Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Allgemein- & Hausärzte:
Alle
Online buchbare
Platin-Kunde
Prof. Dr. med. Uwe Nixdorff

Prof. Dr. med. Uwe Nixdorff

Arzt, Internist

Termin buchen

Prof. Dr. Nixdorff

Arzt, Internist

Sprechzeiten

Mo
07:30 – 19:30
Di
07:30 – 19:30
Mi
07:30 – 19:30
Do
07:30 – 19:30
Fr
07:30 – 19:30
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Luise-Rainer-Str. 6 - 1040235 Düsseldorf

Leistungen

Koronare Herzkrankheit inkl. Diagnostik
Herzinsuffizienz (Herzschwäche)
Hypertensiologie mit Erstdiagnostik und
Herzklappenerkrankungen (erworben oder
Kardiomyopathien inkl. Myokarditis
Herzrhythmusdiagnostik, insbesondere
Ursachenabklärung des apoplektischen
Präoperatives Konsilium (OP-Fähigkeit)
Langzeit-Monitorisierungen (Blutdruck,
Echokardiographische Methoden
Abklärung Atemwegsstörungen
Früherkennung der Atherosklerose
Gefäßfunktionsdiagnostik
Kardiovaskuläre Risikostratifikation
Second opinion
Sportlerdiagnostik/-leistungsdiagnstik
Lebensstilberatung (Raucherentwöhung,
Erschöpfungssyndrom (chronic fatigue

Weiterbildungen

Kardiologie
Sportmedizin

Bilder

Herzlich willkommen

Die folgenden Informationen sind ein Angebot, mit dem Sie die fachärztliche Kompetenz, die Praxis und das Leistungsspektrum von Prof. Dr. med. Uwe Nixdorff kennen lernen können. Unser Praxisstandort ist Düsseldorf. Hier ist Prof. Dr. med. Uwe Nixdorff mit seinem hervorragend qualifizierten Team als Spezialist für Prävention, Vorsorge und Diagnostik tätig. Er deckt ein weit gespanntes fachärztliches Spektrum als Internist, Kardiologe und Sportmediziner ab. Neben seiner Funktion als Gründer und Inhaber der Privatpraxis für Kardiologie ist er Gründer und Ärztlicher Geschäftsführer des European Prevention Center (EPC). 

Informationen zu mir

Der besondere diagnostische und therapeutische Schwerpunkt von Prof. Dr. med. Uwe Nixdorff liegt im Bereich der kardiovaskulären Präventionsmedizin. Hier zeichnen wir uns in der Praxis durch die umfangreiche und detaillierte Diagnostik aus. Unter anderem gehören zur topmodernen technischen Ausstattung der Praxis Geräte, mit denen bei Bedarf auch eine Schnittbilddiagnostik und eine Funktionsdiagnostik unter kardiologischen Gesichtspunkten möglich sind. Abhängig vom gesundheitlichen Status des Patienten und seinen therapeutischen Anforderungen können wir uns auf eine dialogische Medizin mit eingehender Lebensstilberatung und erforderlichen Veränderung des Lebensstils konzentrieren. Dazu kommt unser vielfältiges Angebot mit Check-up-Programmen für Unternehmen, Privatkunden und Selbstzahler, das wir als European Prevention Center (EPC) Standort ebenfalls abdecken.

 

Wenn Sie mehr über uns wissen möchten, stehen Ihnen die Website von Prof. Nixdorff  und Informationen zum European Prevention Center (EPC)  zur Verfügung.

Meine Behandlungs­schwerpunkte

Gerne geben wir Ihnen erste, übersichtliche Informationen zu den beiden großen Therapieschwerpunkten, die wir vertreten:

  • Unsere diagnostischen Angebote

  • Unsere therapeutischen Angebote

  • Unsere diagnostischen Angebote

    Die langjährige fachärztliche Kompetenz und das sehr hochwertige technische Profil unserer Praxis geben Ihnen die Möglichkeit, bei uns unterschiedlichste Formen der kardiologischen Diagnostik in Anspruch zu nehmen:

     

