Praxis

Vöttinger Str. 11, Freising
Praxis Dr.med. Karola Börzsönyi Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Dr. med. Karola Börzsönyi bietet an diesem Standort über jameda keine Online-Terminbuchung an

Heutige Sprechzeiten:
08:00 - 13:00
Alle Sprechzeiten anzeigen
Akzeptierte Versicherungen

Gesetzlich versichert

Privat versichert


Es wurden keine Informationen zu Leistungen hinterlegt

Über mich

Weiterbildungen und Tätigkeitsschwerpunkte

  • Arzt für Naturheilverfahren

Leistungen

Keine Informationen über Leistungen und Kosten

Dieser Arzt bzw. diese Ärztin hat noch keine Informationen über Leistungen hinzugefügt.

25 Erfahrungsberichte

Gesamteindruck

Alle Patientenerfahrungen sind wichtig, daher haben Ärzt:innen und Heilberufler:innen keinen Einfluss darauf, Erfahrungsberichte zu ändern oder löschen zu lassen. Mehr erfahren

Standort: Praxis Dr.med. Karola Börzsönyi Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Meine beiden Kinder bringe ich seit Jahren zu Dr. Börzsönyi. Wir sind bis auf die Parkmöglichkeiten sehr zufrieden.

Gute Kinderärztin • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Entertainment
Alternative Heilmethoden
Kinderfreundlichkeit
Barrierefreiheit
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten
Öffentliche Erreichbarkeit

Standort: Praxis Dr.med. Karola Börzsönyi Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Mein Sohn war zur U11, meine Tochter hatte ich mitgenommen für eine Impfung. Sowohl die Tetanus-Auffrischung als auch die Zecken-Auffrischungsimpfung wurden verweigert mit der Begründung, diese Impfungen wären erst im Oktober zu machen. Ich solle hierfür jeweils einen Termin vereinbaren. Eine plausible Erklärung warum nicht eine der beiden Impfungen schon am 8. September gemacht werden konnte, konnte nicht gegeben werden.

Dr. med. Karola Börzsönyi

Einerseits sind die vorgegebenen Impfabstände bei den Impfungen zu halten. Die Praxis ist keine Praxis, die Impfungen den Eltern vorenthält, impft jedoch in den entsprechend vorgesehenen zeitlichen Abständen, die von der STIKO emfohlen werden.
Andererseits arbeitet die Praxis, außer bei Notfällen, mit Terminen, sogar auch bei den Impfungen. Es wird nicht gern gesehen, wenn Geschwisterkinder mitgenommen werden, bei denen kein Termin vorgemerkt ist. Das möchte der Patient bestimmt auch nicht erleben, wenn sein Kind warten muß, weil jede Familie noch ohne Termin ein Geschwisterkind mitbringt, und dabei kein medizinischer Notfall besteht.

Ärztin hat Impfung verweigert • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Praxis
Parkmöglichkeiten

Standort: Praxis Dr.med. Karola Börzsönyi Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Sind schon lange in der Praxis Patienten, meine Kinder mögen die Ärztin sehr. Die neue Ärztin ist auch sehr nett, waren bei ihr weil mein Kleiner hoch gefiebert hat. Als er geweint hat hat sie sich Zeit genommen um ihn zu beruhigen. Dass man die Windeln mitnehmen muss finde ich nicht schlimm muss man ja sonst auch überall mitnehmen.
Eine schöne Praxis mit netten Mädels und lieben Ärzten.

Super Praxis • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Entertainment
Alternative Heilmethoden
Kinderfreundlichkeit
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten

Standort: Praxis Dr.med. Karola Börzsönyi Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Ich war mit meinem Sohn zur U8, und er hatte Angst vor dem Stetoskop. Er hat dann geweint, die Ärtzin fand das wohl nicht gut. Als er sich einigermaßen beruhigt hatte, hätte er sogar mit ihr das Steckspiel gespielt, welches wohl auf dem Programm stand. Aber nein, da ist Frau B. überhauüt nicht drauf eingegangen. Zuerst musste er abgehorcht werden ,etc. Was diesmal in panischem Weinen bei meinem Kind endete. Aber keinerlei entgegenkommen von Frau B.
Wir haben die Untersuchung abgebrochen, mein Kind war noch lange nach dem Besuch sehr aufgelöst. Haben uns einen anderen Arzt gesucht. Diese Ärtzin sollte mal hinterfragen, warum sie KINDERÄRTZIN ist, wenn sie Kindern gegenüber so empathielos und kalt ist.

Null Empathie für verängstigte Kleinkinder • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Entertainment
Kinderfreundlichkeit
Parkmöglichkeiten

Standort: Praxis Dr.med. Karola Börzsönyi Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Alle sind nett und freundlich,nur das ich die kinderärztin fast nicht zur gesicht bekommen habe,sondern nur die zweite fachärztin die auch da ist.sie ist auch kompetent aber in diesem kinderpraxis bin ich eigentlich nur gekommen wegen frau dr.karola da sie einmal meinen anderen sohn behandelt hat und ich war so zufrieden damals wo ich gesagt habe mit meinen jüngsten sohn wurde ich weiterhin zu ihr gehen.leider ist es nicht der fall!
Und leider auch kein windeleimer obwohl es ein kinderpraxis is

Nette ärztin • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Entertainment
Alternative Heilmethoden
Kinderfreundlichkeit
Barrierefreiheit
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Öffentliche Erreichbarkeit

Standort: Praxis Dr.med. Karola Börzsönyi Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Wir sind mit unserem Sohn schon über 7 J. In der Praxis und können nichts negatives berichten. Sie ist stets freundlich und nimmt alles ( uns) ernst. Unser Sohn (auch wir Eltern) fühlen uns sehr gut aufgehoben und beraten.
Die Helferinnen sind auch freundlich, alles in einem sind wir froh in der Praxis zu sein.

