Praxis

Berghofen 53, Berghofen , Moosach
Praxis Birgit Mosenheuer Tierärztin
privatpraxis
Birgit Mosenheuer bietet an diesem Standort über jameda keine Online-Terminbuchung an

Akzeptierte Versicherungen

Selbstzahler


Es wurden keine Informationen zu Leistungen hinterlegt

Über mich

Weiterbildungen und Tätigkeitsschwerpunkte

  • Tierarzt für Pferde
  • Homöopathie

Leistungen

Keine Informationen über Leistungen und Kosten

Dieser Arzt bzw. diese Ärztin hat noch keine Informationen über Leistungen hinzugefügt.

19 Erfahrungsberichte

Gesamteindruck

Alle Patientenerfahrungen sind wichtig, daher haben Ärzt:innen und Heilberufler:innen keinen Einfluss darauf, Erfahrungsberichte zu ändern oder löschen zu lassen. Mehr erfahren

Standort: Praxis Birgit Mosenheuer Tierärztin

Unser Pferd hat kurz nach dem Umzug in einen neuen Stall ein Sommerekzem entwickelt.
Wir wollten nicht lange herumprobieren und ganzheitlich rangehen.
Es wurde uns dafür diese Tierärztin empfohlen.
Sie geht ganz ruhig mit Pferden um und nimmt sich viel Zeit.
Zudem wirkt ihre vorgeschlagene Therapie bisher wunderbar und unser Pferd kann wieder ohne Ekzemerdecke auf die Koppel gehen!

Einfühlsame Tierärztin • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback

Standort: Praxis Birgit Mosenheuer Tierärztin

Frau Mosenheuer ist eine sehr nette und kompetente Tierärztin. Sie nimmt sich sehr viel Zeit, klärt super auf und geht sehr liebevoll mit ihren Patienten um. Sind total begeistert. Ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen

Tolle Ärztin • Alter: über 50 • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Entertainment
Alternative Heilmethoden
Barrierefreiheit
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten

Standort: Praxis Birgit Mosenheuer Tierärztin

Liebe Frau Mosenheuer,
heute hat der Herr Paddington (Meerschweinchen) seinen siebten Geburtstag gefeiert und grüßt ganz dolle. Es geht ihm gut, er ist jetzt natürlich schon ein älteres Herrchen, hört nicht mehr so gut, sieht nicht mehr so gut und Schnurrhaare als Teddy hat er ja auch kaum. Aber so für sich ist er fit wie ein Turnschuh und ist morgens der Erste der vorne sitzt, um sich ein Luzernekissen abzuholen, der alte Schlawiner! Er bekommt es auch nachts immer perfekt mit wenn ich langsam wach werde und auf die Toilette tapse, wenn ich dann auf dem Rückweg reinschaue, sitzt er schon da. Dafür hält er dann oft tagsüber ein ausgiebiges Nickerchen in den Kuschelsachen (der hats gut). So lebt er zufrieden mit dem Lilly-Schweinchen in der "Traumtänzer-WG" zusammen. Ich wünsche ihm noch einen zufriedenen Sommer (steht jetzt mal so nix dagegen, Ohr stinkt nicht mehr), und natürlich noch das eine oder andere Jährchen. Er ist jetzt mein zweitältestes Schweinchen das ich je hatte. Den Altersrekord hatte damals Paulchen vom Ententeich mit 9 Jahren geknackt. Jetzt muss ich den Sekt aufmachen und den Endiviensalat verteilen. Eigentlich sollte der Senior ja heute Frühstück ans Bett bekommen, aber er war mal wieder schneller!

Vielen Dank für Ihre Sorge all die Jahre, die liebevollen Termine mit viel Zeit und Ruhe und Kompetenz.
Ohne sie hätte er es wohl gar nicht so weit geschafft!

Birgit Mosenheuer

Lieber Herr Paddington!

Ihr Tierarzt freut sich außerordentlich ob Ihres guten Gesundheitszustandes und wünscht von ganzem Herzen allzeit frisches Gemüse & eine liebevolle Lebensgefährtin.
Denn die Harmonie ist ein wesentlicher Bestandteil von Gesundheit.

