Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Platin-Kunde
Dr. med. dent. M.Sc. Eva-Martina Tittel

Dr. med. dent. M.Sc. Eva-Martina Tittel

Zahnärztin, Kieferorthopädie

0261/12408

Dr. M.Sc. Tittel

Zahnärztin, Kieferorthopädie

DankeDr. M.Sc. Tittel!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Adresse

Casinostr. 3956068 Koblenz

Bilder

Herzlich willkommen

Ich heiße Dr. Eva-Martina Tittel und bin Master of Science in Kieferorthopädie. In unserer modern ausgestatteten kieferorthopädischen Praxis in Koblenz behandeln wir Zahn- und Kieferfehlstellungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsen jeden Alters. Wir sind auf schonende Therapiemethoden nach neuestem medizinischem Stand spezialisiert. Schön, dass Sie sich für uns und unsere Leistungen interessieren!

Ein strahlendes Lächeln mit geraden Zähnen macht vieles im Leben leichter. Schon von klein auf können wir dafür den Grundstein legen. Aber auch im Erwachsenenalter müssen Sie sich nicht mit schiefen Zähnen zufrieden geben. Zahnspangen können heute ästhetisch und nahezu unsichtbar sein. Sowohl für Jugendlich als auch für Erwachsene bieten wir herausnehmbare, drahtfreie Zahnschienen, die im Alltag sehr unauffällig sind. Als familienorientierte Praxis gehen wir individuell auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer kleinen und großen Patienten ein. Dabei beraten wir Sie stets ausführlich und entwickeln ein passgenaues Therapiekonzept für Sie. Grundsätzlich verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz und beziehen immer den gesamten Stütz- und Bewegungsapparat in unsere Betrachtung mit ein. Bei schweren Kieferfehlbildungen begleiten wir Sie in der präoperativen Behandlungsphase mit kieferorthopädischer Behandlung. Lassen Sie sich doch einmal von uns beraten – wir freuen uns auf Sie!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. dent. M.Sc. Eva-Martina Tittel


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ihr schönes Lächeln liegt uns am Herzen. Dafür bieten wir Ihnen und Ihrer Familie kieferorthopädische Behandlungen nach neuestem wissenschaftlichem Stand. Kleine und große Patienten jeden Alters sind bei uns herzlich willkommen. Hier möchte ich Ihnen die Schwerpunkte unserer  Praxis etwas genauer vorstellen:

  • Behandlung von Kindern

  • Festsitzende Zahnspangen für Jugendlichen und Erwachsene

  • Herausnehmbare, nahezu unsichtbare Zahnspangen für Jugendliche und Erwachsene

  • Behandlung von Kindern

    In der Regel beginnt eine kieferorthopädische Behandlung im Alter von etwa acht bis zehn Jahren, wenn die zweite Phase des Zahnwechsels einsetzt. Der Kiefer befindet sich jetzt noch im Wachstum und reagiert besonders flexibel auf Korrekturen. In manchen Fällen kann jedoch bereits ab dem vierten Lebensjahr eine kieferorthopädische Frühbehandlung erforderlich sein. Wenn Ihr Kind schon im Milchgebiss oder in der frühen Phase des Zahnwechsels unter ausgeprägten Zahn- oder Kieferfehlstellungen leidet, sollten Sie einmal zu uns kommen. Nach einer detaillierten Diagnose beraten wir Sie ausführlich zu den besten Therapiemöglichkeiten. Für die Behandlung von Kindern kommen je nach Anwendungsfall verschiedene herausnehmbare Zahnspangen und funktionskieferorthopädische Geräte zum Einsatz. Es gibt sie in vielen attraktiven, kindgerechten Farben.

  • Festsitzende Zahnspangen für Jugendlichen und Erwachsene

    Festsitzende Zahnspangen kommen sowohl bei Jugendlichen als auch bei Erwachsenen zum Einsatz. Sie können Zähne verschieben, parallel versetzen oder auch um die eigene Achse drehen und so zum Beispiel Schiefstände korrigieren, verlagerte Zähne einordnen oder Zahnlücken schließen. Der Vorteil einer festsitzenden Zahnspange ist außerdem, dass man sie nicht verlieren kann. Als Halterung dienen Brackets, die auf die Zähne geklebt werden. Sie werden mit einem Draht verbunden, der kontinuierlich sanften Druck auf die Zähne ausübt. Festsitzende Zahnspangen können heute sehr unauffällig sein. Wir bieten zum Beispiel kleine Minibrackets und ästhetische Brackets aus Keramik in Zahnfarbe, die auf den Zähnen nahezu nicht zu sehen sind. Besonders effektiv, klein und komfortabel sind selbstligierende Brackets, bei denen der Verschluss im Bracket integriert ist. Metallbrackets lassen sich auch modisch mit bunten Gummis gestalten – so können Teenager die Optik ihrer Zahnspange bei jedem Kontrolltermin ganz nach Geschmack verändern.

