Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Prof. Dr. med. Rainer Siebold

Arzt, Orthopäde, Orthopäde & Unfallchirurg

Termin vereinbaren

Prof. Dr. Siebold

Arzt, Orthopäde, Orthopäde & Unfallchirurg

Sprechzeiten

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

Adresse

Bismarckstr. 9-1569115 Heidelberg

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang

Leistungen

Meniskusnaht und Knorpeltransplantation
Vorderer Kreuzbandersatz, Bandrekonstruk
Knieendoprothetik
Knieverletzungen bei Kindern und Jugendl
Korrektur der Beinachse (bei O-Bein)
Hintere Kreuzbandchirurgie
Schwere komplexe Kapsel-Bandverletzungen
Kniescheiben-Chirurgie
Kniegelenksersatz: Schlittenprothese
Konservative Therapie: Knorpeltherapie
Konservative Therapie: Körpereigene

Weiterbildungen

Chirotherapeut
Sportmediziner

Bilder

Herzlich willkommen

Ihre persönliche Betreuung liegt mir sehr am Herzen und ich möchte Sie perfekt behandeln. Deshalb versuche ich, Ihnen das für Sie beste individuelle Behandlungskonzept anzubieten. Meine fast 20-jährigen Erfahrung und 800-1000 Knieoperationen pro Jahr sind dazu eine zuverlässliche Grundlage. Ich versuche alles, um Ihr Kniegelenk zu erhalten. Dazu setzte ich die modernsten Therapiekonzepte ein: z.B. Knorpelzelltransplantation, Meniskusnaht, Kreuzbandersatz. Sollte aufgrund der fortgeschrittenen Arthrose doch ein Gelenkersatz (Knieprothese) notwendig werden, so wende ich minimalinvasive Verfahren an, z.B. Teilersatz des Kniegelenkes. Ich biete Ihnen auch die präzise computernavigierte Implantation von Knieprothesen an. 

Ihr Prof. Dr. med. Rainer Siebold

Praxis: Internationales Zentrum für Orthopädie (IZO), ATOS Klinik Heidelberg, Dozent Universität Heidelberg

FOCUS-Ärzteliste seit 2010 bis 2021 als ausgewiesener Kniespezialist für Endoprothetik, Sportorthopädie und Kniderorthopädie

Mein Lebenslauf

1988 bis 1995Humanmedizin Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
1993Unfallchirurgie, Allgemeinchirurgie, Orthopädie, St. Vincent Hospital, Universität New York, USA
1995Allgemein- u. plastische Chirugie, Orthopädie, Boston Univ. Hospital, Massachussetts, USA
1995Stiftung Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg, Ärztl. Direktor: Prof. H. Cotta
1996Orthopädische Universitätsklinik Mannheim Ärztl. Direktor: Prof. L. Jani
1997Promotion: Sport- und Leistungsmedizin, Medizinische Klinik Universität Heidelberg, Prof. P. Bärtsch
1997Chirurgische Universitätsklinik Mannheim, Ärztl. Direktor: Prof. M. Trede
2000Orthopädische Universitätsklinik Mannheim Ärztl. Direktor: Prof. L. Jani, Prof. HP. Scharf
2002ATOS-Klinik Heidelberg, Zentrum Schulter und Ellenbogenchirurgie, Prof. P. Habermeyer
2002Facharzt für Orthopädie, Facharzt für Orthopädie- und Unfallchirurgie
2004Leitender Arzt, Knie- und Schulterchirurgie Sportklinik
2008Leitender Arzt am HKF: Zentrum für Hüft-Knie- und Fußchirurgie, Sporttraumatologie ATOS-Klinik Heidelberg
2009Habilitation am Anatomischen Institut der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg zur anatomischen Doppelbündelstruktur des vorderen Kreuzbandes und zum anatomischen Kreuzbandersatz, Prof. Kirsch
2012Vorsitzender Arthroskopiekommitee der Europäischen Gesellschaft für Kniechirurgie (ESSKA)
2012Mitherausgeber Europäisches Journal für Kniechirurgie u Arthroskopie (KSSTA-Journal)

FOCUS ÄRZTELISTE

FOCUS-Ärzteliste seit 2010 bis 2021 als ausgewiesener Kniespezialist für Endoprothetik, Sportorthopädie und Kniderorthopädie

