Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Neurologen & Nervenheilkunde:
Platin-Kunde
Dr. med. Ammar Owega

Dr. med. Ammar Owega

Arzt, Neurologe, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie

0221/39800420

Dr. Owega

Arzt, Neurologe, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie

Sprechzeiten

Adresse

Schillingsrotter Str. 39-4150996 Köln

Leistungen

Coaching
Kopfschmerzdiagnostik
Vorsorge
Schlafstörungen
Konventionelle Schmerztherapie
Tinnitus Behandlung
Schlaganfall
Medikamenteneinnahme
Lumbalpunktion
Evozierte Potentiale
Transkranielle Magnetstimulation
Ultraschall der hirnversorgenden Gefäße
Labor-Medizin
Lichttherapie
Psychiatrische Untersuchung
Neurologische Untersuchung
Lebensberatung

Bilder

Herzlich willkommen

Wir sind als Neurologen und Psychiater in eine von insgesamt 18 fachmedizinischen Praxen in die „Links vom Rhein - interdisziplinäre Facharztklinik Rodenkirchen“ eingebunden und freuen uns, wenn Sie den Weg aus Köln, Bonn und Düsseldorf zu uns finden.

Mein Name ist Dr. med. Ammar Owega und ich darf mich als Praxisgründer der Privatpraxis für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Coaching vorstellen. Im Laufe der Jahre konnte ich mein Ärzteteam mit zwei erfahrenen Fachärzten für Neurologie, Frau Dr. med. Anne-Katharina Dannhof und Herrn Rüdiger Kapteina erweitern und nunmehr bestehen wir als Team aus drei kompetenten Spezialisten.

In unserer Privatpraxis nehmen wir uns überdurchschnittlich viel Zeit für Sie und organisieren die individuelle und fachkompetente Durchführung von Untersuchungen und planen mit Ihnen eine ergebnisorientierte Behandlung. Auch als Selbstzahler nehmen wir Sie gerne in Behandlung, falls Sie nicht privatversichert sind. Zum Wohle unserer Patienten unterstützt Sie bei allen anfallenden organisatorischen Fragen unser erstklassiges und freundliches Assistenzteam. Zudem legen wir viel Wert auf eine angenehme Atmosphäre sowie ein schönes und modernes Ambiente, um Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu bereiten.

Wir als Ärzteteam arbeiten auf höchstem fachlichem Niveau und garantieren sowohl eine methodisch innovative Diagnostik als auch die modernste fachmedizinische Behandlung, die sich an neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen orientiert. Unser Leistungsspektrum erstreckt sich über alle Erkrankungen, die im Zusammenhang mit dem Nervensystem, mit dem Gehirn und in sehr vielen Fällen mit psychosomatischen Vorgängen in Körper, Geist und Seele stehen. Symptome wie Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel, Rückenschmerzen, Taubheitsgefühl, Parkinson, Demenz, Erschöpfung, Angst oder Depression, Vergesslichkeit, Tinnitus, Burnout, ADHS und andere psychische Störungen stellen Krankheitsbilder dar, die mit modernen Untersuchungsmethoden eindeutig diagnostiziert und behandelt werden können.

Da es oft einen direkten Bezug zwischen neurologischen Erkrankungen und psychischen Beschwerden gibt, können wir in unserer Praxis auch eine Psychotherapie, eine psychiatrischen Behandlung oder auch ein begleitendes Coaching durchführen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. Ammar Owega


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Aus unserer umfassenden fachärztlichen Qualifizierung ergeben sich drei fachrichtungsbezogene Schwerpunkte, die sowohl die diagnostischen als auch therapeutischen Angebote betreffen. Bei Erkrankungen, Befindlichkeitsstörungen und Krankheitsbildern, die wir diesen Fachgebieten zuordnen, sind Sie bei uns in erfahrenen Händen.