  • Herausnehmbare, nahezu unsichtbare Zahnspangen für Jugendliche und Erwachsene

    Ein Spezialgebiet unserer Praxis ist die Therapie mit den herausnehmbaren, transparenten Zahnschienen des Invisalign-Systems. Sie sind in vielen Fällen eine Alternative zur festsitzenden Zahnspange. Die Zahnschienen sind drahtfrei und werden aus transparentem Kunststoff individuell für Sie gefertigt. Sie tragen eine Schiene jeweils für zwei Wochen und wechseln dann zur nächsten. So werden die Zähne nach und nach sanft in die gewünschte Position verschoben. Invisalign gibt es sowohl für Erwachsene als auch für Teenager. Die Zahnspangen sind nahezu unsichtbar. Dadurch fallen sie im Alltag nicht auf und beeinträchtigen auch nicht im Berufsleben. Beim Essen, Trinken und zur Zahnpflege kann man sie einfach herausnehmen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Weitere Informationen


Mein weiteres Leistungsspektrum

Schonende Behandlungsmethoden für maximalen Erfolg bei minimaler Belastung: Nach diesem Grundsatz arbeiten wir in der kieferorthopädischen Praxis Dr. Tittel. Mit neuesten Therapiemethoden möchten wir Ihnen zu einem bezaubernden Lächeln verhelfen. Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über unsere umfangreichen Leistungen.

  • Invisalign

  • Invisalign Teen

  • Festsitzende Zahnspangen mit Minibrackets

  • Bunte, herausnehmbare Zahnspangen

  • Invisalign

    Die Invisalign-Therapie arbeitet mit herausnehmbaren, transparenten Zahnschienen aus Kunststoff, die beim Tragen nahezu unsichtbar sind. Dadurch ermöglichen sie eine sehr unauffällige Zahnkorrektur und stören im Alltag nicht. Die Schienen werden individuell für Sie angefertigt und verschieben die Zähne nach und nach in die gewünschte Endposition. Alle zwei Wochen wechseln Sie auf das nächste Modell. Die komplette Therapie planen wir mit modernster 3D-Technologie am Computer. Invisalign-Schienen haben keine Brackets oder Drähte. Beim Essen oder zum Zähneputzen können Sie sie einfach herausnehmen.

  • Invisalign Teen

    Auch viele Teenager wünschen sich eine unsichtbare Zahnspange. Für manche eignet sich dieselbe Invisalign-Therapie wie für Erwachsene. Für jüngere Patienten, bei denen noch nicht alle bleibenden Zähne durchgebrochen sind, gibt es das spezielle Invisalign-Teen-System. Auch hier werden individuelle Zahnschienen angefertigt und alle zwei Wochen gewechselt. Sie haben jedoch besondere Merkmale für durchbrechende Zähne. Außerdem zeigen blaue Indikatoren an, wie lange Ihr Kind die Zahnschiene schon getragen hat, sodass eine bessere Therapiekontrolle möglich ist. Und weil Jugendliche gerne einmal ihre Zahnspange verlegen, sind bei Invisalign Teen bis zu sechs Eratz-Aligner kostenlos.

  • Festsitzende Zahnspangen mit Minibrackets

    Festsitzende Zahnspangen können wir heute so gestalten, dass sie beim Tragen kaum auffallen. Eine Möglichkeit sind zum Beispiel sogenannte Minibrackets. Sie sind aus Metall gefertigt, aber deutlich kleiner als herkömmliche Brackets. Dadurch sind sie nicht nur ästhetischer, sondern brauchen auch weniger Platz auf der Zahnoberfläche. Die Zähne lassen sich leichter Putzen und das Kariesrisiko sinkt. Außerdem fühlen sich Minibrackets beim Tragen angenehmer an, da sie nicht so sehr an den Wangen oder Lippen reiben.

