Gute Heilpraktiker mit Schwerpunkt Eigenbluttherapie in Frankfurt (7 Treffer)

Sortieren nach
Relevanz
7 Treffer

Beliebte Filter


Durchschnittsnote


Besondere Öffnungszeiten


Filtern nach Geschlecht


Besonders gut bewertet für

Kinderfreundlich

Enfernung von

0.5 km
5 km
100 km

Stadtteil

Alle Stadtteile

Alle Filter zurücksetzen
  1. Frau Thiele-KollmannSilke Thiele-Kollmann

    Silke Thiele-Kollmann
    Heilpraktikerin, Schwerpunkte: , Eigenbluttherapie, Allergie- & Schmerztherapie
    Finkenhofstr. 27
    60322 Frankfurt
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    32
    Bewertungen
    1,2 km
    92.9% Relevanz
    kurze Wartezeit
    nimmt sich viel Zeit
    sehr gute Betreuung
  2. Frau DusilUlrike Dusil

    Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Regenerationstherapie, Eigenbluttherapie, Allergie- & Schmerztherapie
    Kaiserhofstr. 18
    60313 Frankfurt
    Profil ansehen
    Note
    1,0
    11
    Bewertungen
    0,7 km
    83.8% Relevanz
    öffentlich gut erreichbar
    kurzfristige Termine
    telefonisch gut erreichbar
  3. Anzeige

    Herr DittrichThomas Dittrich

    Thomas Dittrich
    Heilpraktiker, Schwerpunkte: Colon-Hydro-Therapie, Eigenbluttherapie, Bioresonanz
    Oeder Weg 52-54
    60318 Frankfurt
    Profil ansehen
    Note
    1,0
    10
    Bewertungen
    1,2 km
    82.5% Relevanz
    öffentlich gut erreichbar
    sehr vertrauenswürdig
    sehr gute Behandlung
  4. 81.7% Relevanz
    sehr gute Praxisausstattung
    sehr gute Aufklärung
    sehr vertrauenswürdig
    Dr. med. Julia Stöckle

    Dr. Stöckle

    Ärztin, Augenärztin
    Note
    1,0
    2,3 km
    Jörg Jährling

    Herr Jährling

    Heilpraktiker, Schwerpunkte: Chiropraktik, Osteopathie, Sauerstofftherapie
    Note
    1,1
    1,2 km
    Dr. med. Julia Stöckle

    Dr. Stöckle

    Ärztin, Augenärztin
    Note
    1,0
    2,3 km
    Anzeige

    Ärzte (mit Bild) in der Umgebung

Experten-Ratgeber Zum ThemaWechseljahre

Depressionen in den Wechseljahren: Fundierte Hilfe statt vorschnelle Behandlung

Die Wechseljahre bedeuten meist nicht nur für den Körper eine turbulente und belastende Zeit. Vielfach kommt es auch zu erheblichen seelischen Beeinträchtigungen wie Reizbarkeit, Ängsten und länger anhaltenden Gemütsschwankungen. Ob homöopathische Präparate, Hormontherapie, Antidepressiva oder eine

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete