Dieser Arzt hat
leider noch kein
Portrait hinterlegt

25 Bewertungen
Alle anzeigen
Gesamtnote
2,8
55 %
Weiterempfehlung:
23.057
Profilaufrufe:
Top-Städte in Hessen
Weitere Städte
  • Bad Hersfeld
  • Bad Homburg
  • Bad Nauheim
  • Bad Vilbel
  • Baunatal
  • Bensheim
  • Butzbach
  • Dietzenbach
  • Dreieich
  • Friedberg (Hessen)
  • Friedrichsdorf
  • Fulda
  • Gießen
  • Griesheim
  • Hattersheim am Main
  • Heppenheim
  • Hofheim
  • Kelkheim (Taunus)
  • Lampertheim
  • Langen
  • Limburg
  • Maintal
  • Marburg
  • Mörfelden-Walldorf
  • Mühlheim am Main
  • Neu-Isenburg
  • Oberursel (Taunus)
  • Pfungstadt
  • Rodgau
  • Rödermark
  • Rüsselsheim
  • Taunusstein
  • Viernheim
  • Weiterstadt
  • Wetzlar

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Allgemein- & Hausärzte
Chirurgen
Diabetologen & Endokrinologen
Kardiologen (Herzerkrankungen)
Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Vetter
Karte / Route
Die Bewertungen von Dr. Vetter zeigen nach den jameda Qualitätsindizes keine Auffälligkeiten.

Dr. med. Gerhard Vetter

Arzt, Neurologe, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie, Facharzt für Psychiatrie
Weiterbildungen: Psychosomatische Grundversorgung

Jungfernstr. 1
64291 Darmstadt

Telefon:
Homepage:
06151/373720
noch nicht hinterlegt

Mo.

09:00-12:00
14:00-17:30

Di.

09:00-12:00
14:00-17:30

Mi.

Do.

09:00-12:00
14:00-17:30

Fr.

07:30-13:00

Sa.

So.


Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte
Letzte Aktualisierung des Profils am 31.01.2017 Datenänderung mitteilen

Leistungsübersicht:

Noch keine Leistungen von Dr. Vetter hinterlegt. Sind Sie Dr. Vetter? Hinterlegen Sie jetzt Ihre Leistungsübersicht
Weitere Informationen über Dr. Vetter

An dieser Stelle können sich Ärzte persönlich bei Patienten vorstellen, indem sie z. B. ihren
Lebenslauf, Behandlungsschwerpunkte sowie das gesamte Leistungsspektrum ihrer Praxis präsentieren.

Sind Sie Dr. Vetter?
Vervollständigen Sie jetzt Ihr Profil und geben Sie so neuen Patienten einen Eindruck
von Ihnen und Ihrer Praxis.

Jetzt Profil vervollständigen

Bilder

 

Leider noch keine Bilder hinterlegt

 

Leider noch keine Bilder hinterlegt

Sind Sie Dr. Vetter?
Jetzt Bilder hinterlegen

Artikel von Dr. Vetter

Sind Sie Dr. Vetter?
Jetzt Artikel verfassen
Das sagen Patienten über Dr. Vetter
Note 1:
(8)
Note 2:
(0)
Note 3:
(0)
Note 4:
(2)
Note 5:
(3)
Note 6:
(1)
Alle anzeigen
sortiert nach

Note

5,0

Bewertung vom 11.01.2019

Unsympathisch und hysterisch

Komme mit starken Schmerzen im Rücken, die sich als massiver Bandscheiben Vorfall herausstellen zum Arzt. Habe zwischen Venlafaxin und Duloxetin in selber Wirkstoffklasse selbst gewechselt. Psyche war nach 6 Monate Schmerzen in Lendenwirbelsäule stark in Mitleidendchaft gezogen. Suchte Rat bei ihm. Er warf mich nach 9 Jahren Patient aus der Praxis und er will mich nicht behandeln. Schreiben an Ärztekammer folgt. Inkompetenter Psychiater, der nur Pillen aufschreiben kann und sonst gar nichts."  Mehr

Note

1,6

Bewertung vom 06.09.2018, gesetzlich versichert

Unkompliziert und hilfreich

Ich bin sehr zufrieden bei Dr. Vetter. Ich kam vor zwei Jahren zu ihm, als meine Psychotherapeutin eine Medikation befürwortete und ich in einer anderen Praxis für Psychiatrie sehr unzufrieden war. Seitdem gehe ich zu Dr. Vetter und muss sagen, dass es immer sehr unkompliziert verläuft: Er spricht Möglichkeiten durch, gibt seinen Rat, aber lässt natürlich den Patienten entscheiden. Vielleicht kommt seine pragmatische Art manchen vor als sei er unempathisch, doch ich sehe es eher als unkompliziert und komme gerne."  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 30.05.2018, gesetzlich versichert, Alter: unter 30

Hervorragender Psychiater

Herr Dr. Vetter ist mit Abstand der beste Psychiater bei dem ich bisher war. Er ist sehr vertrauenswürdig, spricht alle Möglichkeiten mit einem durch und beantwortet gerne Fragen die aufkommen. Zudem ist die Angestellte am Empfang sehr freundlich und Hilfsbereit, was ich immer sehr zu schätzen weiß."  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 11.10.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50,  (zu 47 % hilfreich bei 3 Stimmen)

