Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde

Dr. Hausen

Arzt, Internist

Sprechzeiten

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

Adresse

Joseph-Schumpeter-Allee 1553227 Bonn

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang

Leistungen

Herzuntraschall
EKG
Langzeit EKG
Herz-CT
Synkope
Verödungen von Herzrhythmusstörungen
Herzkatheter
Blutdruckmessungen
Defibrillator
Belastungs-EKG
Bluthochdruck
Minimalinvasive Diagnostik
Cardio-MRT
bildgebende Echokardiografie
Herzmuskelschwäche
Herzinsuffizienz
Katheter
Herzdurchblutungsstörungen
Herzinfarkt
Herzkrankheiten

Weiterbildungen

Kardiologie
Angiologie

Bilder

Herzlich willkommen

Oft müssen sich Patienten für den Besuch beim Facharzt auf erhebliche Wartezeiten bis zum Termin einstellen. Wir kürzen dies deutlich ab und können Ihnen auf Wunsch eine direkte Terminvergabe ohne Wartezeit anbieten. Dies ist möglich, weil wir in der Praxis von Dr. med. Sven Hausen an der Beta Klinik Bonn entsprechende Strukturen und Abläufe geschaffen haben. Dr. Hausen ist parallel als Facharzt für Kardiologie und Facharzt für Angiologie tätig. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, sich bei Bedarf mit Leistungen der diagnostischen, therapeutischen und interventionellen Herz-Kreislauf- und Gefäßmedizin aus einer Hand versorgen zu lassen. Grundsätzlich können Sie von uns auf unseren Fachgebieten die ganzheitliche Behandlung erhalten. Bei komplexen Befunden – oder wenn wir weitere medizinische Fachgebiete einbinden müssen – gibt es außerdem die Option, über die Beta Klinik weitere Spezialisten hinzuzuziehen.

Über die Beta Klinik Bonn

Mit der Beta Klinik Bonn hat Dr. med. Sven Hausen einen topmodernen Praxisstandort gewählt. Sie hat sich auch auf internationaler Ebene einen sehr guten Ruf erworben und bietet als privates Facharzt- und Klinikzentrum einen hochwertigen Verbund mit 20 Fachrichtungen und rund 30 hier tätigen Fachärzten. Abhängig vom individuellen gesundheitlichen Bedarf des einzelnen Patienten können unterschiedlichste Fachbereiche eng zusammenarbeiten und dafür Medizintechnik, sowie das hauseigene Labor auf einem sehr hohen Niveau nutzen. In diesem Verbund steht Ihnen mit Dr. med. Sven Hausen ein qualifizierter, langjährig erfahrener Kardiologe zur Verfügung. Neben modernster Diagnostik, Therapie und Herz-Kreislauf-Vorsorge kann er Ihnen vor allem mit ambulanten Eingriffen in den Schwerpunkten der Interventionellen Kardiologie und Angiologie zur Seite stehen. Das Spektrum der Behandlungsangebote reicht von Check-ups und Prophylaxe über die Differentialdiagnostik und konservative Therapien bis zu interventionellen Eingriffen auf ambulanter Ebene vorrangig an den Herzgefäßen. Beispiele dafür sind die Gefäßweitung mittels Ballon (PTCA) und die Einbringung einer Gefäßstütze (Stent) zur Behandlung verengter Herzkranzgefäße.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ein bedeutender Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf den Themen Vorsorge, Prävention und Früherkennung. Dafür können wir Ihnen unterschiedliche Formen der Untersuchung und des Check-ups anbieten, die sich bei Bedarf auch kombinieren lassen.

  • Diagnostik und Therapie von Gefäßerkrankungen

  • Herzkatheteruntersuchungen mit ambulanter Durchführung

  • Herzklappenerkrankungen

  • Diagnostik und Therapie von Gefäßerkrankungen

    Als Facharzt für Angiologie und Spezialist für Interventionelle Kardiologie ist Dr. med. Sven Hausen Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn Beschwerden oder der Verdacht auf Veränderungen an den arteriellen und venösen Blutgefäßen, bzw. den Lymphgefäßen der Beine und des Halses vorliegen. Seine Zusatzqualifikation für die Interventionelle Therapie der arteriellen Gefäßerkrankungen (DGK) zeigt Ihnen, dass Sie bei ihm mit der profunden Expertise rechnen können. Das gilt für die Herzkranzgefäße und die hirnversorgenden Halsarterien ebenso wie für die große Bauchschlagader, die Becken- und Beinarterien, die Eingeweidearterien, die Nierenarterien und den gesamten venösen Abschnitt des Gefäßsystems.