    • Nichtinvasive Herzdiagnostik, auch mit Herz-CT und Herz-MRT
    • Hypertensiologie mit Erstdiagnostik und Einstellung des Blutdrucks
    • Herzrhythmusdiagnostik
    • Ursachenabklärung des Schlaganfalls
    • Präoperatives Konsilium
    • Langzeit-Monitorisierung von Blutdruck, EKG und Schlaf
    • Echokardiographische Methoden: konventionelle transthorakale Doppler-Echokardiographie (TTE), Untersuchungen mit Gewebe-Doppler-Echokardiographie, transösophageale Echokardiographie (TEE), dynamische und pharmakologische Stressechokardiographie
    • Abklärung von Atemwegsstörungen (Lungenfunktionsdiagnostik)
    • Früherkennung der Atherosklerose, Pulswellenanalyse (Gefäßsteifigkeit)
    • Kardiovaskuläre Risikostratifikation und Risikofaktoreneinstellung
    • Sportlerdiagnostik/Leistungsdiagnostik inkl. Ergospirometrie
    • Lebensstilberatung (Raucherentwöhnung, Fitness, Ernährung, Work-Life-Balance)
    • Biochemische Stressanalyse
    • Diagnostik akuter Koronarsyndrome, Myokardinfarkt, Herzinsuffizienz bei sämtlichen Ursachen
  • Unsere therapeutischen Angebote

    Ausgehend von den Ergebnissen unserer Untersuchungen und Analysen entwickeln wir für den einzelnen Patienten seinen individuell abgestimmten Behandlungsplan. Dabei lassen wir alle relevanten Faktoren und Therapieformen auf ambulanter Ebene einfließen:

     

    • Behavoristische Lebensstilmodifikation zur Verbesserung der Prognose, evtl. auch unter Einbindung paramedizinischer Kompetenzen (Personal Trainer, Ökotrophologe, Coach etc.)
    • Medikamentöse Einstellung des Patienten vor dem Hintergrund seiner individuellen kardialen Erkrankung inkl. primärpräventiver Indikationen
    • Stressmedizinische Beratung

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Kardiologie Prof. Dr. med. Uwe Nixdorff


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Hier folgen sorgfältig zusammengestellte Informationen zu ausgewählten weiteren Praxisleistungen. Selbstverständlich geben wir Ihnen auch zu diesen Punkten jederzeit weiterführende Erläuterungen. Sie brauchen nur bei unserer freundlichen Empfangskraft anzurufen oder Ihren baldigen Termin in der Sprechstunde zu vereinbaren.       

  • Gesundheitscheck zur Früherkennung vor dem Auftreten von Beschwerden

  • Modernste kardiovaskuläre Präventionsmedizin

  • Fokus auf dialogische Medizin mit Lebensstilberatung

  • Check-ups für Manager und Mitarbeiter von Unternehmen am European Prevention Center (EPC)

  • Gesundheitscheck zur Früherkennung vor dem Auftreten von Beschwerden

    Dieser Leistungsbereich unserer Praxis repräsentiert das wertvollste und dabei auch innovativste Angebot für die Patienten. Prof. Dr. med. Uwe Nixdorff besitzt eine sehr spezialisierte Expertise für die Anwendung modernster Methoden zur Früherkennung von gesundheitlichen Risiken und Gefahren im kardiologischen Bereich. Dafür stehen bei uns hochpräzise bildgebende Verfahren bereit. Außerdem wird eine besonders ausführliche und fundierte Anamnese des Patienten erstellt. So schaffen wir optimale Voraussetzungen, um potenzielle Erkrankungen aufzuspüren, bevor sie sich durch erste subjektive Beschwerden beim Patienten bemerkbar machen. Selbstverständlich werden aus den ermittelten diagnostischen Befunden unverzüglich die entsprechenden Präventionsmaßnahmen abgeleitet. Das ist der wichtigste Schritt, um eine krankhafte Entwicklung am Herzen und den Gefäßen im Idealfall erst gar nicht entstehen zu lassen. Konsequent werten wir in diesem Kontext neben den Resultaten unserer Präventionsdiagnostik auch genetische Risikoerkenntnisse des Patienten aus. Sie helfen uns, die Gesundheitsprävention noch individueller und umfassender auszurichten.