  • Bunte, herausnehmbare Zahnspangen

    Herausnehmbare Zahnspangen kommen vor allem bei Kindern zum Einsatz, um kleinere Fehlstellungen zu korrigieren oder den Kiefer zu verschieben. Außerdem können sie als Platzhalter für einen frühzeitig verloren gegangenen Milchzahn dienen. Dabei ist die Mitarbeit der kleinen Patienten erforderlich: Nur wenn sie die Zahnspange auch bei Tag und bei Nacht tragen, kann sie effektiv wirken. Für mehr Motivation und Spaß bei der Therapie bieten wir herausnehmbare  Zahnspangen für Kinder in vielen bunten Farben an.

  • Funktionskieferorthopädie mit Bionator, Aktivator

    Als funktionskieferorthopädische Geräte bezeichnet man spezielle herausnehmbare Zahnspangen, die dazu dienen, Kieferfehlstellungen oder Störungen wie Lippenbeißen, Zungenpressen und anomales Schlucken zu korrigieren. Sie kommen in der kieferorthopädischen Behandlung von Kindern zum Einsatz. Ein Gerät, das die Stellung der Kiefer zueinander verändert, ist zum Beispiel der Aktivator. Der Bionator kann darüber hinaus auch Zungen- und Lippenfehlstellungen korrigieren. Funktionskieferorthopädische Geräte sind wie „Turngeräte“ für die Kiefer und müssen Tag und Nacht getragen werden.

  • Digitales Röntgen und Intraoralscanner

    Unsere Praxis ist mit modernster Medizintechnik ausgestattet. Dazu gehört auch ein digitales Röntgensystem. Es ermöglicht uns eine exakte Therapieplanung anhand von hochauflösenden Aufnahmen. Digitales Röntgen ist deutlich strahlungsärmer als herkömmliches, analoges Röntgen und dadurch viel schonender für die Patienten. Die Bilder können wir ohne vorhergehende Entwicklung direkt am Computer  ansehen und gegebenenfalls nachbearbeiten. Deshalb ist digitales Röntgen auch umweltfreundlicher, denn es müssen keine chemischen Lösungsmittel  eingesetzt werden. Außerdem verfügen wir über einen Intraoralscanner. Er ermöglicht es uns, schnell und  komfortabel einen digitalen Gebissabdruck zu erstellen. Wir brauchen dafür also kein Abformmaterial und keinen sperrigen Abformlöffel mehr.

  • Ganzheitlicher Behandlungsansatz

    Wir betrachten den Kiefer nie für sich alleine, sondern immer im Zusammenhang mit dem gesamten Stütz- und Bewegungsapparat. Denn Probleme mit dem Kiefer können auch in Wechselwirkung mit ganz anderen Körperbereichen stehen. In manchen Fällen verursachen sie zum Beispiel Kopf- oder Rückenbeschwerden. Deshalb verfolgen wir in unserer Praxis einen ganzheitlichen Behandlungsansatz und arbeiten eng mit Kollegen aus den Fachbereichen Logopädie, Physiotherapie, Ergotherapie und Chirotherapie zusammen.

  • Fränkel

  • Intraoralscanner

  • Digitale Praxis

  • Wir lieben Kinder

  • Barrierefreie Praxis

  • Familienpraxis

  • Eltern zur Begleitung jüngerer Kinder und auch von Jugendlichen ausdrücklich erwünscht

  • Zusammenarbeit mit dem Zahnarzt

    z.B. bei erforderlichen prothetischen und/oder chirurgischen Maßnahmen 

  • Individuelle und ausführliche Beratung

  • Ratenzahlung möglich

  • Angstfreie, entspannte Behandlung

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Leistungen


Warum zu mir?

