Gold-Kunde

DankeDr. Derakhshani!

Aktion
Danke sagen

Dr. Derakhshani

Arzt, Urologe

DankeDr. Derakhshani!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
07:30 – 17:30
Di
07:30 – 17:30
Mi
07:30 – 17:30
Do
07:30 – 17:30
Fr
07:30 – 14:00

Adresse

Hohenstaufenring 2850674 Köln

Leistungsübersicht

MRT-gestützte ProstatabiopsieDiagnostik des ProstatakarzinomsBrachytherapieTherapie des Prostatakarzinomspermanente SeedimplantationHDR-AfterloadingLaser-Vaporisation der Prostatano-scalpel Vasektomie

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil. Ich möchte, dass Sie sich bei mir gut aufgehoben fühlen. Hier erhalten Sie einen ersten Einblick in mein Behandlungsspektrum. Es ist mir sehr wichtig, Sie individuell, fachkompetent und in einer angenehmen Atmosphäre zu behandeln.

Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren!

Ihr Dr. med. Pedram Derakshani


Mein Lebenslauf

Studium der Medizin an der Albertus-Magnus-Universität zu KölnPromotion zum Thema “Nachsorge und Spätkomplikationen bei Patienten mit Harnableitung - Kontinente Formen im Vergleich zum leum-Conduit”


Über mich

Ich beschäftige mich seit 1995 klinisch und wissenschaftlich schwerpunktmäßig mit der minimal-invasiven Behandlung des Prostatakarzinoms. Neben der seit 1999 erstmals durchgeführten permanenten Seedimplantation habe ich ebenfalls umfangreiche klinische Erfahrung mit operativen Techniken, der Kryotherapie und dem HDR-Afterloading. Als Autor zahlreicher Publikationen und Kongressbeiträge bin ich national und international anerkannter Brachytherapie-Experte.

Auslandsaufenthalte

  • Yale University, Department of Nephrology, St. Mary´s Hospital, Waterbury, USA
  • Yale University, Department of Infectious Diseases, St. Marys Hospital, Waterbury, USA

Urologische Hospitationen und Forschungsaufenthalte 

  • Department of Radiooncology, University of Cincinnati, USA
  • Urologische Klinik, Allgemeines Krankenhaus Wien
  • Iotek Inc., Minneapolis, USA

New York Prostate Institute, NY, USA

Arzt im Praktikum, Chirurgische Abteilung, Dreifaltigkeitskrankenhaus Wesseling
Assistenzarzt, Urologische Klinik, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
Assistenzarzt, Klinik und Poliklinik für Urologie, Universität zu Köln
Facharzt für Urologie, Klinik und Poliklinik für Urologie, Universität zu Köln
Gründung der Urologischen Abteilung der Kinik am Ring, Köln
Fellow of European Board of Urology (F.E.B.U.).
Gründung des Westdeutschen Prostatazentrums in der Klinik am Ring
Gründung der International Prostate Cancer Group

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Facharzt Urologie Dr. med. Pedram Derakshani


Meine Behandlungsschwerpunkte

Ich freue mich, Ihnen nachfolgend die Behandlungsschwerpunkte aufzulisten, auf die sich mein Team und ich spezialisiert haben. Für Rückfragen sind wir natürlich gerne persönlich oder telefonisch für Sie da.

  • Diagnostik des Prostatakarzinoms

  • Therapie des Prostatakarzinoms

  • Brachytherapie


  • Diagnostik des Prostatakarzinoms

    Ergibt sich aus den Vorsorgeuntersuchungen der Verdacht auf Prostatakrebs, wird zur Absicherung eine Gewebeentnahme erforderlich. Unter Ultraschallkontrolle und nach vorbeugender Gabe eines Antibiotikums werden unter örtlicher Betäubung Gewebeproben aus mehreren Bereichen der Prostata entnommen. Dieses wird von einem erfahrenen Pathologen unter dem Mikroskop untersucht. Anhand des pathologischen Befundes, des PSA-Wertes und des Tastbefundes kann eine genaue Prognose hinsichtlich der lokalen Begrenzung der Krebserkrankung auf die Prostata erfolgen. Bei aggressiven Tumoren (Gleason-Score größer 6) oder hohen PSA-Werten (über 10 ng/ml) geben weitere Untersuchungen Auskunft über mögliche Absiedelungen (Metastasen) außerhalb der Prostata. Zum Einsatz können kommen: Knochenszintigraphie, Computertomographie (CT), Kernspintomographie (MRT), Operative Entfernung von Lymphknoten zur mikroskopischen Untersuchung, Cholin-Positronen-Emissionstomographie (Cholin-PET). Alle Untersuchungen helfen zu entscheiden, ob es sich um eine auf die Prostata begrenzte Erkrankung handelt und eine lokale, auf die Prostata beschränkte Therapie empfohlen werden kann.

  • Therapie des Prostatakarzinoms

    Etwa 60.000 Männer werden in Deutschland jedes Jahr mit der Diagnose Prostatakrebs konfrontiert und stehen vor der schwierigen Aufgabe die „richtige“ Behandlung zu wählen. Ist der Tumor auf die Prostata beschränkt, stehen dem Betroffenen mit der Brachytherapie (inneren Bestrahlung), äußeren Bestrahlung, Operation oder der aktiven Überwachung (Active Surveillance) verschiedene Behandlungsoptionen zur Verfügung.