    Mehr Informationen erhalten Sie hier.

  • Herzkatheteruntersuchungen mit ambulanter Durchführung

    Bei der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie DGK hat sich Dr. med. Sven Hausen mit seiner Zusatzqualifikation für Interventionelle Kardiologie eine weitere, für Patienten wertvolle Bereicherung seiner fachärztlichen Kompetenz erworben. Damit bietet er Ihnen die Möglichkeit, sich bei uns nicht nur untersuchen, diagnostisch einstufen und konservativ behandeln zu lassen. Sollte darüber hinaus ein invasiver Eingriff erforderlich werden, bekommen Sie auch die entsprechende Leistung von ihm aus einer Hand. In der Regel können solche Eingriffe ambulant vorgenommen werden. Ein sehr wichtiges Beispiel für Maßnahmen der Interventionellen Kardiologie sind Herzkatheteruntersuchungen zur detaillierten Abklärung von Befunden sowie für bestimmte kardiologische Eingriffe. Dieses komplexe Verfahren bieten wir unseren Patienten im hochwertigen Ambiente der Beta Klinik Bonn und damit auf einem sehr anspruchsvollen Niveau von Qualität, Hygiene und Sicherheit.

  • Herzklappenerkrankungen

    Der Herzmuskel besteht aus vier Herzklappen, die sich bei jedem Herzschlag so öffnen und schließen, dass das Blut optimal durch den gesamten Körper gepumpt wird. Sauerstoffreiches Blut wird von der Lunge über die Arterien bis in die Finger- und Zehenspitzen verteilt. Den enthaltenen Sauerstoff gibt das Blut im Gewebe ab und fließt über die Venen zum Herzen zurück. Dieser permanent ablaufende und lebenswichtige Prozess kann aber nur dann reibungslos funktionieren, wenn die Herzklappen ihre physiologische Funktion präzise erfüllen. Bei einem erworbenen oder auch einem angeborenen Herzklappenfehler ist dies nicht der Fall. Beim vollständigen Öffnen und dichten Schließen während des Herzschlags kommt es zu Fehlern und Defiziten, die sich auf die Blut- und Sauerstoffversorgung des Organismus auswirken. Mit Dr. med. Sven Hausen steht Ihnen ein kardiologischer Spezialist zur Verfügung, der eine erworbene Herzklappenerkrankung diagnostizieren und therapieren kann.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

In diesem Abschnitt unseres Profils können Sie ausgewählte Leistungen der Praxis kennen lernen, die sich vorrangig auf die Herz-Gefäß-Vorsorge und die eingehende diagnostische Abklärung vorhandener Symptome und Herzbeschwerden beziehen. Schwindel, Luftnot, eine zunehmende Verminderung der körperlichen Leistungsfähigkeit oder auch Wasser in den Beinen können ernstzunehmende Anzeichen für Herz-Kreislauf-Leiden sein. Kommen Sie zu uns, um die nötige diagnostische Klarheit zu erlangen.

  • Herz-Kreislauf-Vorsorge und kardiologische Check-ups

  • Herzultraschall

  • Schluckultraschall

  • Stressultraschall

  • Herz-Kreislauf-Vorsorge und kardiologische Check-ups

    In der topmodernen Praxis von Dr. med. Sven Hausen und im Rahmen der renommierten Beta Klinik sind alle nötigen medizintechnischen Verfahren zur differenziellen Diagnostik von Herz- und Gefäßproblemen vorhanden. Unsere technische Ausstattung mit ihrer hohen diagnostischen Präzision nutzen wir auch, um Patienten vorsorglich zu testen und den verdeckten Ursachen für Herz-Kreislauf-Probleme auf die Spur zu kommen. Auf dieser Basis sind bei uns erstklassige Leistungen zur Prophylaxe, Prävention und Früherkennung möglich. Durch die Kombination sinnvoller Maßnahmen können wir kardiologische und gefäßmedizinische Check-ups in vielen Kombinationen bieten; unter anderem natürlich auch für Manager und Berufstätige, die permanent einen starken Leistungsdruck aushalten müssen, oder für Personen, die sich nach einer bereits überstandenen Herz-OP die engmaschige Überwachung und regelmäßige Kontrolle durch den kardiologischen Spezialisten wünschen. In diesem Zusammenhang stellt die Langzeit-Blutdruckmessung ohne Manschette ein sehr komfortables Angebot für Patienten mit arterieller Hypertonie dar. Denn diese Methode liefert genauere Messdaten und ermöglicht dem Patienten einen besseren Schlaf, da das regelmäßige Aufpumpen der Manschette entfällt.

