Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Ärzte für plastische & ästhetische Operationen:
Alle
Online buchbare
Platin-Kunde
Dr. med. Jürgen Tacke

Dr. med. Jürgen Tacke

Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg, Facharzt für Allgemeinchirurgie

Termin buchen

Dr. Tacke

Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg, Facharzt für Allgemeinchirurgie

Sprechzeiten

2 Standorte

Große Bleichen 32,
20354 Hamburg

Videosprechstunden

Leistungen

Botox
Nasenoperation
Faltenunterspritzung
Lippenaufspritzung
Lipödem
Fettabsaugung
Brustvergrößerung
Brust-OP
Lidkorrektur
Narbenbehandlung
Bauchdeckenstraffung
Brustverkleinerung
Gynäkomastie
Schamlippenverkleinerung
Facelifting
Bruststraffung
Nasenkorrektur
Ohrenkorrektur
Fadenlifting

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

Herzlich willkommen auf meinem Jameda Profil! Ich freue mich, dass Sie mehr über meine Praxis in Hamburg und über meine Tätigkeit als Plastischer und Ästhetischer Chirurg erfahren möchten. Neben allgemeinen Informationen, wie Adresse und Telefonnummer, finden Sie auf dieser Seite auch mehr über meine Schwerpunkte und mein Leistungsspektrum. Sollten Sie weitere Fragen haben, steht Ihnen mein freundliches Team gerne zur Verfügung!

Ihr Dr. med. Jürgen Tacke

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Praxis


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Mir ist es ein Anliegen, offen und ehrlich mit Ihnen über Ihre Vorstellungen zu sprechen. Ich berate Sie, wenn es um die Grenzen und Möglichkeiten der ästhetischen Chirurgie geht. Besonders habe ich mich auf folgende Schwerpunkte spezialisiert:

  • Nasenoperationen

  • Faltenbehandlung

  • Absaugung

  • Nasenoperationen

    Eine Nasenkorrektur ist ein sehr persönlicher Entschluss. Schließlich ist die Nase immer Teil des ersten Eindrucks und bildet maßgeblich das Aussehen und den Charakter eines Gesichts.

    Empfindet man seine Nase als zu groß, zu lang oder hat einen Höcker, kann eine Nasenkorrektur die Nase in eine gewünschte Form bringen. Für viele Betroffene ist eine Nasenkorrektur oft die Konsequenz nach einem langen Leidensweg mit erheblichem Leidensdruck. Eine ästhetische Nasenkorrektur wird dabei das gesamte Gesicht harmonisieren und das Aussehen insgesamt in Einklang bringen.

  • Faltenbehandlung

    Falte ist nicht gleich Falte. Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, um wieder ein jung wirkendes und glattes Gesicht zu erreichen. Erstens durch ein Lifting der Haut (siehe Facelift, Stirnlift), das die Haut wieder strafft. Oder zweitens eine Faltenbehandlung, die das Gewebe ruhig stellt (Botox®) oder wieder auffüllt (Hyaluronsäure, Polymilchsäure, Eigenfett) bzw. Methoden, welche die Haut schrumpfen lassen wie ein Peeling oder eine Dermabrasion.

    Gerade Menschen, die ein aktives Leben führen und voller Tatendrang sind, möchten ebenso aktiv und jung aussehen. Aber ab etwa 35 Jahren lässt die Versorgung der Haut mit Nährstoffen nach. Die Haut wird immer dünner und wirft Falten. Zudem erschlafft die Spannkraft und das Unterhautfettgewebe wird geringer, hohle, sowie tief gerutschte Wangen sind die Folge.

  • Absaugung

    Für viele Menschen ist eine Fettabsaugung, bzw. das Fettabsaugen die letzte Möglichkeit, einer harmonischeren Körperfettverteilung näher zu kommen. Trotz reguliertem Gewicht gibt es oft anlagebedingte Problemzonen, die sich durch Diät und Sport kaum beeinflussen lassen. Der Grund: sind einmal Fettzellen gebildet, so lassen sich diese durch Diäten, gezieltes Training oder spezielle Massagen nur wenig beeindrucken. Die Fettzellen werden nur kleiner, aber verschwinden nicht. Setzt man mit der Diät oder dem Training kurz aus, füllen sich die vorhandenen Fettzellen automatisch wieder auf.

    Nur das Fettabsaugen, bzw. eine Fettabsaugung entfernt die überschüssigen Fettzellen dauerhaft aus dem Körper. Diese werden nicht neu gebildet. Das neu modellierte Verteilungsmuster bleibt bestehen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Hier erfahren Sie mehr zu meinem weiteren Leistungsspektrum:

  • Brustvergrößerung

  • Brustverkleinerung

  • Bruststraffung

  • Facelift

  • Brustvergrößerung

    Für das weibliche Selbstbewusstsein und Körpergefühl spiel die Brust für die meisten Frauen eine zentrale Rolle. Dabei kann eine Brustvergrößerung nicht nur zu klein empfundenen Brüsten mehr Fülle verleihen, sondern auch unterschiedlich geformte Brüste angleichen und den Brüsten eine jugendliche Festigkeit schenken.

  • Brustverkleinerung

    Große Brüste sind für viele ein begehrtes Ideal. Für manche Frauen jedoch eine körperliche und seelische Last, von der sie nur eine Brustverkleinerung befreien kann. Bei chronischen Rückenbeschwerden oder ständigen Verspannungen im Oberkörper durch überdimensional große, zu schwere Brüste, ist eine Brustverkleinerung die einzige Möglichkeit ein beschwerdefreies Leben führen zu können.

    Darüber hinaus ermöglicht eine Brust-OP den betreff enden Frauen ein neues, aktiveres Leben und dank einer gezielten Brustverkleinerung können auch Sportarten wie Joggen und Tennis wieder mehr Freude machen. Zu guter Letzt ist für einige junge Frauen eine Brustverkleinerung auch eine psychische Befreiung. Nach einer Brustverkleinerung beeindrucken die Brüste in neuer Festigkeit und Form

  • Bruststraffung

    Eine Bruststraffung ist für die betroffenen Frauen wie eine zweite Jugend. Zumeist hatten die Frauen in jüngeren Jahren feste, runde Brüste, waren mit ihren weiblichen Formen lange Zeit zufrieden und fühlten sich begehrenswert.

    Umso unerfreulicher ist es, wenn die Brüste mit zunehmendem Alter an Form sowie Fülle verlieren und die Brustwarzen tiefer und tiefer sinken. Doch nicht nur die Zeit und die Schwerkraft setzen den weiblichen Formen zu, sondern auch die physiologischen Aufgaben. Während Schwangerschaften oder Stillzeiten leisten Brüste einfach ’Außergewöhnliches‘.

  • Facelift

    Ein Facelift ist wohl die klassische Plastische Operation. Während Operationen, wie eine Brustvergrößerung oder eine Nasenkorrektur ’verschönern‘, verjüngt ein Facelift und lässt ein Gesicht auf natürliche Art um bis zu 15 Jahre jünger und frischer wirken.

    Mit der Zeit und der Lebensweise verändert sich unser Gesicht. Unser Aussehen und die Veränderung sind durch genetische Faktoren bestimmt. Die angeborenen Neigungen werden zudem durch die Lebensführung und die Wirkung der Sonne beeinflusst und – dem ’größten Feind‘ – der Schwerkraft.

    Ab einem Alter von etwa 35 Jahren werden bei jedem Menschen die Spuren der Zeit sichtbar. Falten entstehen besonders auf der Stirn, um die Augen und um den Mund. Darüber hinaus macht das Gewebe ’schlapp‘, die Wangen werden dünner, schlaffer, und unter dem Kinn sowie am Hals sammelt sich die Haut.

    Falten und schlaffes Gewebe werden von den Mitmenschen leider oft psychologisch gedeutet: Stirnfalten oder abgesunkene Augenbrauen machen einen sorgenvollen, finsteren Eindruck. Schlaffe Konturen im unteren Gesichtsbereich wirken auf uns unvorteilhaft, kraftlos und müde.

  • Stirnlift

    Ein Stirnlift ist gewissermaßen die ’obere’ Variante von einem Facelifting (siehe auch Facelift). Im Rahmen der plastischen Operation kann zudem ein Anheben der Brauen erfolgen.

    Unser Gesicht verändert sich im Laufe des Lebens. Faktoren wie die Lebensführung, die Sonnenstrahlung und die Schwerkraft beeinflussen unsere Haut. Hinzu kommt noch die genetische Veranlagung, welche den Alterungsprozess schneller sichtbar machen kann.

  • Lidkorrektur

    Eine Lidkorrektur ist eine kleine plastische OP mit einer Wirkung, die sich sehen lassen kann.

    Die Augen werden als Spiegel der Seele bezeichnet. Sie sind unser wichtigster Sinn und stehen immer im Mittelpunkt. Treffen wir einen Menschen, schauen wir zuerst in die Augen. Bei jedem Gespräch halten wir Augenkontakt. Unseren Liebsten schauen wir sogar tief in die Augen.