  • Modernste kardiovaskuläre Präventionsmedizin

    Um das Risiko eines Herzinfarkts in den Blick zu nehmen, wenden wir den sogenannten „Procam Score“ an. Er ermöglicht es, das prozentuale Risiko für das Auftreten eines Herzinfarkts innerhalb der nächsten 10 Jahre ausgehend von den vorhandenen diagnostischen Erkenntnissen einzuschätzen. Dabei spielen viele persönliche Faktoren wie das Lebensalter, die Cholesterinwerte, der Blutdruck, Erkrankungen wie Diabetes mellitus und Aspekte der Lebensführung sowie die Familienanamnese mit hinein. Grundsätzlich wichtig ist der Hinweis, dass die Ergebnisse des „Procam Score“ für uns keine theoretische Zahl bilden, sondern zum Ausgangspunkt für kardiologische Empfehlungen zur weiteren präventiven Vorgehensweise werden. In einem weiteren Schritt kann man aus ihnen auch die nötigen Früherkennungsuntersuchungen ableiten. Sie sind im gesamten Spektrum direkt in unserer Praxis möglich. Beispiele dafür sind modernste echokardiographische Methoden wie die Gewebe-Doppler-Echokardiographie zur Früherkennung der Atherosklerose und die Gefäßfunktionsdiagnostik mit Pulswellendiagnostik zur Abklärung erster Anhaltspunkte für eine vorhandene Gefäßsteifigkeit. Weiterhin besteht die Schnittbilddiagnostik mittels Herz-CT und Herz-MRT; auch der Myokardszintigraphie.

  • Fokus auf dialogische Medizin mit Lebensstilberatung

    Prof. Dr. med. Uwe Nixdorff bietet Ihnen die eingehende individuelle Anamnese und bringt sein Wissen um die besondere Effektivität der Primärprävention ein, damit Krankheiten bereits im Vorfeld erkannt werden. Abhängig von den individuellen Voraussetzungen des einzelnen Patienten kommen sehr frühzeitige präventive Maßnahmen zur Geltung, in manchen Fällen kann sogar die Anwendung eines Herzkatheters erspart werden. Allerdings setzt unser Praxisinhaber auch auf den Dialog mit dem Patienten, der seinen Lebensstil im Hinblick auf krankmachende Faktoren unbedingt verändern muss. So können sich Innovationen bei der Prävention von Herzerkrankungen mit Erkenntnissen aus guten Studiendaten und der dialogischen Medizin inklusive der nötigen Lebensstilberatung so ergänzen, dass ein ganzheitlicher Ansatz zur Vermeidung von Herzkrankheiten entsteht. Wie neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, sollte bei der Änderung des Lebensstils neben dem Ausdauersport auch das Krafttraining eine Rolle spielen. Speziell in der Ernährung wurde von den Forschern übermäßiger Kohlenhydratgenuss als problematisch erkannt. Dazu kommt als weiterer Punkt die Vitamin-D-Versorgung, die bei ausreichender Konzentration sogar zu einer Halbierung der Herzinfarktrate führen kann.

  • Check-ups für Manager und Mitarbeiter von Unternehmen am European Prevention Center (EPC)

    Das European Prevention Center (EPC) wurde im Jahr 2005 von Prof. Dr. med. Uwe Nixdorff gegründet mit dem Ziel, in Düsseldorf ein umfassendes, interdisziplinäres Vorsorgeprogramm für Früherkennung und Prävention zu schaffen. Mit unserem sehr weit gesteckten Leistungsspektrum gehören wir aktuell zu den fortschrittlichsten Anbietern präventionsmedizinischer Check-ups für Unternehmen und ihre Mitarbeiter. Regelmäßig halten wir für interessierte Patientenkreise Seminare und Schulungen zur Gesundheit sowie insbesondere zur kardiologischen Prävention ab. Selbstverständlich kommen auch hier ausschließlich modernste Geräte und Instrumente zum Einsatz, um auf breiter Front gegen lebensbedrohliche Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall vorzubeugen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Kardiologie Prof. Dr. med. Uwe Nixdorff


Warum zu mir?

