Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
ParkPraxis

ParkPraxis

Gemeinschaftspraxis

Termin buchen

ParkPraxis

Gemeinschaftspraxis

DankeParkPraxis!

Aktion
Danke sagen

Öffnungszeiten

Mo
09:00 – 13:00
14:00 – 19:00
Di
09:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Mi
09:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Do
09:00 – 13:00
14:00 – 19:00
Fr
09:00 – 15:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Landsberger Allee 4410249 Berlin

Leistungen

Knochenaufbau
Implantologie
Dentoalveoläre Chirurgie
Plastisch-ästhetische Chirurgie
Dermatochirurgie
Orthognathe Chirurgie
Zahnsanierung
Zahnfrakturen
Zahnimplantate
Traumatologie
Kiefergelenksanalyse
Unterkieferfraktur

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr, dass Sie sich auf jameda über die Parkpraxis in der Landsberger Allee 44 in Berlin informieren möchten.

Die Strukturen im Bereich Mund, Kiefer und Gesicht sind komplex – ebenso wie die Möglichkeiten Frakturen, Traumata oder etwaige Narben zu behandeln. Unser Aufgabengebiet umfasst sowohl die Herstellung von Funktionen des Mund-Kiefer-Gesichtskomplexes als auch die ästhetische Rehabilitation einzelner Bereiche.

Wir heißen Sie in unserer Praxis jederzeit als Gast willkommen und sorgen dafür, dass Sie sich wohlfühlen. Informieren Sie sich auf jameda über verschiedene Behandlungen der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und plastisch-ästhetischen Chirurgie. Vom Knochenaufbau, über Zahnsanierung bis zur Behandlung von Zahnfrakturen.

Sie haben sich einen Überblick verschafft und würden gerne mehr darüber erfahren, was wir mit moderner MKG-Chirurgie für Sie erreichen können? Rufen Sie uns an unter 030/42108901. Wir würden uns freuen, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen.

Ihre

Dr. Igor Stojanovski,
Ömer Gültekin und
Gligor Stojanovski

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Parkpraxis Berlin


Unser gesamtes Leistungsspektrum

Wenn es um eine erfolgversprechende Therapie in der MKG- und plastischen Chirurgie geht, sind Sie bei uns auf jeden Fall an der richtigen Adresse. Die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und die plastische Chirurgie kennen viele Verfahren, die die komplexen Strukturen des Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereiches erhalten. Hier stellen wir Ihnen unsere Leistungen vor, damit Sie sich vor Ihrem ersten Besuch bei uns schon eine Übersicht über die Parkpraxis Berlin verschaffen können.

  • Traumatologie

  • Zahnfrakturen

  • Chirurgische Zahnsanierung (bei unklarem Infektfokus)

  • Orthognathe Chirurgie (Fehlbiss)

  • Dermatochirurgie (Gesichtshaut)

  • Plastisch-ästhetische Chirurgie

  • Dentoalveoläre Chirurgie (Zähne/Kiefer)

  • Implantologie

  • Knochenaufbau

  • Traumatologie

    Traumatologie bezeichnet die Behandlung bzw. die Wissenschaft von Verletzungen und Wunden („Trauma“ bedeutet eine Schädigung durch äußere Einwirkung). In der MKG-Chirurgie umfasst dieser Bereich neben der Gesichtshaut bzw. dem Weichgewebe im Wesentlichen Frakturen, also Brüche des Knochengewebes. Die Gesichts-Traumatologie bildet gewissermaßen die Urdisziplin, aus der die MKG-Chirurgie hervorgegangen ist – und stellt bis heute das „Kerngeschäft“ eines MKG-Chirurgen dar.

  • Zahnfrakturen

    Kommt es im Rahmen von Traumata – etwa bei einem Sturz auf das Untergesicht – zu Frakturen von Zähnen oder Zahnkronen oder zu Zahnlockerungen, stehen wir für die fachmännische Versorgung bereit. Gegebenenfalls gehört dazu die Schienung von Zähnen oder auch die Extraktion von Wurzelresten nach einem Trauma.

  • Chirurgische Zahnsanierung (bei unklarem Infektfokus)

    Die chirurgische Zahnsanierung dient meist dem Risikoausschluss bei bevorstehenden größeren Therapien und Operationen, etwa bei einer Krebs- oder Herzerkrankung. Entzündliche bzw. entzündungsgefährdete Zähne werden dabei identifiziert und behandelt, um späteren Komplikationen vorzubeugen. Meist werden die Entzündungsherde extrahiert, ob befallene Zähne, Zysten oder gefährdete Weisheitszähne. Auch bei multimorbiden Patienten kann eine Zahnsanierung angezeigt sein, um die Mund- und Kiefergesundheit wiederherzustellen.

