Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Kinderärzte & Jugendmediziner:
14.885 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Berndt Kreisberger

Arzt, Kinderarzt

089/968795
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Kreisberger

Arzt, Kinderarzt

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 12:00
15:00 – 17:00
Di
09:00 – 12:00
15:00 – 17:00
Mi
09:00 – 12:00
Do
09:00 – 12:00
15:00 – 17:00
Fr
09:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Dorfstr. 1385737 Ismaning
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Berndt Kreisberger?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online-Terminvereinbarung inklusive unseres Corona-Impf- und Test-Managements? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Weiterbildungen

Jugendmedizin
Naturheilverfahren
Hausarzt

Note 3,5

3,5

Gesamtnote

3,5

Behandlung

4,0

Aufklärung

3,5

Vertrauensverhältnis

3,5

Genommene Zeit

3,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

2,0

Sprechstundenzeiten

3,5

Betreuung

1,0

Entertainment

6,0

alternative Heilmethoden

3,0

Kinderfreundlichkeit

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

4,5

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

3,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (32)

Alle2
Note 1
1
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
13.10.2019 • privat versichert • Alter: über 50
5,4

Unzufriedenstellend, Beratung mangelhaft

Mein 11 Jähriger Sohn wurde von einer Qualle im Urlaub gestochen, wo er medizienisch im Behandlung war. Am Tag nach unsere Rückkehr, sollte einen Arzt aufgesucht werden. Wir landeten am Sonntag beim Bereitschaftsdienst in Schwabing Krankenhaus. Nachdem mein Sohn angeschaut wurde und wir den Fall erklärt haben, bzw den Krankenhaus Dokumente gezeigt haben, wurden wir gebeten unsere Kinderarzt am darauffolgende Tag aufzusuchen. Wir sind privat versichert und fuer diese 'Verschiebung' durften wir eine dreiste Rechnung bezahlen: Unterweisung der Bezugsperson, Beratung und Untersuchung, bzw Sonntagsaufschlag. Eine reine Zeit und Geld verschwendung.

Kommentar von Dr. Kreisberger am 14.10.2019

Es tut mir leid, wenn Sie mit meiner Behandlung am 8.9.2019 in der Notfallpraxis des Schwabinger Kinderkrankenhauses nicht zufrieden waren. Sie waren in den USA im Urlaub und kamen an jenem Sonntag in die Notfallpraxis. Nach Durchführung einer Anamnese (Vorgeschichte), Nachfrage nach Vorekrankungen (da ich Ihren Sohn ja nur im Notdienst behandelte und ansonsten nicht der betreuende Kinder- und Jugendarzt bin), Sichtung der Vorbefunde aus den USA untersuchte ich Ihren Sohn nach besagtem Quallenkontakt sowie zusätzlichem Insektenstich mit lokaler Reaktion lege artis (Haut, Auskultation von Lunge und Herz), gab Therapieempfehlungen und schrieb einen kurzen Bericht an Ihren eigenen betreuenden Kinder- und Jugendarzt. Außerdem empfahl ich nur bei Bedarf eine Wiedervorstellung bei ihrem Kinder- und Jugendarzt, d.h. nicht unbedingt. Eine Abrechnung hier mit den Leistungsziffern 4,1,7,D (Unterweisung, Fremdanamnese, Beratung, Untersuchung und Zuschlag am Wochenende(12 €) erfolgte völlig legitim nach der GoÄ (Gebührenordung für Ärzte) und absolut korrekt mit einem Betrag von 74€ an einem Sonntag und sicherlich damit keinesfalls überbewertet. Sicherlich fiel die Rechnung aus den USA deutlich höher aus und eine Rechnung eines Handwerkers oder Schlüsseldienstes o.ä. fällt an einem Sonntag sicherlich mindestens dreistellig aus. Für die zusätzliche Bewertung wie Kinderfreundlichkeit des Wartezimmers des Krankenhauses, telefonische Erreichbarkeit, Parkmöglichkeiten etc. kann ich als Notdienstarzt leider nichts. Die Bewertungen der weiteren Punkte wie genommene Zeit, Freundlichkeit etc. sind m.E. nicht fair. Ich habe Sie und Ihren Sohn an jenem doch eher ruhigen Sonntagsdienst m.E. freundlich beraten und mir auch die entsprechende Zeit genommen. Da Sie dies leider nicht so sehen, tut es mir wie bereits gesagt leid. Mit freundlichen Grüßen Dr. Berndt Kreisberger

05.04.2019
1,6

Kompetenter sachlicher Arzt

Wir gehen seit Jahren zu Dr Kreisberger, weil er sehr kompetent ist, immer richtig liegt, öfter als so mancher Facharzt, und das Praxispersonal sehr nett und hilfsbereit ist, trotz immer starken Andrangs. Es ist richtig, dass er keine Teddys abhört und sonstiges Chichi, aber wir erwarten auch gesundheitlichen Rat und keinen lieben Onkel...