Gerne fassen wir die zentralen Fokussierungen unserer Arbeit nochmals kurz und übersichtlich für Sie zusammen. Freuen Sie sich auf eine topmoderne kardiologische Facharztpraxis, in der unter präventiven, diagnostischen und therapeutischen Gesichtspunkten höchste qualitative Standards gelten.

 

Wir konzentrieren uns vorrangig auf die Schwerpunkte:

 

Nichtinvasive Herzdiagnostik (Herz-CT, Herz-MRT) Früherkennung der Atherosklerose (Gefäßsteifigkeit, Gefäßverkalkung) Langzeit-Monitorisierung durch ambulantes Blutdruck-Monitoring (ABDM), Langzeit-EKG und Schlafapnoe-Screening Sportlerdiagnostik und Leistungsdiagnostik Dialogische Medizin mit Lebensstilberatung und LebensstilveränderungVielfältige Check-up-Programme

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Kardiologie Prof. Dr. med. Uwe Nixdorff


Meine Praxis und mein Team

In unserer kardiologischen Privatpraxis sind alle Abläufe effizient koordiniert, so dass Sie sich allenfalls auf kurze Wartezeiten einstellen müssen. In sämtlichen Bereichen und Untersuchungszonen setzen sich patientenfreundliche und menschlich angenehme Fachassistenzen ein. Bei uns sind Sie mit Ihrem persönlichen Anliegen herzlich willkommen.

 

Sie finden uns unter der Adresse Luise-Rainer-Straße 6 – 10 in Düsseldorf. Zusammen mit dem eng verbundenen European Prevention Center (EPC) von Prof. Dr. med. Uwe Nixdorff sind wir in das Medical Center Düsseldorf Grand Arc eingebunden. Die Lage im östlichen Stadtgebiet ist verkehrsgünstig. Sie können mit dem Auto (Parktiefgarage) und selbstverständlich auch im öffentlichen Netz bequem und schnell zu uns fahren.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Kardiologie Prof. Dr. med. Uwe Nixdorff


Sonstige Informationen über mich

Parallel zur Tätigkeit in seiner kardiologischen Privatpraxis lehrt Prof. Dr. med. Uwe Nixdorff an der Friedrich-Alexander-Universität zu Erlangen-Nürnberg. Dort hatte er bis Ende 2004 als kardiologischer Oberarzt eine C2-Dozentur inne. Im März 2005 gründete er das European Prevention Center (EPC). Fünf Jahre später erfolgte die Gründung seiner heutigen Facharztpraxis für Kardiologie.

Wissenschaftliche Tätigkeit und Mitgliedschaften:

Unser Praxisinhaber ist Verfasser von über 250 Fachpublikationen. Regelmäßig tritt er als Referent von kardiologischen und präventivmedizinischen Fachvorträgen in Erscheinung. Außerdem setzt er sich als aktives Mitglied bei mehreren nationalen und internationalen Fachgesellschaften ein. Den klinischen und wissenschaftlichen Schwerpunkt seiner Arbeit stellt die nichtinvasive kardiovaskuläre Bildgebung dar.

  • Von 2002 bis 2006 war er Cluster-Sprecher der bildgebenden Arbeitsgruppen der „Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislauf-Forschung" (Echokardiographie, MRT, CT, Nuklearmedizin).
  • Seit dem Jahr 2000 ist er Fellow of the European Society of Cardiology (FESC) und seit 2007 European Cardiologist.
  • Seit 2001 ist er Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Herzstiftung und seit 2003 Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat im Interdisziplinären Zentrum für Public Health (IZPH) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
  • Seit 2010 ist er Nucleus-Mitglied Section Prevention, Epidemiology & Population Science (PEP) der European Association for Cardiovascular Prevention (EACP)/European Society of Cardiology (ESC), schließlich 2016-2018 Mitglied des Executive Boards; derzeit Mitglied der ESC Task Force Life Events und des EAPC Educational Committees; 2014-2016 auch des ESC Educational Committees
  • Darüber hinaus ist Prof. Dr. med. Uwe Nixdorff Mitglied im Editorial Board internationaler, wissenschaftlicher Fachzeitschriften wie „European Heart Journal", „European Journal of Preventive Cardiology" und „Ultrasound in Medicine & Biology". 