  • Orthognathe Chirurgie (Fehlbiss)

    Die Orthognathe Chirurgie, auch Dysgnathie-Chirurgie genannt, therapiert Kieferfehlstellungen, die mit Zahnspangen nicht korrigiert werden können. Meist kommt eine kieferorthopädisch-kieferchirurgische Kombinationstherapie mit flankierenden Operationen zum Einsatz. Bei diesen können in Fehlstellung befindliche Zähne im Ober- und Unterkiefer chirurgisch wiedereingegliedert werden. 

  • Dermatochirurgie (Gesichtshaut)

    Wenn gutartige wie bösartige Veränderungen der Gesichtshaut nicht mit konservativen Methoden behandelt werden können, ist meist ein dermatochirurgischer Eingriff angeraten. Dabei werden beispielsweise kleinere Tumoren, Zysten, Muttermale, Blutschwämmchen oder Fibrome (Bindegewebsgeschwüre) operativ entfernt.

    Auch Narben können dermatochirurgisch beseitigt oder zumindest weitgehend „unsichtbar“ gemacht werden. Ein weiteres Einsatzfeld der Dermatochirurgie ist die Rekonstruktion der Gesichtshaut bei Defekten nach einer Entfernung von Basalzell- und Hautkarzinomen.

  • Plastisch-ästhetische Chirurgie

    Im Bereich der plastisch-ästhetischen Chirurgie gibt es praktisch unbegrenzte Möglichkeiten für „Schönheitsoperationen“. Wir beseitigen etwa überschüssige Haut in der Augenlid-Region (Blepharoplastik), wenn Sie Ihre sogenannten „Schlupflider“ als störend empfinden. Zudem lassen wir kosmetisch ungünstig gelegene Falten so gut verschwinden wie möglich – gegebenenfalls mit Botox- oder Filler-Behandlung oder auch mittels Face-Lift. 

  • Dentoalveoläre Chirurgie (Zähne/Kiefer)

    Als dentoalveoläre Chirurgie bezeichnet man die Chirurgie der Zähne und des Kiefers. Der klassische Fall dieses Behandlungsgebiets ist das „Zahnziehen“, doch es gehören noch einige weitere Eingriffe dazu. Hier ein Überblick:

    • Entfernung nicht erhaltungswürdiger Zähne/Weisheitszähne
    • Wurzelspitzenresektion (WSR)
    • Entfernung kleiner und größerer Zysten im Ober- und Unterkieferbereich
    • Zahntransplantationen
    • Beseitigung zu kurzer Zungen- und Lippenbändchen
  • Implantologie

    Die Implantologie stellt einen der wesentlichen zahnmedizinischen Fortschritte der letzten Jahrzehnte dar. Ein Implantat ist eine Art künstliche Zahnwurzel, die nach einigen Monaten fest mit dem Kiefer verwachsen ist und dann verschiedenen Zahnersatz per Gewindeaufnahme tragen kann – somit kann man den künstlichen Zahn auch zum Reinigen oder für Reparaturen herausnehmen und wieder hineindrehen. Selbstverständlich ist das verwendete Material auch bei jahrzehntelanger Verwendung absolut körperverträglich und robust.

  • Knochenaufbau

    Für den Knochenaufbau, fachsprachlich Augmentation, steht eine ganze Reihe verschiedener Verfahren zur Verfügung, mit denen der Kieferknochen stellen- oder abschnittsweise verstärkt werden kann. Zunächst kann das Knochenwachstum angeregt werden, was aber in der Regel nicht ausreicht. Daher erfolgt der Aufbau meist operativ, indem also eigenes oder fremdes (synthetisch oder organisch gewonnenes) Knochengewebe an den gewünschten Stellen platziert wird. Verbreitete Verfahren sind etwa Sinuslift, Bone-Spreading/-Splitting, Distraktionsosteogenese und Knochenblockmethode. 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Parkpraxis Berlin


Unsere Praxis

Know-how, Hochtechnologie – und Hingabe an unsere Patienten

In unserer Praxis werden Sie nicht nur nach allen Regeln der ärztlichen Kunst behandelt; auch darüber hinaus ist es uns wichtig, Sie als willkommenen Gast zu sehen und nicht etwa als bloßen medizinischen Fall. Egal wer Sie sind, woher Sie kommen und was Sie tun: Bei uns erhalten alle Patienten eine VIP-Behandlung.

Wir bieten Ihnen – unterstützt von State-of-the-Art-Technologie – vielfältigste Leistungen aus dem Bereich der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und plastisch-ästhetischen Chirurgie. Vertrauen Sie auf die langjährige Erfahrung dreier versierter, an renommierten Universitäten und Kliniken ausgebildeter Fachärzte: Ömer Gültekin, Gligor Stojanovski und Igor Stojanovski. Darüber hinaus kooperieren die MKG-Spezialisten mit einem Netzwerk verschiedener Fachärzte, um die Behandlungsziele gegebenenfalls interdisziplinär und somit ganzheitlicher zu realisieren.

Erfahren Sie, was moderne MKG-Chirurgie leisten kann – und welchen Unterschied patientenorientierter Service macht.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung91%
Profilaufrufe2.903
Letzte Aktualisierung16.01.2019

Termin online buchen