Sehr kompetent und freundlich • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Entertainment
Alternative Heilmethoden
Kinderfreundlichkeit
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten
Öffentliche Erreichbarkeit

Standort: Praxis Dr.med. Karola Börzsönyi Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Wir waren mit unserem 4 Wochen alten Sohn zur U3 in der Praxis. An der Untersuchung gab es erst mal nichts auszusetzen. Als allerdings das Becken des Kleinen untersuchten wurde und er zu Schreien anfing, da hat die Frau Doktor dem Kleinen den Schnuller grob und mit viel Druck in den Mund gedrückt, dass wir kurzzeitig dachten der Kleine erstickt uns, was sie nicht daran gehindert hat damit aufzuhören. Einfach nur grob. Wie ich vorab schon ahnte hat es keine 5 Minuten gedauert, dann kam der Lieblingsatz von so ziemlich jedem Kinderarzt: "Also beim nächsten Termin (U4) würden WIR dann gerne impfen!" Alleine die Tatsache, dass sie uns erst mal gar nicht gefragt hat wie wir überhaupt zum Thema "Impfen" stehen war mir klar wie das Gespräch enden würde. Ich habe ihr unsere Gründe genannt, warum wir nicht impfen und habe ihr versucht die Fakten aufzuzählen die gegen das Impfen sprechen, aber diese wollte sie nicht hören, weil wie sie sagte: "mit Leihen über solche Dinge nicht diskutieren möchte." Spätestens jetzt war klar, auch diese Praxis denkt erst mal nur an das lukrative Geschäft das mit Impfungen möglich ist, und weniger an die Gesundheit und den möglichen Folgen. Als Fachärztin hat sich Frau Doktor dann endgültig selber disqualifiziert, als sie sagte: "Es gibt weltweit keinen einzigen Impfschaden, der nachweislich von einer Impfung stammt." Also entweder hat Frau Doktor vom Impfen absolut keine Ahnung und kennt keine Statistiken zu diesem Thema, oder sie hat wie so viele andere Ärzte zu diesem Thema einfach nur gelogen um Profit zu machen. Jeder der jetzt denkt, "Impfen ist doch das natürlichste der Welt,“ der sollte dringend damit anfangen sich unabhängige Meinungen dazu einzuholen, und nicht nur von denen die daran verdienen - Ärzte und die Pharmalobby. Mein Vertrauen in Kinderärzte ist mittlerweile bei Null, aber was will man auch anderes erwarten, wenn so gut wie alle der Pharmalobby hörig sind, deren Leitgedanke ist: Ein gesunder Mensch ist ein verlorener Kunde.

Dr. med. Karola Börzsönyi

Zu der Untersuchung, kann ich leider nicht sehr viel kommentieren, da die Vorsorge an dem Tag von meiner Kollegin, Mitarbeiterin in der Praxis durchgeführt wurde und nicht von mir persönlich! Es wäre von den Patienten allerdings sehr hilchreich, wenn sie sich auch informiert hätten, wer die Untersuchung an ihrem Kind durchgeführt hat! Wahrscheinlich waren die Eltern so auf das nicht Impfen fixiert, dass jegliche andere Aussage schon von Anfang an nun mal nicht richtig angehört wurde. Ich kann nur sagen, dass die Aussage, dass wir mit Leihen nicht über Impfungen sprechen, gar nicht so gesagt wurde, Patienten sind Leihen und natürlich ist es unsere Pflicht sie entsprechen aufzuklären und mit denen darüber zu reden! Wir behandeln unsere Patienten sehr liebevoll und beantworten jegliche Fragen der Eltern auch ausreichend und kompetent.
Manchmal ist natürlich die Emotionalität der "frisch gebackenen" Eltern so intensiv, dass sie sich einfach unwohl und unsicher fühlen.

Profit vor Gesundheit • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: gesetzlich versichert

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Entertainment
Kinderfreundlichkeit
Praxisausstattung
Parkmöglichkeiten

Standort: Praxis Dr.med. Karola Börzsönyi Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Wir sind sehr zufrieden. Sehr kompetent!

Sehr zu empfehlen • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Entertainment
Alternative Heilmethoden
Kinderfreundlichkeit
Barrierefreiheit
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten
Öffentliche Erreichbarkeit

Standort: Praxis Dr.med. Karola Börzsönyi Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Hätte Notfall mit meiner keiner Töchter und haben am selben Tag Termin bekommen. Die Wartezeit war nur 5 Min. Frau Doktor hat meine Kleine detailiert unterschrieben und war sehr nett zu ihr.

Guten Arzt • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Entertainment
Barrierefreiheit
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit

Standort: Praxis Dr.med. Karola Börzsönyi Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Meine Tochter und ich lieben Frau Dr. Karola Börzsönyi! Sie ist unglaublich liebevoll und nimmt sich immer viel Zeit, sehr kompetent und immer da wenn wir sie brauchen!

Sehr zu empfehlen! • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: gesetzlich versichert

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Entertainment
Alternative Heilmethoden
Kinderfreundlichkeit
Barrierefreiheit
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten
Öffentliche Erreichbarkeit
Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut

Über mich

Weiterbildungen und Tätigkeitsschwerpunkte

  • Arzt für Naturheilverfahren