Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde
Dr. med. Arne Schwarzer

Dr. med. Arne Schwarzer

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

Termin vereinbaren

Dr. Schwarzer

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

Sprechzeiten

Mo
Di
n.V.*
Mi
08:00 – 18:00
Do
08:00 – 18:00
Fr
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

Adresse

Bismarckstr. 9-1569115 Heidelberg

Videosprechstunden

Termin für Videosprechstunde bitte telefonisch vereinbaren.

Leistungen

Nervenkompressionssyndrome
Hyaluronsäure-Therapie
Eigenbluttherapie PRP
Neueste diagnostische Verfahren
Fußchirurgie
Chirotherapie / Manuelle Medizin
Vor- und Rückfußfehlstellungen
Hallux valgus
Hallux rigidus
Krallen- und Hammerzehen
Knick-Senkfuß
Ballenhohlfuß
Arthrose an Fuß und Sprunggelenk
Achillessehnenerkrankungen
Fersenschmerz
Tarsaltunnelsyndrom
Mortonsche Neuralgie
Fußverletzungen
Frakturen, Sehnen- und Bandverletzungen
Stabilisierung chronischer Instabilität

Weiterbildungen

Facharzt für ambulante Operationen
Röntgendiagnostiker
Chirotherapeut

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich heiße Dr. Arne Schwarzer und bin Ihr Experte für Fußchirurgie in Heidelberg.

In unserer Gemeinschaftspraxis in der ATOS Klinik haben wir uns seit vielen Jahren auf die konservative und operative Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen der Hände und Füße spezialisiert.

Hier auf jameda können Sie sich schon einmal vorab über mich und meine Leistungen informieren.

Unsere Füße und Sprunggelenke sind im Alltag und beim Sport großer statischer und dynamischer Belastung ausgesetzt. Sie haben daher ein erhöhtes Risiko für Verletzungen und Überlastungsschäden. Auch erblich bedingte Fehlstellungen und Verschleiß verursachen häufig Beschwerden.

Ich bin in allen Fragen rund um die Gesundheit Ihrer Füße für Sie da, untersuche Sie sorgfältig und entwickle ein individuelles Behandlungskonzept für Sie. Dabei berate ich Sie persönlich und setze modernste Therapiemethoden ein.

Ich freue mich darauf, Ihnen helfen zu dürfen!

Ihr Dr. med. Arne Schwarzer

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Die Fuß- und Sprunggelenkschirurgie ist ein komplexes Fachgebiet, das Expertenwissen über die allgemeine Orthopädie hinaus erfordert. Ich habe mich durch eine intensive Zusatzausbildung bei der Deutschen Assoziation für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie (DAF) auf diesen Bereich spezialisiert. Schwerpunkte habe ich in der Behandlung von Hallux valgus, Hallux rigidus, Arthrose, Plattfuß und Spreizfuß.

  • Vorfuß-Deformitäten (Hallux valgus, Hammer- und Krallenzehen)

  • Degenerative Gelenkerkrankungen des Fußes und des Sprunggelenkes

  • Fußfehlstellungen (Knick-Senkfuß, Spreizfuß)

  • Vorfuß-Deformitäten (Hallux valgus, Hammer- und Krallenzehen)

    Zehenfehlstellungen sind häufig erblich bedingt, können aber auch im Laufe des Lebens erworben oder verstärkt werden. So wirken sich zum Beispiel Fehlbelastung oder zu enge und hohe Schuhe ungünstig auf die Füße aus. Bei Hallux Valgus handelt es sich um eine Fehlstellung der Großzehe: Sie weicht nach außen ab, sodass es zu schmerzhaften Druckstellen, Reizungen und übermäßigem Gelenkverschleiß kommen kann. Hammer- und Krallenzehen sind häufige Fehlstellungen der Kleinzehen. Je nach Art und Ausprägung der Deformitäten kann eine chirurgische Behandlung nötig sein, um Beschwerden zu lindern. Ich berate Sie gerne einmal!

  • Degenerative Gelenkerkrankungen des Fußes und des Sprunggelenkes

    (Hallux rigidus, Fußwurzel- und Sprunggelenksarthrose)

    Durch Überlastung, Fehlbelastung und Fehlstellungen kann es zu einer verstärkten Abnutzung der Fußgelenke und des Sprunggelenks kommen. Wenn der Gelenkknorpel so weit zerstört ist, dass die Gelenkflächen aneinander reiben, verursacht das Entzündungen, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Man spricht dann auch von Arthrose. Beim sogenannten Hallux Rigidus ist das Großzehengrundgelenk betroffen. Bei der Fußwurzelarthrose sind es meist die Gelenke zwischen Fußwurzel und Mittelfußknochen. Eine Arthrose im Sprunggelenk entsteht häufig in Folge einer Verletzung. Auch eine rheumatische Erkrankung kann Knorpelverschleiß begünstigen. Basierend auf einer genauen Diagnostik entwickle ich ein individuelles Therapiekonzept für Sie.

