkeit? Als Facharzt für HNO-Heilkunde nehme ich mir Zeit für Sie, untersuche ich Sie gründlich und zeige Ihnen Behandlungsmöglichkeiten auf. Hier möchte ich Ihnen einen kurzen Überblick über meine Leistungen geben. Bei Fragen bin ich gerne persönlich für Sie da.

  • Ambulante und stationäre Operationen

  • Hörstörungen

  • Tinnitus

  • Stimmstörungen / Sprachstörungen

  • Ambulante und stationäre Operationen

    Viele Erkrankungen und Störungen im Hals-Nasen-Ohren-Bereich lassen sich gut mit konservativen Methoden behandeln. Sollte doch einmal eine operative Therapie nötig sein, kläre ich Sie ausführlich über den bevorstehenden Eingriff auf und führe diesen versiert durch. Stationäre Operationen finden im benachbarten Klinikum Bamberg statt, mit dem wir eine enge Zusammenarbeit pflegen. So profitieren Sie von allen Vorteilen eines modernen Krankenhauses und werden während Ihres Aufenthaltes bestens versorgt.

  • Hörstörungen

    Eine Hörstörung kann angeboren sein oder sich im Laufe des Lebens entwickeln, etwa als Folge einer Erkrankung oder starken Lärmbelastung. Im Alter lässt das Hörvermögen zudem in der Regel nach. Wenn Sie an Ohrenschmerzen leiden oder feststellen, dass Sie schlecht hören, ist ein Besuch beim HNO-Arzt empfehlenswert. In einer genauen Diagnostik können wir die Ursachen abklären und anschließend die bestmögliche Therapie für Sie finden. Sollte eine Erkrankung des Ohrs zugrunde liegen, ist eine rechtzeitige Behandlung wichtig, um bleibende Schäden zu vermeiden.

  • Tinnitus

    Jeder von uns hat schon einmal ein Pfeifen oder Summen im Ohr gehört. Wenn solche Ohrgeräusche aber dauerhaft anhalten und nicht durch die Umwelt verursacht werden, spricht man von Tinnitus. Für die Betroffenen kann das sehr belastend sein. Die möglichen Ursachen für das Phänomen sind vielfältig. So kann Tinnitus zum Beispiel durch Stress, starke Lärmbelastung oder in Folge eines Hörsturzes entstehen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Tinnitus zu behandeln. Wir arbeiten dabei gegebenenfalls auch mit Spezialisten anderer Fachrichtungen zusammen.

  • Stimmstörungen / Sprachstörungen

    Wenn die Leistungsfähigkeit der Stimme oder ihr Klang verändert ist, spricht man von einer Stimmstörung, mit Fachausdruck Dysphonie genannt. Oft ist diese harmlos und legt sich von selbst wieder. Wenn die Stimm- und Sprachstörung aber länger anhält oder wiederholt auftritt, sollten Sie sie einmal abklären lassen. Bei Menschen, die beruflich viel sprechen oder singen, kommt es zum Beispiel häufig zu einer Überlastung der Stimmlippen, die die Stimme nachhaltig schädigen kann. Außerdem können Erkrankungen wie Entzündungen des Kehlkopfes oder auch Tumore die Stimme beeinträchtigen. In unserer Praxis haben wir modernste Möglichkeiten, um Stimmstörungen zu diagnostizieren.

  • Kindliche Hörstörungen

    Nur wer gut hört, kann auch gut sprechen lernen. Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern hängen daher oft mit einem beeinträchtigten Hörvermögen zusammen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihr Kind einmal untersuchen lassen, sobald Sie eine Auffälligkeit feststellen. Mit speziellen audiometrischen Diagnoseverfahren können wir abklären, ob Ihr Kind über ein intaktes Gehör verfügt oder ob Handlungsbedarf besteht. Mit einer frühzeitigen Therapie lässt sich in vielen Fällen eine gesunde Entwicklung ermöglichen.

  • Schlafdiagnostik

    Sind Sie tagsüber oft müde und unkonzentriert? Beschwert sich Ihr Partner oder Ihre Partnerin, dass Sie schnarchen? Die nächtliche Ruhestörung belastet nicht nur die Beziehung, sondern kann auch gesundheitsgefährdend sein. Denn wenn es beim Schnarchen zu längeren Atemaussetzern kommt, erhöht das das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Mit einer Schlafdiagnostik können wir feststellen, ob und welche Therapie erforderlich ist. Dank unserer Nähe zum Klinikum Bamberg verfügen wir über ein Schlaflabor und arbeite eng mit den dortigen Schlafmedizinern zusammen.

