Praxen (2)

Internationales Zentrum für Orthopädie ATOS Klinik Heidelberg


Akzeptierte Versicherungen

Selbstzahler


Videosprechstunde (Beschreibung) • ab 20 €


06221 9..... Nummer anzeigen

Spätestens 30 Minuten vor der Videosprechstunde erhalten Sie eine SMS und eine E-Mail mit dem Link zum Start der Online-Videosprechstunde. Sie können sowohl von Ihrem Desktop als auch von Ihrem Mobiltelefon aus direkt teilnehmen.


Halten Sie sich 10 Minuten vor dem Termin bereit. Vergewissern Sie sich, dass der Akku Ihres Geräts vollständig aufgeladen ist. Überprüfen Sie die Internetverbindung, sowie die Mikrofon- und Kameraeinstellungen. Sie können auch Ihre medizinischen Unterlagen (z. B. Testergebnisse) vorbereiten.

Prof. Dr. med. Christoph Becher bietet an diesem Standort über jameda keine Online-Terminbuchung an

Heutige Sprechzeiten:
Geschlossen
Alle Sprechzeiten anzeigen
Akzeptierte Versicherungen

Privat versichert


06221 9..... Nummer anzeigen

Über mich

Herzlich willkommen


Über mich
Mitgliedschaften / Tätigkeiten in Fachgesellschaften
AE - Arbeitsgemeinschaft Endop...

Vollständige Beschreibung anzeigen

Meine Behandlungs­schwerpunkte

Sie interessieren sich für eine Behandlung im Internationalen Zentrum für Orthopädie der ATOS Klinik Heidelberg?  Neuestes medizinisches Equipment ...

Vollständige Beschreibung anzeigen

Weiterbildungen und Tätigkeitsschwerpunkte

  • Spezieller orthopädischer Chirurg

Akademische Ausbildung

  • bis 2018 Außerplanmäßige Professur für Orthopädie
  • 04/2006 bis 03/2008 Assistenzarzt an der Klinik für Orthopädie und Rheumatologie. Universitätsklinikum Gießen und Marburg
  • 05/2008 bis 12/2009 Assistenzarzt an der Orthopädischen Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover
Mehr anzeigen


Gesprochene Sprachen

  • Deutsch (Deutsch),
  • Englisch (English)

Leistungen & Kosten

Kosten sind für Selbstzahler:innen

ab 20 €

Internationales Zentrum für Orthopädie ATOS Klinik Heidelberg

Bitte für die Videosprechstunde vorher die Bildgebung zur Verfügung stellen (z.B. MRT, Röntgen etc.). Gerne per Post oder Download. Info gerne über "becher@atos.de".



Bismarckstr. 9-15, Heidelberg

ab 20 €

Internationales Zentrum für Orthopädie ATOS Klinik Heidelberg

Bitte für die Videosprechstunde vorher die Bildgebung zur Verfügung stellen (z.B. MRT, Röntgen etc.). Gerne per Post oder Download. Info gerne über "becher@atos.de".

85 Bewertungen

Gesamteindruck

Alle Patientenerfahrungen sind wichtig, daher haben Ärzt:innen und Heilberufler:innen keinen Einfluss darauf, Bewertungen zu ändern oder löschen zu lassen. Mehr erfahren

Termin auf jameda.de gebucht
Standort: Internationales Zentrum für Orthopädie ATOS Klinik Heidelberg Andere

Nach einer Odyssee von Praxisbesuchen bei Orthopäden, bin ich nach einer Empfehlung bei Prof. Christoph Becher gelandet.Nach einer kurzen Problembeschreibung per Telefon folgte eine schnelle Terminzusage. Nach der Untersuchung folgte auch ein fast präziser Befund meiner seit 2,5 Jahren andauernden Knie schmerzen. Das nachfolgenden Röntgen sowie das MRT untermauerten den Befund. Endlich ein Arzt der unkompliziert und offen für Fragen der Patienten steht und ohne persönlichen Interessen herum experimentiert.
Das ganze Management von Anfang bis Ende passt hier.

Standort: Internationales Zentrum für Orthopädie ATOS Klinik Heidelberg Andere

Nach Achillessehnenriss wurde ich von Prof. Becher untersucht und operiert. Ich bin rundum top zufrieden mit der Aufklärung und dem OP-Ergebnis! Nachbesprechung und Ausblick ebenfalls top, weil realistisch und verständlich. Die Atos-Klinik Heidelberg war ganz hervorragend mit sehr netten Ärzten, Schwestern und Pflegern, die sich Zeit für mich nahmen. So wünschte ich mir das! Großes Lob!