  • Neurologie

  • Psychiatrie

  • Coaching

  • Neurologie

    Mit unserer Privatpraxis haben Sie eine hoch qualifizierte Anlaufstelle, um Ihre Erkrankung sowie Ihre Beschwerden und Symptome abklären zu lassen, die eine neurologische Ursache haben. Wir beraten und begleiten Sie mit einem vielseitigen Spektrum modernster fachmedizinischer Leistungen. Als entscheidenden Schritt der diagnostischen Abklärung bieten wir Ihnen die eingehende neurologische Untersuchung an, bei der wir die komplexen Zusammenhänge zwischen Gehirn und peripherem Nervensystem, die Funktion einzelner Nerven und der Hirnnerven sorgfältig prüfen.

    Spezielle Tests, wie die Kraftentwicklung einzelner Muskeln, Ihre motorischen Reflexe, die Spannung und Ernährung Ihrer Haut und Muskulatur oder die koordinierte Feinabstimmung von Bewegungen können erste Hinweise auf bestimmte neurologische Erkrankungen liefern, die einer weiterführenden Diagnostik bedürfen.

    Eine Testung Ihrer Sinneswahrnehmung beim Hören und Sehen, eine körperliche Balance- und Gleichgewichtsprüfung sowie die Überprüfung von Leistungsparametern wie Konzentrationsvermögen, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Auffassungsvermögen sind wichtige Parameter, welche die Diagnosestellung präzisieren. So können wir Erkrankungen wie Schlafstörungen, Tinnitus, Kopfschmerzen und Co. auf den Grund gehen.
    Mehr Informationen: Wie wir Kopfschmerzen in unserer Kölner Praxis behandeln

  • Psychiatrie

    Der Schwerpunkt Psychiatrie stell ein zweites, zentrales Fachgebiet unserer Kölner Privatpraxis dar. Auch hier steht die eingehende Abklärung im Fokus. Wir beginnen die psychiatrische Untersuchung mit einem ausführlichen Gespräch, bei dem wir Ihre Stimmung, Gemütsverfassung, die Psychomotorik sowie weitere Aspekte erfassen. Für die psychiatrische Diagnostik ist es unerlässlich den Blick auch auf Denkprozesse, Ihre Schlafgewohnheiten, die Krankheitsverarbeitung sowie zahlreiche weitere zu Faktoren lenken, um Ihre Befindlichkeit ganzheitlich zu erfassen. Ob eine Erkrankung des Gehirns oder der Nerven vorliegt, ob Sie möglicherweise an Depressionen oder anderen schwerwiegenden Gesundheitsstörungen leiden: Bei vielen Krankheitsbildern in diesem Bereich spielen körperliche und psychische Prozesse eng zusammen.

    Mit unseren diagnostischen Möglichkeiten und therapeutischem Spektrum können wir dazu beitragen, Ihnen eine seelische und körperliche Verbesserung sowie Linderung und Heilung Ihrer Symptome zu ermöglichen.

  • Coaching

    Im dritten Schwerpunkt unserer Privatpraxis widmen wir uns konzentriert Ihrer ganzheitlichen Lebensberatung. Dabei zeichnet sich unser fachlich hervorragendes Team durch die ideale Kombination wissenschaftlicher Untersuchungsmethoden mit einer fundierten menschlichen Beratung aus. Mit diesem Angebot wenden wir uns gezielt an Klienten, die Ihre Ressourcen optimal ausschöpfen und Lebensziele erfolgreich erreichen wollen.

    Wenn Sie auf der Suche nach einem Lebensberater bzw. Lifecoach sind, finden Sie bei uns bewährte Spezialisten, von denen Sie sich persönlich beraten und individuell begleiten lassen können. Dabei gehen wir in vielen Fällen auch hier von der gründlichen Diagnostik aus und testen zunächst Ihren persönlichen Ist-Zustand, beispielsweise indem wir die Hirnaktivitäten analysieren. Konkret sieht Ihr Coaching bei uns in Köln so aus, dass wir uns mit unserer ganzen Professionalität darauf konzentrieren, Ihre Selbstwirksamkeit und Ihre Kompetenzen zu stärken, Ihre Ressourcen zu erschließen und neue Potenziale für Beruf und Privatleben freizusetzen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Praxis-Homepage


Mein weiteres Leistungs­spektrum

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über Krankheitsbilder bieten, mit denen unsere Patienten häufig zur Behandlung kommen. Der Überblick soll Ihnen lediglich eine erste Orientierung über die jeweiligen therapeutischen Möglichkeiten aufzeigen. Für alle weiterführenden Fragen stehen wir Ihnen gerne im Rahmen einer ausführlichen Beratung zur Verfügung.

  • Kopfschmerzen und Migräne

  • Schwindel

  • Rückenschmerzen

  • ADHS

  • Kopfschmerzen und Migräne

    Wer chronische oder immer wiederkehrende Kopfschmerzen hat, leidet nicht nur körperlich, sondern wird im Lauf der Zeit auch Schwierigkeiten mit dem seelischen Wohlbefinden und der allgemeinen Lebensfreude entwickeln. Die in Deutschland weit verbreitete Migräne stellt nach wie vor die häufigste Erscheinungsform des chronischen Kopfschmerzes dar. Dabei weiß die Medizin inzwischen, dass regelmäßige Migräneanfälle erblich sein können. Die neueste Forschung hat zu dem Ergebnis geführt, dass bei einer Migräne bestimmte Ionenkanäle der Nervenzellmembran im Gehirn an krankhaften Prozessen leiden. Grundsätzlich gehen wir bei der Migräne von unterschiedlichen Formen aus. Um welche Form es sich bei Ihnen handelt und ob sie von anderen Kopfschmerzerkrankungen abzugrenzen ist, wird in einem fundierten Diagnoseprozess abgeklärt.

  • Schwindel

    Grundsätzlich empfindet der Mensch ein Schwindelgefühl, wenn die Orientierung des Körpers im Raum gestört ist. Zu einer solchen Wahrnehmung kann es aus unterschiedlichsten Gründen kommen. Oft tritt der Schwindel infolge einer visuellen Störung auf, wenn die Augen Stillstand an das Gehirn melden, das Gleichgewichtsorgan im Ohr aber zu dieser Zeit eine Bewegung wahrnimmt. Das erklärt zum Beispiel den Schwindel, den man als zeitungslesender Beifahrer auf einer kurvenreichen Strecke fühlt. Hier spürt das Ohr die Dynamik der Fahrt, während die Augen aufs Papier fixiert sind. Oft stecken auch andere Ursachen hinter den Schwindelgefühlen (z.B. Lagerungsschwindel, Drehschwindel, virusbedingter Schwindel), die jedoch ebenfalls gut behandelbar sind.

  • Rückenschmerzen

    Die Wirbelsäule (HWS, BWS, LWS) stellt die große tragende und stützende Struktur des menschlichen Körpers dar. Beim Gehen, Sitzen und in Bewegung wirken enorme Kräfte. Daher ist es nicht verwunderlich, dass an den sensiblen Nervenbahnen im Bereich der Wirbelsäule Schmerzen und Missempfindungen auftreten können.

    Die umfassende neurologische und neurophysiologische Untersuchung in unserer Praxis gibt uns Hinweise auf körperliche Veränderungen und Abnutzungserscheinungen. Anschließend erörtern wir mit Ihnen die Ursachen, mögliche Auslöser und das gemeinsame therapeutische Vorgehen.

    Der ganzheitliche Ansatz unserer Praxis macht es möglich, neben dem organischen Blickwinkel auch den komplexen Zusammenhang von Psyche und Körper bei Rückenschmerzen zu berücksichtigen und mit in die Behandlung einzubeziehen.

  • ADHS

    Die heutzutage oft gehörte Abkürzung ADHS steht für eine komplexe Sammlung von Wörtern, mit denen man versucht, diese nur schwer definierbare psychische Störung zu umschreiben. Ausgeschrieben bedeutet ADHS: Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung. Sie beginnt bereits im Kindesalter und wird den sogenannten hyperkinetischen Störungen zugerechnet. Ob bei Ihrem Kind eine Diagnose auf ADHS angezeigt ist, hängt vom Grad der individuellen Ausprägung ab. Schwierig wird das Thema ADHS für Kind, Eltern und Lehrer dann, wenn die Störung stärker wird und ein bestimmtes Ausmaß übersteigt. Wir sind für Sie und Ihr Kind da und klären auch in diesem Fall alle diagnostischen Möglichkeiten ab. Denn mit der Zeit kann ADHS zu Symptomen führen, die speziell die schulische Leistung und die soziale Einbindung des Kindes gefährden. Dem können wir durch eine gründliche Diagnose und individuell angepasste Behandlung verantwortungsvoll vorbeugen.

