Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Jan Moeken

Jan Moeken

Physiotherapeut

04055638761

Herr Moeken

Physiotherapeut

DankeHerr Moeken!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 21:00
Di
08:00 – 21:00
Mi
07:00 – 21:00
Do
07:00 – 20:00
Fr
07:00 – 19:00
Sa
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Sierichstr. 1722301 Hamburg

Leistungen

Krankengymnastik
Krankengymnastik
Krankengymnastik am Gerät
Krankengymnastik am Gerät
Manuelle Therapie
Manuelle Therapie
Craniomandibulären Dysfunktion
Craniomandibulären Dysfunktion
Klassische Massage
Klassische Massage
Faszientherapie
Faszientherapie
Triggerpunkttherapie
Triggerpunkttherapie
Wärmetherapie
Wärmetherapie
Kälthetherapie
Kälthetherapie
Manuelle Lymphdrainage
Manuelle Lymphdrainage

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patienten,

ich bin Jan Moeken und arbeite als Physiotherapeut in Hamburg. Bei uns stehen Sie als Patient im Mittelpunkt. Wenn keine zeitlich passenden Termine für Sie infrage kommen, rufen Sie uns gerne an und wir probieren trotzdem für Sie einen Termin möglich zu machen. Natürlich können Sie auch grundsätzlich Ihre Termine telefonisch und online buchen. Kommen Sie zu uns - wir sind gerne für Sie da.

Ihr Jan Moeken

Qualifikationen

  • Ausgebildeter Tischler mit Gesellenbrief
  • Staatsexamen Physiotherapie
  • Weiterbildung Personaltrainer
  • Zusatzqualifikation Migränetherapeut
  • Ausbildung zum Manualtherapeuten
  • Fortbildung Faszientherapie
  • Chiropraktik in Ausbildung

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Physiotherapeut Jan Moeken


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ich möchte Sie mit meiner Erfahrung in verschiedenen Praktiken, die Ihr Bewegungssystem fördern, unterstützen. Dazu gehören Krankengymnastik, manuelle Therapie und klassische Massage. Besuchen Sie uns in der Sierichstraße in Hamburg, um sich ausführlich beraten zu lassen.

  • Krankengymnastik

  • Manuelle Therapie

  • Klassische Massage

  • Krankengymnastik

    Die Krankengymnastik ist eine Behandlungsform, mit der Krankheiten aus fast allen medizinischen Bereichen therapiert werden. Ihr Ziel ist es, die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers zu verbessern. Je nach Beschwerden und Krankheitsbild des Patienten stehen dem Physiotherapeuten unterschiedliche Therapieformen zur Verfügung.

  • Manuelle Therapie

    Mithilfe der Manuellen Therapie lassen sich Funktionsstörungen des Bewegungsapparates untersuchen und behandeln. Grundlage dieses Behandlungsansatzes sind spezielle Handgriff- und Mobilisationstechniken, durch die Schmerzen gelindert und Bewegungsstörungen beseitigt werden. Bevor ein individueller Behandlungsplan festgelegt wird, untersucht der Physiotherapeut die Gelenkmechanik, die Muskelfunktion sowie die Koordination der Bewegungen. Im Anschluss werden blockierte oder eingeschränkte Gelenke mobilisiert bzw. instabile Gelenke stabilisiert. Ziel der Behandlung ist es, das Zusammenspiel zwischen Gelenken, Muskeln und Nerven wiederherzustellen.

  • Klassische Massage

    Die Massage (KMT) ist eine der bekanntesten und ältesten Heilmethoden. Massagen können als Behandlungsform für sich stehen, werden häufig aber auch unterstützend mit anderen Therapieformen eingesetzt. Die klassische Massage dient dazu, verspannte Muskelpartien zu lockern, die Durchblutung und den Stoffwechsel zu fördern, den Kreislauf, den Blutdruck, die Atmung und die Psyche positiv zu beeinflussen sowie Schmerzen zu reduzieren. Unterschiedliche Grifftechniken setzt der Physiotherapeut dabei je nach gewünschter Wirkung an.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Physiotherapeut Jan Moeken


Mein weiteres Leistungsspektrum

Ich möchte, dass Sie sich in Ihrem Körper wohl fühlen – bei jeder Bewegung. Gerne stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie wieder beweglicher und fitter werden möchten. Faszientherapie, Triggerpunkttherapie und Wärmetherapie gehören neben vielen weiteren Behandlungen zum Leistungsspektrum meiner Physiotherapie-Praxis in der Sierichstraße. Auf jameda habe ich einen groben Überblick über mein Tätigkeitsprofil für Sie zusammengestellt.