    Unsere Augen und damit auch die Augenlider sind immer im Blickpunkt und werden aufmerksam beobachtet.

  • Ohrenkorrektur

    Eine Ohrkorrektur ist sicher eine der ältesten, bekanntesten ästhetischen Operationen in der Plastischen Chirurgie. Jeder kennt die Schmähworte, wenn die Ohren zu weit abstehen, zu groß oder asymmetrisch gewachsen sind.

    Aus diesem Grunde ist es ratsam, eine Ohrkorrektur so früh wie möglich durchzuführen. Durch eine frühzeitige Ohrenkorrektur bleiben dem Kind – vor allem jungen Mädchen – unnötige Hänseleien erspart. Aus Sicht der Plastischen Chirurgie ist der früheste Zeitpunkt für eine Ohrkorrektur, wenn die Ohren ihre endgültige Größe und Form erreicht haben. Also ab einem Alter von circa fünf bzw. sechs Jahren.

    In der Praxis wird eine Ohrenkorrektur meist vor der Einschulung – in einem Alter von etwa sechs Jahren – durchgeführt. Voraussetzung für diese kleine Operation ist natürlich das Einverständnis des jungen Patienten.
    Wer sich in jungen Jahren noch nicht für eine Ohrkorrektur entscheiden kann, der muss chirurgisch gesehen mit keinen Nachteilen rechnen. Eine Ohrenkorrektur ist in jedem Alter möglich.

  • Lippenkorrektur

    Wir alle kennen sie, die berühmten Lippen von Marilyn Monroe, Brigitte Bardot oder Julia Roberts. Sie sind Symbole für Erotik, Sinnlichkeit und Weiblichkeit. 

    Rein wissenschaftlich betrachtet gibt es für die Form und Fülle der Lippen nur einen markanten Grund: das genetische Erbgut. Ein weiterer Fakt ist, dass sich das Lippenvolumen im Laufe des Lebens individuell unterschiedlich (genau wie das Gewebe der Wangen) verringert.
    Dennoch glauben viele an der Lippenform die Sinnlichkeit einer Frau erkennen zu können. Ob diese These richtig oder falsch ist, scheint dabei unwichtig. Vielmehr erliegen wir Menschen wohl dem uralten „Motiv“ der Weiblichkeit: Geschwungene, volle Lippen als ein Versprechen der Sinnlichkeit. Und welche Frau möchte nicht sinnlich feminin wirken?

  • Botox®

    Der bekannteste Wirkstoff, um Falten zu glätten, ist Botox®. In der Medizin zu Beginn der 80er Jahre gegen Muskelkrämpfe und Verspannungen eingesetzt, wurde Botox® etwa 1990 von der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie entdeckt. In sehr geringen Dosierungen löst Botox® kleine, mimische Verspannungen und sorgt für ein faltenfreies, frischeres Aussehen.

  • Hyaluronsäure

    Hyaluronsäure ist eine körpereigene Substanz, die der Mensch im Bindegewebe oder in Gelenken als Schmiermittel besitzt. In der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie findet bio-synthetisch erzeugte, resorbierbare, anti-allergene Hyaluronsäure als Volumenersatz Verwendung.
    Die Anwendungsgebiete gehen dabei von Lippenvergrößerung, siehe Lippenkorrektur über Faltenbehandlung im Gesicht bis zur Konturierung von einzelnen Körperstellen wie Bauch, Po oder Waden.

  • Eigenfett

    Für eine Faltenbehandlung mit Eigenfett sprechen zwei Vorteile: Erstens erfolgt die Faltenunterspritzung mit körpereigenen Zellen. Zweitens erzielt man mit zwei bis drei Einspritzungen ein dauerhaftes, permanentes Ergebnis.

  • Polymilchsäure

    Die Polymilchsäure ist eine bewährte und lang wirksame bio-synthetische ‘Substanz’, die eine Neubildung des Gewebes anregt. Aufgrund dieser Eigenschaft ist Polymilchsäure für kleinere Falten oder Knitterfältchen ungeeignet. Im Vergleich zur Hyaluronsäure zeichnet sich die Polymilchsäure durch deutlich längere Wirkzeiten aus.

  • Dermabrasion

    Dermabrasion ist ein physikalisches und bewährtes Verfahren bei dem ganz gezielt äußere Hautschichten mit einem feinen, schnellrotierenden Diamantkopf – auch punktuell – abgelöst werden.