  • ADHS im Erwachsenenalter

    Wissenschaftlich wurde das Phänomen „ADHS im Erwachsenenalter“ erforscht und man hat festgestellt, dass das Erkrankungsbild bei Erwachsenen hingegen kaum bekannt ist, obwohl rund 2,5 Millionen in Deutschland davon betroffen sind. Bei vielen Patienten wird die Diagnose erst im Erwachsenenalter gestellt. Im Erwachsenenalter stellen sich die Symptome häufig ganz anders dar als im Kindesalter und können sich beispielsweise durch Schlafstörungen, Wahrnehmungsstörungen, Interaktionsstörungen im Alltag und im Beruf, Unaufmerksamkeit, Ablenkbarkeit, innere Unruhe, Stimmungsschwankungen, Impulsivität und Reizbarkeit mit Wutausbrüchen sowie Desorganisiertheit äußern. Auch bei Erwachsenen verfolgen wir eine verantwortungsvolle und individuelle Therapie, welcher eine eingehende und gründliche Diagnostik vorangeht.

  • Burn-out

    Fühlen Sie sich schon seit längerer Zeit vollkommen erschöpft, ausgebrannt und energielos? Fehlt es nicht nur an körperlicher Kraft, sondern auch an der seelischen Stärke, Entschlossenheit und Motivation? In Verbindung mit anhaltenden oder ständig wiederkehrenden Zuständen von Müdigkeit, Überforderung und mangelnder Leistungskraft spricht man in der Medizin heute oft von einem sogenannten Burnout-Syndrom. Nach wie vor ist Burnout fachlich und medizinisch nicht eindeutig definiert. Auch kommt Burnout in vielen Varianten vor. Manche Menschen erkranken an Burnout, weil sie sich im Beruf permanent überfordert fühlen. Bei anderen kommt es zum Burnout, weil sie sich psychisch und seelisch in bestimmte Dinge hineinsteigern und aus dieser Spirale von ständigem Stress und ununterbrochener Anspannung nicht mehr alleine herausfinden. Wir sind in unserer Praxis gerne für Sie da, wenn Sie Ihren aktuellen psychischen, neurologischen und körperlichen Zustand profund abklären lassen möchten.

  • Vergesslichkeit

    Ob und in welchem Maß Sie zerstreut oder vergesslich sind, hängt oft stark mit Ihrer beruflichen und persönlichen Belastung zusammen. Nicht immer muss Vergesslichkeit gleich auf einen gravierenden Krankheitsbefund wie Demenz hinweisen. Wir untersuchen das Symptom Vergesslichkeit eingehend sowohl mit innovativen Methoden als auch mit richtungweisenden Tests, welche die Funktion von Hirn und Nerven untersuchen. Wenn es der exakten Diagnose dienlich ist, können wir aber auch andere gesundheitliche Parameter beispielsweise in einer eingehenden psychiatrischen Betrachtung in den Mittelpunkt rücken, um eine ganzheitliche Herangehensweise zu gewährleisten.

  • Ischias, eingeklemmte Nerven, Taubheitsgefühl

    Plötzlich einschießende, heftig stechende und einseitige Schmerzen vom Gesäß über das Bein bis hin zum Fuß können durch die Quetschung eines Nervs in der Lendenwirbelsäule entstehen. Die unangenehmen Folgen sind meist Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, Kribbeln und Taubheitsgefühle. Häufig liegt eine Abnutzungserscheinung der Lendenwirbelsäule vor, die mit einem Druck des Ischiasnervs auf die Nervenwurzel einhergeht.