    Angesichts der aktuellen Studienlage stellt sich allerdings die Frage, ob ein radikaler Behandlungsansatz wie die vollständige Entfernung der Prostata, in jedem Falle gerechtfertigt ist. Unser Ziel ist es daher, eine bestmögliche Heilung bei gleichzeitig geringen Nebenwirkungen zu erreichen. Hierzu eignen sich vor allem minimal-invasive Therapieverfahren wie die innere Bestrahlung (Brachytherapie)

  • Brachytherapie

    Die Therapiemöglichkeiten des Prostatakarzinoms sind in den letzten Jahren entscheidend erweitert worden. Insbesondere in der Strahlentherapie vollzog sich eine wesentliche Entwicklung. Patienten mit Prostatakarzinom im Frühstadium steht mit der Brachytherapie eine neue Form der Behandlung zur Verfügung. Es gibt zwei grundsätzliche Techniken der Brachytherapie: die Seed-Implantation (LDR-Brachytherapie), die Afterloadingtherapie (HDR-Brachytherapie).Die Brachytherapie hat in den USA in den letzten 15 Jahren eine zunehmend breite Anwendung erfahren. Sie hat sich neben der operativen Totalentfernung der Prostata als Standardverfahren etabliert. Die Zahl der Behandlungen mit der Brachytherapie ist in den USA in den letzten sechs Jahren von 5.000 auf fast 80.000 pro Jahr gestiegen.

     

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Unsere urologische Praxis und Belegabteilung

In unserer privatärztlichen urologischen Praxis und Belegabteilung führen wir die Diagnostik und Therapie aller urologischen Krankheitsbilder nach modernen und fortschrittlichen Methoden durch. Neben den Schwerpunkten der Abteilung in der Therapie des Prostatakarzinoms und der gutartigen Prostatavergrößerung werden alle anderen urologischen Erkrankungen behandelt. Hierbei wird nach neuestem medizinischen Stand und unter Einsatz moderner Techniken vor allem auf schonende Therapieformen größter Wert gelegt. Ein hochqualifiziertes Team setzt sich mit Engagement und Kompetenz für Ihre Gesundheit ein. Wir beraten Sie umfassend und gehen auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein. Bitte zögern Sie nicht, uns persönlich anzusprechen! Sie erwarten medizinische Spitzenleistungen. Um das zu garantieren, stehen Ihnen qualifizierte Fachärzte und ein Pflegeteam mit langjähriger Berufserfahrung zur Verfügung. Die Abteilung arbeitet permanent eng mit qualifizierten Kollegen anderer Fachbereiche zusammen. Die Planung der Abteilung richtet sich nach Ihren Bedürfnissen und ermöglicht ein hohes Maß an zeitlicher Zuwendung. Ob Sie zur Vorsorge, wegen unklarer Beschwerden oder einer bekannten Erkrankung kommen - Sie sollen sich gut aufgeklärt, beraten und behandelt fühlen. Im Mittelpunkt stehen Sie als Patient.

Westdeutsches Prostatazentrum Dres. Neubauer und Derakhshani

Meine Kollegen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (33)

Gesamtnote

1,0
1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,9

Entertainment

1,5

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

1,7

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
sehr gute Aufklärung
nimmt sich viel Zeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
15
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 07.04.2020
1,0

Rundum zufriedenstellende Behandlung

Von der Terminvergabe bis zur Voruntersuchung und schließlich der Behandlung nach der OP optimal organisierter Ablauf. Sehr freundliche und kompetente Betreuung.

Bewertung vom 13.03.2020, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Ein sehr guter Urologe

Seit mehr als 6 Jahren werde ich von Herrn Derakhshani sehr gut behandelt. Sehr freundlich, zuvorkommend und nett. Die Beratungen im Verlauf meiner Krankheit waren ausführlich und gut und ich werde auch weiterhin sein Patient bleiben.

Bewertung vom 16.09.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Fachlich hochqualifiziert

Bei diesem Arzt ist man keine Nummer , sondern Mensch

Bewertung vom 15.07.2018
1,0

Sehr freundlich sehr kompetent

Ich habe in der Klinik eine großartige Behandlung erfahren.

Sie ist und bleibt meine Klink für meine urologischen

Belange.

Bewertung vom 11.05.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Professioneller Umgang mit den Patienten

Da ich schon bei einigen Urologen in Behandlung war kann ich für mich sagen, dass ich mich bei Herrn Derakhshani und seinem Team sehr gut aufgehoben fühle. Ich bin froh diesen Wechsel vor Jahren gemacht zu haben auch wenn ich damit eine relativ lange Anreise in Kauf nehmen muss.

Entertainment im Wartezimmer kann ich nicht bewerten weil die Wartezeiten so kurz sind. Ich habe bislang noch nichteinmal die Möglichkeit gehabt einen Artikel zu Ende zu lesen geschweige einen Kaffee zu trinken (;-)).

Weitere Informationen

96%Weiterempfehlung
19.419Profilaufrufe
18.03.2020Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in Köln

Passende Artikel unserer jameda-Kunden