Leistungen

Die Kosten gelten für Selbstzahler:innen

Praxis

Uniklinik RWTH Aachen Notaufnahme
Pauwelsstr. 30, 52074 Aachen
Uniklinik RWTH Aachen Notaufnahme    logo

Ärzt:innen und Heilberufler:innen

Erfahrungsberichte

Gesamteindruck 2.0

    Uniklinik RWTH Aachen Notaufnahme

    Ich war bei meinem letzten Besuch in der Nota erst 2 Wochen zuvor im UKA operiert worden. Die betreffende Fachabteilung hielt es trotz starker Schmerzen nicht für nötig mich zu untersuchen.Ich wurde bis nachts gegen 2 Uhr dort behalten, genötigt Beruhigungsmittel zu nehmen und mit einem Psychiater zu reden. Man fühlte sich in keinster Weise verantwortlich mir zu helfen, trotz starker Schmerzen.

    Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

    Katastrophe • Alter: über 50 • Versicherung: gesetzlich versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback

    Uniklinik RWTH Aachen Notaufnahme

    Positive Bewertung für diesen der sehr hilfsbereiten Pfleger am 06.05.2014 in der Notaufnahme . Negativ viel zu lange Wartezeiten für leichtere Verletzungen 18 Stunden bis ich stationär aufgenommen wurde.

    Super Pfleger in der Notaufnahme • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Klinik-Cafeteria
    Einkaufsmöglichkeiten
    Kinderfreundlichkeit
    Unterhaltungsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten
    Öffentliche Erreichbarkeit

    Uniklinik RWTH Aachen Notaufnahme

    Auf Grund starker Rückenschmerzen entschloß ich mich die Ambulanz des aachener Klinikums aufzusuchen. Das Gebäude ist so extrem verbaut das kein Tageslicht nach innen kommt und man mit mit Mühe nur eine Damentuilette findet. So gingen die Herren auch auf die Damentuilette. Extrem schlechte Belüftung und das obwohl alles mit kranken Menschen überfüllt ist. Es gab so gut wie keine Sitzmöglichkeit und wenn dann waren es harte Holzstühle auf denen man mit Schmerzen nicht sitzen konnte. Wurde mit Rückenschmerzen vom Internisten untersucht und sollte dann vom Ortopäden weiter behandelt werden. Nach einer Wartezeit von ÜBER SIEBEN STUNDEN musste ich die Behndlung abbrechen, weil man behauptete man hätte mich aufgerufen, ich hätte aber nicht reagiert obwohl ich mit meinem Mann die ganze Zeit dort wartete! Zwei Gertänkeautomaten waren da, aber defekt! Ich bekam nur drei kleine Scheiben Brot die ich mir mit meinem Mann teilte. Keine andere Möglichkeit etwas zu essen oder zu trinken für über sieben Stunden! Wir mussten mit erleben wie man Patienten auf dem Flur Diagniose mitgeteilte und sie wurden auch dort vor aller Augen verbunden. Ein Mann kollabierte vor aller Augen. Wir kamen uns schon fast vor wie im Krieg! Das allein war schon unglaublich! So erlebten wir dann auch noch mit wie das Personal sich untereinader vor aller Augen lauthals stritt. Ein Mann der dringend am Blinddarm operiert werden sollte und sogar schon OP vertig war, lag über sicherlich sechs Stunden im Bett auf dem Flur vor der Anmeldung. Eine andere Frau, die auch operiert werden sollte, ebenso. Sie bat zwischen durch noch meinen Mann für sie die Telefonnummer ihrer Angehörigen zu wählen um diese zu informieren das sie da bleiben musste. Sie selber war zu schwach war! Diese Menschen lagen dort auch noch als wir gingen! NIE WIEDER!!!

    Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

    Traumatisch • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: gesetzlich versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Atmosphäre
    Klinik-Cafeteria
    Einkaufsmöglichkeiten
    Unterhaltungsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten
    Öffentliche Erreichbarkeit
    Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut

Häufig gestellte Fragen