  • Krankengymnastik am Gerät

  • Craniomandibulären Dysfunktion

  • Faszientherapie

  • Triggerpunkttherapie

  • Krankengymnastik am Gerät

    Die gerätegestützte Krankengymnastik (KGG) ist eine aktive Behandlungsform der Physiotherapie, bei der medizinische Trainingsgeräte und Zugapparate eingesetzt werden. Das Ziel dieser Therapieform ist die Verbesserung von Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Die Krankengymnastik am Gerät ist ein wichtiges Element in der Rehabilitation nach Operationen, Knochenbrüchen oder Gelenkverletzungen, kann aber auch in der Prävention von Verschleiß- und Rückenerkrankungen eingesetzt werden.Der Physiotherapeut erarbeitet je nach Krankheitsbild des Patienten einen individuellen Behandlungsplan. Im Fokus steht dabei die Erarbeitung funktioneller und automatisierter Bewegungsmuster. Von besonderer Bedeutung ist die systematische Wiederholung bestimmter Muskelanspannungen mit dem Ziel der Leistungssteigerung.

  • Craniomandibulären Dysfunktion

    Sie leiden häufiger unter Kopfschmerzen, Nackenverspannungen, Tinnitus oder haben Probleme beim Kauen? Dann leiden Sie womöglich unter einer sogenannten Craniomandibulären Dysfunktion (CMD), einer Funktionsstörung an Schädel und Unterkiefer. Diese funktionelle Störung kann zahlreiche völlig unterschiedliche Beschwerden in nahezu allen Bereichen des Körpers verursachen – etwa Blockierungen der Halswirbelsäule, Beinlängendifferenzen oder Beckenschiefstand. Patienten, die an CMD leiden, erhalten oftmals eine Behandlung, die zwar auf ihre Symptome abzielt, CMD als mögliche Ursache jedoch ignoriert. In der Folge lassen sich Beschwerden niemals dauerhaft abstellen. Im Rahmen einer effektiven CMD-Therapie ist eine Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt und Physiotherapeut deshalb unerlässlich.

  • Faszientherapie

    Unter „Faszien“ versteht man das kollagene Bindegewebsnetzwerk des Menschen. Wenn diese Faszien verkleben oder verhärten, können Schmerzen und Unbeweglichkeit die Folge sein. Besonders unangenehm wird es, wenn sich Faszien so sehr versteifen und verdicken, dass sie Nerven einengen. Das kann etwa durch Überlastung oder Verletzungen geschehen, aber auch durch chemische Reize durch chemische Botenstoffe des Gehirns oder Stress.

    Die Aufgabe des Physiotherapeuten ist es, die Faszien wieder elastisch zu machen. Da das Bindegewebe ausgesprochen empfänglich für Drücken, Ziehen und Kneten ist, kann dies durch gezielte Bewegungstherapie und Massagen gelingen. Auch Dehnungs- und leichte Sprungübungen können dabei helfen, das Bindegewebe elastisch zu erhalten, sodass es seine Funktionen wieder erfüllen kann.

  • Triggerpunkttherapie

    Triggerpunkte sind Ablagerungen im Bindegewebe, die durch Ursachen wie Überbeanspruchung (z.B. durch Verletzungen), Verspannungen nach Fehlhaltungen (z.B. durch schlechte Arbeitsplatz-Ergonomie) oder andere äußere Einflüsse entstehen können. In der Folge kommt es zu einer Minderdurchblutung des Muskelgewebes. Diese Bindegewebsansammlung bewirkt ihrerseits wieder eine Minderdurchblutung – so kann ein sich selbst erhaltender, schmerzhafter Teufelskreis entstehen. Die Triggerpunktarbeit ist eine Möglichkeit, diesen Teufelskreis zu durchbrechen: Durch Druck können die Punkte gereizt werden, dabei entspannt sich der verhärtete Muskel, Blut und Sauerstoff gelangen wieder in die blockierte Körperregion – und der Triggerpunkt löst sich.