jameda Siegel

Prof. Dr. Nixdorff ist aktuell – Stand Januar 2021 – unter den TOP 10

Internisten · in Düsseldorf

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,2

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Bemerkenswert

nimmt sich viel Zeit
sehr gute Aufklärung
sehr freundlich

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,7

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,6

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

1,4

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (82)

Alle39
Note 1
37
Note 2
2
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
26.02.2021
1,0

Gründlicher Untersuchung

Professor Nixdorff hat meinen Blutdruck nach gründlicher Untersuchung optimal eingestellt. Alle Risikofaktoren wurden herausgearbeitet und im einer umfangreichen Dokumentation mir zur Verfügung gestellt. Prof. Nixdorff nimmt sich ausreichend Zeit und arbeitet sich in den Fall gründlich ein. Ich bin ihm sehr dankbar!

14.12.2020 • Alter: unter 30
2,8

Keine wirkliche Behandlung

Ich habe mit Termin 40 min. auf ein 5 min. Arztgespräch (welches sehr kompetent & freundlich war) gewartet, wurde dann wieder für 20 min in den Wartebereich geschickt und damit vertröstet, dass zurzeit alle Geräte belegt seien und man mich höchstens mit weiterer Wartezeit untersuchen könne. Ich solle am nächsten Tag das Langzeit-EKG vorbeibringen, aber auch da könne man mir nicht garantieren, dass Kapazitäten zur Untersuchung frei wären. Mit Termin rechne ich damit, auch untersucht zu werden.

Kommentar von Prof. Dr. Nixdorff am 16.12.2020

Es wird eine logistische Kritik abgegeben. Wir bedauern, dass wir die Erwartung dieses Patienten nicht vollständig erfüllen konnten. Wir dürfen allerdings an dieser Stelle unser professionelles Termin- und Service-Management attestieren, zudem unsere Philosophie dialogischer Medizin. 40 min Wartezeit und 5 min Arztkontakt sind nicht repräsentativ. Wir sind kein Einzelhandel, sondern eine kardiologische Praxis, in der auch Notfälle wie etwa akutes Koronarsyndrom / Herzinfarkt oder bedrohliche Rhythmusstörungen außerhalb der regulären Abläufe auftreten können und müssen klinisch stabilere Patienten um Verständnis in diesen seltenen Fällen bitten.

08.11.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Check-up

ich war sehr angetan, obwohl ich schon mal vor jahren hier war. Man kommt in eine Praxis und fühlt sich trotzdem sehr wohl . Man wird überaus freundlich empfangen und während des ganzen Tages begleitet. Bei jeder einzelnen Untersuchung wird einem gesagt was genau gemacht wird und wofür es gut ist. Die Räumlichkeiten sind sehr schön. Wenn man sich am Herz untersuchen lässt ist man meistens angespannt und aufgeregt ob alles in Ordnung ist, aber in der Praxis wird alles versucht die Anspannung von einem zu nehmen. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben. Herr Dr. Nixdorff ist sehr kompetent, nimmt sich Zeit und erörtert alles während der Untersuchung und dann ausführlich im Abschlussgespräch. Er fragt nicht nur einzelne Punkte und Gebrechen/ Beschwerden ab, sondern fragt alles ab auch was mit Geist und Seele zu tun hat um sich ein komplettes Bild von einem zu machen. Die Mitarbeiterinnen sind ausgesprochen! nett und kompetent und sehr feinfühlig.

Ich kann Ihn nur wärmstens weiter empfehlen.

21.10.2020 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Ohne, dass es sich wie bei einem Arzt angefühlt hätte

Im Rahmen eines Routine-Checkups besuchte ich die Praxis von Herr. Prof. Nixdorff einige Male. Bereits der erste Eindruck der Räumlichkeiten deutete darauf hin, was sich im Verlaufe meiner Besuche bestätigen sollte. Es fühlte sich praktisch zu keinem Zeitpunkt wie ein gewöhnlicher Arztbesuch an. Dies soll ausdrücklich als positiv verstanden werden. Sowohl die modernen und einladenden Räumlichkeiten, als auch die Freundlichkeit und Professionalität des Mitarbeiterstabes vermittelten mir stets ein Gefühl der Sicherheit und Beruhigung. Alle Fragen wurde ausführlich erklärt und jeder Schritt meines Checkups erläutert. Für gewöhnlich schreibe ich keine Bewertungen, aber in diesem Fall war es mir ein persönliches Bedürfnis meiner Begeisterung Ausdruck zu verleihen. Die Praxis von Herrn Prof. Nixdorff würde ich insofern uneingeschränkt und ausdrücklich weiterempfehlen. Vielen Dank!

