Gold-Kunde

Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Herr Dehler

Arzt, Orthopäde

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Di
08:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Mi
08:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Do
08:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Fr
08:00 – 12:00
Sa
n.V.*

*nach Vereinbarung

Adresse

Frankenallee 165779 Kelkheim

Weiterbildungen

  • Chirotherapie (Manuelle Medizin)

  • Notfallmedizin

  • Sportmedizin

Praxisbilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher

schön, dass Sie den Weg zu meinem jameda-Profil gefunden haben. Ich bin Carsten Dehler und habe mich 2010 als Orthopäde in der Frankenallee 1 in Kelkheim niedergelassen. Hier bin ich in der Orthopädischen Gemeinschaftspraxis und Praxisklinik Dr. Kniffler, Dr. Richter und C. Dehler mit den Schwerpunkten Orthopädie, Chirotherapie, Notfallmedizin und Sportmedizin tätig. Meine Spezialgebiete sind chirurgische Eingriffe an der Schulter, der Knie und der Hüfte. 

Darüber hinaus hat sich unsere Praxis auf weitere orthopädische bzw. chirurgische Behandlungen akuter sowie chronischer Störungen des Halte-, Stütz- und Bewegungsapparates spezialisiert. Unsere hochwertigen diagnostischen Verfahren (darunter 3D-Wirbelsäulenvermessung, Knochendichtemessung sowie das digitale Röntgen) geben uns einen Hinweis auf die richtige Behandlungsstrategie.

Sie möchten sich näher informieren und uns besuchen? Kontaktieren Sie uns! Wir sind für Sie da.

Ihr Carsten Dehler


Mein Lebenslauf

1995 bis 2002Studium der Humanmedizin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Praktisches Jahr am Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz)
2002 bis 2003Chirurgisches Jahr bei Prof. Habermeyer in der ATOS-Klinik Heidelberg (Schwerpunkt Schulterchirurgie)
2003 bis 2006Facharztausbildung zunächst an der Orthopädischen Klinik der Universitätsklinik Mannheim, danach an der ARCUS-Sportklinik Pforzheim (Schwerpunkt Kniechirurgie)
2006 bis 2009Fortführung der Facharztausbildung an der Orthopädischen Abteilung des St. Josefs-Hospital Wiesbaden unter Prof. Pfeil (Schwerpunkt Knie- und Hüftendoprothetik)
2010 bis heuteNiedergelassener Orthopäde in der Orthopädischen Gemeinschaftspraxis und Praxisklinik Dr. Kniffler, Dr. Richter und C. Dehler im Gesundheitszentrum Kelkheim


Über mich

Mitglied in folgenden Verbänden

  • Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA)
  • Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin (DGMM)
  • Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA)
  • Deutsche Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie (VdSO)
  • Österreichische Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie (ÖGWMP)
  • Schweizerische Gesellschaft der Offiziere der Sanitätstruppen (SGOS)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.orthopaeden-zentrum.de


Meine Behandlungsschwerpunkte

In meinen Praxisräumen in der Frankenallee 1 biete ich Ihnen chirurgische Eingriffe an der Schulter, der Knie und der Hüfte. Aber auch auf Chirotherapie, Sportmedizin und Notfallmedizin habe ich mich spezialisiert. Sie möchten Kontakt zu mir aufnehmen? Meine orthopädische Praxis erreichen Sie unter der 06195/6772400. Sie sind jederzeit willkommen!

  • Schulterchirurgie

  • Knie- und Hüftchirurgie

  • Operationen


    • Schulterchirurgie

    • Knie- und Hüftchirurgie

    • Operationen

      • Ambulante Operationen im OP-Zentrum Kelkheim
      • Stationäre Operationen in der Asklepios Paulinen Klinik Wiesbaden

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    www.orthopaeden-zentrum.de


Mein weiteres Leistungsspektrum

Schön, dass Sie sich für unser Leistungsspektrum interessieren. In unserer Orthopädie im GesundheitsZentrum Kelkheim stehen wir Ihnen bei akuten sowie chronischen Störungen des Bewegungsapparates zur Verfügung. Unter anderem behandeln wir rheumatische und arthritische Beschwerden sowie verschiedene andere Schmerzzustände. Welche Leistungen wir im Einzelnen anbieten, erfahren Sie auf dieser Seite. Bei Fragen können Sie sich gerne in unserer Praxis melden - wir freuen uns auf Sie.