  • Peeling

    Unter einem Peeling versteht man das Einwirken von Substanzen auf die Haut. Je nach Substanz wirkt das Peeling oberflächlich oder dringt auch in die darunter liegenden Hautschichten. Dabei werden Hautteile abgelöst und das Wachstum einer neuen Haut gefördert.

  • Bauchdeckenstraffung

    Für eine Bauchdeckenstraffung gibt es viele Gründe. Ein Grund für die vermehrte Nachfrage einer Bauchstraffung ist sicher auch die neue Mode. Bauchfreie Tops und weibliche Formen sind wieder im Trend – der Bauch und der Nabel ist wieder Teil der weiblichen ’Verführung‘.

    Doch für einige ist der Grund für eine Bauchstraffung einfach der Wunsch, endlich wieder einmal Figur betonende Kleidung zu tragen oder sich selbstbewusst am Urlaubsstrand bewegen zu können. Die Ursachen für die erschlaffte Bauchhaut sind Schwangerschaften, große Gewichtsabnahme oder eine altersbedingte Erschlaffung der Bauchhaut. Diese Ursachen können zudem durch eine genetische Gewebeschwäche verstärkt werden.

  • Oberarmstraffung

    Zeit und Schwerkraft beeinflussen jeden Körperteil – auch die Oberarme. Ist die Haut oder das Gewebe erstmal erschlafft, kann nur eine Oberarmstraffung die jugendliche Form der Oberarme wieder bringen.
    Grund für den Verlust der Festigkeit der Oberarme können die gewöhnliche Hautalterung, eine genetische Gewebeschwäche oder eine erhebliche Gewichtsreduktion sein. Ein so genannter ’Pelikanhals‘ entsteht, der bei Bewegung unansehnlich hin und her schwingt. Besonders in der warmen Zeit beeinträchtigen schlaffe Oberarme sportliche Aktivitäten und die Lebensfreude. Schade, wenn man durch diesen ’kleinen Makel‘ die schönste Zeit des Jahres, den Urlaub, nicht rundum genießen kann.

  • Oberschenkelstraffung

    Eine Oberschenkelstraffung ist für manche die einzige Möglichkeit, um wieder modische Röcke zu tragen oder sich frei und unbeschwert am Urlaubsstrand zu bewegen.

    Gewichtsreduktionen, die natürliche Hautalterung oder genetische Gewebeschwäche lassen die Haut erschlaffen. Sport oder Massagen helfen leider wenig bis gar nicht. Das Unterhautgewebe ist dadurch nicht zu beeinflussen. Die Haut selbst ist kein Muskel und hat – vor allem mit den Jahren – nur eine bedingte Fähigkeit sich zusammen zu ziehen. Lediglich eine Oberschenkelstraffung kann dem Oberschenkel wieder eine schlanke, sportliche Kontur verleihen.

  • Konturierung

    Mit einer Konturierung kann ein angeborener Makel ausgeglichen werden ebenso wie altersbedingte Spuren – beispielsweise eingefallene Handrücken – wieder jugendlich voll und glatt aussehen können.

  • Intimchirurgie

    Immer mehr Frauen denken über einen Eingriff der Intimchirurgie nach. Zwei Studien verdeutlichen die Motive: Erstens rasieren sich laut Umfrage (Wilkinson) über 50 % der Frauen in der Bikinizone, Tendenz stark steigend. Zweitens besitzen mehr als 60 % der Frauen Bedenken zu Form und Aussehen ihres Geschlechts (International Vaginal Dialogue Survey) – soweit die Zahlen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Meine Praxis und mein Team

  • Finanzierung

    Eine seriöse und realistische Einschätzung der Preise, bzw. der Kosten einer Plastischen oder Ästhetischen Operation kann nur bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch erfolgen.

    Dabei werden Ihre Wünsche und Ihre individuelle Anatomie besprochen sowie die medizinischen Möglichkeiten erklärt. Auf dieser Basis werden eine OP-Planung und eine Auflistung der Kosten erstellt. Beides erfolgt – genauso wie das Beratungsgespräch – ganz unverbindlich. So können Sie in aller Ruhe darüber nachdenken und entscheiden.

    Als angesehene Praxisklinik können wir Sie auf Wunsch auch zu einer möglichen Finanzierung beraten. Dabei bieten wir Ihnen verschiedene Partner, die auf medizinische Finanzdienstleistungen spezialisiert sind.

    Gerne finden wir mit Ihnen eine für Sie maßgeschneiderte Lösung.

  • Qualitätsversprechen

    Sprechen Sie mit mindestens einem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
    Der Begriff „Schönheitschirurg“ ist nicht geschützt und gibt keinerlei Hinweis auf die Ausbildung und die Qualität des Arztes. Die Bezeichnung „Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie“ steht hingegen für eine mindestens sechsjährige Weiterbildung mit entsprechenden Prüfungen, umfassender Operationserfahrung und psychologischen Grundkenntnissen. Sie ist damit ein entscheidendes Qualitätsmerkmal. Wenn Sie nicht ganz sicher sind oder gerne eine zweite Meinung einholen möchten, kontaktieren Sie mindestens einen weiteren Facharzt. Eine Liste der Fachärzte in ganz Deutschland finden Sie im Internet unter www.vdaepc.de.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Praxis


Sonstige Informationen über mich

Ganzer Komfort und ein höchstmaß an Sicherheit –die Klinik meines Vertrauens

Seit Jahren führe ich Nasen-, Lid- und Ohrkorrekturen sowie Fettabsaugungen in der Praxisklinik, Große Bleichen 32 in Hamburg durch.

Größere Eingriffe erfolgen in der Praxisklinik am Rothenbaum. Der Patient genießt dabei den ganzen Komfort einer Privatklinik.
Die umfassende Nachbetreuung durch ein erfahrenes Klinik-Team gewährleistet bei komplexeren Eingriffen zudem ein Höchstmaß an Sicherheit – rund um die Uhr.

Die Klinik liegt zentral in Hamburg. Einen ersten Eindruck von von der Praxisklinik am Rothenbaum können Sie – wenn Sie möchten – gleich auf der Internetseite der Praxisklinik gewinnen.

Berufserfahrung

Chirurgische Grundausbildung in der Allgemeinchirurgie. Seit 1994 ausschließlich in der Plastischen Chirurgie tätig. Von 2001 bis 2005 Chefarzt einer großen Privatklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Große Erfahrung mit vielen tausend ästhetischen Eingriffen.

Kernkompetenzen Dr.med.Tacke

Nasenoperationen, Gesichtschirurgie, Brustchirurgie und Straffungen sowie Absaugungen und Faltenbehandlungen.

Weiterbildung

Dr. med. Jürgen Tacke veröffentlichte zahlreiche Originalarbeiten, Poster und Buchbeiträge über Ästhetisch Plastische Chirurgie in internationalen Fachzeitschriften. Darüber hinaus hält Dr. Tacke laufend wissenschaftliche Vorträge auf verschiedenen nationalen und internationalen Fachkongressen. Regelmäßige Hospitationen bei international anerkannten Kollegen.

Qualifikation

Dr. med. Jürgen Tacke ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Facharzt für Chirurgie, Teilgebiet Plastische Chirurgie in der Chirurgie Schwerpunktbezeichnung spezielle chirurgische Intensivmedizin.

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Betreuung

Optionale Noten

1,4

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,4

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,1

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

1,8

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (34)

Alle28
Note 1
27
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
06.04.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Perfekte Beratung, perfekter Service und perfektes Ergebnis

Ein sehr netter Arzt und eine sehr nette Sprechstundenhilfe.

Kompetente Beratung und ein wunderschönes Ergebnis stehen für mich im Vordergrund. Beides wurde zu 100% erfüllt. Vielen Dank

31.03.2021
1,0

Kompetent und super sympathisch

Ich kann Herrn Tacke nur weiter empfehlen..

Super nett und fachlich 1a

Man fühlt sich sehr gut beraten und aufgehoben

Ebenso nette freundliche Arzthelferinnen

11.03.2021
1,0

Absolut vertrauenvoller, humorvoller und kompetenter Chirurg

Dr. Tacke kann ich nur empfehlen. Das Vorgespräch war entspannt und lustig. Die OP ist sehr gut gelaufen und ich habe mich unglaublich wohl gefühlt bei ihm. Ich bin jetzt über 2 Jahre später immer noch sehr zufrieden mit dem Ergebnis und fühle mich richtig wohl.

20.06.2020
1,0

Super

Extrem freundlich. Ich bin sehr begeistert und würde ihn immer wieder weiter empfehlen.

Barakazi

03.02.2020
1,0

Top Arzt

Ich bin sehr zufrieden mit Herr Dr. Tacke und empfehle ihn wärmstens weiter!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung79%
Profilaufrufe33.555
Letzte Aktualisierung01.08.2020

Praxis-Termin online buchen

Danke , Dr. Tacke!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Hamburg

Finden Sie ähnliche Behandler