Deutsches Schulterzentrum in der ATOS Klinik München
PREMIUM-PROFIL

Deutsches Schulterzentrum in der ATOS Klinik München

Gemeinschaftspraxis
5 Feedbacks München, Effnerstr. 38
Deutsches Schulterzentrum in der ATOS Klinik München
PREMIUM-PROFIL

Deutsches Schulterzentrum in der ATOS Klinik München

Über uns

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin lieber Besucher willkommen auf der jameda-Seite des Deutschen Schulterzentrums. Unsere Einrichtung besteht seit 2008 und befindet sich am in der ATOS Klinik München. Hier behandeln mehrere hoch... mehr

Unsere Behandlungs­schwerpunkte

Unser Zentrum ist auf Schulter- und Ellbogenchirurgie spezialisiert. Solche chirurgischen Eingriffe verlangen gründliche Vorbereitung und höchste Präzision aber auch ein ausführliches Beratungsgespräch mit dem Patienten.... mehr

Unser gesamtes Leistungs­spektrum

Hier stellen wir Ihnen das Leistungsspektrum des Deutschen Schulterzentrums in der ATOS Klinik München vor. Wir nutzen erprobte Verfahren der Schulter- und Ellenbogenchirurgie um bestmögliche Behandlungsergebnisse... mehr

Leistungen

Ärzt:innen und Heilberufler:innen

5 Erfahrungsberichte

Gesamteindruck

    Arzt/Ärztin: Prof. Dr. med. Frank Martetschläger Schulter-OP

    Aufgrund eines Sturzes beim Wandern mit hinterer Luxation und reverser Hill-Sachs-Läsion wurde bei mir im August 2022 eine Schulter-OP per McLaughlin-Prozedur durchgeführt. Diese ist selbst für einen hochspezialisierten Experten wie ihn eher eine Ausnahme-OP – umso größer war mein Glück, in den richtigen Händen gelandet zu sein. Dies zeigt sich vor allem bei der schnellen Genesung und der aktuellen Schmerzfreiheit sowie der fast uneingeschränkten Kraft und Bewegungsfreiheit nur fünf Monate nach der OP. Ich beschreibe das hier so komplex, weil mir Prof. Martetschläger und auch der Assistenzarzt vorher die Optionen sehr genau erklärt haben und auch in den Kontrollterminen sehr viel Hintergrundwissen mitgegeben haben. Prof. Martetschläger genießt wohl zurecht internationales Ansehen, kann ich jetzt aus voller Überzeugung sagen.

    Arzt/Ärztin: Prof. Dr. med. Frank Martetschläger Schulter-OP

    Ich wurde an der Schulter operiert. Mein Erstkontakt mit Hr. Prof. Martetschläger war mehr als positv! Ein überaus sehr netter und sympathischer Mensch, ich habe mich von Anfang bis Ende sehr gut aufgehoben gefühlt! Für mich einer der BESTEN Schulterchirurgen! Ich bin gesetzlich versichert und hatte in keinster Weise das Gefühl das Hr. Prof. Martetschläger Unterschiede zwischen gesetzlich und privat Versicherte macht!! Ich bin mehr als dankbar das mich Hr. Prof. Martetschläger operiert hat! Ich kann ihn nur uneingeschränkt empfehlen!!!! DANKE für alles!!!

    Arzt/Ärztin: Prof. Dr. med. Frank Martetschläger Schulter-OP

    Ich bin mehr als zufrieden. Die Professionalität, aber auch die Freundlichkeit vom Prof. Martetschläger ist mit Worten nicht zu beschreiben. Auch die Freundlichkeit, Zuvorkommenheit und Engagement von der rechten Hand des Professors, Fr. Dr. Bernt, ist unbeschreiblich. Ich fühle mich sehr aufgehoben und kann das gesamte Team wärmstens empfehlen. Liebe Grüße. Xxxxx.

    Arzt/Ärztin: Prof. Dr. med. Frank Martetschläger Schulter-OP

    Nach zwei Jahren Physiotherapie, Cortison Spritzen und Einnahme von Schmerzmitteln landete ich durch einen glücklichen Zufall im Schulterzentrum bei Prof. Dr. Martetschläger. Die angeblich altersbedingten Veschleißerscheinungen (ich bin 49!) entpuppten sich als Riss der langen Bizepssehne, einem Anriss der Subscapularissehne und einem Outletimpingement.

    Schon wenige Wochen später wurde ich operiert. Der Aufenthalt verlief reibungslos und ich konnte bereits 2 Tage später die Klinik verlassen. Ich kann Prof. Dr. Martetschläger und das ganze Team drum herum wärmstens empfehlen. Ich fühlte mich bestens betreut und informiert. Nur wenige Stunden nach der OP erhielt ich bereits den OP-Bericht mit Nachbehandlungsplan, dem ich brav gefolgt bin. Die Physiotermine hatte ich bereits vor meinem Klinikaufenthalt vereinbart, so dass es hier keine Verzögerung gab. Heute, 6 Monate später, kann ich definitiv sagen, dass die OP gelungen ist. Meine Schulter lässt sich nahezu bewegen wie zuvor, die Schmerzen sind weg und die Kraft ist zurück.

    Wenn es irgendwas zu bemängeln gibt, dann die verordnete Schulterorthese, die ich in der Atos Klinik bekommen habe. Sie ist für kleine, zierliche Personen einfach zu groß und bei warmen Temperaturen gleicht sie einem Brutkasten. Ich hatte mir auf eigene Kosten ein angenehmeres Modell besorgt – das nur als Tipp…

    Arzt/Ärztin: Prof. Dr. med. Frank Martetschläger Schulter-OP

    Prof. Martetschläger hat bei mir eine komplizierte arthroskopische Operation an der Rotatorenmanschette ausgeführt.
    Hervorragender Operateur,
    Top Klinik!

    Prof. Dr. med. Frank Martetschläger

    Vielen Dank für das tolle Feedback und weiterhin alles Gute!

    Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut

Kontakt

München, Effnerstr. 38 Gesetzlich versichert, Privat versichert