    Taubheitsgefühle, Missempfindungen sowie Kribbeln in den Armen und Beinen können sehr unterschiedliche Ursachen haben. Nach eingehender Anamnese und neurologischer Untersuchung wird das weitere diagnostische Vorgehen mit Ihnen besprochen. Zur Präzisierung der Diagnose sind meist medizinisch-technische Untersuchungen notwendig, um die Ursache der Gesundheitseinschränkung genau bestimmen zu können. Radiologische und laborchemische Untersuchungen ergänzen die bereits in unserer Praxis durchgeführten Untersuchungen.

  • Phobisch/ängstlicher (Attacken-)Schwindel

    Wenn sich kein organischer Grund für den Schwindel finden lässt, kann auch ein phobischer/ängstlicher (Attacken-)Schwindel diskutiert werden. Dieser Schwindel tritt immer wiederkehrend auf und äußert sich oft mit Beklemmungsgefühlen bei großen Menschenansammlungen z.B. im Supermarkt oder bei Veranstaltungen. Nach Ausschluss körperlicher oder neurologischer Ursachen, kann eine Verhaltenstherapie in Erwägung gezogen werden.

  • Parkinson'sche Krankheit

    Mehr Informationen: Parkinsonbehandlung in unserer Kölner Praxis

  • Multiple Sklerose

  • Schlaganfall/Hirndurchblutungsstörungen

  • Kopfschmerzdiagnostik

  • Tinnitus-Behandlung

  • Vorsorgeuntersuchungen

  • Behandlung bei Schlaganfall

  • Angstzustände

  • Depressionen

  • Psychische Störungen

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Warum zu mir?

In meiner Praxis habe ich den idealen Rahmen für Sie geschaffen, um Ihnen auf der Grundlage eines sehr umfassenden und ganzheitlichen Ansatzes zur Seite zu stehen. Durch meine langjährige Erfahrung und Expertise gebe ich Ihnen die Sicherheit mit modernsten diagnostischen Verfahren und fortschrittlichsten therapeutischen Leistungen versorgt zu werden. 

  • Hervorragende diagnostische Möglichkeiten

    Aufgrund unserer hervorragenden diagnostischen Möglichkeiten und der daraus resultierenden wegweisenden Behandlungskonzepte können wir individuelle Schwerpunkte setzen. Einige Beispiele stellen etwa die Methode der repetitiven Transkraniellen Magnetstimulation (rTMS), der intelligenten Transkraniellen Magnetstimulation (iTMS) sowie der funktionellen Magnetstimulation (fMS) dar. Diagnostisch arbeiten wir mit fortschrittlichsten Methoden wie z.B. dem Elektroenzaphalogramm (EEG) mit P300 sowie der Transkraniellen Duplexsonographie, um eine optimale medizinische Versorgung zu gewährleisten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Praxis-Homepage


Meine Praxis und mein Team

Mein Team und ich freuen uns, wenn Sie den Weg zu uns finden. Wir sind als eine von insgesamt 18 Facharztpraxen in den Verbund der „Klinik Links vom Rhein - interdisziplinäre Facharztklinik Rodenkirchen“ eingebunden. Sie finden uns in Köln unter der Adresse Schillingsrotterstr. 39-41. Die Verkehrsanbindung ist ausgesprochen gut und Sie können uns aus allen Richtungen im Großraum Köln, Bonn und Düsseldorf bequem mit Bus und Bahn oder dem Auto erreichen.

  • Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen

    Atmosphäre und Ambiente der Praxis sind auf ihre optimale Betreuung und Ihr Wohlbefinden ausgerichtet. Es liegt uns am Herzen, Ihnen neben den vielseitigen Leistungen auch ein ausgleichendes Klima für Ihre emotionale Befindlichkeit zu bieten. Deshalb treten wir Ihnen nicht nur als fachlich kompetentes Ärzteteam gegenüber, sondern auch als empathische, freundliche und aufgeschlossene Menschen.