Wissenschaftliche Auszeichnungen und Stipendien

2001  SICOT/SIROT Stipendium Paris im Rahmen AE-Preis                                 2003  Knie-Stipendium Warringal Private Hospital, Heidelberg/Melbourne, Australien Prof. J. Bartlett and Prof. H. Morris (2003)                                                             2003  Knie-Stipendium an der La Trobe University, Bundora/Melbourne, Australien Prof. J. Feller                                                                                                         2004  Australische Vereinigung für Sportmedizin u. Sporttraumatologie. Bester Vortrag - Untere Extremität. "Transplantatwahl bei vorderer Kreuzbandplastik bei Frauen im Leistungssport."                                                                                   2007  Ehrenmitglied Amerikanische Gesellschaft für Orthopädie und Sportmedizin (AOSSM)                                                                                      2007  "Sports Medicine Traveling Fellowship" der Europäischen Gesellschaft für Sporttraumatologie, Kniechirurgie u. Arthroskopie (ESSKA) in Kooperation mit der  Amerikanischen Gesellschaft für Orthopädie und Sportmedizin (AOSSM) in den USA  2007  Pittsburgh Knie-Stipendium der Deutschsprachigen Gesellschaft für Arthroskopie (AGA) bei Prof. F. Fu, Pittsburgh, USA

Mitgliedschaften und Ehrenmitgliedschaften

- Süddeutscher Orthopädenverband
- Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA)
- Knie-Komitee AGA seit 2008 - Arthroskopie-Ausbilder der AGA seit 2007
- Deutscher Sportärztebund
- Ehrenmitglied amerikanische Gesellschaft für Orthopädie und Sportmedizin (AOSSM)
- Europäische Gesellschaft für Sporttraumatologie, Kniechirurgie u. Arthroskopie (ESSKA)
- ESSKA "Member at Large" für Deutschland 2008-2010
- Vorsitzender "Arthroscopy Committee" der Europäischen Gesellschaft...

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie, Sportmed


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Im Folgenden stelle ich Ihnen meine Behandlungsschwerpunkte vor. Seit fast 20 Jahren habe ich mich ausschließlich auf das Kniegelenk spezialisiert. Alle Operationen führe ich persönlich durch. Fragen zu Ihrer Verletzung beantworte ich Ihnen gerne in meiner Sprechstunde. Dabei ist die genaue Erörterung der Beschwerden und die körperliche Untersuchung für mich Grundlage für die Erstellung Ihres individuellen Therapieplans.

  • Meniskusnaht und Knorpeltransplantation

  • Kreuzbandersatz und Kniescheibe

  • Knieendoprothetik

  • Meniskusnaht und Knorpeltransplantation

    Der Meniskus ist unser wichtigster Stoßdämpfer im Kniegelenk. Erschützt den Gelenkknorpel vor Verschleiß. Ein Verlust an Meniskusgewebe ist maßgeblich für die Entwicklung von Arthrose verantwortlich. Der Erhalt des Meniskus durch Naht ist umso wichtiger, je jünger der Patient ist. Bei Kindern und Jugendlichen ist die Meniskusnaht ein "Muß". Bei mehr als 30% meiner Meniskusoperationen führe ich eine Naht zum Erhalt des Meniskusgewebes durch (Bundesdurchschnitt < 5%).

    Der Gelenkknorpel überzieht unsere 3 Gelenkpartner am Kniegelenk: die Oberschenkelrolle, den Schienbeinkopf und die Kniescheibe. "Knorpellöcher" entstehen meist durch Unfälle, ein  "flächiger" Knorpelabrieb meist durch Verschleiß. Das Entstadium ist eine manifeste Arthrose mit Schmerzen. Deshalb sollten geeignete Knorpelschäden zügig repariert werden, um größere Schäden zu vermeiden. Die Knorpelzelltransplantation erfordert sehr viel Erfahrung und Geschick. Jährlich führe ich mehr als 150 knorpelaufbauende Operationen durch, die meisten davon rein minimalinvasiv (arthroskopisch) ohne großer Eröffnung des Kniegelenkes. 

  • Kreuzbandersatz und Kniescheibe

    Das vordere Kreuzband ist unser wichtigster Stabilisator im Kniegelenk. Bei einem Riß verbleibt meist eine störende Instabilität, die anspruchsvolle sportliche Belastung stark einschränkt. Häufig gesellen sich Folgeverletzungen des Meniskus und des Knorpels dazu. Deshalb ist der Kreuzbandersatz heute meist Standard. Durch persönlich durchgeführte anatomische Studien, meine Habilitation und mehr als 150-200 Kreuzbandoperationen jährlich bei Freizeit- und Profisportlern habe ich eine große Erfahrung, auch für Revisionen und bei Kindern.