  • Ambulante und stationäre Operationen

  • Arthrosetherapie

  • Manuelle Therapien an Wirbelsäule und Extremitäten

  • Leitlinienkonforme Osteoporosetherapie


    • Ambulante und stationäre Operationen

      • Arthroskopische Operationen an Knie, Schulter und OSG
      • Schulterchirurgie
      • Knorpeloperationen
      • Meniskus- und Kreuzbandchirurgie
      • Kniegelenksnahe Umstellungsosteotomien
      • Künstlicher Gelenkersatz am Knie
      • Vorfußchirurgie
    • Arthrosetherapie

      Medikamentöse Therapie

      • Klassische entzündungshemmende Medikamente
      • Glucosamin- und Chondroitinsulfat (Grundbaustoffe des Knorpels)

      Therapie mittels Gelenkspritzen

      • Behandlung mit körpereigenen Wachstumsfaktoren mittels der ACP-Therapie (ACP = Autologes Conditioniertes Plasma)
      • Knorpelregenerations- und Schutzbehandlungen mittels Hyaluron-Säure

      Bestrahlungstherapie

      • Mittels Kernspinnresonanz-Therapie Anregen von Knorpelneubildung
    • Manuelle Therapien an Wirbelsäule und Extremitäten

      Was versteht man darunter?  

      Die Chirotherapie gehört zusammen mit der Osteopathie zu den so genannten manuellen Therapien. Darunter werden verschiedene therapeutische Richtungen zusammengefasst, die Krankheiten und Funktionsstörungen lediglich mit Hilfe der Hände (lat.: manus = Hand) behandeln.

      Grundlegender Gedanke der Chirotherapie (griechisch: cheir = Hand) ist, dass sich viele körperliche Beschwerden auf Fehlstellungen oder Blockaden von Gelenken zurückführen lassen. Dementsprechend können nach Ansicht der Chirotherapeuten viele Krankheiten durch die Beseitigung der gestörten Gelenkfunktion behandelt werden. In erster Linie sehen sie Blockaden in den Gelenken der Wirbelsäule als Krankheitsauslöser. Diese sollen nicht nur die Ursache von Rücken- oder Kopfschmerzen sein, sie können auch andere Symptome wie Schwindel oder Ohrgeräusche verursachen.

      Folgende Symptome können auf eine Gelenkblockade der Wirbelsäule hindeuten:

      • Rückenschmerzen 
      • Nacken- und Kopfschmerzen
      • Lendenschmerzen
      • Schmerzen im Brustbereich
      • Störungen der Atemfunktion
      • Schulterbeschwerden
      • Tinnitus (chronische Ohrgeräusche)
      • Schwindelgefühle
      • Missempfindungen in den Armen
    • Leitlinienkonforme Osteoporosetherapie

      Osteoporose ist eine Erkrankung, welche unser Knochengerüst betrifft. Sie führt durch Demineralisierung zum Substanz- und Strukturverlust und letztlich zur verminderten Tragfähigkeit des Knochens. Es kommt zu einem Missverhältnis von Belastung und Belastbarkeit mit der Folge, dass die Knochenbrüchigkeit erhöht und die Frakturanfälligkeit vergrößert ist (insb. Wirbelsäule, Oberschenkelhals, Handgelenk).

      Osteoporose wurde von der Weltgesundheitsorganisation in die Liste der zehn wichtigsten Erkrankungen aufgenommen.

      Soll die Osteoporose mit ihren Folgeerscheinungen - den Frakturen und der damit verbundenen Einschränkung der Lebensqualität - ihren bedrohlichen Charakter verlieren, ist es nicht nur wichtig eine wirksame Prophylaxe zu betreiben, sondern auch mit einer verlässlichen Methode frühzeitig die Knochendichte zu bestimmen.

    • Rheumaorthopädie

      Konservative und operative Therapie von rheumatischen Krankheiten und deren Folgeerscheinungen gehören zum Behandlungsspektrum unserer Praxis, in enger kollegialer Zusammenarbeit mit dem internistischen Rheumatologen des Main-Taunus-Kreises, Dr. Lothar Meier.

    • Spezielle Kinderorthopädie

      • Fußdeformitäten
      • Bein- und Hüftfehlstellungen
      • Skoliose-Sprechstunden
      • Sonografie der Säuglingshüfte im Rahmen des Screening-Programms

      Individuelle Zusatzleistungen

      • Körperendgrößenbestimmung
      • 3D-Wirbelsäulenvermessung
    • Gesundheits- und Vorsorgeuntersuchungen

      • Osteoporose
      • Arthrose
      • Sporttauglichkeitsuntersuchungen
      • Bestimmung individueller Gesundheitsrisiken
      • Beratung zur Erhaltung und Steigerung der Lebensqualität
      • Mobilität im zweiten Lebensalter
      • Säuglingshüften
    • Schmerztherapie

      • Gelenk- und Triggerpunktinfiltrationen
      • Nervenblockaden
      • Infusionen
      • TENS
    • Laboruntersuchungen

      • Analysen von Blut und Gelenkpunktaten
      • Diagnose und fellow-up von rheumatischen Krankheiten und Knochenerkrankungen (z. B. Osteoporose)
    • Orthopädietechnik

      • Einlagen
      • Schuhzurichtungen
      • Abrollhilfen
      • orthop. Schuhversorgung
      • Bandagen
      • Korsettversorgung
      • Orthesen
      • Gehhilfen
    • Radiale Stoßwellentherapie

      In der Behandlung chronischer, nicht mit konventionellen Mitteln zu therapierender Krankheitsbilder stellt die Extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT) eine wertvolle Therapiealternative dar.

      Stoßwellen sind physikalisch gesehen besonders kurze Schallimpulse von sehr hoher Energie und werden schon seit Beginn der 80er Jahre erfolgreich zur Zertrümmerung von Nieren- und Gallensteinen eingesetzt. Die „Radiale Stoßwellentherapie“ ist eine technische Abwandlung dieser Methode, die das Indikationsspektrum auf den orthopädischen Bereich ausgedehnt und erheblich erweitert hat. Bei zahllosen Erkrankungen des Bewegungsapparats kann durch den Einsatz der Radialen Stoßwellentherapie eine Operation vermieden und eine Heilung erzielt werden. Die Therapie ist nicht nur besonders erfolgreich und schonend, sondern auch finanziell effizient. Diese Kombination aus therapeutischer Wirksamkeit und gleichzeitiger Wirtschaftlichkeit macht die Radiale Stoßwellentherapie zu einer der modernsten Behandlungsformen unserer Zeit.

    • Cryofoss

      Die umfangreichen physiologischen Wirkungen sind

      • Analgetische Wirkung durch Hemmung der Nozizeptoren
      • Antiphlogistische Wirkung durch sofortige Hemmung der Entzündungs-Enzyme
      • Vasomotorische Wirkung durch tiefe Vasodilatation innerhalb von 20 - 30 sek.
      • Neurologische Wirkung durch Muskelrelaxation infolge eines myostatischen Reflexes im Rückenmark

      In der Akutphase zielt eine derartige Hemmung / Blockade darauf ab, den akuten Schmerz zu lindern und präventiv auf unerwünschte Veränderungen im Rückenmark und Gehirn zu wirken.

      In der chronischen Phase sollen morphologische Reorganisationsprozesse angeregt werden, die wieder zur Normalität und damit Schmerzfreiheit führen. Indikationsbeispiele hierfür sind:

      • akute Sportverletzungen,
      • Prellungen,
      • Hämatome und
      • Zerrungen und Bänderrisse sowie akute rheumatische Gelenkentzündungen.

      Auch

      • Epicondylitis radialis und ulnaris,
      • Fersensporn,
      • aktivierte Arthrose in Knie und Sprunggelenk,
      • akute Schultersteife,
      • akute Lumboischialgie und Cervico-Brachialgie mit starkem Muskelhartspann,
      • Morbus Sudeck Stadium I und II,
      • postoperative Behandlung und

      vieles andere mehr.

    • Magnetfeldtherapie

      Die Magnetfeldtherapie baut Energie im Organismus auf natürliche Weise auf. Sie ist ideal zur Förderung und Erhaltung von Gesundheit und Vitalität sowie zur Anwendung bei verschiedensten Schmerzzuständen und Krankheitsbildern.

      Um ihre Aufgaben erfüllen zu können, benötigen Zellen Energie, die sie über den Stoffwechsel selbst produzieren. Dazu brauchen sie Nährstoffe und Sauerstoff. Dieser Stoffwechsel wird unter anderem durch elektromagnetische Energie gesteuert. Ohne eine optimale elektromagnetische Regulation kommt es in den Zellen zu Energiemangel und es können Zellschäden entstehen.

      Ein exakt dosiertes, individuell ermitteltes (siehe auch Kinesiologie) pulsierendes magnetisches Feld aktiviert den Stoffwechsel und verbessert den Energiehaushalt. Im Verlauf dieser Therapie nehmen Gesundheit und Leistungsfähigkeit eine positive Entwicklung - der Mensch gewinnt an Lebensqualität.

    • Homöopathie bei Sportverletzungen

      Die Homöopathie wurde begründet von Dr. med. habil. Samuel Hahnemann (1755 - 1843).

      Sie gehört als besondere Therapierichtung zu den Regulationstherapien. Mit Hilfe der homöopathischen Arzneien gelingt es, die "gestörte Lebenskraft" wieder auf den Weg zur Heilung zu führen. Dies gilt neben der Behandlung üblicher Krankheitsbildern ebenso für Sportverletzungen, die auch als Veränderung des normalen, gesunden Zustandes der gesamten Person anzusehen sind.

      Die homöopathischen Arzneimittel sind pflanzlicher, mineralischer oder tierischer Herkunft und enthalten eine ganz bestimmte Information für den in seiner gesunden Reaktionskraft gestörten Körper. Sie weisen der "Lebenskraft" den Weg zur Heilung.

    • Wasserdruckstrahl-Massagen

      Der Hydro-Jet realisiert eine sanfte Tiefenmassage mittels warmen Wasserstrahls ohne dass der Patient dabei nass wird. Die Intensität des Wasserstrahls und das zu behandelnde Gebiet wird von dem Therapeuten den individuellen Bedürfnissen des Patienten angepasst.

      Durch die positive Wirkung der Unterwassermassage, verbunden mit der Wärmetherapie und der Extensionsmassage, ist diese Behandlungsmethode bei folgenden Krankheitsbildern besonders geeignet:

      • Rückenschmerzen
      • Muskelverspannungen
      • Bandscheibenerkrankungen
      • Fibromyalgiesyndrom
      • Beinkrämpfe
      • Gewebeschwäche
      • Muskelschmerzen bei rheumatischen Erkrankungen
    • Bildgebende Diagnostik

      • Digitales Roentgen
      • Ultraschall
      • Sonografie

      Individuelle Zusatzleistung

      • DXA-Knochendichtemessung
    • Knochendichtemessung

      Osteoporose ist eine Erkrankung, welche unser Knochengerüst betrifft. Sie führt durch Demineralisierung zum Substanz- und Strukturverlust und letztlich zur verminderten Tragfähigkeit des Knochens. Es kommt zu einem Missverhältnis von Belastung und Belastbarkeit mit der Folge, dass die Knochenbrüchigkeit erhöht und die Frakturanfälligkeit vergrößert ist (insb. Wirbelsäule, Oberschenkelhals, Handgelenk).

      Osteoporose wurde von der Weltgesundheitsorganisation in die Liste der zehn wichtigsten Erkrankungen aufgenommen.

      Soll die Osteoporose mit ihren Folgeerscheinungen - den Frakturen und der damit verbundenen Einschränkung der Lebensqualität - ihren bedrohlichen Charakter verlieren, ist es nicht nur wichtig eine wirksame Prophylaxe zu betreiben, sondern auch mit einer verlässlichen Methode frühzeitig die Knochendichte zu bestimmen.

    • 3D-Wirbelsäulenvermessung

      3D-Wirbelsäulenvermessung zur Analyse der Körperstatik und der Wirbelsäule

      Das 3D-Analysesystem formetric II ermöglicht eine schnelle, berührungslose, strahlungsfreie und großflächige optische Vermessung des menschlichen Rückens und der Wirbelsäule.

      Es handelt sich hierbei um ein hochpräzises, quantitatives und objektives Verfahren zur Analyse der menschlichen Statik und Haltung, die durch eine computergesteuerte 3D-Rekonstruktion der Wirbelsäule einschließlich Rotationsbestimmung der einzelnen Wirbelkörper ermöglicht wird.