    Mein Team ist für Sie da, wenn Sie Ihren Wunschtermin schnell und unkompliziert vereinbaren möchten. Ihre Fragen und Anliegen nehmen wir ernst und schätzen es, wenn Sie uns demnächst konsultieren oder zu einer ersten, eingehenden Untersuchung bei uns vorbeikommen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Mein Medizinstudium habe ich 1983 an der Universität zu Köln absolviert und mit der Promotion abgeschlossen. Eine ergänzende Qualifikation erwarb ich in dieser Zeit mit dem Fachkundenachweis „Arzt im Rettungsdienst“. Ab 1993 war ich zunächst beim internationalen notärztlichen Rückholdienst des Arbeiter-Samariter-Bundes tätig.

Nach der Facharztausbildung für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie bin ich als Neurologe in das Städtische Krankenhaus Köln gewechselt. In den Folgejahren war ich bis zum Jahr 2000 als Psychiater und Psychotherapeut an der Universitätsklinik Aachen tätig.

Anschließend erfolgte die Niederlassung in meiner eigenen Praxis als Arzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie in Köln. Seit 2005 bin ich zusätzlich als ärztlicher Leiter der Belegabteilung für Neurologie der „Klinik Links vom Rhein“ in Köln tätig.

Meine Mitgliedschaft in den unten aufgeführten wissenschaftlichen Gesellschaften ist für mich eine wertvolle Ergänzung und inhaltliche Bereicherung, um mit meinen fachärztlichen Kompetenzen stets auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Forschung zu bleiben:

  • Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie-, Psychotherapie und Nervenärzte (DGPPN)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Deutsche Gesellschaft für klinische Neurophysiologie (DGKN, Deutsche EEG-Gesellschaft)
  • Deutsche Gesellschaft für Biologische Psychiatrie (DGBP)
  • Arbeitsgemeinschaft Notärzte in Nordrhein-Westfalen (AGN-NW)

Im publizistischen Bereich bin ich als Gutachter bei internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften tätig und schreibe und veröffentliche regelmäßig Fachartikel sowohl in nationalen als auch internationalen medizinischen Fachzeitschriften.

Mehr Informationen über meine Praxis für Neurologie und Psychiatrie in Köln

Über uns

Als eine von 18 Fachpraxen der Klinik Links vom Rhein sind wir Ihr Experte für Neurologie & Psychiatrie in Köln und bieten Ihnen folgende Vorteile:

  • Erfahrung & Expertise im Bereich Neurologie, Psychiatrie, PT & Coaching dank kompetenter Fachärzte
  • Optimale Kombination aus modernster Technik und einer ganzheitlichen, persönlichen Betreuung
  • Ideale Kommunikation & Vernetzung zu anderen Fachpraxen in der Klinik Links vom Rhein
  • Perfekte Erreichbarkeit der Neurologie von Köln & Bonn
  • Freundlichkeit & Einsatzbereitschaft unseres gesamten Teams

Hier in der Klinik Links vom Rhein finden Sie neben unseren Spezialisten für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, ebenso Fachärzte für alle anderen Fachbereiche, wie zum Beispiel die Neurochirurgie. Ihre ganzheitliche Versorgung ist daher gesichert, da wir stets eine bestmögliche Absprache mit Kollegen anderer Bereiche anstreben.

Ihre Neurologie in Köln / Bonn – Leistungen und Krankheitsbilder

Folgende Krankheitsbilder können Sie in unserer neurologischen Facharztpraxis in Köln behandeln lassen:

Darüber hinaus bieten wir Ihnen als Neurologie in Köln / Bonn unter anderem folgende Leistungen:

Als Experten für den Fachbereich Neurologie/ Psychiatrie stehen Herr Dr. med. Ammar Owega und sein Team ebenfalls vertrauensvoll zu Ihrer Verfügung, wenn Sie beispielsweise an Angstzuständen, Depressionen oder psychischen Störungen leiden.

