15.056 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med.Gerd Fass

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Orthopäde

weitere Standorte
040/71591255
Note
3,2
24Bewertungen
Note
3,2
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte
Bewerten

Dr. Fass

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Orthopäde

Sprechzeiten

Jetzt geöffnet

Mo
08:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Di
08:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Mi
08:00 – 12:00
Do
08:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Fr
08:00 – 12:00

Adresse

Oskar-Schlemmer-Str. 1522115 Hamburg
Ihr Profil
Sind Sie Dr. med. Gerd Fass?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungsübersicht.

Registrieren Sie sich für Ihren jameda Basis-Zugang.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

  • Spezielle Unfallchirurgie

  • Chirotherapie (Manuelle Medizin)

  • Sportmedizin

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (24)

Gesamtnote

3,2
2,8

Behandlung

3,5

Aufklärung

3,4

Vertrauensverhältnis

3,3

Genommene Zeit

3,3

Freundlichkeit

Optionale Noten

4,0

Wartezeit Termin

5,3

Wartezeit Praxis

3,2

Sprechstundenzeiten

4,1

Betreuung

5,8

Entertainment

5,0

alternative Heilmethoden

5,3

Kinderfreundlichkeit

3,2

Barrierefreiheit

4,2

Praxisausstattung

3,2

Telefonische Erreichbarkeit

4,4

Parkmöglichkeiten

2,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
4
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
2
Note 5
1
Note 6
1
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 12.06.2019
1,0

Netter facharzt,sehr freundlich

Dr.fass war der arzt, der mir die schmerzen weggemacht hat , dieses konnte im johanniter kra nkenhaus geesthacht und im reinbeker adolfstift in der notfallambulanz bei weitem nicht erledigt werden ..ich bin dr.fass sehr dankbar , er ist ein sehr guter facharzt !!!

Bewertung vom 08.02.2019
6,0

Inkompetente Ärzte, unfreundliches Personal

Sehr enttäuschend wenn ein Arzt seinen Beruf verfehlt hat. Meiner Meinung nach sind dort ein paar Unfähige Ärzte im Einsatz, es werden Schmerzmittel bis zum abwinken verschrieben, kein eingehen auf das eigentliche Problem. Die Arzthelferinnen sind schlecht gelaunt, diskriminierend und frech! Niewieder geh ich dort hin!

Bewertung vom 06.04.2017
1,6

Sehr nettes Team

Auch wenn der Arzt immer voll ist kommt man mit Termin recht schnell dran.. aber wenn 100 Leute am Tag kommen is es doch klar dass alle etwas gestresst sind.. Ich habe es selber 2 Wochen mitbekommen beim Praktikum . .. Das Team ist wirklich Mega nett und sehr kompetent wie die 3 Ärzte!!

Bewertung vom 15.11.2016
1,0

Ich würde niemanden empfehlen dort hin zu gehen !

Kein guter Arzt solange wartenzeiten kein Respekt Freundlichkeit ist auch nicht so gut also geht niemanden von euch dort hin wechselt euren Arzt.

Bewertung vom 26.09.2016
4,8

Arzt naja

Wurde vor kurzem operiert naja geht Behandlung ok Wartezeit entweder Stunden trotzdem Mann 2 Std vor Öffnungszeiten dort sitzt oder Mann wird auf Nachmittag s oder nächsten Tag vertröstet weil kein Arzt da sei obwohl man den Arzt vorbeikommen sieht die olle am Empfang naja zur Abschreckung super auf Patienten sollte Mann das überforderte Wesen nicht loslassen die anderen Ärzte in der Praxis naja Dr.barz zu alt aber geht dr.ertl hat seine Berufung verfehlt Dr.fink ist der einzige top arzt

Bewertung vom 23.09.2016
4,6

Vertrauen ruiniert. Im Gegensatz zu Dr. Fass angestellter Arzt unprofessionell.

Auch mir wollte einer der angestellten Ärzte eine neue Bandage verpassen, er sagte die die ich zu dem Zeitpunkt getragen habe würde komisch aussehen.