  • Allergologie

    Eine ständig verstopfte Nase, Niesanfälle, Schnupfen oder juckende und brennende Augen: Das sind klassische Symptome einer Allergie. Gerade im Frühjahr sind viele Menschen von Heuschnupfen geplagt. Aber auch Hausstaubmilben oder Tierhaare lösen häufig Allergien aus. Mit verschiedenen Tests können wir herausfinden, auf welche Substanzen Sie allergisch reagieren. So können Sie versuchen, die Allergene bestmöglich zu vermeiden. Außerdem helfen Medikamente, die Symptome zu lindern. Zur Behandlung von Heuschnupfen bieten wir auch eine Hyposensibilisierung an.

  • Hörgeräteversorgung

  • Prävention

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Website meiner Praxis


Meine Kollegen (5)

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) • Praxis für HNO im Ärztlichen Praxiszentrum am Bruderwald

jameda Siegel

Dr. Mertens ist aktuell – Stand Juni 2022 – unter den TOP 5

HNO-Ärzte · in Bamberg

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
nimmt sich viel Zeit
sehr gute Aufklärung

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,3

Entertainment

2,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

1,7

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (7)

Alle7
Note 1
7
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
05.06.2022
1,0

Kompetenter und einfühlsamer Arzt

Sofort gewusst, was los war - direkte Behandlung und super einfühlsam. Sehr gute Menschenkenntnis, konnte mir direkt die Ängste nehmen. Ich war sehr froh darüber, dass er sich als Bereitschaftsarzt gemeldet hat, da er zu dem Zeitpunkt der einzige in der Umgebung war.

08.10.2020 • Alter: über 50
1,0

Super Praxisteam

Mein Problem war eine ständig laufende Nase sowie Verkrustungen in selbiger. Es wurde zunächst ein Pick-Test durchgeführt. Am stärksten war die Reaktion auf Hausstaubmilben. Herr Dr. Mertens erklärte mir die Vorgehensweise einer Hyposensibilisierung. Ich bekam sofort ein Rezept und einen Termin für den Beginn einer Hyposensibilisierung. Alle vier Wochen erhalte ich nun eine Spritze und ich muss sagen, dass meine Allergie schon erheblich besser geworden ist. Ich fühle mich in der Praxis sehr wohl

23.06.2020
1,0

Erfahrener und netter Arzt

Herr Dr. Mertens und Kollege führten bei mir eine umfangreiche Op. durch und es traten hinterher keine Komplikationen auf. Damit bin ich sehr zufrieden.

15.02.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Segr guter, kompetenter Arzt

Ich kam mit einer Mittelohrentzündung in die Praxis. Hr. Dr. Mertens hat sich ausreichend Zeit für die Untersuchung genommen und meine Fragen gut beantwortet. Das verschriebene Medikament hat auch in kurzer Zeit angeschlagen. Kann den Arzt mit bestem Gewissen weiter empfehlen.

26.01.2020
1,0

Freundlicher und kompetenter Arzt

Herr Dr. Mertens hat sich viel Zeit genommen und alle meine Symptome ernst genommen. Er hat zugehört und alle möglichen Ursachen abgeklärt. Die Ergebnisse der Untersuchungen und weitere Behandlungsschritte wurden mir detailliert erklärt. Der Folgetermin erfolgte ohne große Wartezeit. Ich habe mich die gesamte Behandlung über kompetent und zuverlässig beraten gefühlt.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe15.884
Letzte Aktualisierung22.09.2022

Termin online buchen




Finden Sie ähnliche Behandler

  • Orte in der Nähe
    Weitere Städte
    • Amberg
    • Ansbach
    • Aschaffenburg
    • Bayreuth
    • Coburg
    • Dachau
    • Deggendorf
    • Erding
    • Erlangen
    • Forchheim
    • Freising
    • Friedberg
    • Fürstenfeldbruck
    • Fürth
    • Garmisch-Partenkirchen
    • Germering
    • Hof
    • Ingolstadt
    • Kaufbeuren
    • Kempten
    • Königsbrunn
    • Landsberg am Lech
    • Landshut
    • Memmingen
    • Neu-Ulm
    • Neuburg an der Donau
    • Neumarkt in der Oberpfalz
    • Olching
    • Passau
    • Rosenheim
    • Schwabach
    • Schwandorf
    • Schweinfurt
    • Straubing
    • Unterschleißheim
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Psychiater, Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
    • Fachärzte für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychosomatik
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologen, Psychologische Psychotherapeuten & Ärzte für Psychotherapie und Psychiatrie
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken