Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. dent. Christian Kuntsch

Dr. med. dent. Christian Kuntsch

Zahnarzt, Ästhetische Zahnmedizin, Implantologie

0831/27030

Dr. Kuntsch

Zahnarzt, Ästhetische Zahnmedizin, Implantologie

DankeDr. Kuntsch!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
14:00 – 18:00
Di
08:00 – 12:00
14:00 – 18:00
Mi
07:30 – 14:00
Do
08:00 – 12:00
14:00 – 18:00
Fr
08:00 – 12:30
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Adenauerring 3987439 Kempten

Leistungen

Eigenes Labor
Sedierung / Schlafnarkose
Angstpatienten
Kinderbehandlung
Implantologie
Chirurgie
Zahnersatz
Bleaching/Ästhetik
Zahnerhaltung
Prophylaxe
Digitales Röntgen
Lachgas-Sedierung
Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)
Funktionstherapie

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient.

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil und in der Zahnarztpraxis Dr. Kuntsch in Kempten. Wir bilden das komplette Spektrum der modernen Zahnheilkunde ab.

Wir bieten Ihnen individuelle und ästhetische Lösungen im zahnerhaltenden, prothetischen als auch implantologischen Bereich. Neben qualitativ hochwertigen Lösungen für Ihr Anliegen liegt uns auch der Patientenservice vor und nach der Behandlung am Herzen.

Ein Recall-Service, ein stufen- und barrierefreier Eingang und geringe Wartezeiten gehören zum Beispiel dazu. Ich gehe individuell auf Ihr Anliegen ein und sorge stets dafür, dass Sie meine Praxis mit dem guten Gefühl, etwas für Ihre Zahngesundheit getan zu haben, verlassen können.

Sie möchten meine Sprechstunde besuchen oder vorab Informationen erhalten? Rufen Sie mich unter 0831/27030 an, um einen Termin zu vereinbaren oder sich ausführlich beraten zu lassen.

Ihr Dr. med. dent. Christian Kuntsch

Mein Lebenslauf

1973Geboren in Kempten
1979 bis 1991Grundschule und Carl-von-Linde-Gymnasium Kempten
1992 bis 1993Zivildienst Allgäuer Werkstätten Kempten
1994 bis 1995Vorphysikum an der Universität Regensburg
1995 bis 1999Staatsexamen an der Universität in Ulm
1999 bis 2001Assistenzarzt in Ichenhausen
2001 bis 2004Eigene Praxis in Ulm
2004Promotion Dr. med. dent. an der Universität in Ulm
2005 bis heuteEigene Praxis in Kempten

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.dr-kuntsch.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Zahnmedizin ist Vertrauenssache. Bei Fragen zu den Möglichkeiten der ästhetischen Zahnmedizin sowie implantatgetragenem Zahnersatz bin ich gerne für Sie da, um alle notwendigen Untersuchungen vorzunehmen und einen erfolgversprechenden Therapieplan auszuarbeiten. Ich freue mich, wenn Sie am Ende der Behandlung meine Kemptener Praxis mit schönen, gesunden Zähnen verlassen und gerne zur jährlichen Kontrolluntersuchung wiederkommen.

  • Ästhetische Zahnmedizin

  • Implantologie

  • Ästhetische Zahnmedizin

    Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Zähne nicht „weiß“ genug sind, so kann durch Verwendung eines wasserstoffperoxidhaltigen Gels oft die erwünschte Helligkeit des Zahnes erreicht werden. Selbst hartnäckige Verfärbungen können mit einem Bleaching erfolgreich behandelt werden, ohne Ihre Zähne und das Zahnfleisch zu schädigen.

    Weitere Methoden:

    • helle Füllungsmaterialien
    • vollkeramischen Rekonstruktionen, Teilkronen oder hauchdünne Verblendschalen (Veneers)
    • laborgefertigte zahnfarbene Keramik-Inlays, Teilkronen oder Vollkronen
  • Implantologie

    Implantate zeigen sich als eine mögliche Lösung unterschiedlicher Ausgangssituationen und eignen sich als Ersatz für Front- und Backenzähne ebenso, wie als Eckpfeiler zur Befestigung von großflächigem herausnehmbaren Zahnersatz.

    Das Implantat ermöglicht Ihnen zum Ersatz einer einzelnen Zahnwurzel in Kombination mit einer Krone oder mit einem weiteren Implantat in Kombination mit einer Brücke, festen Zahnersatz auf höchstem Niveau. Ästhetisch und funktional die beste Wahl. Intakte Nachbarzähne bleiben unbehelligt und die gesunde Zahnsubstanz wird geschont.