Als erfahrene Zahnärztin verfüge ich über große Expertise in der Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Ich gehe auf jeden Patienten persönlich ein, berate umfassend und behandele sehr individuell. Dabei verfolge ich den Grundsatz, dass jede Behandlung maximal effektiv, aber nur minimal belastend sein sollte. Ein ganzheitlicher Ansatz ist mir wichtig. Deshalb betrachte ich den Kiefer immer im Zusammenhang mit dem gesamten Stütz- und Bewegungsapparat. Oft wirken sich zum Beispiel Kieferfehlfunktionen auf andere Körperbereiche aus und können zu Rücken- oder Kopfschmerzen führen. Wir lieben Kinder und sind für die ganze Familie mit unseren kieferorthopädischen Leistungen da. Zu unseren Spezialgebieten zählt die Therapie mit dem Invisalign-System – nahezu unsichtbaren, transparenten Zahnschienen für ästhetische Korrekturen. Lassen Sie sich doch einmal beraten!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Homepage


Meine Praxis und mein Team

Sie finden die Praxis für Kieferorthopädie Dr. Eva-Martina Tittel in der Casinostraße 39 in Koblenz in der Nähe des Zentralplatzes. Ein gut ausgebildetes und freundliches Team erwartet Sie in einladender Atmosphäre. Unsere Praxis ist familienfreundlich eingerichtet, mit moderner Medizintechnik ausgestattet und entspricht neuesten Hygienestandards. So verfügen wir zum Beispiel über ein strahlungsarmes, digitales Röntgengerät, das es uns ermöglicht, Behandlungen exakt zu planen. Wir haben viel Platz für kleine Patienten und ihre Eltern und legen großen Wert darauf, dass Sie Ihre Kinder begleiten können. Im Behandlungszimmer erfahren Sie, welche Fortschritte wir machen. Unser ganzes Team liebt Kinder und geht einfühlsam auf die Wünsche und Bedürfnisse der jungen Patienten ein. Erwachsene schätzen unser entspanntes und professionelles Auftreten. Auch jüngere Geschwister sind herzlich bei uns willkommen. Vereinbaren Sie doch einmal einen Termin!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


jameda Siegel

Dr. M.Sc. Tittel ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Kieferorthopäden oder Zahnärzte mit Schwerpunkt Kieferorthopädie · in Koblenz

Note 1,3 •  Sehr gut

1,3

Gesamtnote

1,3

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,3

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,2

Freundlichkeit

Bemerkenswert

freundlicher Umgang mit Kindern
sehr gute Praxisausstattung

Optionale Noten

1,1

Angst-Patienten

1,5

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,3

Entertainment

1,4

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,4

Telefonische Erreichbarkeit

2,1

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (44)

Alle27
Note 1
26
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
16.09.2020
1,0
1,0

Sehr nette Ärztin

Nach knapp anderthalb Jahren kann ich nur sagen, dass Frau Dr Tittel und alle MitarbeiterInnen super nett, verständnisvoll und kompetent in ihrem Fach sind. Ich habe mich sehr aufgehoben gefühlt. Vielen Dank noch mal.

29.07.2020 • gesetzlich versichert
1,0
1,0

Sehr zu empfehlen!

Die Entscheidung, zu welcher KFO-Praxis meine Tochter gehen soll, ist mir nicht leicht gefallen.

Tatsächlichen war es die aus meiner Sicht gute und vor allem menschliche Reaktion von Frau Dr. Tittel auf die negative Bewertung weiter unten, durch die sie sich für mich aus der Masse der Praxen abgesetzt hat. Wir haben uns also einen Termin genommen und uns beraten lassen.

Das Vertrauensverhältnis war sofort da. Frau Dr. Tittel und ihr Team sind sehr freundlich und Praxis ist gut organisiert. Meine Tochter kann alleine zu den Terminen zum Verstellen der Spange gehen. Alles wird gut erklärt. Das Behandlungsergebnis ist bisher super, obwohl wir wegen der Spange eigentlich ein bisschen zu lange gewartet haben, was die Behandlung nun leider etwas umständlicher macht.

Parken kann man übrigens im Forum Mittelrhein, die Praxis befindet sich beinahe neben dem Forum.

Wir würden die Praxis uneingeschränkt weiterempfehlen!

26.02.2020
1,0
1,0

Freundliche Praxis - tolle Behandlung

Ein sehr liebes Team und eine schöne, helle Praxis. Die Behandlung wird gut begleitet und das Ergebnis ist grandios - vielen Dank!

18.12.2018
1,0
1,0

Sehr freundliches und gut gelauntes Team.

Sehr freundliches und gut gelauntes Team.

04.09.2018
1,0
1,0

Kompetent und nette Ärztin

Kompetent, freundliche Ärztin, kurze Wartezeiten tolles Team.

Kann diese Praxis jedem weiterempfehlen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung93%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe13.521
Letzte Aktualisierung27.03.2017

Finden Sie ähnliche Behandler