Termin auf jameda.de gebucht
Standort: Internationales Zentrum für Orthopädie ATOS Klinik Heidelberg Videosprechstunde

Sehr netter Arzt, erklärt ausführlich und kompetent.


Standort: Internationales Zentrum für Orthopädie ATOS Klinik Heidelberg Andere

Vor etwa 10 Monaten habe ich mich von Dr. Becher am Fuß operieren lassen und heute bin ich einfach nur glücklich, dass er mir durch seine großartige Leistung meine Lebensfreude zurückgegeben hat.
Der OP ging eine etwa 15-jährige – sich zunehmend verschlechternde „Leidensphase“ voraus. Das betroffene Sprunggelenk war seit einer Bänderriss-OP ein Problemfall, der meine Lebensqualität immer mehr beeinträchtigte, bis ich zuletzt kaum noch laufen konnte. Der große Leidensdruck und eine intensive Recherche haben mich schließlich in die Praxis von Dr. Becher geführt. Die OP verlief wie geplant und in der Folge hat sich mein Zustand von Woche zu Woche verbessert. Die Physiotherapeutin - die mich bereits seit über 10 Jahren behandelt - ist auch völlig begeistert vom OP-Ergebnis. Die Narben sind sehr gut abgeheilt.
Ich bin schmerzfrei, kann wieder gehen, laufen und Fahrrad fahren. Mein Leben ist wieder lebenswert und es vergeht kein Tag, an dem ich Dr. Becher nicht unendlich dankbar bin.


Termin auf jameda.de gebucht
Standort: Internationales Zentrum für Orthopädie ATOS Klinik Heidelberg Andere

Osteochondrale Läsion am OSG - Knochenknorpelschaden am oberen Sprunggelenk
Nach einer misslungenen 1. OP in Berlin wurde mir Hr Becher empfohlen. Hr Becher operierte mich dann ein weiteres Mal und musste mich sogar ein 3. Mal operieren, um die Schäden zu beheben, die durch dir 1. OP verursacht wurden. Nach den OPs schickte er mir einen Nachbehandlungsplan per E-Mail. Anhand des Plans wussten meine Physiotherapeuten immer was zu tun ist. Auch nach der Operation verlief die Kommunikation mit Herrn Becher sehr gut. Wenn ich Fragen hatte, stellte ich sie per E-Mail und erhielt zeitnah eine Rückmeldung. Zudem erhielt ich von Herrn Becher Zugang zu einem Videoportal. In diesem Portal wurden Übungen gezeigt, die ich zuhause nachmachen konnte, um mein Sprunggelenk muskulär zu stärken. Diese Übungen führe ich weiterhin durch. Ich bin mit dem Ergebnis absolut zufrieden. Im Alltag und beruflich habe ich keine Beschwerden. Ich bin wieder voll belastbar und sportlich wieder aktiv. Tausend Dank!!!


Termin auf jameda.de gebucht
Standort: Internationales Zentrum für Orthopädie ATOS Klinik Heidelberg Videosprechstunde

Herr Dr. Becher hat mich im Rahmen der Videosprechstunde kompetent und ausführlich beraten.


Termin auf jameda.de gebucht
Standort: Internationales Zentrum für Orthopädie ATOS Klinik Heidelberg Videosprechstunde

Sehr freundliches Gespräch. Für nicht Mediziner gut erklärt. Weitere Vorgehensweise und Möglichkeiten ausführlich besprochen. Herr Dr. Becher hat sich ausreichend Zeit für das Gespräch genommen. Reibungsloser Ablauf von der Terminvereinbarung bis zur Videosprechstunde. Die Videosprechstunde ist ein tolles Angebot.


Termin auf jameda.de gebucht
Standort: Internationales Zentrum für Orthopädie ATOS Klinik Heidelberg Videosprechstunde

Hervorragender Arzt.
Top Praxismanagement.
Nur zu empfehlen!


Standort: Internationales Zentrum für Orthopädie ATOS Klinik Heidelberg Andere

Trotz Termin erstmal über 1,5 Stunden Wartezeit. Und dann ein Gespräch, das knapp mittelmäßig freundlich, ziemlich technokratisch, vor allem aber im Verhältnis zu all dem, was auf der Internetseite von Prof. Becher angepriesen wird, erstaunlich ideenarm war. Ich war zu Prof. Becher gegangen, um hilfreiche Impulse für weitere konservative, minimal-invasive oder Stammzellen-Verfahren zu bekommen. Ihm fiel aber, obwohl ich gerade mal 3 Monate Beschwerden und aktuell nur moderate Schmerzen habe, nur eines ein: eine Kniegelenkersatz OP, die nach Meinung anderer mich behandelnder Ärzte überhaupt noch kein Thema ist. Irgendwelche neuen oder weiterführenden hilfreichen Ideen hatte er nicht. Fazit: Ein Arztbesuch, den ich mir komplett hätte sparen können.

Prof. Dr. med. Christoph Becher

Sehr geehrter Hr. Dr. S.H.,
Sie haben recht, 1,5h Wartezeit ist eigentlich zu lang. Dies bitte ich zu entschuldigen. In einer orthopädisch/unfallchirurgischen Praxis aber manchmal möglich, v.a. Montags. Da ist keine Absicht dahinter.
Ein Gespräch fängt grundsätzlich besser mit "Guten Tag" als mit einer patzigen Beschwerde an, das für Sie in Bezug auf das Thema "Freundlichkeit". Wir haben dann über 20min miteinander verbracht. Ich habe mir Ihre Vorgeschichte mit 3 Besuchen bei anderen Kollegen und einer Vielzahl Ihrer Ansicht nach gering erfolgreichen Therapieversuche angehört. Ich habe mir Ihr Knie genau angeschaut und mit Ihnen Ihre Bilder besprochen. Die Ursachen der Schäden habe ich Ihnen resultierend erörtert. Dann haben Sie mir gesagt, dass Sie bereits mit einem 4. Kollegen eine weitere Therapie (Fett-Stammzellentherapie) mehr oder weniger geplant haben. Ich habe mit Ihnen ausführlich meine persönliche Ansicht und die wissenschaftliche Datenlage zu Vergleichtstherapien dargelegt warum ich diese Therapie nicht mache, sondern andere Optionen bevorzuge. Andere Optionen hielt ich in Anbetracht des Gesprächsverlaufes und der bisherigen Ihrer Ansicht nach erfolglosen Maßnahmen für wahrscheinlich nicht erfolgreich, so dass letztendlich als entgültige Maßnahme nur ein Teilersatz (nicht Gelenkersatz) zu Ihrem gewünschten Ziel führen wird. Die Einschätzung des Termins und die Entscheidung über das weitere Vorgehen, liegt natürlich in der Auge des Betrachters. Weiter alles Gute und Freundliche Grüße, C. Becher


Termin auf jameda.de gebucht
Standort: Internationales Zentrum für Orthopädie ATOS Klinik Heidelberg Videosprechstunde

Ich bekam eine überraschend schnelle Reaktion auf meine Nachricht mit den MRT- Befunden. Prof. Becher begutachtete auch sofort den spanischen Originalbefund. Im Anschluss an die Online-Sprechstunde bekamen wir ein Übungsprogramm zugeschickt. Die Kommunikation mit der Klinik war sehr freundlich und effektiv.


Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut

Über mich

Herzlich willkommen


Über mich
Mitgliedschaften / Tätigkeiten in Fachgesellschaften
AE - Arbeitsgemeinschaft Endop...

Vollständige Beschreibung anzeigen

Meine Behandlungs­schwerpunkte

Sie interessieren sich für eine Behandlung im Internationalen Zentrum für Orthopädie der ATOS Klinik Heidelberg?  Neuestes medizinisches Equipment ...

Vollständige Beschreibung anzeigen

Mein weiteres Leistungs­spektrum

Im Internationalen Zentrum für Orthopädie der ATOS Klinik Heidelberg stehen mir alle technischen Voraussetzungen zur Verfügung, um Sie optimal betr...

Vollständige Beschreibung anzeigen

Weiterbildungen und Tätigkeitsschwerpunkte

  • Spezieller orthopädischer Chirurg

Akademische Ausbildung

  • bis 2018 Außerplanmäßige Professur für Orthopädie
  • 04/2006 bis 03/2008 Assistenzarzt an der Klinik für Orthopädie und Rheumatologie. Universitätsklinikum Gießen und Marburg
  • 05/2008 bis 12/2009 Assistenzarzt an der Orthopädischen Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover
Mehr anzeigen

jameda Siegel


jameda Siegel

  • Top 10
    Juni 2022
  • Top 20
    Juni 2022



Gesprochene Sprachen

  • Deutsch (Deutsch),
  • Englisch (English)

Konten in sozialen Netzwerken


Veröffentlichungen

Artikel (3)

Häufig gestellte Fragen