Fettabsaugung (Liposuktion), Hamburg

Nach welchem Fachgebiet suchen Sie?

Ärzte für Fettabsaugungen in Hamburg gesucht?

Fettabsaugungen kommen für einige übergewichtige dann infrage, wenn sie keine Alternative sehen, abzunehmen. Dieses auch Liposuktion genannte Verfahren wird jedoch auch genutzt, um bei einer Tumorentfernung auf eine Operation verzichten zu können.

Damit das Fett entfernt werden kann, werden kleine Röhrchen unter die Haut gelegt. Eine weit verbreitete Technik heißt "Tumeszenzanästhesie". Dabei werden Wasser, Betäubungsmittel und chemische Wirkstoffe in das Unterhautfettgewebe gespritzt. Sobald sich die zu entfernenden Zellen mit dieser Mischung vollgesogen haben, kann sie der Facharzt leichter aus dem Bindegewebe herauslösen. Dafür werden Saugpumpen genutzt, die einen kontinuierlichen Sog bewirken.

Diese Behandlung wird nicht selten durchgeführt: 250.000 Behandlungen finden jährlich in Deutschland statt. Nachhaltige Ergebnisse erreichen Sie dann, wenn ausreichend Sport und eine ausgewogene Ernährung nicht außer Acht gelassen werden.

Ich bin damit einverstanden, dass Daten durch Google Maps (USA) verarbeitet und übertragen werden, um die Karte zur Arztsuche auf jameda nutzen zu können.
Static Map Image