  • Fußfehlstellungen (Knick-Senkfuß, Spreizfuß)

    Knick-Senkfuß und Spreizfuß zählen zu den häufigsten Fehlstellungen des Fußes. Beim Senkfuß ist das Fußgewölbe abgeflacht, sodass die Ferse nach innen wegknickt. Beim Spreizfuß ist dagegen das Fußquergewölbe eingesunken und die Mittelfußknochen weichen auseinander. Fußfehlstellungen verursachen oft lange Zeit keine Beschwerden. Sie führen aber zu veränderter Belastung der Muskeln und Gelenke. Dadurch kann es schließlich zu Schmerzen und degenerativen Gelenkerkrankungen wie Arthrose kommen. Meist lassen sich Knick-Senkfuß und Spreizfuß gut mit konservativen Methoden, zum Beispiel Schuheinlagen, behandeln.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

In unserer Praxis für Hand- und Fußchirurgie in Heidelberg setzen wir modernste Diagnostik und Therapiemethoden ein, um Ihnen die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen. Wir tun alles dafür, Ihre Beschwerden nachhaltig zu lindern und die Gesundheit Ihrer Füße wiederherzustellen.

  • Achillessehnenerkrankungen und Fersenschmerz (Plantarfasziitis, Fersensporn, Haglundexostose)

  • Verletzungen an Fuß und Sprunggelenk (Frakturen, Sehnen- und Bandverletzungen)

  • Nervenkompressionssyndrome (Tarsaltunnelsyndrom, Morton Neurom)

  • Minimalinvasive Fußchirurgie

  • Achillessehnenerkrankungen und Fersenschmerz (Plantarfasziitis, Fersensporn, Haglundexostose)

    Schmerzen im Bereich der Ferse können sehr unangenehm sein und verschiedene Auslöser haben. Eine mögliche Ursache sind zum Beispiel Erkrankungen der Achillessehne. Sie verbindet die Wadenmuskulatur mit dem Fersenbein und kann durch Überlastung gereizt werden und sich entzünden. Ein anderes Krankheitsbild ist der Fersensporn, ein dornförmiger Knochenauswuchs, der sich in Folge von Überbeanspruchung bildet. Unterer Fersensporn hängt meist mit einer Entzündung der Plantarfaszie zusammen. Oberer Fersensporn tritt am Achillessehnenansatz auf. Man bezeichnet ihn auch als Haglundexostose.

  • Verletzungen an Fuß und Sprunggelenk (Frakturen, Sehnen- und Bandverletzungen)

    Unsere Füße bestehen aus einem komplexen Zusammenspiel aus Knochen, Muskeln, Bändern und Sehnen. Sie tragen unser gesamtes Körpergewicht und sind beim Gehen, Treppensteigen und Springen besonderer Belastung ausgesetzt. Daher haben sie ein erhöhtes Risiko für Verletzungen. Häufig sind dabei auch die Sprunggelenke betroffen, etwa wenn der Fuß umknickt und es zu einer Überdehnung der Bänder oder gar einem Bänderriss kommt. In unserer Praxis behandeln wir das gesamte Spektrum der akuten Fußverletzungen inklusive Achillessehnenrupturen und Frakturen.

  • Nervenkompressionssyndrome (Tarsaltunnelsyndrom, Morton Neurom)

    Eine weitere Ursache für Fußschmerzen können Nerveneinklemmungen sein. Beim Tarsaltunnelsyndrom wird zum Beispiel der Schienbeinnerv eingeengt, der über den Innenknöchel in den Fuß verläuft. Dadurch kommt es zu Taubheitsgefühlen, seitlichen Fersenschmerzen und Schmerzen im Fuß. Ursache ist meist eine Verletzung oder ein Knick-Senkfuß. Chronische Mittelfußschmerzen entstehen häufig durch Morton Neurom, eine Verdickung des Mittelfußnervs. In vielen Fällen lassen sich Tarsaltunnelsyndrom und Morton Neurom konservativ behandeln. Wenn dies nicht erfolgreich ist, kann eine operative Therapie nötig sein.

  • Minimalinvasive Fußchirurgie

    Sollte ein operativer Eingriff zur Therapie nötig sein, wende ich wann immer möglich minimalinvasive Operationstechniken an. Der Eingriff erfolgt dann mit feinsten chirurgischen Spezialinstrumenten. Für den Zugang sind lediglich kleine Schnitte nötig. Dadurch wird möglichst wenig Gewebe bei der Operation beeinträchtigt, der Heilungsprozess verläuft schneller und es bleiben kaum Narben zurück. Vor den Eingriff erfolgt stets ein ausführliches, persönliches Beratungs- und Aufklärungsgespräch.

  • Hyaluronsäure-Therapie

    Bei Arthrose in frühen Stadien kann die Hyaluronsäure-Therapie helfen, Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit wieder zu verbessern. Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil des Bindegewebes im Gelenkknorpel. Sie hat die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu binden, und wirkt dadurch wie ein Schmiermittel. Für die Arthrosebehandlung injizieren wir Hyaluronsäure in das erkrankte Gelenk. Das erhöht die Gleitfähigkeit der Gelenkflächen, schützt den Gelenkknorpel und kann seinen Verschleiß verlangsamen.

  • Eigenbluttherapie – PRP (Plateled Rich Plasma)

    Die Eigenbluttherapie kann zum Beispiel bei der Behandlung von Arthrose, Sehnenentzündungen oder Sportverletzungen unterstützen. Dabei wird sogenanntes plättchenreiches Plasma (PRP) injiziert, das wir aus dem körpereigenen Blut gewinnen. Dieses Präparat regt Regenerationsprozesse an und kann so die Heilung verbessern und den Knorpelaufbau stimulieren. Für die Eigenbluttherapie wird zunächst eine kleine Menge Blut aus der Armvene entnommen und im Labor aufbereitet.

  • Neueste diagnostische Verfahren z.B. Cone Beam CT

    Eine exakte Diagnose bildet die Voraussetzung für eine passgenaue Behandlungsplanung und eine erfolgreiche Therapie. In unserer Praxis arbeiten wir daher mit modernster Medizintechnik. Dazu zählt zum Beispiel ein Cone Beam CT. Es ermöglicht hochauflösende, digitale 3D-Aufnahmen von Knochen und Gelenken unter Belastung. Dadurch können wir diese viel besser beurteilen als mit einem herkömmlichen CT. Denn häufig zeigen sich Problematiken und Fehlstellungen erst, wenn ein Gelenk mit dem Körpergewicht belastet wird.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
mein weiteres Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Als erfahrener Spezialist für Fußchirurgie kann ich Sie auch bei komplexen Erkrankungen der Füße optimal untersuchen und behandeln. Ich nehme mir viel Zeit für meine Patienten und lege großen Wert auf eine ausführliche, individuelle Beratung. Während der Therapie betreue ich Sie persönlich. Neben modernsten operativen Techniken setze ich auch biologische Verfahren ein, zum Beispiel die intraartikuläre und peritendinöse ACP-lnfiltrationen mit autologem konditioniertem Plasma.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie mich kennen!


Meine Praxis und mein Team

Modernste technische Ausstattung ermöglicht uns eine optimale Diagnostik und Therapie. So verfügen wir zum Beispiel über ein System für Cone Beam Computertomographie (CBCT), mit dem wir eine hochauflösende dreidimensionale Bildgebung auch unter Belastung erhalten.

  • So erreichen Sie uns

    Sie finden die Gemeinschaftspraxis für Hand- und Fußchirurgie in der ATOS Klinik Heidelberg in der Bismarckstraße 9-15. Seit Gründung der ATOS Klinik 1991 behandeln wir Verletzungen und Erkrankungen der Hände und Füße auf höchstem Niveau.

  • Das Ärzteteam

    Neben mir, Dr. med. Arne Schwarzer, sind Dr. med. Steffen Berlet, Dr. med. Thomas Geyer und Dr. med. Katharina Da Fonseca als spezialisierte Fachärzte für Hand- und Fußerkrankungen Sie da. Unterstützt werden wir von einem freundlichen, kompetenten Team. Wir alle bilden uns kontinuierlich fachlich weiter und arbeiten nach neuestem Stand der Wissenschaft. 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Meine Kollegen (3)

Gemeinschaftspraxis • Dres. Steffen Berlet Thomas Geyer Katharina Da Fonseca und w.