01.10.2020 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
2,8

Kompetent, aber mehr Schein als Sein.

Kann die vielen Positiven Bemerkungen nicht verstehen.

Ein Arzt der mit vielen Leistungen aufwartet, aber leider mehr Schein als Sein.

Habe eine Praxis auf hohem Niveau erwartet, ist schön zwar Möbliert, habe aber überalterte Geräte (Lungenfunktionstest, EKG, Ultraschall… ) vor gefunden, mein Hausarzt ist da besser aufgestellt.

Musste über eine halb Stunde auf der Liege warten bis der Prof. kam und ich meine Ultraschall Untersuchung bekommen habe, obwohl die Praxis leer war.

Der Prof. nimmt sich für das Gespräch Zeit, schwatzt einem aber gern zusätzliche Untersuchungen auf.

Musste wochenlang auf Ergebnisse warten, die ich erst auf Nachfrage bekommen habe, dafür war die Rechnung schon nach 2 Tagen im Briefkasten.

Die Damen am Empfang waren sehr nett und aufmerksam.

Kommentar von Prof. Dr. Nixdorff am 12.11.2020

Diese relativ schlechte Bewertung haben wir i.R. unseres hohen medizinischen und menschlichen Anspruchs enttäuscht zur Kenntnis genommen. Selbstverständlich stellen wir uns mit Dank berechtigter Kritik qua Ziel weiterer Optimierung. Leider stellt die Bewertung keine sachliche und zutreffende Kritik dar (offenbar negativ motiviert durch eine nicht tolerierte Wartezeit i.R. der Echokardiographie und der auf die umfassende Berichterstellung, die gelegentlich durch den hohen Qualitätsanspruch erwachsen können). Im Einzelnen ist auf die vorgebrachten Aspekte Stellung bezogen: 1. Die Kriterien für die Bewertung "mehr Schein als Sein" werden nicht benannt; in erster Linie hätte man hier die nationalen und internationalen Leitlinien bemühen müssen. An einigen ist der Autor dieser Zeilen beteiligt. Der Anspruch der Praxis ist durchgehend Evidenz-basiert. 2.Unser kardiologisches Armamentarium der Fa. Custo (führender Hersteller) wird regelmäßig durch Custo gewartet. Technische Probleme treten i.d.R. nur selten auf. Ein Problem bei der speziellen Diagnostik des betreffenden Patienten rechtfertigt nicht die Verallgemeinerung. 3. Wartezeit s.o. Die Feststellung einer "leeren Praxis" suggeriert die Unterstellung, man hätte den Patienten fahrlässig warten lassen; es ist genau gegenteilig so, dass unser Pathway-Management wenig wartende Patienten generiert. 4. Ein "Aufschwatzen von Untersuchungen" ist i.R. der o.g. Evidenz-basierten Medizin abwegig und hätte konkret substanziiert werden müssen, um dies ggf, sachdienlich diskutieren zu können.. Leider bleibt es beim Unverständnis der vielen, bisher ausschließlich "positiven Bemerkungen" des bewertenden Patienten und wir bedauern, das wir diesen nicht in diesem Sinne "abzuholen" in der Lage gewesen waren. Leider kann bei fehlenden Kriterien und Spezifizierungen dieser Bewertung kein hilfreiches Optimierungspotential für uns abgeleitet werden. Bleiben Sie gesund! Herzlichst Ihr Prof. Dr. med. U. Nixdorff

Weitere Informationen

Weiterempfehlung97%
Kollegenempfehlungen14
Profilaufrufe68.589
Letzte Aktualisierung29.07.2020

Termin online buchen

Danke , Prof. Dr. Nixdorff!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Düsseldorf

Finden Sie ähnliche Behandler