  • Wärmetherapie

    Die heiße Rolle (HR) ist eine physikalische Anwendung aus der Wärmetherapie und verbindet die Vorzüge der lokalen Wärmeapplikation mit einem Massageeffekt. Der Therapeut behandelt mit einer aus Handtüchern geformten Rolle, die mit sehr heißem Wasser durchtränkt ist. Mit kurzen, kräftigen Druckbewegungen wird nun die heiße Rolle an den gewünschten Körperstellen aufgetragen. Dort kommt es zu einer deutlichen Mehrdurchblutung.

  • Kälthetherapie

    Bei der Behandlung mit Kälte (Kryotherapie) wird dem Körper durch flüssige (kaltes Wasser), feste (Eispackungen) oder gasförmige (Kaltluftgebläse) Materialien Wärme entzogen. Die dadurch eintretende Senkung der Gewebetemperatur kann sich schmerzlindernd, entzündungshemmend oder abschwellend auswirken. Auch eine Muskelentspannung kann durch diese Therapieform herbeigeführt werden.

  • Kinesio-Taping

  • Manuelle Lymphdrainage

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Physiotherapeut Jan Moeken


jameda Siegel

Herr Moeken ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Physiotherapeuten & Krankengymnasten · in Hamburg

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Eingehen Belange

1,1

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,2

Öffnungszeiten

1,1

Betreuung

1,4

Kinderfreundlichkeit

2,6

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

2,6

Parkmöglichkeiten

1,8

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (22)

Alle22
Note 1
22
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
07.08.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

ich wünsche mir, dass jeder Physiotherapeut so, wie Hr.Moeken wäre!

Zuerst wollte ich mich beim Hr.Moeken bedanken, denn ich kann wieder ohne Schmerzen einschlafen. Nach einigen Jahren nutzloser Besuche zu zahlreichen Ärzten, hat er das Problem erkannt und Schritt für Schritt behandelt. Er ist kompetent, freundich und will den Patienten in der Tat helfen, also muss man sich selbst auch Mühe bei den von Hr.Moeken gezeigten Übungen geben, um die Genesung zu beschleunigen. Er weiß ganz genau was er tut und wie. Ich werde ihn definitiv allen meinen Freunden und Bekannten weiterempfehlen :-)

19.08.2019 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

beste Erfahrung

Das war eine wirklich gute Behandlung !!

als vielfach operierte Patientin habe ich einiges erlebt.....und hier wird man sehr gut behandelt!!

Weiterzuempfehlen

23.05.2019
1,0
1,0

Kompetent, detaillierte Anamnese und zielgerichtete Behandlung. Immer wieder

Easy Buchen

Keine langen Wartezeiten

Man hat sofort ein gutes Vertrauensverhältnis

Kompetente Beratung und Besprechung

Zielgerichtete Behandlung bei der alles genau erklärt wird.

Der Behandlungserfolg ist wie beschrieben eingetroffen. Keine Schmerzen mehr.

Und dann auch noch eine tolle Praxis mit freundlichen Leuten.

Jederzeit wieder.

28.08.2018
1,0
1,0

Sehr nettes Team!

Ich hatte Probleme mit der Schultermuskulatur. Die hat Jan wieder sehr gut hinbekommen und mir gute Tipps zur Selbstbehandlung gegeben. Ich bin sehr zufrieden mit der Behandlung.

25.07.2018
1,0
1,0

Meeega .. kann ich nur empfehlen

Komme mit Schmerzen rein. Ohne raus ..man nimmt sich Zeit, klärt auf...konnte nachts nicht schlafen vor Schmerzen.. bin mega zufrieden und empfehle Euch allen meinen Freunden,Bekannten und Kunden ..

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe4.958
Letzte Aktualisierung23.04.2020

Weitere Behandlungsgebiete in Hamburg

Finden Sie ähnliche Behandler

Passende Artikel unserer jameda Premium-Kunden