Bleiben Sie weiterhin wohlauf und nehmen Sie Ihre homöopathischen Arzneien!

Es grüßt Sie herzlich Ihre Tierärztin

Schulmedizinisch austherapiertes Meerie feiert dank Homöop.siebten Geburtstag! • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Alternative Heilmethoden
Barrierefreiheit
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten
Öffentliche Erreichbarkeit

Standort: Praxis Birgit Mosenheuer Tierärztin

Ich war mit meinem Parson Russell Terrier Oskar bei Frau Mosenheuer in Behandlung, da bei ihm ein Nebennierentumor (Cushing-Syndrom) festgestellt wurde. Das Risiko der schweren OP wollte ich nicht eingehen und entschied mich für eine zusätzliche (neben dem Medikament Vetoryl) homöopathische Behandlung. Da war Oskar 8 Jahre. Durch die Behandlung von Frau Mosenheuer wurde mir noch 2,5 wunderschöne und vor allem beschwerdefreie Jahre mit meinem Oskar geschenkt.

Birgit Mosenheuer

Vielen Dank für Ihre Bewertung! Es ist auch für mich immer wieder unglaublich, was wir gemeinsam mit Hilfe der Homöopathie erreichen können.

Absolut zu empfehlen • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Entertainment
Alternative Heilmethoden
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten
Öffentliche Erreichbarkeit

Standort: Praxis Birgit Mosenheuer Tierärztin

Bei unserer Rottweiler-Hündin wurde vor 2 Jahren, im Alter von 8, ein größerer Knoten in der Säugeleiste diagnostiziert. Unser Tierarzt verwies uns damals für weitere Untersuchungen in die Tierklinik. Dort fanden Ärzte drei weitere bösartige Knoten. Sie empfahlen das entfernen der kompletten Säugeleiste mit anschließender Chemo.
So einen Wahnsinn wollten wir unserer Hündin nicht zumuten. Frau Mosenheuer behandelte sodann mit natürlichen und homöphatischen Mitteln. Mittlerweile ist unsere Raika 10 1/2 und es geht ihr sehr, sehr gut!

Kompetente und freundliche Tierärztin • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback

Standort: Praxis Birgit Mosenheuer Tierärztin

Unsere 12 1/2 jähr. Hündin hatte 2019 eine Erkältung mit Schnupfen, Niesen, Rückwärtsniesen u. Husten. Nach langer Behandl. verschwand der Schnupfen u. das Rückwärtsniesen, aber der Husten nie ganz. Jetzt fing alles wieder von vorne an. Nun wandten wir uns an Fr. Mosenheuer. Nach ausführl.Untersuchung bekamen wir 3 Riechfl. mit. Nach 4-5 T.: Rückwärtsniesen weg, nach 7 T.: ganz selten Niesen u. nach 10 T.: Husten als wenn sich endlich der Schleim löst. Super. Vielen Dank Fr. Birgit Mosenheuer.

Kompetente, einfühlsame und freundliche Tierärztin • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Entertainment
Alternative Heilmethoden
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten

Standort: Praxis Birgit Mosenheuer Tierärztin

Im Feb 18 wurde bei unserer 10 jähr. Labrador Hündin ein riesiger Tumor im Brustkorb diagnostiziert. Zu dieser Zeit war sie müde und hatte kaum Energie. Die empf. Therapien der Schulmedizin versprachen wenig Hoffnung. Wir entschieden uns für eine homöopathische Behandlung bei Birgit Mosenheuer. Die Entwicklung war nach kurzer ZeIt zu sehen. Sie hatte wieder Energie und viel Spaß! Alle waren erstaunt und konnten es kaum glauben. Wir habe so viel Zeit gewonnen und würden wieder so entscheiden.

Einfühlsame und kompetente Tumor Behandlung • Alter: über 50 • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Alternative Heilmethoden
Telefonische Erreichbarkeit

Standort: Praxis Birgit Mosenheuer Tierärztin

Frau Mosenheuer war unsere letzte Hoffnung für unsere 12,5 jährige Parson Jack Russel Hündin, die von Tierklinik und Tierärztin aufgegeben worden war.

