Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med.Frieder Nau

Arzt, Neurologe, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie, Facharzt für Psychosom. Medizin & Psychotherapie

0221/2727700
Note
3,3
15Bewertungen
Note
3,3
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Dr. Nau

Arzt, Neurologe, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie, Facharzt für Psychosom. Medizin & Psychotherapie

Sprechzeiten

Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten bei Bedarf telefonisch

Adresse

Neumarkt 8-1050667 Köln
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Frieder Nau?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungsübersicht.

Registrieren Sie sich für Ihren jameda Basis-Zugang.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

  • Psychotherapie

  • Rehabilitationswesen

MVZ Dr. Nau und Kollegen

Meine Kollegen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (15)

Gesamtnote

3,3
3,4

Behandlung

3,3

Aufklärung

3,4

Vertrauensverhältnis

3,2

Genommene Zeit

3,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,8

Wartezeit Termin

2,2

Wartezeit Praxis

2,3

Sprechstundenzeiten

2,9

Betreuung

3,4

Entertainment

4,8

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

2,0

Barrierefreiheit

2,7

Praxisausstattung

2,8

Telefonische Erreichbarkeit

4,2

Parkmöglichkeiten

1,9

Öffentliche Erreichbarkeit

kurze Wartezeit in Praxis

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
5
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
4
Note 6
1
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 09.12.2019, Alter: über 50
1,0

Kompetente, zuverlässige Beratung

Ine gute Unterstützung in einer schwierigen Lebensphase, stets das Gefühl, nicht alleine gelassen zu werden.

Auch beim plötzlichen Tod des Therapeuten wurde sehr schnell Ersatz gefunden und ich entsprechend informiert.

Bewertung vom 21.11.2019
5,2

Das mit Abstand Schlimmste was einem Hilfesuchenden passieren kann!

Zulassung müsste umgehend entzogen werden!

Werde alles dazu tun!

Bewertung vom 06.06.2019
1,0

Gute langfristige engmaschige Behandlung

Hatte Herrn Dr. Nau in der Janus-Klinik kennengelernt, wo er ärztl Direktor ist. Seitdem bin ich ambulanter Patient.

Dank dieser Praxis und deren Schreiben hat meine PKV die Kostenübernahme für mehrere Klinikbehandlungen gegeben. Auch mit Versicherungssbürokratie der BU-Sparte kennt sich diese Praxis bestens aus.

Telefonisch oft schwer erreichbar.

Bewertung vom 16.03.2019
1,0

Sehr nette, kompetente Praxis

Ich habe bei der Praxis angerufen und direkt eine Woche später einen Termin bekommen. Im Wartezimmer musste ich noch nie länger als fünf Minuten warten. Auch meine Psychologin ist sehr kompetent und nimmt sich viel Zeit für mich. Ich gehe jedes Mal mit einem guten Gefühl aus der Praxis. Ich kann die Praxis Nau nur jedem empfehlen.

Bewertung vom 26.02.2019
1,0

Freundlich, nett und zugewandt. Sehr kompetent!

Ich fühlte mich von Anfang an gut aufgehoben und bin mit der Behandlung sehr zufrieden!

Bewertung vom 04.02.2019
5,6

Nie wieder !

Mein Psychologe schlief mehrmals ein während der Sitzung, nicht mal in der Lage /faul für die Krankenkasse Unterlagen auszufüllen !

Der Chef der Praxis wollte nicht einmal über das Problem reden .

Nie wieder sucht euch was besseres .

Bewertung vom 15.01.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
5,6

chaotisch und ignorant

Erster Termin - das Rezeptionspersonal schickte mich ins Wartezimmer und beachtete nicht, dass ich zum Wartezimmer in Höhe der Eingangstüre am Anfang des Flurs ging, wo ich beim ersten Termin bei einer allgemeinen Einschätzung warten musste. Dieses Wartezimmer liegt dem zweiten entgegengesetzt und es hätte auffallen müssen, dass ich den falschen Weg einschlug. Als ich nach einer halben Stunde Wartezeit an der Rezeption nachfragte, stieß auf auf Ratlosigkeit und große Augen. So endete das erste Gespräch mit einem etwas genervt wirkenden Therapeuten nach 10 Minuten.