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis

Optionale Noten

1,8

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

2,0

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

2,0

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,5

Praxisausstattung

1,8

Telefonische Erreichbarkeit

2,5

Parkmöglichkeiten

1,7

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (4)

Alle4
Note 1
4
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
02.06.2020
1,0

Sehr guter Arzt

Herr Dr. Schwarzer hat meinen Hallux Valgus und Hammerzeh operiert und ich habe es nicht bereut. Das Ergebnis ist ein schmerzfreier und schön geformter Fuß! Ich kann jetzt nach 3 Monaten schon wieder joggen !

Ich hatte Angst vor der OP, aber die war unbegründet,

Ich würde es immer wieder machen und kann nur jedem empfehlen, nicht so lange damit zu warten.

Ganz herzlichen Dank an Herrn Dr. Schwarzer, dem Team der Sportophädie Heidelberg und dem KKH Sankt Elisabeth!

09.09.2019
1,0

Sehr netter Arzt

Ich war bei Doktor Schwarzer aufgrund meiner Fußbeschwerden, ich hab mich in der Praxis sehr gut aufgehoben gefühlt. Doktor Schwarzer hat mich ausführlich untersucht und haben wir sehr kompetent vor auch die nachfolgende OP verlief komplikationslos und die Beschwerden bin ich jetzt los. vielen Dank noch mal, gerne wieder!

24.06.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Fuss OP Hallux, SpreitzFuss, Mittelzeh

Mein lokaler Opthopäde rietth mir von einer OP ab, und drückte mir ein Rezept für Einlagen in die Hand, die ich mir dann auch holte ,aber die schmerzen wurden nicht besser, dann gab es noch 3 mal Cortison spritzen gegen die schmerzen, die auch nichts brachten, da nach 1 Woche die schmezen wieder da waren. So war ich auf der Suche nach einem kommpetenten Arzt.

Ich hörte von einer Bekannten das sie änliche Probleme hat und in der Sportopädie war .

So bekamm ich die Tel Nr von Ihr und ich batt um einen Termin den ich nach 3 Wochen dan auch bekamm. DANKE

Dr. Schwarzer ist ein sehr kompetenter Arzt,.

Mein vertrauen in diesen Arzt war schon nach dem ersten Termin in der Sportopädie voll da, viele bekannte rieten mir eine 2 Meinung einzuholen, was ich nicht brauchte, ich war an der richtigen stelle.

Es wurde alles ausfürlich besprochen und erklärt. Einer OP stand nichts mehr im wege.

Die schmerzen die ich von bekannten beschrieben bekommen habe bei so einer OP waren ja grauenhaft.

Ich muss sagen die waren nicht in der Sportopädie und sind nicht von Dr. Schwarzer Operiert worden.

Meine OP ist jetzt 2 Wochen her ich kann nur sagen alles super und schmerzen waren nicht so schlimm ,wenn ich das gewusst hätte und die Sportopädie Dr. Schwarzer früher kennen gelert hätte, hätte ich mir viele schmerzen in meinem Fuss sparen können.

die Sportopädie ist auf jeden fall nur zu empfelen.

DANKE DANKE

Grosse OP 1,5 Stunden alles super

16.05.2019
1,0

Kompetent

Herr Dr. Schwarzer nahm sich Zeit, erläuterte die Behandlung genau und beantwortete alle meine Fragen vollständig und nachvollziehbar.

Die Parksituation ist allerdings nicht gut und man muss lange nach einem Parkplatz suchen.

Weitere Informationen

Profilaufrufe1.896
Letzte Aktualisierung25.11.2021

Termin vereinbaren

06221/983370

Dr. med. Arne Schwarzer bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Top Städte in Baden-Württemberg
    Weitere Städte
    • Aalen
    • Albstadt
    • Baden-Baden
    • Bietigheim-Bissingen
    • Böblingen
    • Bruchsal
    • Esslingen
    • Fellbach
    • Filderstadt
    • Friedrichshafen
    • Göppingen
    • Heidenheim an der Brenz
    • Kirchheim unter Teck
    • Konstanz
    • Lahr
    • Leonberg
    • Linderhof
    • Lörrach
    • Ludwigsburg
    • Nürtingen
    • Offenburg
    • Pforzheim
    • Rastatt
    • Ravensburg
    • Reutlingen
    • Rottenburg am Neckar
    • Schwäbisch Gmünd
    • Schwäbisch Hall
    • Sindelfingen
    • Singen
    • Tübingen
    • Ulm
    • Villingen-Schwenningen
    • Waiblingen
    • Weinheim
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologische Psychotherapeuten & Psychologen
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Das bestätigen auch unabhängige Stellen:

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern. jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“.

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Gütesiegel nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).