    Sollte diese Form von Zahnersatz für Sie in Frage kommen, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. So müssen z. B. Entzündungen im Bereich der Kieferknochen oder der Mundhöhle vor dem Einsatz eines Implantates behandelt werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.dr-kuntsch.de


Mein weiteres Leistungsspektrum

In der Zahnarztpraxis Dr. Kuntsch in Kempten bieten wir Ihnen sowohl gesetzliche als auch private Leistungen der Zahnheilkunde. Eine individuelle und ausführliche Beratung sind für uns dabei selbstverständlich. Wir erklären Ihnen gerne in Ruhe, welche Behandlungsmethoden geeignet sind, Ihre Mundgesundheit wiederherzustellen und welche Behandlungsalternativen es gibt. Zu unserem Spektrum gehören u. a. Zahnerhaltung, Wurzelkanalbehandlung sowie die Parodontitistherapie.

  • Prophylaxe

  • Zahnerhaltung

  • Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)

  • Zahnersatz

  • Prophylaxe

    Schöne Zähne strahlen Attraktivität, Vitalität und Lebensfreude aus, im beruflichen als auch im privaten Alltag. Wer will nicht mit weißen Zähnen glänzen und dabei auch noch die Gewissheit haben, viel für die Zahngesundheit und den Erhalt der Zähne zu tun?

    Es sind drei Punkte, die zu einer optimalen prophylaktischen Behandlung zählen:

    • Tägliche Mundhygiene: Zähneputzen mit der Zahnpasta und Zahnbürste und die Verwendung von Zahnseide
    • Regelmäßige zahnärztliche Kontrollen (2 x im Jahr)
    • Professionelle Zahnreinigung (PZR)
  • Zahnerhaltung

    Chirurgische Zahnerhaltung

    Ist die Erkrankung eines Zahnes durch Parodontitis oder Karies so fortgeschritten, dass herkömmliche zahnerhaltende Maßnahmen nicht mehr von Erfolg gekrönt sein können, so kommen in einigen Fällen chirurgische zahnerhaltende Methoden zum Einsatz.

    • Wurzelspitzenresektion (WSR)
    • Wurzelamputation
    • Klassische Zahnerhaltung
    • Inlays
  • Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)

    Gesunde Zähne bestehen aus der Zahnkrone und einer oder mehreren Zahnwurzeln. Während der sichtbare Teil des Zahnes, nämlich die Zahnkrone, durch den harten Zahnschmelz geschützt wird, befinden sich im Inneren der Zahnwurzel Blutgefäße, Bindegewebe und Nervenfasern.

    Ist ein Zahn durch einen Unfall oder Karies stark zerstört, können Bakterien in den Nerv eindringen, diesen entzünden was ein Absterben des Nervens zur Folge hat. Die Durchführung einer Wurzelkanalbehandlung ermöglicht es den erkrankten Zahn zu erhalten. Der Wurzelkanal wird gereinigt und desinfiziert, und der Hohlraum im Anschluss bakteriendicht verschlossen.

    Abschließend wird eine Röntgenkontrolle durchgeführt, um Ihnen Sicherheit zu geben, dass alle Gewebereste und Bakterien entfernt worden sind.

  • Zahnersatz

    Zähne können durch Krankheit oder Unfall verletzt werden, so dass es sogar zu einem Zahnverlust kommen kann. Wie kann man so entstandene Lücken, die nicht sehr ästhetisch aussehen und das Selbstbewusstsein eines Menschen mindern können, schnellstmöglich wieder schließen, um auch die Kaufunktion wieder herzustellen?

    Sie als Patient wünschen die voll funktionale aber auch ästhetisch bestmögliche Wiederherstellung Ihres Gebisses? Wir sind in unserem Team darum bemüht, Ihnen einen optimalen Lückenschluss unter Berücksichtigung höchster Ansprüche an eine realistische Nachbildung, Stabilität und Verträglichkeit zu bieten.

  • Parodontologie

    Parodontose ist eine bakterielle Infektionskrankheit des Zahnhalteapparates, der aus Zahnfleisch, Kieferknochen und Fasern besteht, welche den Zahn in seinem Knochenfach verankert. Wird die bakterielle Infektion nicht behandelt, können Entzündungen zur Rückbildung der Strukturen führen. Dies kann Zahnverluste zur Folge haben.

    Ziel einer Parodontosebehandlung ist die Beseitigung der Bakterienansiedlungen. Minimalinvasive Methoden kommen hier zum Einsatz. Ob eine Entzündung vorliegt, kann durch das Anfertigen eines Röntgenbildes und die Durchführung einer mikrobiologischen Keimbestimmung festgestellt werden.

    Oberflächliche Entzündungen können durch eine perfekte Zahnreinigung im Sinne einer Prophylaxe ausheilen. Gerne informieren wir Sie über die optimale Zahnputztechnik. Das Anwenden von Hilfsmittel wie Zahnseide oder Zwischenraumbürsten legen wir Ihnen ans Herz.

    Tiefergehende Entzündungen behandeln wir schonend und systematisch. So werden Zahnfleischtaschen, die von Parodontose befallen sind, gereinigt. Zahnoberflächen werden von Belägen befreit und anschließend poliert. Durch die Reinigung und Desinfektion regeneriert sich das Zahnfleisch Stück für Stück und gewinnt wieder an Kraft.

  • Funktionstherapie

    Kieferpressen und Zähneknirschen bezeichnet man als Funktionsstörungen des Kausystems und stellen ein verbreitetes Problem dar. Meist wird dies erst erkannt, wenn Abnutzungserscheinungen der Zähne und starke Muskelverspannungen, die bis in den Rücken und die Extremitäten ausstrahlen können, auftreten. Ursache für diese Beschwerden sind oft ein falscher Biss, der durch eine Fehlstellung des Kiefers hervorgerufen wird, oder diverse Einzelzahnsanierungen, denen man sich im Laufe seines Lebens unterzogen hat. Ober- und Unterkiefer passen nicht mehr zusammen, weshalb sich die Kiefermuskeln verspannen und oft den kompletten Bewegungsapparat in Mitleidenschaft ziehen.

    Um diese Ursache zu beheben wird meist eine Funktionsanalyse durchgeführt. Dabei wird unter anderem die Lage und Stellung von Kiefer und Zähnen analysiert. Zur Aufzeichnung von Bewegungsspielraum und einwirkenden Kräften werden Spezialinstrumente eingesetzt.

  • Digitales Röntgen

    Beim konventionellen Röntgen werden kleine Filmtafeln belichtet und mit Hilfe von Chemikalien entwickelt. Der Patient wird einer hohen Strahlenbelastung ausgesetzt. Das muss nicht mehr sein...

    Wir setzen in unserer Praxis das digitale Röntgen ein. Hierbei wird eine Sensorfolie, die den herkömmlichen Film ersetzt, an die betreffende Stelle platziert und nach der Aufnahme gescannt. Bereits nach einigen Sekunden kann das Bild am Monitor betrachtet werden. Es können sowohl Einzelaufnahmen von Zähnen mittels digitalem Röntgen angefertigt werden, als auch so genannte Panoramaaufnahmen. Der Sensor reagiert extrem empfindlich auf Röntgenstrahlen, was den Vorteil hat, dass der Patient bis zu 80 % weniger Strahlenbelastung ausgesetzt ist.

    Abschirmende Bleischürzen dienen dem Schutz von strahlenempfindlichen Körperteilen.

    Wie Sie sehen, setzen wir in unserer Praxis höchsten Wert auf den Einsatz moderner Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten.

  • Vollnarkose

    Eine Zahnbehandlung kann heute weitestgehend schmerzfrei unter Lokalanästhesie (örtlicher Betäubung) durchgeführt werden. Es gibt jedoch Indikationen, welche eine Vollnarkose rechtfertigen.

    Einem behandlungsunwilligen Kleinkind, dessen Zahnzustand schlecht ist, kann mit Hilfe einer Narkose geholfen werden. Oftmals ist es möglich, in nur einer Narkosebehandlung alle Zahndefekte zu beseitigen.

    Auch geistig behinderte Mitmenschen können manchmal eine notwendige Behandlung nicht akzeptieren. Eine Narkosebehandlung gestattet uns, einzugreifen.

    Müssen mehrere Weisheitszähne entfernt werden, kann eine Narkosebehandlung den Eingriff vergessen machen.

    Bei der Vollnarkose wird der Patient in einen künstlichen Tiefschlaf versetzt. Sämtliche Sinne sind vollständig ausgeschaltet. Der Narkosearzt steuert Narkosestärke bzw. -tiefe. Vitalfunktionen wie Herzschlag, Atmung und Blutdruck werden hierbei ständig überwacht und kontrolliert. Der Patient bekommt von der Behandlung nichts mit und kann in kürzester Zeit wieder aus der Narkose geholt werden. Durch den Einsatz moderner Medikamente, stellen Nebenwirkungen wie Schwindel und Übelkeit heute kein Problem mehr dar.