  • Herzultraschall

    Zu den fundamentalen und bestens bewährten diagnostischen Verfahren in der Kardiologie zählt die Ultraschalluntersuchung des Herzens. Sie wird auch als Echokardiographie bezeichnet. Diese Form der bildgebenden Diagnostik lässt sich schnell und schonend durchführen. Dafür muss lediglich der Schallkopf des Geräts langsam über den Brustkorb des Patienten geführt werden. Auf diese Weise wird eine Transthoraktale Echokardiographie TTE vorgenommen.

  • Schluckultraschall

    Als Alternative zur oben beschriebenen Ultraschalldiagnostik des Herzens von außen am Brustkorb können Sie bei uns auch einen sogenannten Schluckultraschall erhalten. In der Medizin wird dafür das Fachwort Transösophageale Echokardiographie TEE verwendet. Diese Methode eignet sich, um bestimmte Abschnitte des Herzens noch genauer zu betrachten. Dafür wird beim Patienten über die Speiseröhre eine Ultraschallsonde eingeführt, um von innen noch näher an die geweblichen Strukturen des Herzmuskels, die Herzklappen und die Herzkranzgefäße heranzukommen.

  • Stressultraschall

    Untersuchungen mit dem oben beschriebenen Herzultraschall werden zunächst in Ruhe durchgeführt. Um für eine möglichst klare kardiologische Diagnose herauszufinden, wie Herz und Gefäße auf eine steigende körperliche Belastung reagieren, können wir den Patienten einem Stressultraschall unterziehen. Diese Methode wird als Stressechokardiographie bezeichnet. Der Patient liegt während der Untersuchung nicht entspannt auf einer Liege, sondern wird im Sitzen oder Liegen einer ärztlich kontrollierten, vorsichtig gesteigerten Belastung unterzogen.

  • Venenuntersuchung

    Über die Arterien wird das mit Sauerstoff gesättigte Blut pausenlos vom Herzen weggepumpt. Und nach der Abgabe des Sauerstoffs im Gewebe fließt es über die Venen zum Herzen und zur Lunge zurück. Damit dieses hochkomplexe System tagein und tagaus perfekt funktioniert, sind speziell in den Venen die sogenannten Venenklappen vorhanden. Sie verhindern in gesundem Zustand, dass das zurückfließende Blut optimal zum Herzen transportiert wird. Es darf sich nicht stauen, da sonst die Gefäßwände an solchen Stellen dem Druck nachgeben und sich zu Krampfadern erweitern. Die Komplexität der physiologischen Abläufe im venösen Abschnitt des Gefäßsystems sorgt dafür, dass hier unterschiedliche Veränderungen bis hin zur Venenentzündung und Venenthrombose auftreten können. Wir sind mit unserer bewährten gefäßmedizinischen Kompetenz für Sie da, wenn Sie sich auch unter diesem Aspekt gründlich untersuchen und bei Bedarf ganzheitlich behandeln lassen möchten.

    Hier erfahren Sie mehr.

  • Ultraschall der Halsschlagadern

    Den arteriellen und venösen Halsgefäßen kommt im komplexen Gefäßsystem des Menschen eine ganz besondere Bedeutung zu. Über sie werden Gehirn und Kopf mit Blut und Sauerstoff versorgt. Liegen speziell hier Verkalkungen, Verengungen, also eine Gefäßstenose, oder krankhafte Veränderungen an den Gefäßwänden vor, kann dies für den Patienten äußerst problematisch werden. Die Risiken reichen bis zum Schlaganfall und den damit verbundenen Komplikationen und Folgeerkrankungen. Die medizintechnische Ausrüstung unserer Praxis schließt auch ein System für den Farbdoppler-Ultraschall der neuesten Generation ein. Damit kann Dr. med. Sven Hausen nicht nur Form, Verlauf und Dicke der Halsschlagadern betrachten, sondern auch den Blutfluss im Gefäß erkennen und daraus detaillierte diagnostische Rückschlüsse ziehen.