Meine Kollegen (1)

Gemeinschaftspraxis • Privatpraxis Dr. med. Ammar Owega und Rüdiger Kapteina

Experten-Ratgeber-Artikel von Dr. med. Ammar Owega

jameda Siegel

Dr. Owega ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Fachärzte f. Psychiatrie & Psychotherapie · in Köln
Neurologen & Nervenheilkunde · in Köln
Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie · in Köln

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

bietet alternat. Heilmethoden
telefonisch gut erreichbar
freundlicher Umgang mit Kindern

Optionale Noten

1,1

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,7

Entertainment

1,2

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,9

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (86)

Alle59
Note 1
57
Note 2
0
Note 3
2
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
13.01.2021 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,2
1,2

Fachliche und menschliche Kompetenz absolut einwandfrei

Ich bin seit über einem Jahr in ärztlicher Behandlung bei Dr. Owega, er hat mich stets fachlich als auch menschlich immer sehr zuvorkommend behandelt, sodass ich ihm für seine Behandlungs- und Heilungsmethode sehr dankbar bin.

07.01.2021 • Alter: über 50
1,0
1,0

Ein exzellenter und immer freundlicher Arzt

Dr. Owega ist fachlich der beste Neurologe, dem meine Frau und ich begegnet sind. Er konnte uns beiden nach langen Jahren voller Schmerzen helfen, in denen wir halbjährlich/jährlich einen Arzt nach dem anderen vergeblich aufgesucht haben. Bemerkenswert ist seine Fähigkeit, mit Freundlichkeit und Geduld - auch unter Stress - zu beraten. Hierdurch und natürlich auch durch seine Behandlung schafft er die Vertrauensbasis, die wir uns als seine Patienten gewünscht haben.

Positiv ist außerdem die Organisation seiner Praxis. Die immer freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgten in all den Behandlungsjahren dafür, dass es nicht zu Terminschwierigkeiten oder Wartezeiten kam.

03.01.2021 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0
1,0

sehr kompetenter und professioneller Umgang

Ausnahmslos alle Mitarbeiter die mir begegnet sind, waren menschlich sowie fachlich sehr kompetent und professionell im Umgang sowie auch menschlich. Man hatte das Gefühl ernst genommen zu werden und über jeden Schritt aufgeklärt und begleitet zu werden. Ich habe mich sehr wohl gefühlt.

16.12.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Sehr kompetenter und netter Arzt

Ich kam zu Herrn Dr. Owega wegen schweren Depressionen.

Bis dahin hatte ich seit ca. 3 Jahren etliche Psychotherapien, Reha- und Krankenhausaufenthalte hinter mich gebracht.

Alles ohne Erfolg !

Auch eine medikamentöse Einstellung brachte keine Besserung.

Herr Dr. Owega hat sich meinen Leidensweg angehört und mir die Hoffnung gegeben, dass ich es schaffen könnte, meine Depressionen zu überwinden.

Das sehr nette Praxisteam hat erst mal mehrere Untersuchungen und Tests bei mir durchgeführt.

Beim nächsten Besuch wurde bei mir mit der transkraniellen Magnetstimulation (rTMS) begonnen.

Durch die rTMS, welche mehrere Monate dauerte, und der richtigen medikamentösen Einstellung ging es mir nach einiger Zeit immer besser.

Nunmehr kann ich sagen, dass meine Depressionen verschwunden sind und ich nur noch zwei Medikamente gegen Depressionen einnehme.

Mein Dank gilt Herrn Dr. Owega, sowie seinem netten Praxisteam.

Herr Dr. Owega hat mir ein neues Leben geschenkt.

07.12.2020 • privat versichert • Alter: unter 30
1,0
1,0

Ein neues Leben dank Dr. Owega

Die Praxis Dr. Owega ist die Adresse, wenn man Hilfe braucht.

Sehr lange ging es mir schlecht und ich musste teilweise mein Studium pausieren.

Dank der Hilfe von Herrn Dr. Owega, dem Einsatz von hochmodernen Geräten, wie der itbs/rtms- Behandlung und der richtigen medikamentösen Einstellung kann ich nun ein neues Leben führen, das ich vorher so nicht hatte. Vielen Dank Herr Dr. Owega.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung95%
Profilaufrufe107.790
Letzte Aktualisierung11.12.2020

Danke , Dr. Owega!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Köln

Finden Sie ähnliche Behandler