Archivierte Bewertungen

15.05.2017 • Alter: unter 30
1,8

Fachlich kompetent

Es ist richtig was die Vorrednerin schreibt:

Dr. Kreisberger macht seine Arbeit. Und er macht sie nach Lehrbuch. Gut so! Denn er weiß viel.

Er untersucht keine Puppen und Plüschtiere und hält nicht viel von großem Smalltalk. Das muss er auch nicht.

Ich erwarte dass er die richtige Diagnose stellt und das hat er bisher immer getan. Das erwarte ich von einem Kinderarzt. Er ist höflich, beantwortet Fragen auch zum 100. mal. Und versucht einer oft besorgten Mutter die Angst zu nehmen.

21.02.2017
1,0

Sehr guter Arzt und kompetentes Team

Ich kann den Arzt und die Praxis nur wärmstens empfehlen. Als Erstlingsmama ist man in vielen Situationen unsicher und weiß nicht, man überreagiert oder der kleine Mann ernsthaft erkrankt ist. Das Team und Herr Dr. kreisberger stehen einem mit Rat und Tat immer zur Verfügung und geben einem Tipps mit auf dem Weg. Ich fahre gerne hierfür fast 20 Kilometer zu diesem Kinderarzt. Mein Mann und ich sind hellauf begeistert und sehr zufrieden.

26.07.2016
3,0

Extrem schlecht erreichbar - sehr kurze Sprechzeiten

Leider ist es fast unmöglich telefonischen Kontakt mit der Praxis aufzunehmen. Es ist entweder stundenlang besetzt (kein Einzelfall) oder es geht der Anrufbeantworter ran, auf dem man keine Nachricht hinterlassen kann.

Wenn man dann einen Termin bekommen hat wird man sehr freundlich von den Arzthelferinnen behandelt. Die Praxis ist keineswegs mit Patienten überfüllt, was man annehmen könnte, wenn das Telefon immer belegt ist.

Leider sind die Sprechzeiten von 9-12 und 15-17 Uhr (nur 3x pro Woche nachmittags) nicht sehr entgegenkommend. Da es nicht viele Kinderärzte in der Gegend gibt, muß man sich aus Mangel an Alternaitven damit abfinden.

Kommentar von Dr. Kreisberger am 04.08.2016

Gerade vor Schulferien, in Infektzeiten oder besonders an Montagen und morgens um 9 Uhr, wenn viele Patienten ein Anliegen haben, kann es vorkommen, dass man telefonisch nicht durchkommt. Dann kommt eine MFA nicht mehr weg vom Telefon. Wir versuchen am Telefon allen gerecht zu werden, da kann es dann auch einmal zu Verzögerungen kommen. Hier bitte ich nicht ganz so dringliche Dinge vielleicht auf den nächsten Tag zu verschieben oder es nochmals nach 1-2 Stunden zu versuchen. Hier ist dann jeder doch noch durchgekommen. Die Alternative, wie stundenlang in der Warteschleife zu hängen, ist doch auch keine wirkliche Lösung und möchte ich keinem zumuten. Dass die Praxis nicht übervoll ist, spricht doch eigentlich für ein funktionierendes Bestellsystem. Volle Wartezimmer bedeuten ja in der Regel auch lange Wartezeiten. Das wäre ja dann auch nicht im Sinne der Patienten bzw. der Eltern. Die Sprechzeiten bedeuten nur eine Mindestanzahl an Sprechstunden. Es heisst ja auch "und nach Vereinbarung". Sie können mir glauben, dass ich um 17 Uhr die Praxis noch lange nicht verlassen habe. Im Gegenteil, denn ich habe eine 55-65 Stundenwoche, d.h. ich bin länger für die Patienten da, als es die Praxiszeiten angeben.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung50%
Profilaufrufe14.885
Letzte Aktualisierung06.06.2013

Finden Sie ähnliche Behandler