Für die neue Bandage verweigerte der Arzt jedoch ein Rezept auszustellen. Er wollte mir nur einen Zettel geben für den benachbarten Orthopädietechniker. Er war richtig sauer, als ich sagte ich möchte das Rezept woanders einlösen, kein Wunder da die Praxis offensichtlich an den Bandagen mit verdient. Der Arzt hat seinen Beruf nicht verdient.

Bewertung vom 08.07.2016
1,2

Netter qualifizierter Chirurg

Fachlich super qualifizierter Arzt. Im Notfall sofort zur Stelle. Im problematischen Krankheitsfall kümmert sich dieser Arzt auch außerhalb seiner Sprechzeiten um seine Patienten (19:45h) . Er kümmert sich um Termine die ein Patient erst ein paar Monate später bekommen würde. Krebspatienten werden aufgrund Infektionsgefahr terminiert und haben keine WARTEZEIT. Operierte Patienten steht er bis zur Heilung zur Seite. Danke

Bewertung vom 16.06.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
5,6

Beratungstechnisch eine Niete

Leider ist der Dr arrogant und hat kein Verständnis für Fragen. Wollte mir eine Bandage für meinen Fuß verschreiben, obwohl ich mit einer Bandage da war. Als ich ihm mitteilte, dass eine frühere Ärztin (die leider etwas zu weit von meinem Wohnort ist) mir als nächsten Schritt MRT empfohlen hat, kam er mit dem Einwand der Kostenfrage. Nach dem Motto "es kostet zu viel, somit tragen Sie eine Bandage oder zögern wir das Problem mit Gymnastik hinaus" Bei erneuter Nachfrage wurde er arrogant (mit der Aussage "ich hab ja medizin studiert") und verließ den Raum. Dabei wollte ich lediglich eine Aufklärung, was noch in Frage käme!

Achja, ich war der letzte Patient, daher wollte er schnellen Feierabend - dabei hatte ich 3 Stunden drauf gewartet!!

Bewertung vom 08.02.2016, gesetzlich versichert, Alter: über 50
2,8

Total unorganisierte Praxis

Schreckliche lange Wartezeit (4-5 Stunden) wenn man Pech hat kommt man vormittags, trotz der

Wartezeit, gar nicht mehr dran und muß nachmittags wieder kommen und nochmal solange Wartezeit.

Wegen einer Spritze habe ich ebenfalls 3 Stunden gewartet. Heute wollte ich wieder nur eine Spritze

nachmittags, nach 1 Stunde Wartezeit, wurde mir gesagt, das der Arzt nur vormittags da sei. Unhaltbare

Zustände, werde diese Praxis nicht wieder aufsuchen.

Bewertung vom 13.01.2016, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

sehr zu empfehlen

Die Wartezeiten sind zwar ein wenig lang, aber wo ist das nicht so. Ich bin nun seit ca. 10 Jahre dort und wurde schon mehrmals von Dr. Fass bedingt Unfälle operiert. Tolle Fachärzte und ein super Team das immer ein Lächeln für einen hat. Da warte ich immer noch gerne ein wenig länger.

Bewertung vom 03.09.2015
5,6

Never ever

Dr. Fass ist meines erachtens einfach nur inkompetent. Wie die gesamte Praxis. Mein Sohn hat mit einem Bruch nur zwei Tage einen Verband bekommen. Nun eine Bänder Verknorpelung und einen Dauerschaden.

Bewertung vom 31.08.2015, Alter: 30 bis 50
5,2

Verplemperte Zeit

Eingewachsener Zehnagel mit Entzündung. Zuerst nur Antibiotika und Jodsalbe verordnet, bei Nachkontrolle hieß es dann "70 zu 30 für eine OP". Auf Nachfrage von der wirklich netten Arzthelferin den Tipp für Rivanol bekommen um Zeh darin zu baden. Außer einem gelben Fuß hat das nix gebracht. Beide Ärzte, weder Fass noch Fink, haben großes Interesse an meinem Problem gezeigt. Vertrauensverhältnis? Wohl eher nicht. Ob ich die Praxis weiterempfehlen würde? Ja, an meinen ärgsten Feind. Übrigens hat mir eine Podologin aus der Misere geholfen. Nett, kompetent und unbürokratisch. So wie ich es eigentlich beim Arzt erwarten würde. Schämt Euch!