  • Ultraschall der Becken- und Beinarterien

    Veränderungen und Verengungen im Bereich der Arterien am Übergang vom Thorax in die Oberschenkel und Beine können für betroffene Patienten ebenfalls sehr folgenreich sein. Dadurch wird die Blut- und Sauerstoffversorgung der unteren Extremitäten vermindert oder stark behindert, was direkte Folgen für den gesamten Organismus, speziell aber auch für das Gehen, Stehen und Laufen hat. Wir sind in diesem spezialisierten diagnostischen Segment ebenfalls für Sie da, um von Ihren konkreten Beschwerden über die persönliche gesundheitliche Vorgeschichte und die eingehende diagnostische Untersuchung alle wichtigen Faktoren zu erfassen. Aus Ihren individuell ermittelten Ergebnissen leiten wir die maßgeschneiderte Therapieplanung ab, die neben konservativen Verfahren auch Maßnahmen der Interventionellen Angiologie einbinden kann.

  • Arterielle Hypertonie

  • Messung der Pulswellengeschwindigkeit (als Marker für das Herz-Kreislauf-Risiko)

  • Langzeit-EKG (bis zu 7 Tagen)

  • Belastungs-EKG

  • Arm-Bein-Indexbestimmung

  • MRT Herz

  • Angiographie der Beinarterien

  • Ultraschall Aorta

  • Ultraschall der Eingeweidearterien

  • Ultraschall der Nierenarterien

  • Kardioversion bei Vorhofflimmern

  • Computertomographie Herzgefäße

  • Labordiagnostik

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Leistungsspektrum


Warum zu mir?

  • Mehr zu Dr. med. Sven Hausen

    Mit Dr. med. Sven Hausen können Sie bei uns den qualifizierten und langjährig erfahrenen Doppelfacharzt für die Fachgebiete der Kardiologie und Angiologie konsultieren. Ein sehr großer Schwerpunkt seiner Arbeit liegt seit Jahren auf Leistungen der Interventionellen Kardiologie und Angiologie. Seine Expertise und die damit möglichen vorsorgenden, diagnostischen und therapeutischen Leistungen der Praxis stehen Ihnen bei uns in einem überschaubaren Rahmen zur Verfügung. Denn wir sind keine große Facharztpraxis und legen stattdessen größten Wert auf die sehr individuelle, bei Bedarf auch zeitintensive und exklusive Betreuung unserer Patienten.

  • Die Behandlung

    Selbstverständlich ist es für den Inhaber und Dr. Hausen ein Anliegen, den betreuten Patienten eine Operation am Herzen oder den Gefäßen nach Möglichkeit zu ersparen. Deshalb liegt bei uns ein großer Fokus auf Leistungen der konservativen Herz-Kreislauf-Medizin und der invasiven Diagnostik mit Katheteruntersuchungen auf stationärer sowie vorrangig auch auf ambulanter Ebene.

    Sollte am Ende Ihrer eingehenden diagnostischen Betrachtung ein Befund stehen, der über die fachliche Zuständigkeit der Kardiologie und Angiologie hinausgeht, gibt es im Verbund der Beta Klinik Bonn viele weiterführende Möglichkeiten. Wir haben die Option, unterschiedlichste andere fachärztliche Spezialisten einzubinden und die vorhandene Erkrankung in einem direkten interdisziplinären Konsilium zu versorgen. Dem Patienten bleiben in diesem Fall Zusatztermine und Fahrten zu anderen Ärzten erspart, da wir ganzheitliche Therapien gewährleisten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu unserer Homepage


Meine Praxis und mein Team

Gemeinsam mit Dr. med. Sven Hausen kümmert sich in unserer zwar kleinen, aber sehr hochwertig ausgestatteten Facharztpraxis ein engagiertes und sympathisches Assistenz-Team um Sie. Uns ist eine sehr persönliche und aufmerksame Patientenbetreuung wichtig. Dafür ist in modernen und ruhigen Praxisräumen der ideale Rahmen vorhanden. Medizintechnisch betrachtet ist die Praxis auf dem neuesten Stand und kann alle Untersuchungen nach gültigen Leitlinien der Fachgesellschaften und den aktuellsten Erkenntnissen von Wissenschaft und Forschung bieten.