Im August 2019 hatte Mücke plötzlich ganz ungewöhnlich für sie nur noch schlechten Appetit und erbrach immer wieder.
Eine Blutuntersuchung ergab, dass sie eine ausgewachsene Leberentzündung und Magenschleimhautentzündung hatte. Leber- und Gallensäurewerte ´gingen durch die Decke´, waren zigfach erhöht. Der Bauch, die Augen und Ohren unserer Hündin waren gelb durch die hohen Gallensäurewerte, ihr war durch die vergiftete Leber dauerhaft schlecht, sodass sie nicht fressen wollte.
Nach 5 Tagen Klink Aufenthalt riet unsere Tierärztin uns, sie nicht mehr ´lange leiden zu lassen´, sprich sie einzuschläfern :(.

ZUM GLÜCK gerieten wir übers Internet an Frau Mosenheuer . Sie machte uns keine unrealistischen Hoffnungen, meinte aber, wenn ein Tier noch Lebenskraft hat, muss man noch nicht aufgeben. Ihre Vermutung war, dass es eine Reaktion auf die Leptospirose Impfung war, die Mücke Anfang Juli 2019 bekommen hatte.
Wir fühlten uns gleich gut aufgehoben bei ihr und fingen eine Schnüffeltherapie mit unserem Hund an.
Zusammen mit einigen natürlichen, leber- und magenunterstützenden Mitteln hat das homöopathische Schnüffeln innerhalb weniger Wochen bewirkt, dass Mücke wieder mit Leidenschaft frisst (und bettelt ;)). Die Leber hat sich regeneriert. Es geht ihr gut, sie ist munter.
Wir, eingeschlossen Frau Mosenheuer, haben uns riesig über Mückes gute Blutwerte Mitte Dezember gefreut, was man von der früheren Tierärztin nicht behaupten kann, die nicht einmal gefragt hat, was zu der Besserung geführt hat, geschweige denn besondere Freude gezeigt hat.
Man kann nur jedem Tier und Mensch wünschen, an eine Ärztin wie Frau Mosenheuer zu geraten. Wir sind sehr dankbar und können nur raten, die Hoffnung nie zu schnell aufzugeben.

vor dem Einschläfern bewahrt • Alter: über 50 • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Entertainment
Alternative Heilmethoden
Barrierefreiheit
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten
Öffentliche Erreichbarkeit

Standort: Praxis Birgit Mosenheuer Tierärztin

Nachdem ich mich über verschiedene Therapiearten bei Sarkoiden beim Pferd informiert hatte, war ich von keiner Methode so richtig überzeugt. Durch eine Empfehlung lernte ich Frau Mosenheuer kennen. Ihr homöopathischer Ansatz sagte mir gleich zu, und heute kann ich bestätigen, dass die Sarkoide zum Teil verschwunden bzw. deutlich kleiner und unter Kontrolle sind. Ich bin sehr froh darüber und werde die Therapie weiter fortsetzen, für mein Pferd und mich ist dies der richtige Weg.

Sarkoide beim Pferd sind verschwunden bzw. unter Kontrolle • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Sprechstundenzeiten
Alternative Heilmethoden
Telefonische Erreichbarkeit

Standort: Praxis Birgit Mosenheuer Tierärztin

Frau Mosenheuer hat vor 12 Jahren meinem damals 17 jährigen Haflinger Wallach mit hochgradiger Lahmheit durch Arthrose+Meniskussschaden im Kniegelenk sowie Hautkrebstumor mit schwerwiegender Entzündung 10 weitere schöne Lebensjahre geschenkt, nachdem er schulmedizinisch austherapiert+keine Besserung in Sicht war.
Mein jetzt 6 Jähriger Hannoveraner Wallach hatte Equine Sarkoide, sowie einen immer wieder kehrenden Hufabszess (über 1 Jahr). Beides heilte nach ihrer Behandlung ab. 1000 Dank!!!

Sehr kompetente Ärztin für klassische Homöopathie • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Sprechstundenzeiten
Alternative Heilmethoden
Telefonische Erreichbarkeit
Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut

Über mich

Weiterbildungen und Tätigkeitsschwerpunkte

  • Tierarzt für Pferde
  • Homöopathie