      Hierdurch können Körperstatik und -haltung, Skoliosen und alle Formen von Wirbelsäulendeformitäten ohne Strahlenbelastung erkannt, optimal therapiert und anhand von Verlaufsuntersuchungen zuverlässig kontrolliert werden.

    • Körperendgrößenbestimmung

      Mit Hilfe eines Röntgenbildes der linken Hand und einer speziellen Software kann die zu erwartende Körpergröße nach Beendigung des Wachstums errechnet werden.

    • Sportmedizin

      Beratung

      In enger Zusammenarbeit mit speziell ausgebildeten Fachkräften und erfahrenen Orthopädiefachgeschäften beraten wir Sie über das optimale Equipement für Ihren Sport, insbesondere die richtige Fußbettung als Grundlage erfolgreichen und gelenkschonenden Laufens.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    www.orthopaeden-zentrum.de


Orthopädie im GesundheitsZentrum Dr. Kniffler, Dr. Richter und Carsten Dehler

Meine Kollegen

jameda Siegel

Herr Dehler gehört in dieser Kategorie zu den TOP5

Orthopäden

in Kelkheim (Taunus) • 01/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (55)

Gesamtnote

1,3
1,3

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,3

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,2

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,0

Wartezeit Termin

1,8

Wartezeit Praxis

1,6

Sprechstundenzeiten

1,5

Betreuung

2,0

Entertainment

1,7

alternative Heilmethoden

1,6

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

2,4

Telefonische Erreichbarkeit

2,1

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

sehr freundlich

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
43
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
2
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 22.12.2019, gesetzlich versichert
1,0

Sehr gute Beratung und erfolgreiche OP

Herr Dehler nimmt sich sehr viel Zeit und baut ein gutes Vertrauensverhältnis auf. Er hat mich trotz meiner Beschwerden (vernarbtes Kniegelenk und langanhaltendes Beugungsdefizit nach Unhappy Triad -OP bei anderem Arzt) nicht direkt zu einer OP gedrängt, sondern sich in mehreren Terminen die Zeit genommen mir Alternativen aufzuzeigen. Herr Dehler hat sich intensiv mit meinem Krankheitsbild auseinandergesetzt und mich auf Augenhöhe ins Bilde gesetzt. Letztlich habe ich mich für eine OP entschieden und habe mich dabei sehr gut aufgehoben gefühlt. Die OP führte zum Erfolg und verlief dabei reibungslos und nahezu schmerzfrei. Auch in der Nachbetreung fühle ich mich sehr gut aufgehoben. Der Patient wird bei Herrn Dehler nach der OP nicht einfach "abgehakt", sondern wird weiterhin intensiv von ihm beraten und bereut. Insgesamt ein sehr kompetenter und freundlicher Arzt, der um das Wohl seiner Patienten besorgt ist und diesen im Rahmen der Beratung auf Augenhöhe begegnet.

Bewertung vom 21.12.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Ohne wenn und aber, einfach alles richtig gut :o)

Es war vom Anfang bis zum Ende alles wie man es sich vorstellt. Ich bin mit argen Schmerzen zum Arzt gekommen und mit einer professionellen Ursachensuche wurde der Unruheherd in der Schulter gefunden. Die daraus resultierende OP wurde perfekt durchgeführt, das gesamte OP-Team war optimal ausgebildet und geschult. Man fühlte sich rundherum gut versorgt und betreut. Fast wie zu Haus :o)) Ebenfalls positiv zu erwähnen ist die Nachfrage nach dem Befinden am Abend nach der OP. Fand ich persönlich echt gut.

Auch die Nachuntersuchungen waren ohne negative Beanstandungen und die Schwestern wussten ebenfalls genau was man zu tun hatte.

Einzig die Krankenschwester für das OP-Vorgespräch ist mir negativ im Sinn geblieben, weil Sie alles als natürlich vorausgesetzt hat und genervt auf meine wenige Fragen geantwortet hat. Aber vielleicht hatte sie auch nur einen schlechten Tag gehabt, was ja vorkommen soll.

Ich kann jedem die Praxis empfehlen und bedanke mich nochmal recht herzlich bei allen Beteiligten.