Bei einem der nächsten Besuche war ich mit einem Fehler bei der Terminvergabe konfrontiert und somit umsonst angereist (eine Stunde Bahnfahrt - eine Strecke). Kaum Bitte um Entschuldigung - Schulterzucken des Rezeptionisten.

Bei einem anderen Termin wieder vergeblich angereist, weil die telefonische Kontaktaufnahme der Praxis (Krankheitsfall Therapeut) mangelhaft war.

Erbärmlich der sogenannte Therapeut: bei meinen letzten 4-5 Terminen nachmittags um 14:00, 15:00 oder 16:00 Uhr schlief er regelmäßig nach 15 - bis zwanzig Minuten ein.

Trotz meiner Absage meines letzten Termins am Freitagmorgen um 8:00 Uhr für den Montag um 16:00 Uhr wurde eine Gebühr von 80 Euro in Rechnung gestellt. Danach reichte es mir mit dieser Art Behandlung. Weil ich diese Gebühr nicht bezahle, verweigert man mir einen abschließenden Bericht für Hausarzt und/oder weiter behandelnde Therapeuten.

Bewertung vom 07.11.2018
OHNE
NOTE

Nicht empfehlenswert!!!

Ich bin seit geraumer Zeit Patient in der Praxis Nau gewesen. Meine Psychiaterin hat gekündigt und nun weiß ich auch warum! Das Praxisteam strotzt vor unglaublicher Unfreundlichkeit! Es erfolgt in keinster Weise ein hilfsbereite Art. Nach dem Weggang meiner Ärztin stehe ich ohne psychiatrische Hilfe da, weil man keine Ersatz hat. Hätte man mich vorher informiert hätte ich Zeit gehabt um jemand anderen zu suchen! Das Personal ist unterirdisch und so unkompetent das man hier am Besten wegbleibt!

Bewertung vom 02.04.2018, privat versichert, Alter: über 50
6,0

Niemals wieder, ACHTUNG reine Abzocke, Überhöhe Gebühren, keine Hilfe!

Diese Praxis ist eine Fabrik für gestrandete Therapeuten aller Art. Dort bekommt man immer einen Termin. Es wird versucht mehrere Sitzungen anzuraten. Diagnosen werden für die überhöhte Rechnungen frei erfunden. Reine Abzocke.

Bewertung vom 27.03.2018, Alter: über 50
1,0

Sehr gute Betreuung

Herr Dr. Nau hat mich aufgrund seiner Sachkenntnis und seines Einfühlungsvermögens aus einer äußerst schwierigen Phase herausgeführt. Dafür bin ich ihm dankbar.

Bewertung vom 02.10.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
OHNE
NOTE

6 - SETZEN

Die erste Überweisung von meinem Hausarzt erfolgte zur neurologischen Voruntersuchung zum Ausschluss vor einer psych. Psychotherapie. Soweit war da noch alles in Ordnung.

Die zweite Vorstellung 2014 lief nach 2 Monaten Wartezeit auf einen Termin deutlich anders ab.

Bedingt durch extremen Stress und Mobbing setzten bei mir Panikattacken ein. Ich wurde kurz, knapp und unfreundlich von einer Psychiaterin untersucht. Mir wurde eine Nähe-Distanz-Störung diagnostiziert und ein Medikament verschrieben, das ich mangels Auflärung nicht einnahm.

Ich habe mich dann mit meiner alten Therapeutin in Verbindung gesetzt und mit ihr ohne Medies alles in den Griff bekommen.