  • Bleaching

    Die weiße Ästhetik schöner, gesunder Zähne wird oft durch Verfärbungen getrübt. Meist ist der Konsum von färbenden Lebensmittel wie Kaffee, Tee, Rotwein oder Tabak Grund für derartige Verfärbungen. Aber auch die Einnahme von Antibiotika oder die Verletzung eines Zahnes können Ursache hierfür sein. Bleaching, ein kosmetisches Verfahren zur Aufhellung der Zähne durch aktiven Sauerstoff, kann hier Abhilfe schaffen. Hartnäckige Verfärbungen, die bei einer professionellen Zahnreinigung nicht zu entfernen sind, werden beim Bleaching aufgehellt. Der aktive Sauerstoff löst störende Farbpigmente im Zahn, verändert aber den Zahnschmelz und das Dentin nicht in Ihrer Substanz.

    Es gibt 3 Möglichkeiten für ein Bleaching:

    • Home-Bleaching
    • In-Office-Bleaching
    • Inneres / internes Bleaching

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.dr-kuntsch.de


jameda Siegel

Dr. Kuntsch ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 10

Implantologen · in Kempten
Zahnärzte für Angstpatienten · in Kempten

Note 1,3 •  Sehr gut

1,3

Gesamtnote

1,3

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,4

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Praxisausstattung

Optionale Noten

1,3

Angst-Patienten

1,3

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,3

Entertainment

1,6

alternative Heilmethoden

1,1

Kinderfreundlichkeit

1,7

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,2

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (30)

Alle23
Note 1
21
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
13.09.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Fixer Termin, kaum Wartezeit, professionelles & freundliches Team, 1a Behandlung

Von der raschen Terminvergabe (Online möglich) über die Parkmöglichkeiten, die kurze Wartezeit und die rundum professionelle Art des Teams bis zur Behandlung durch Dr. Kuntsch hat alles gepasst. Hier fühlt man sich gut aufgehoben!

05.07.2020
1,0
1,0

Kompetenter und sehr netter Arzt

Ich bin sehr zufrieden und fühle mich gut aufgehoben

17.12.2019
1,0
1,0

Top Praxis

Obwohl ich nur als "Gastpatient" in der Region war, würde das Terminanliegen unkompliziert möglich gemacht. In der Praxis wurde ich sehr freundlich empfangen und als Angstpatient abgeholt. Dr. Kuntsch hat ausführlich erklärt und professionell beraten. Eine "Top" Praxis, die man nur weiterempfehlen kann!

11.12.2019 • gesetzlich versichert
4,6
4,6

Lieber Implantat als Zahnerhalt

Am Anfang war ich so begeistert von Herrn Dr. Kuntsch. So nett und kundenorientiert. Leider hat sich das geändert. Wenn es nach ihm gegangen wäre, hätte ich jetzt zwei Zähne weniger und müsste mir teure Implantate machen lassen. Gott sei Dank war ich, für eine zweite Meinung, bei anderen Zahnärzten. Bei einem Zahn musste man nur an einem Zahn etwas abschleifen, damit der Biss wieder stimmt. Die Schmerzen waren also muskulär und bei dem zweiten Zahn war ein Stück der Füllung, die bei ihm in der Praxis gemacht wurde rausgebrochen und die Kante an die Sehne hinter dem letzten Zahn blutig verletzt. Ich kann inzwischen nur abraten und bin wirklich schockiert.

Kommentar von Dr. Kuntsch am 28.01.2020

Liebe(r) Patient(in), sehr irritiert lese ich diese Bewertungs-Zeilen. Der geschilderte Fall in dieser besonderen Konstellation ist für mich nicht nachvollziehbar, da ich immer bemüht bin, korrekt aufzuklären und wenn notwendig einen Therapievorschlag zu erklären. Ich möchte gerne zum Vorgang mehr wissen, um ein individuelles Feedback geben und mich mit der Kritik auseinander setzen zu können. Vielen Dank und freundliche Grüße, Dr. Christian Kuntsch

13.05.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Meine Erfahrungen mit der Zahnarztpraxis Dr. Kuntsch

Die Arztpraxis ist einfach Spitze, von der Anmeldung bis zur Behandlung steht am Ende immer das gewünschte Ergebnis.

Alle MitarbeiterInnen weisen hohe Kompetenz aus.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung90%
Profilaufrufe10.194
Letzte Aktualisierung31.03.2020

Weitere Behandlungsgebiete in Kempten

Finden Sie ähnliche Behandler