Bewertung vom 25.09.2019, Alter: über 50
1,0

Professionalität und Menschlichkeit

Für mich persönlich ist es hier bei Carsten Dehler das Rundrum Sorglospaket. Ich habe selten einen so freundlichen Arzt kennenlernen dürfen der seinen Job aus Berufung macht. Ich fühle mich hier mehr als gut betreut. Auch der Anruf nach der Ambulanten Op hat das Wohlfühl Gefühl untermauert. Dankeschön für die gute Betreuung.

Bewertung vom 27.07.2019
1,2

Sehr kompetent und freundlich

Kompetent , freundlich, angenehme Atmosphäre

Bewertung vom 15.07.2019
1,0

Sehr netter und Kompetenter Arzt

Ich bin super zufrieden mit meiner Behandlung was bis jetzt schon alles gemacht wurde echt zu empfehlen

Bewertung vom 15.07.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Herr Carsten Dehler: Er nimmt sich immer viel Zeit

Habe Herrn Dehler vor nunmehr über viele Jahren und Operationen kennengelernt!

Er nimmt sich immer viel Zeit und geht auf die Belange ein!

Fachlich kompetent immer freundlich!

Bei einem Thema hat er mich ohne große versuche zu einem Arzt in den ARCUS Kliniken Pforzheim geschickt, mit einer einfachen Erklärung: "Das können wir hier nicht gut und der Kollege ist so gut, da würde ich auch hingehen,

Ich wurde von Herrn Carsten Dehler mehrfach operiert, immer haben wir alternativen im Vorfeld abgeprüft.

Da ich von Herrn Dehler zu 100 überzeugt bin habe ich mittlerweile sechs freunde zu Ihm geschickt, es gab niemals auch nur eine negative Rückmeldung im Freundeskreis.

Ich schenke Ihm jederzeit mein vollstes Vertrauen

Bewertung vom 12.03.2019
1,0

Rundum zufrieden

Akute Schulterschmerzen kurz vor dem Urlaub. Kurzfristige Terminvergabe, kurze Wartezeit in der Praxis, Abläufe sind top organisiert. Klinische Untersuchung, Ultraschall, Diagnose, Injektion. Prompte Besserung. Herr Dehler ist sehr freundlich und konzentriert.

Bewertung vom 17.02.2019
1,4

Kompetent, sehr freundlich

Die Untersuchung verlief in ruhiger Atmosphäre. Der Arzt ist sehr freundlich und nimmt sich Zeit für Erklärungen/ Aufklärung.

Bewertung vom 26.12.2018
4,0

Geld wichtiger als gute Beratung – 100€ für die Diagnose "Physiotherapie"

Vor kurzem war ich aufgrund verschiedener Beschwerden in der Praxis, unter anderem wegen meiner Wirbelsäule. Anfangs habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt, der behandelnde Arzt war sehr freundlich und aufmerksam. Gegen Ende kamen wir erneut auf die Wirbelsäule zu sprechen und dass es die Möglichkeit einer 3D-Vermessung gäbe, natürlich mit fast 100€ Selbstbeteiligung. Da ich Studentin bin, habe ich gezögert, aber gesagt, ich würde darüber nachdenken, wenn der Arzt es empfehlen würde. Daraufhin hat der Arzt direkt gesagt, dass wir das dann doch einfach machen, wenn ich es schon in Betracht ziehen würde, ohne mir weitere Bedenkzeit zu geben. Ich war überrumpelt, habe am Empfang direkt dafür etwas unterschreiben sollen – die Überweisung für mein MRT wegen meiner Schulter wurde ganz vergessen, war nur noch Nebensache, ich musste extra nochmal nachfragen. Da war ich bereits zum zweiten Mal verunsichert, aber man schenkt den Empfehlungen des Fachmanns doch Beachtung. Auf Grund meiner Verunsicherung habe ich vor dem Termin für die Vermessung erneut in der Praxis angerufen, um mich nochmals zu versichern, dass mir dort nicht nur die Ergebnisse „Physiotherapie“ oder „Beinlängenanpassung“ präsentiert werden und ob man dort wirklich etwas mehr erkennen kann. 100€ sind für eine Studentin immerhin recht viel Geld. Was bei der Vermessung dann als Ergebnis raus kam, war für mich zwar schön, aber zeigte, dass diese Vermessung nur dazu diente, das teure Gerät zu amortisieren: Ich habe sowohl 0mm Beckenhochstand noch 0° Beckentorsion – ein guter Arzt hätte von vorne herein sehen müssen, dass dort zu wenig Beckenhochstand oder -torsion besteht, sodass mir eine solche Vermessung unnötig erscheint und das einzige, was ich tun kann, Physiotherapie ist. So habe ich nun im Endeffekt 100€ dafür gezahlt, dass mir Physiotherapie verschrieben wurde.