2017 fragte ich auf Grund meines Antrags auf Schwerbehinderung bei der Praxis nach alten Unterlagen an. Ich wurde dann gebeten, einen Betrag i. H. v. 100,00 EUR zu zahlen, der seit ettlichen Jahren offen wäre und dann würde ich die Unterlagen erhalten. Nach telefonischem Kontakt und E-Mail-Korrespondenz erhielt ich sogar einen schriftlichen Vermerkt mit Unterschrift von Dr. Nau mit der Bitte um Zahlung des entsprechenden Betrages. Angeblich hätte ich einen Termin versäumt, der Betrag überstieg jedoch den Betrag für einen verpassten Termin - Angabe von einem Angestellten der Praxis.

Ich recherchierte dann ein wenig nach meinen Ansprüchen als Patient und setzte ein Schreiben unter Verweis auf die rechtsgrundlagen zur Herausgabe meiner Unterlagen auf. Die Praxis rief dann an, entschuldigte sich (es hätte eine Verwechslung gegeben) und wollte mir die Unterlagen zusenden. Da ich in der Nähe wohne, bin ich einen Tag später hin, um diese nach Absprache abzuholen.

Was ich dann allerdings überreicht bekam, schlug dem Fass endgültig den Boden aus!

Ich hielt einen Arztbrief in den Händen, in dem es um eine Patientin mit gleichem Namen, jedoch anderem Geburtsdatum an meinen Hausarzt ging, in dem es unter anderem um Todessehnsucht ging. In meiner Anfrage habe ich aus gutem Grund meine persönlichen Daten als auch meine vorh

Bewertung vom 10.04.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
5,2

Die Internetseite von der Praxis Nau s. Presse hält nicht, was sie verspricht

Überhaupt nicht empfehlenswert:

Fühlte mich überhaupt nicht gut aufgehoben. Für eine Praxis auf dem Gebiet geht das gar nicht.

Lange auf einen Termin gewartet, um mir dann direkt einen anderen Arzt suchen zu müssen.

Bewertung vom 02.04.2015, Alter: über 50
1,0

Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt, sehr kompetent!

Herr Dr. Nau hat sich viel Zeit genommen, fühlte mich bestens aufgehoben. Er hört zu, stellt die "richtigen" Fragen. Alle in der Praxis sind sehr freundlich und einfühlsam.

Bewertung vom 17.03.2015, privat versichert, Alter: über 50
1,6

Bin seit 5 Jahren sehr zufrieden, sehr kompetenter Psychiater

Nach beruflich bedingtem und nervlichen Stress suchte ich die Praxis auf und fühle mich dort seither sehr zufrieden und gut aufgehoben, was die Kompetenz, das Einfühlungsvermögen und das Fachwissen angeht. In den Gesprächen war Herr Dr. Nau freundlich und und absolut präsent, es entstand ein individueller, persönlicher Kontakt, in dem ich viel Vertrauen und neuen Mut entwickeln konnte. Ich fühle

mich dort nach wie vor gut unterstützt und kann die Praxis nur empfehlen.

Bewertung vom 24.02.2014, privat versichert, Alter: über 50
1,2

sehr erfahrener kompetenter und umsichtiger Arzt

Besonderes die Erfahrung sowohl im medizinischen als auch im psychologischen Bereich hat mich beeindruckt. Dr. Nau ist spezialisiert auf sozialmedizinische und gutachtliche Fragestellungen und konnte mir bei meinem Burn-out kompetent und sachlich bei meiner Zurruhesetzung helfen. Sein Team von Ärzten und Psychologen ist sehr qualifiziert. Alle notwendigen Untersuchungen und Behandlungen sind unter einem Dach verfügbar. Die Koordination klappt reibungslos, auch mit anderen Ärzten und Ämtern. Leider ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen, wenn mann ohne Voranmeldung kommt.

Weitere Informationen

WeiterempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
42%
18.700
28.08.2019

Weitere Behandlungsgebiete in Köln

Passende Artikel unserer jameda-Kunden

Experten-Ratgeber Zum ThemaBurnout
Experten-Ratgeber Zum ThemaRauchen aufhören
Experten-Ratgeber Zum ThemaBurnout