Bewertung vom 27.04.2015
5,8

schlechtester Arzt

Das ist der schlimmste Arzt den ich je besucht habe!!!

Die Informationen ist dermaßen schlecht einfach eine Frechheit..!

Ich empfehle diesen Arzt niemanden! Falsche Aufklärung über die Verletzung, Wartezeit seeehr lange.. ich besuche diesen Arzt nie wieder!!

Bewertung vom 30.11.2014, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
5,8

trotz Gebrochenen Fuss, nachhause geschickt

War ein Schulunfall,kurz vor der Mittagspause. Der Arzt hat NICHT GERÖNGT, einfach Stützverband und ab nach Hause.Unmenschliche Behandlung. Habe mein Kind am selben Tag in eine andere Röngen Praxis Röngen lassen. Und wurde sofort in ein Krankenhaus verwiesen. Weil der Fuss gebrochen war.

Bewertung vom 06.11.2014, privat versichert, Alter: 30 bis 50
4,6

Fachlich wohl gut, aber Sozialkompetenz nur als Wahlpflichtfach im Studium

Dieser Arzt wurde mir wörtlich als guter Handwerker empfohlen. Bei einem Chirurg sicherlich nicht die schlechteste Referenz.

Die persönliche Bindung war allerdings null vorhanden, auf Rückfragen meinerseits wurde nur sehr lapidar eingegangen.

Meine Ängste und Befürchtungen mit einem "Na das schaffen Sie schon" weggewischt.

Ich überlege ernsthaft, ob ich bei diesem Arzt die OP wirklich durchführen lassen will.

Arzthelferinnen haben wie schon in früheren Bewertungen nachlesbar die Kinderstube im Eiltempo durchschritten.

Privatpatient hin oder her......lieber Herr Dr.Fass und Kollegen / innen so geht man nicht mit Menschen um.

Bewertung vom 28.10.2014
3,8

Kompetenter Arzt, aber unverschämte Arzthelferinnen

Dr. Fass ist ein kompetenter Arzt, zu dem ich gerne ging. Auch eine Arzthelferin arbeitet vorbildlich. Jedoch sind die anderen Arzthelferinnen in der Praxis unverschämt, respektlos und unfreundlich. Die Organisation ist katastrophal, sodass man sehr viel Zeit und Geduld mitbringen muss für die kleinsten und einfachsten Erledigungen, denn auch die Kommunikation unter den Arzthelferinnen funktioniert nicht. Wenn man diese Praxis besucht, muss man sich leider darauf einstellen von den Arzthelferinnen sehr respektlos behandelt und angeschrien zu werden. Auch im Wartezimmer geht es hauptsächlich um das Thema wie schlecht die Arzthelferinnen mit jedem umgehen. Traurig, dass der Ruf des Arztes darunter leidet, aber noch trauriger, dass es schon so viele Beschwerden gibt und der Arzt im Interesse seiner Patienten nichts unternimmt! Ich werde keinen Fuß mehr in diese Praxis setzen und sie auch niemandem empfehlen.

Bewertung vom 18.08.2014, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
2,6

Sehr unfreundliches Personal...

...ich kann sagen, dass ich noch nie so unfreundlich beim Arzt behandelt wurde. Die Sprechstundenhelferinnen wirkten sehr gestresst und dies lassen Sie an den Patienten aus. Es grenzte schon fasst an Respektlosigkeit. Es wird nicht auf den Patienten eingegangen und Rückfragen werden widerwillig beantwortet. Versteht man etwas nicht zu 100% bekommt man freche Kommentare zurück.

Mit der Behandlung vom Arzt bin ich zufrieden, es wird aber durch das Verhalten des Personals überschattet. Aufgrund dieser Tatsachen, kann ich diese Praxis nicht weiterempfehlen. Einmal und nie wieder

Bewertung vom 06.04.2014, gesetzlich versichert, Alter: über 50
6,0

Unverschämtes Personal

Unglaublich das die Praxis noch auf hat. Die Arzthelferinnen sind unglaublich unverschämt und arrogant. Habe erlebt wie sie Patienten sogar vulgär beschimpft haben. So etwas noch nie irgendwo erlebt. Wartezeiten von 3-4 Stunden trotz Termin sind gang und gebe. Beschweren traut man sich dort kaum, weil man sonst angemacht wird.Viele Patienten können sich sprachlich nicht wehren und das nutzen die Arzthelferinnen arg aus. Der Arzt nimmt sich dann nur 2 Minuten Zeit. Ich kann nur davon abraten diese Praxis aufzusuchen.

Bewertung vom 24.03.2012, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Fachkompetenz sehr groß.

Die wartezeit wird durch fachlich sehr guten Sevice ausgeglichen.

Habe mich noch nie so gut gefühlt.

Meine Krankheit wurde umgehend richtig erkannt und auch behandelt.

Bewertung vom 28.01.2012, gesetzlich versichert, Alter: über 50
5,6

Nie wieder

Ein Vertrauensverhältnis konnte ich hier nie aufbauen. Guten Tag,was kann ich für sie tun und raus.Und dafür musste ich mir den Horror der Wartezeit antun. Nie wieder werde ich diese Praxis betreten.Freundlichkeit sieht anders aus!

Bewertung vom 02.11.2011, gesetzlich versichert, Alter: über 50
4,0

Die Wartezeit in der Praxis schlägt alle Rekorde. Es würde schneller gehen,wenn die abgefertigten Patienten gleich durch die Hintertür entlassen würden. Diese Praxis baut Stress auf statt ab. Ich soll doch als geheilt entlassen werden,statt dessen wird alles getan,damit es mir schlechter geht. Der Vorgang der Behandlung beschränkt sich nur auf ein Paar Momente. das wars. In einer normalen Praxis nehmen die Arzthelferinnen dem Arzt einiges an Arbeit ab. Aber hier muss man wegen jeder Kleinigkeit rein und wenn´s nur ein Folgerezept ist. Ein bischen mehr Freundlichkeit könnte dem Personal auch nicht schaden,hilft über einiges hinweg. Positive Sachen: \"Mir fällt nichts ein\". Traurig aber wahr

Bewertung vom 11.04.2011, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
5,4

Tja,hier soll man eigentlich positive Sachen eintragen, aber mir fallen keine ein. Immer knallvoller Warteraum,keine Terminvergabe. Manches mal bei Öffnung sogar schon Boxeinlagen und verbaler Schlagabtausch um den besten Platz in der Warteschlange beobachtet. Patientenannahme manchmal schon 1 Stunde nach Öffnung geschlossen und man wird zum nächsten Tag verwiesen und alles wieder von vorn. Vertrauen konnte ich nicht aufbauen und werde es auch nicht mehr versuchen. In etlichen guten Praxen werden schon viele Dinge von der Rezeption erledigt, so dass man nicht immer nur wegen einer Unterschrift zum Arzt rein muss, aber hier muss man immer in die Höhle des Löwen. Da es die einzige Praxis in diesem Stadteil ist, werde ich in Zukunft längere Wege gehen müssen, ich tue es sehr gerne.

Bewertung vom 11.03.2011, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Der Patient hat nur eine Notenbewertung abgegeben.

Bewertung vom 19.07.2010, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Der Patient hat nur eine Notenbewertung abgegeben.

Weitere Informationen

WeiterempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
11%
15.056
01.03.2016

Passende Artikel unserer jameda-Kunden

Experten-Ratgeber Zum ThemaArthrose