Bewertung vom 21.12.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Immer wieder gern!

Habe Herrn Dehler vor nunmehr über vier Jahren kennen- und im Laufe der Zeit wirklich schätzen gelernt!

Er nimmt sich ausführlich Zeit und geht auf die Belange ein! Fachlich äußerst kompetent und überaus freundlich! Mittlerweile habe ich mich nun schon zum vierten Mal von ihm operien lassen und würde ihm jederzeit mein vollstes Vertrauen schenken!

Bewertung vom 20.11.2018
1,0

Vertrauensvoller kompetenter Arzt

Als Herr Dr. Dehler mich begrüßte gab er mir auch gleich das Gefühl das ich ihm als Patientin wichtig war. Er nahm meine Beschwerden sehr ernst, fing vollkommen darauf ein und untersuchte die Ursache. Er erklärte mir welche Schritte ich nun gehen sollte um die Ursache der Beschwerden zu finden und loszuwerden. Dies have ich in solcher Form noch nie erlebt. Von solchen Ärzten sollte es mehr geben.

Bewertung vom 31.10.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

positiver Arztbesuch

Der Arzt hat sich Zeit genommen bei der Untersuchung und war sehr gewissenhaft. Er hat mir eine weitere Zusatzbehandlung durch eine Physiotherapie ermöglicht, die mir sehr gut geholfen hat.

Bewertung vom 24.10.2018
1,0

Arzt top, Empfangsdame flop!

Die Bewertung bezieht sich ausschließlich auf die Damen am Empfang, Herr Dehler halte ich für äußerst kompetent und freundlich! Die Empfangsdamen leider umso weniger, man wird hier wirklich furchtbar behandelt und hat den Eindruck, das "Team" wäre mit kleinsten Aufgaben schon überfordert. Auch von Datenschutz scheint hier noch niemand etwas gehört zu haben. Schade!

Bewertung vom 11.09.2018
1,0

Super Arzt, sehr freundlich und kompetent und ein organisiertes Praxisteam

Ich fühlte mich bei Herrn Dehler von Anfang an gut aufgehoben. Er hörte zu und hat mir verständlich erklärt, was mit meiner Schulter los war. Auch die OP verlief super und die Betreuung war einfach fabelhaft. Meine Schulter kann ich nun wieder ohne Schmerzen voll bewegen und dies nach nur wenigen Tagen. Nochmals vielen lieben Dank! Herr Dehler und sein Team sind wirklich sehr zu empfehlen!!!

Bewertung vom 06.09.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Überdurchschnittlich gut

Alle meine Rückenprobleme wurden erkannt und diagnostiziert.

Es sind alle Möglichkeiten der Behandlung aufgezählz worden und es wurde eine sehr gute Lösung gefunden.

Bewertung vom 13.06.2018
1,0

Super netter und kompetenter Doc

Bin froh diesen Arzt an meiner Seite zu haben. Nimmt sich Zeit und ist sehr Menschlich.

Bewertung vom 07.06.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Untersuchung der Beschwerden im Bereich Schulter und Kniegelenk

Der Arzt hat sich meine Beschwerden angehört und auch die entsprechenden Untersuchungen

eingeleitet. Nach den Röntgenaufnahmen hat er die Bilder ausführlich mit mir besprochen und

auch noch eine Ultraschalluntersuchung vorgenommen. Die Behandlung wird fortgesetzt und

ich kann von den bisherigen Untersuchungen nur ein positives Bild abgeben.

Bewertung vom 14.05.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Sehr zu empfehlen

Endlich ein Orthopäde der zuhört, eingehend untersucht und sogar Lösungsansätze hat. Ich bin positiv überrascht. Keine Wartezeit, gut organisierte Praxis. Kompetent und sehr freundlich. Dankeschön.