    Das Kniescheibengelenk ist besonders starken Druck- und Hebelkräften ausgesetzt. Dadurch kommt es  häufig zu Verletzungen und Verschleiß. Die Stabilisierung der Kniescheibe und die Behandlung von Knorpelschäden hinter der Kniescheibe sind deshalb zwei meiner Behandlungsschwerpunkte. 

  • Knieendoprothetik

    Bei komplettem Knorpelabrieb im Gelenk spricht man von "Arthrose". Bei Beschwerden bleibt leider nur noch die "Überkronung" der Gelenkfläche durch einen Teilersatz (Schlittenprothese) oder einen kompletten Kniegelenksersatz (Knie-TEP, Knieprothese). Mein Ziel ist es auch hier, möglichst viel des (noch) intaktem Gelenkes mit Kreuzbändern zu erhalten. Deshalb bevorzuge ich falls noch möglich den Teilersatz des Gelenkes, um eine bessere Kniefunktion zu erhalten. Um die Präzision der Operation noch zu erhöhen, ist es mir an der ATOS Klinik Heidelberg möglich, Ihnen die Prothese auch computernavigiert einzusetzen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Wie wichtig Gesundheit ist, erfahren viele Patienten erst im Krankheitsfall. Dann ist eine optimale medizinische Versorgung unumgänglich. Um Krankheiten bestmöglich vorzubeugen und zu behandeln, nutze ich unterschiedlichste Verfahren der modernen Medizin. Erfahren Sie, welche Leistungen Sie in meiner Praxis in Anspruch nehmen können und wie ich Ihnen helfen kann, für Ihre Gesundheit zu sorgen. 

  • Knieverletzungen bei Kindern und Jugendlichen

  • Korrektur der Beinachse (bei Fehlstellung und Arthrose)

  • Hintere Kreuzbandchirurgie

  • Schwere komplexe Kapsel-Bandverletzungen am Knie

  • Knieverletzungen bei Kindern und Jugendlichen

    Viele junge Patienten kommen von weit her, um sich behandeln zu lassen. Neben der konservativen Kinderorthopädie am Knie, führe ich alle Formen der operativen Behandlung am Meniskus, Knorpel, Kreuzbändern und Kniescheibe bei Kindern und Jugendlichen durch. Dabei hat natürlich die Reparatur der Strukturen oberste Priorität.

  • Korrektur der Beinachse (bei Fehlstellung und Arthrose)

  • Hintere Kreuzbandchirurgie

  • Schwere komplexe Kapsel-Bandverletzungen am Knie

  • Kniescheiben-Chirurgie (spezialisiert auf MPFL-Rekonstruktion bei Instabilität)

  • Kniegelenksersatz: Schlittenprothese, Knie-TEP

  • Konservative Therapie: Knorpeltherapie (Hyaluronsäure, Eigenbluttherapie)

  • Konservative Therapie: Körpereigene Enzymtherapie bei akuten Sportverletzungen

  • Konservative Therapie: Erstellung individueller physiotherapeutischer Behandlungskonzepte

  • Konservative Therapie: Stoßwellenbehandlung Knie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mehr zu meinem Leistungsspektrum


Meine Kollegen (5)

Gemeinschaftspraxis • Internationales Zentrum für Orthopädie ATOS Klinik Heidelberg

jameda Siegel

Prof. Dr. Siebold ist aktuell – Stand Juni 2022 – unter den TOP 5

Orthopäden · in Heidelberg

jameda Siegel

Prof. Dr. Siebold ist aktuell – Stand Juni 2022 – unter den TOP 10

Chirurgen · in Heidelberg
Ärzte · in Heidelberg

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
sehr gute Behandlung
sehr gute Aufklärung

Optionale Noten

1,4

Wartezeit Termin

1,8

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,7

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,1

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,4

Telefonische Erreichbarkeit

1,2

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (215)

Alle79
Note 1
79
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
08.08.2022 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Absolut kompetent auch bei Kindern

Mein Sohn (8J.) hatte einen Kreuzbandriß. Er wurde von Prof. Siebold kompetent behandelt und operiert, so dass er jetzt wieder beschwerdefrei springen kann. Wir wurden sehr empathisch aufgenommen und haben uns in seinen Händen immer hervorragend betreuut gefühlt. Kann ich jedem empfehlen.

