Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie:
Gold-Kunde
Astrid Krimmel

Astrid Krimmel

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Schwerpunkte: Hypnose-Therapie

0661/83397687

Frau Krimmel

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Schwerpunkte: Hypnose-Therapie

Sprechzeiten

Adresse

Ellerstr. 1836043 Fulda

Bilder

Herzlich willkommen

Ich freue mich, dass Sie sich mein jameda Profil genauer ansehen möchten. Auf den nachfolgenden Seiten stelle ich Ihnen meine Behandlungsschwerpunkte vor.

Ich habe Weiterbildungen in Verhaltenstherapie und Traumatherapie gemacht. Musste da jedoch feststellen, dass dies alles sehr langwierig und belastend für die Klienten ist.

Deshalb habe ich eine Weiterbildung in Hypnose mit Spezialisierung auf Tiefenhypnose absolviert. Zusätzlich bin ich ausgebildet in Kinder- und Jugendlichenhypnosetherapie.

 

Weitere Informationen zu mir

Ich wurde 1969 in Hünfeld geboren und lebe auch im Hünfelder Umland.

Ich bin alleinerziehende Mutter einer erwachsenen Tochter (geb. 1996).

Seit 1989 arbeite ich als examinierte Krankenschwester in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Klinikum Fulda gAG.

In den Jahren dieser Tätigkeit habe ich mir sehr viel Handlungskompetenz und Einfühlungsvermögen erabeitet. Diese wende ich täglich seit über 20 jahren an. Meine Patienten haben mir sehr viel positive Rückmeldung gegeben und mich auf die Idee gebracht, dies auch außerhalb der Klinik anzuwenden. 

Daher entschloss ich mich zur Teilnahme an einer Weiterbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie.  

Die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde, beschränkt auf das Gebiet Psychotherapie, erhielt ich am 11.11.2013 nach einer Überprüfung durch das Gesundheitsamt Fulda.

Ich habe eine sehr intensive und qualitativ hochwertige und ISO Zertifizierte Ausbildung zur Hypnotiseurin und Hypnosetherapeutin am OMNI Training Center in Hannover absolviert. Zusätzlich habe ich eine Weiterbildung zur Kinder- und Jugendlichen Hypnosetherapeutin gemacht.

Im Rahmen meiner beruflichen Tätigkeit habe ich an verschiedenen Fortbildungskursen zu Themen wie Kommunikation, Körpersprache, Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg, Stressbewältigung und Suizidprophylaxe teilgenommen. Ich habe eine Weiterbildung zur Mentorin und Praxisanleiterin, sowie in Systemischer Beratung gemacht.

Um das ganze noch zu untermauern und zu festigen, habe ich Weiterbildungen zur Fachberaterin für Verhaltenstherapie und Fachberaterin für Traumatherapie absolviert.

Ich unterrichte zusätzlich noch an der Deutschen Heilpraktikerschule in Fulda und an der Krankenpflegeschule des Klinikum Fulda GAg

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Heilpraktikerin Astrid Krimmel


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Meine Behandlungsschwerpunkte liegen vor allem im Auffinden von tief verankerten, störenden Verhaltensmustern. Diese werden direkt nach dem auffinden bearbeitet und entaktualisiert. Außerdem stärken wir die Selbstwirksamkeit und reduzieren somit Stress und die daraus folgenden Belastungen.

Dazu nutze ich Elemente aus der:

  • Hypnose

  • Verhaltenstherapie

  • Traumatherapie

  • Hypnose

    Was kann die Hypnoanalyse?

    Ich möchte dies in Form einer Metapher ausdrücken.

    Viele Menschen, vielleicht sogar fast alle, haben hier und da ein Problem. Dieses Problem lässt sie im Leben nicht so voran gehen, wie sie es gerne möchten. Der ein oder andere muss dann langsamer laufen, manche kommen ins Straucheln und vielleicht sogar zu Fall.

    Jetzt suchst der Mensch sich Hilfe. Beim Arzt, beim Physiotherapeuten oder beim Psychotherapeuten. Dort bekommt er Hilfe. Vielleicht in Form von Medikamenten oder auch einer anderen „Gehhilfe“. Dies unterstützt ihn beim Laufen. Aber er muss vielleicht langsamer gehen, mehr Bedacht ausüben und kann vielleicht auch nicht mehr auf allen Bodenuntergründen sicher gehen.

    Diese Unterstützung hilft dabei, die Folgen der Gehstörung zu minimieren, Abstürze zu verhindern.

    Was kann die Hypnoanalyse?

    In der modernen Hypnoanalyse schauen wir gemeinsam und miteinander nach, was die Ursache dieser Gangstörung ist. Wir schauen uns ihr Bein an und den Fuß. Und möglicherweise ist da lediglich ein Stein im Schuh. Oder eine Blase, die aufgrund einer Reibung entstanden ist.

    Und gemeinsam entfernen wir den Stein oder die reibende Stelle im Schuh und lösen somit das Problem da auf, wo es entstanden ist.

    Wir beheben gemeinsam und miteinander die Ursache ihres Problems.

    Das bedeutet für Sie, dass Sie vielleicht ganz auf Ihre „Gehhilfe“, Ihren „Krückstock“ verzichten können.

    Vielleicht brauchen Sie ihn auch noch eine Weile. Aber Sie werden spürbar...

  • Verhaltenstherapie

    Die Verhaltenstherapie beruht auf dem Gedanken, dass ein großer Teil unseres psychischen Erlebens durch Lenern geprägt ist. Dieses Lernen findet im Laufe unseres gesamten Lebens statt. Der Kerngedanke ist, dass auch psychische Probleme erlernt sind und somit auch wieder "verlernt" werden können. Verhaltenstherapie bezieht sich dabei nicht nur auf das Verhalten allein, sondern auf alle Bereiche unseres Erlebens und schließt Einstellungen, Gedanken, Gefühle und körperliche Reaktionen ein.

    Die Basis der Therapie ist eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Therapeutin und Patient. Grundsätzlich richtet sich die Therapie nach den gemeinsam festgelegten Zielen. Es geht darum, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten, d.h. mit der Zeit soll eine eigenständige Bewältigung von Schwierigkeiten erlernt werden. Alle Vorgehensweisen werden vorab besprochen und gemeinsam erarbeitet und eingeübt.

    In der Verhaltenstherapie werden Ziele für die Therapie festgelegt. Es wird reflektiert, wie die Probleme entstanden sind und wodurch sie heute weiter bestehen. Auch wird besprochen, mit welchen Methoden die Probleme angegangen werden können. Die Methoden reichen von der Vermittlung von Informationen über die Arbeit an gedanklichen Prozessen, die Bearbeitung von Kindheitserlebnissen,  Imaginationstechniken, Verhaltensübungen bis hin zu Konfrontationen mit Angst auslösenden Situationen. Ziel ist es, neue Erfahrungen bei der Bewältigung von Problemen zu sammeln. Dabei ist es oft auch notwendig, dass über...

  • Traumatherapie

    Alles, was wir in Worte gefasst haben, können wir hinter uns lassen  (Sokrates)

     

    Traumatherapie

    Der Begriff Trauma (griech.: Wunde) lässt sich bildhaft als einen seelischen Schock verstehen, der nach einem verheerenden Erlebnis auftritt. Als traumatisierend werden im Allgemeinen Ereignisse wie schwere Unfälle, Erkrankungen und Naturkatastrophen, aber auch Erfahrungen erheblicher psychischer, körperlicher und sexueller Gewalt sowie schwere Verlust- und Vernachlässigungserfahrungen bezeichnet. Ein solches Erlebnis könnte nahezu jeden Menschen aus der Bahn werfen, je nach dem, wie stabil man ist, in welchem Umfeld man lebt usw. Derartige Ereignisse können massiven Stress erzeugen, Gefühle von Hilflosigkeit, Panikattacken, sozialer Rückzug, Vermeidung von Situationen und Orten, Erinnerungslücken, Schlafstörungen, innere Unruhe und vieles mehr.

    Die Therapie selbst verläuft in verschiedenen PhasenVorbereitungsphase:

    Wir erarbeiten im gemeinsamen Gespräch, ob bei Ihnen eine Posttraumatische Belastungsstörung vorliegt. Dies geschieht durch einfühlsame Gespräche, aber auch durch diagnostische Interviews und evtl. bekommen Sie klinische Fragebögen zum ausfüllen mit nach Hause.

    Wenn wir dann gemeinsam eine Diagnose erarbeitet haben, suchen wir einen für Sie passenden und stimmigen Lösungsweg.

    Stabilisierungsphase:

     Wir üben gemeinsam Stabilisierungs- und Distanzierungsübungen, wie z.B. Sicherer Ort, Tresorübung, Bildschirmtechnik ein. Sie erlernen Entspannungsübungen um sich...

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Heilpraktikerin Astrid Krimmel


jameda Siegel

Frau Krimmel ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Heilpraktiker für Psychotherapie · in Fulda

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

öffentlich gut erreichbar

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,0

Entertainment

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,3

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (5)

Alle4
Note 1
4
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
13.10.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Mir hat es definitiv geholfen und ich kann Frau Krimmel nur empfehlen

Ich habe bezüglich meiner Angststörung schon einige Hypnotiseure ausprobiert. Ich möchte diese nicht schlecht reden, aber bei Frau Krimmel habe ich ein ganz anderes Gefühl in der Hypnose.

Zum einen finde ich das Simpson Protocol sehr sehr angenehm. Man hat nicht ständig Angst etwas in der Hypnose falsch machen zu können. Man fühlt sich eher als Zuschauer und dies macht es sehr leicht. Zum anderen macht es Frau Krimmel einem auch sehr leicht sich fallen zu lassen.

Meine Angststörung hat sich seid der Hypnose definitv gebessert und ich bin sehr froh Frau Krimmel gefunden zu haben.

Sollten Sie daher auch der Suche nach Hilfe sein, kann ich Ihnen nur empfehlen Frau Krimmel auszuprobieren. Ich habe die Hypnose schon 2x online durchgeführt und bei mir hat dies prima funktioniert.

12.12.2018 • Alter: über 50
1,0
1,0

Hypnosetherapie

Frau Krimmel ist eine sehr einfühlsame Therapeutin.

Sie ist eine sehr gute Zuhörerin mit viel Verständnis. Man spürt, dass sie ihr Fach versteht. Schon im Vorgespräch ist es ihr gelungen, viele Hintergrundinformationen zu vermitteln, wie Hypnose funktioniert, was bei meinem speziellen Problem passiert und wodurch es zum Problem wird.

Für mich absolut verständlich und nachvollziehbar.

Ich hatte sofort großes Vertrauen, fühlte mich ernst genommen, verstanden und in guten Händen.

Ich hatte während der ganzen Therapiesitzung das Gefühl, Kontrolle zu haben über alles, was geschieht, dass es wirklich um mich geht und dass wir gemeinsam an der Lösung für mein Problem arbeiten.(Genauer gesagt fand ich es eher als eine Unterstützung, meine eigenen Strategien und Lösungen zu finden)

Der Erfolg spricht für sich: Nach nur einer Sitzung habe ich wieder Zugang zu Gefühlen, die ich 40 Jahre lang nicht mehr fühlen konnte, obwohl ich mir nichts sehnlicher gewünscht habe. Ich habe sehr viel an Sicherheit und Leichtigkeit hinzu gewonnen. Es hat sich absolut gelohnt!

Herzlichen Dank.

05.12.2018
1,0
1,0

Die Hypnose hat mir sehr geholfen!

Ich war schon lange bei Psychotherapeuten in Behandlung, doch nach Jahren keine Verbesserung. Dann habe ich es mit Hypnose probiert und es wirkt Wunder. Ich würde immer wieder zu Fr.Krimmel gehen. Sehr nett und aufgeschlossen, Sie hat sofort mein Vertrauen gewonnen. Sie nimmt sich Zeit für den Menschen! Ich bin sehr froh, Sie gefunden zu haben.

03.10.2017 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Super freundlich und sehr kompetent

Von der ersten Minute an ,fühlte ich mich bei Frau Krimmel in den besten Händen und sehr gut aufgehoben .

Mein Vertrauen in Frau Krimmel ist groß und ich würde sie immer wieder aufsuchen !

Archivierte Bewertungen

10.07.2015 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Sehr kompetent und total nett

Note 1 mit Stern. Ich fühlte mich total aufgehoben und verstanden. Hatte sofort vertrauen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Kollegenempfehlungen3
Profilaufrufe6.496
Letzte Aktualisierung13.07.2015

Danke , Frau Krimmel!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Fulda

Finden Sie ähnliche Behandler