Aus aktuellem Anlass und weil ich den Sch.... hier echt nicht mehr lesen kann

In der Tat ist Dr. Vetter nicht bereit Wunschmedikationen nach Eigendiagnose der Patienten auszustellen. Und es sollte auch ganz klar sein, daß es sich hierbei nicht um Terminvergaben für Psychotherapien oder Karies handelt. Wenn mir also spontan einfällt, daß ich mal einen Depri schieben muss, weil es beruflich nicht nach meinem Vorstellungen läuft oder ich der Meinung bin Medikamente mit Sofortwirkung zu wollen, ist man dort definitiv falsch. Allerdings stellt sich mir die Frage, warum ein Patient, der doch selbst bereits weiß was er hat und wie er zu behandeln ist, die verordneten Standarpräparate dennoch nimmt?! Vielleicht stehen Kompetenz, Erfahrung und Voraussicht von Dr. Vetter doch mehr im Vordergrund als es manchem Laien in seinem ohnehin schon wirren Hirn ersichtlich ist. Und wenn jemand seinen Unmut über Ihn im Internet publizieren muß anstatt Ihm ins Gesicht zu sagen (Ihm und nicht der Dame am Tresen) braucht vernutlich wirklich ne andere Medikation als Amytriptilin. Fazit: In Deutschland herrscht freie Arztwahl, sollten einige Gebrauch von machen...."  Mehr

Note

6,0

Bewertung vom 16.09.2017,  (zu 33 % hilfreich bei 6 Stimmen)

Behandlungsverweigerung

Dr. Vetter lehnte die Behandlung ab aus privaten Gründen. Es handelte sich um eine private Geschäftsbeziehung von vor 20 Jahren. Einen Patienten zurückzuweisen, der ärztlicher Hilfe Bedarf und an Demenz leidet, sich aus diesem Grund auch nicht mehr daran erinnern kann, ist eine Unmöglichkeit. Dieser Arzt benötigt wahrscheinlich selbst psychische Hilfe."  Mehr

Gesamtbewertung  (25)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
3,1
Gesamtnote
2,8
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
2,9
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
3,0
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
2,6
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
2,4

Bewertung der optionalen Fragen

Wartezeit Termin
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit auf einen Termin waren.
(12)
2,4
Wartezeit Praxis
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit in der Praxis waren.
(11)
1,5
Sprechstundenzeiten
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie Sie die Sprechstundenzeiten der Praxis empfinden.
(12)
1,8
Betreuung
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Betreuung durch das gesamte Praxispersonal und den Service der Praxis beurteilen.
(12)
1,6
Entertainment
Geben Sie in Form von Schulnoten an, für wie gut/ wie reichhaltig sie das Angebot zur Überbrückung von Wartezeiten im Wartezimmer empfinden.
(10)
3,0
alternative Heilmethoden
Bewerten Sie in Form von Schulnoten das Angebot von alternativen Heilmethoden.
(3)
4,7
Kinderfreundlichkeit
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie kinderfreundlich Sie die Praxisumgebung und das Praxispersonal erlebt haben.
(3)
2,3
Barrierefreiheit
Geben Sie in Form von Schulnoten an, für wie gut erreichbar Sie die Praxis für Menschen mit Behinderung oder eingeschränkter Mobilität halten.
(5)
2,0
Praxisausstattung
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Praxisausstattung, die Sauberkeit und die Hygiene in der Praxis empfinden.
(6)
3,2
Telefonische Erreichbarkeit
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der telefonischen Erreichbarkeit der Praxis sind.
(11)
1,8
Parkmöglichkeiten
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Parkplatzsituation direkt an der Praxis oder in der näheren Umgebung einschätzen.
(8)
3,3
Öffentliche Erreichbarkeit
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie sie die öffentliche Erreichbarkeit der Praxis mit öffentlichen Verkehrsmitteln einschätzen.
(11)
1,7

Bemerkenswert

Was bedeutet "bemerkenswert"?
Hier werden Stichwörter dargestellt, bei denen Dr. Vetter über oder unter dem deutschlandweiten Durchschnitt aller Bewertungen liegt. Diesen Schnitt berechnen wir aus allen Bewertungen von Dr. Vetter.
kurze Wartezeit in Praxis
schlichte Praxisausstattung
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Kopfschmerzen” am 11.12.2018

Migräne: Wie die Traditionelle Chinesische Medizin mit Heilkräutern und Akupunktur hilft

Die Migräneattacke kann nach einer schlecht geschlafenen Nacht, einem konfliktreichen Tag, einem Sportexzess oder begleitend zur Menstruation auftreten und die Betroffenen massiv einschränken. ...  Mehr

Verfasst am 11.12.2018
von Dr. Maike Baumann

Zum Thema „Kopfschmerzen” am 16.09.2018

Migräne: So hilft Botox oder ein Stirnlift

Etwa zehn Prozent der Bevölkerung leiden an Migräne. Dabei sind Frauen bis zu vier Mal häufiger betroffen als Männer. Sogar bei Kindern kann diese Erkrankung auftreten. Bei ihnen unterscheiden ...  Mehr

Verfasst am 16.09.2018
von Prof. Dr. med. Ernst Magnus Noah

Passende Behandlungsgebiete

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete

jameda Behandlungsgebiete