Bewertung vom 20.04.2018, Alter: unter 30
1,0

top artzt

Kann man nur weiter empfehlen!

Sehr guter artzt und sehr hilfsbereit!

Bewertung vom 20.04.2018
1,0

Ausgezeichnet

Sehr kompetent, sehr freundlich und sehr hilfsbereit!

Bei einem Notfall wurde wir schnell und der hilfsbereit behandelt!

Bewertung vom 31.01.2018
1,2

Organisiertes Praxisteam und kompetenter Arzt

Sehr freundliches und kompetentes Praxisteam. Bemüht um eine schnelle Terminvergabe sowie um kurze Wartezeiten.

Ein Arzt, der sich Zeit für die Anamese nimmt und die Vor- und Nachteile der Behandlungsmethoden erklärt. Im Fokus steht der Patient.

Bewertung vom 16.01.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Super Arzt, sehr kompetent, sehr freundlich

Ihc habe 2 OP´s an der Schulter bei Herr Dehler gemacht, diese sind sehr gut verheilt mit auch kleinen Narben, volle Funktionsfähigheit wieder da nach bei beiden OP´s.

Bewertung vom 13.12.2017, Alter: über 50
1,2

Herr Dehler ist ein ausgesprochener Schulterspezialist, sehr guter Chirurg

verständliche Erklärung der Diagnose, geht auf den Patienten ein

Bewertung vom 12.12.2017
2,4

Sehr kompetent und freundlich

Ich fühle mich bei Herrn Dehler gut aufgehoben und fachlich ideal betreut. Rückfragen werden gut erklärt.

Bewertung vom 05.12.2017
1,2

Sehr netter und kompetenter Arzt

Ich gehe seit längerer Zeit mit meinen drei Söhnen zu Dr. Dehler. Er geht ganz toll mit den Kindern um und ist sehr sorgfältig.

Bewertung vom 20.11.2017
1,0

Top Arzt

Ein Arzt mit Fachkompetenz und der zugleich auf den Boden geblieben ist und einem es in Ruhe erklärt !!

Immer wieder gern!!

Bewertung vom 09.11.2017, Alter: 30 bis 50
1,0

Super Orthopäde

Man fühlt sich verstanden und es wird sich Zeit genommen.

Bewertung vom 07.11.2017
1,0

Immer wieder gerne!

Sehr kompetente , nett aber sachlich.

Nimmt sich immer Zeit für sein Patienten.

Bewertung vom 02.11.2017, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,6

Sehr Zufrieden

Ich fühle mich sehr gut aufgehoben.Die Behandlung wurde ausführlich und ohne Zeitdruck erlärt.

Bewertung vom 23.10.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Hat immer ein offenes Ohr und ist sehr kompetent

Das er sich mit dem Patienten genauestens beschäftigt und man das Gefühl bekommt sehr Gut aufgehoben zu sein.Er nimmt sich Zeit und man traut sich auch mal Fragen zu stellen,auf die man bei anderen Ärzten verzichten würde.Er kümmert sich auch sehr um Patienten die nicht dort operiert wurden.

Weitere Informationen

WeiterempfehlungKollegenempfehlungenProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
81%
2
16.349
31.10.2019

Weitere Behandlungsgebiete in Kelkheim

  • Weitere Städte
    • Bad Hersfeld
    • Bad Homburg
    • Bad Nauheim
    • Bad Vilbel
    • Baunatal
    • Bensheim
    • Butzbach
    • Dietzenbach
    • Dreieich
    • Friedberg (Hessen)
    • Friedrichsdorf
    • Fulda
    • Gießen
    • Griesheim
    • Hanau
    • Hattersheim am Main
    • Heppenheim
    • Hofheim
    • Lampertheim
    • Langen
    • Limburg
    • Maintal
    • Marburg
    • Mörfelden-Walldorf
    • Mühlheim am Main
    • Neu-Isenburg
    • Oberursel (Taunus)
    • Pfungstadt
    • Rodgau
    • Rödermark
    • Rüsselsheim
    • Taunusstein
    • Viernheim
    • Weiterstadt
    • Wetzlar
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken

Passende Artikel unserer jameda-Kunden