  • Anfahrt

    Die kardiologische und angiologische Facharztpraxis von Dr. med. Sven Hausen ist direkt in die Beta Klinik Bonn eingebunden. Die Anschrift der Klinik lautet: Josef-Schumpeter-Allee 15 in Bonn. Ihre direkte Ansprechpartnerin für alle Fragen und Terminwünsche ist Frau Abeln, Tel.: 0228 909075-736.

    Wir sind mit dem Auto gut erreichbar und haben auch eine bequeme öffentliche Verkehrsanbindung mit dem Bus. Ausreichende Parkmöglichkeiten sind in der Tiefgarage der Klinik vorhanden. Von dort gelangen Sie schnell und direkt zu unserem Praxisempfang.

     

    Hier erfahren Sie mehr.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Im Anschluss an sein Medizinstudium und die ärztliche Approbation absolvierte Dr. med. Sven Hausen seine Weiterbildung zum Facharzt für Kardiologie am Herzzentrum Siegburg und dem Universitätsklinikum Bonn. Damit konnte er eine langjährige oberärztliche Tätigkeit mit Schwerpunkten auf der Herzkatheterdiagnostik und Ultraschalldiagnostik des Herzens ausüben.

In einem weiteren entscheidenden Qualifizierungsschritt hat er darüber hinaus die Weiterbildung zum Facharzt für Angiologie durchlaufen. Dafür ging er an das Klinikum Krefeld, wo er sich ein Schwerpunktwissen insbesondere für die Ultraschalldiagnostik der Gefäße und katheterbasierte Eingriffe an den Becken- und Beinarterien erwarb.

Video

Meine Kollegen (5)

Fachabteilung • Beta Klinik Internationale Privatklinik, Abt. Kardiologie und inter- ventionelle Kardiologie

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
kurzfristige Termine
telefonisch gut erreichbar

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,6

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,2

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (15)

Alle15
Note 1
15
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
29.07.2021
1,0

Super netter und kompetenter Arzt, der sich viel Zeit genommen hat!

Herr Dr. Hausen ist ein fachlich sehr versierter Arzt, der sich für den Patienten sehr viel Zeit nimmt. Seine freundliche Art wirkt beruhigend und Ängste werden dadurch genommen. Auch am Empfang wurde ich super freundlich empfangen. Ich fühlte mich sofort gut aufgehoben, was ja wichtig ist, wenn man zum ersten Mal in eine Praxis kommt!

14.07.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Professionalitaet und persoenliches Empfinden .

Dr. Hausen war aeusserst professionell und passioniert. Aerztliche Beratung, helfen und informieren waren herausragende Eigenschaften waehrend der Sprechstunde und der Behandlung. Ich habe mich sehr wohl und aufgeklaert gefuehlt, sodass die Katheteruntersuchung fuer mich zu einem Ereignis sui generis geworden ist. Ein lobendes Wort aber auch der Praxisorganisation und der Assistentin; gleichermassen engagiert, freundlich und professionell.

18.06.2021
1,0

Kompetenz und menschliche Empathie treffen hier zu

Dr. Hausen hat mir bzgl. Einer zweiten Meinung zu einer durchgeführten Venenoperation noch am selben Tag meiner anfrage einen Termin anbieten können. Ich habe noch nie ein solches arztgespräch geführt, dass mit zuhören, großem Interesse und ärztlicher Kompetenz einherging, man fühlt sich als Patient sehr ernst genommen und er hat die Fähigkeit, psychischen Belastungen des Patienten zu erkennen und darauf einzugehen. Dafür habe ich gern als selbstzahler einen absolut angemessenen Preis gezahlt.

23.04.2021 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr zufrieden!

Schnelle Terminvergabe, freundliche und aufmerksame Betreuung durch gesamtes Team, ausführliches Gespräch, Untersuchung mit genauen und anschaulichen Erklärungen, habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt :-)

17.04.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,2

Hervorragende Beratung

Noch nie hat sich eine Kardiologe bei mir soviel Zeit für eine eingehende Untersuchung und Beratung genommen. Zudem war die Terminvereinbarung mit der Praxis äußerst einfach und schnell.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Kollegenempfehlungen4
Profilaufrufe9.985
Letzte Aktualisierung25.08.2021

Termin online buchen

Finden Sie ähnliche Behandler