28.03.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,2

Fachlich absolut kompetent, menschlich sympathisch

Es kommt zum Glück nicht oft vor, dass man ein Gelenk durch eine Prothese ersetzen muss. Da ist guter Rat teuer wenn es um die Wahl der Klinik und vor allem um die Wahl des operierenden Arztes geht. In meinem Fall habe ich im Nov. 2021 eine Knie-Vollprothese erhalten und meine Wahl fiel auf die ATOS-Klinik in Heidelberg und Herrn Prof. Dr. Siebold. Die Voruntersuchung und Diagnose, das Erstgespräch in seiner Praxis, seine Empfehlung zur Art / Wahl der Prothese, seine Erläuterungen was zu beachten ist - alles war so das ich sehr gut beraten die OP erwarten durfte. Die OP selbst mit dem gesamten positiven Ablauf einschließlich der Handlungen des Teams um Hr. Prof. Dr. Siebold habe ich von Anfang bis Ende als angenehm empfunden. Anfängliche Schmerzen waren schon am zweiten Tag gering und erträglich. Das Klink-Personal war immer freundlich und hilfsbereit. Heute wurde nach fast 5 Monaten eine erste Nachbesichtigung bei Prof. Dr. Siebold durchgeführt mit positivem Ergebnis.

Was soll ich sagen….. Wenn ich wieder mal ein Problem mit den Gelenken habe und einen guten Orthopäden brauche dann weis ich wo ich hingehen muss… zu Prof. Dr. Rainer Siebold in die ATOS-Klinik in Heidelberg.

24.03.2022
1,0

Rundum zufrieden!

Ich habe mir heute eine 2te Meinung bei Dr. Siebold eingeholt und bin sehr gut behandelt wurden!

Ausführliche Untersuchung, freundliche Behandlung und es hat sich herausgestellt, dass ich nicht operiert werden muss!

Ich kann Dr. Siebold zu 100% empfehlen!

19.01.2022
1,0

Sehr Kompetenter und netter Arzt

Herr Dr.Prof Siebold ist ein absoluter Spezialist auf seinem Gebiet. Er hat sich sehr viel Zeit genommen und mir alles genau erklärt was auf mich zu kommt. Die

Operationen verliefen sehr gut.

16.01.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Professionalität in Bestform

Mit über 50 Jahren hat man schon so manchen Arzt kennengelernt. Auch wenn man differenziert bewerten sollte, kann ich nur die Note 1 vergeben. Prof.Dr.Siebold und sein Team der Atos Klinik treten einem äußerst professionell entgegen und das auch mit aller Herzlichkeit. Alle Fragen wurden beantwortet und der Ablauf bestens erklärt. Das gesamte Personal ist stets freundlich und hilfsbereit gewesen. Wenn man sich den abschließenden OP Bericht durchliest weiß man spätestens dann bei wem man war. Selten habe ich einen derart aufgegliederten OP Bericht erhalten. Hier kann man dann ganz klar herauslesen, das es eben doch große Unterschiede bei den Operateuren gibt. Ich kann sagen, ich wurde von einem der Besten behandelt. Die Nachbehandlung ist im vollen Gange und vielleicht klappt das bei ausreichender Geduld doch noch mit meiner großen Leidenschaft bevor der Frühjahrsschnee verschwunden ist :-) Xxxxx

Weitere Informationen

Weiterempfehlung98%
Kollegenempfehlungen2
Profilaufrufe157.588
Letzte Aktualisierung21.04.2022

Termin vereinbaren

06221/983190

Prof. Dr. med. Rainer Siebold bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Top Städte in Baden-Württemberg
    Weitere Städte
    • Aalen
    • Albstadt
    • Baden-Baden
    • Bietigheim-Bissingen
    • Böblingen
    • Bruchsal
    • Esslingen
    • Fellbach
    • Filderstadt
    • Friedrichshafen
    • Göppingen
    • Heidenheim an der Brenz
    • Kirchheim unter Teck
    • Konstanz
    • Lahr
    • Leonberg
    • Linderhof
    • Lörrach
    • Ludwigsburg
    • Nürtingen
    • Offenburg
    • Pforzheim
    • Rastatt
    • Ravensburg
    • Reutlingen
    • Rottenburg am Neckar
    • Schwäbisch Gmünd
    • Schwäbisch Hall
    • Sindelfingen
    • Singen
    • Tübingen
    • Ulm
    • Villingen-Schwenningen
    • Waiblingen
    • Weinheim
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Psychiater, Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
    • Fachärzte für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychosomatik
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologen, Psychologische Psychotherapeuten & Ärzte für Psychotherapie und Psychiatrie
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken