Platin-Kunde
Dr. med. Carsten Braune

Dr. med. Carsten Braune

Arzt, Orthopäde, Orthopäde & Unfallchirurg

weitere Standorte
06173/4717

DankeDr. Braune!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Dr. Braune

Arzt, Orthopäde, Orthopäde & Unfallchirurg

DankeDr. Braune!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 12:30
14:00 – 17:30
Di
08:00 – 12:30
14:00 – 17:30
Mi
08:00 – 12:30
14:00 – 17:30
Do
08:00 – 12:30
14:00 – 17:30
Fr
08:00 – 12:30
14:00 – 17:30

Adresse

Hainstr. 261476 Kronberg

Leistungsübersicht

Arthroskopische ChirurgieRegenerative Arthrose-TherapieImpingement-Syndroms der SchulterRotatorenmanschettenrupturKalkschulterSchultereckgelenkarthroseErkrankungen der langen BizepssehneMeniskusschädigungen des KniegelenksKnorpelschäden aller GelenkeExtrakorporale StoßwellentherapieUltraschalldiagnostik aller GelenkeBiophysikalische RegenerationstherapieIntraartikulare HyaluronsäureinjektionenPeritendinöse HyaluronsäurebehandlungAkupunkturbehandlungElektrophysikalische BehandlungenUltrasonographische BehandlungenAusführliche RöntgendiagnostikArthroseMuskelzerrungen und Muskelverkürzungen

Weiterbildungen

  • Spez. Orthopädische Chirurgie

  • Sportmedizin

Bilder

Herzlich willkommen

Schmerzzustände, funktionelle Beschwerden und Erkrankungen am Stütz- und Bewegungsapparat treten in vielen Schweregraden und Verläufen auf. Beim Sport oder einer unglücklichen Bewegung können sie akut entstehen – oder sie sind beim Patienten längst chronisch geworden. Für den Fall, dass Sie sich die hoch qualifizierte medizinische Unterstützung bei einem orthopädischen Leiden wünschen, sind wir in der Spezialfacharztpraxis für Gelenkerkrankungen und Orthopädie von Dr. med. Carsten Braune in Kronberg  im Taunus für Sie da. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass wir bereits seit vielen Jahren einen sehr großen Fokus auf den chirurgisch-operativen Schwerpunkt für die Behandlung des Schultergelenks und des Kniegelenks legen.

 Dr. med. Carsten Braune ist ausgebildeter orthopädischer Chirurg und ein von der deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA) zertifizierter Spezialist für arthroskopische Gelenkchirurgie. Neben seinen Facharztbezeichnungen für Orthopädie/Orthopädie und Unfallchirurgie hat er insbesondere die Weiterbildung der speziellen Orthopädischen Chirurgie erlangt. Damit besitzt er die Qualifizierung für die operative Behandlung des gesamten Bewegungsapparats mit Fokussierungen auf Schulter, Ellenbogen, Hüfte, Knie- und Sprunggelenk. In unserer zertifizierten und mit modernster Technik ausgerüsteten Praxis können Sie neben der umfassenden Diagnostik und der eingehenden Untersuchung eine verständliche Beratung, die ganzheitliche Therapieplanung und die Umsetzung Ihrer Therapie einschließlich der nötigen Nachsorge erhalten. Sollte eine orthopädische Operation unumgänglich werden, steht dafür die LILIUM KLINIK in Wiesbaden-Nordenstadt bereit. In dieser topmodernen Privatklinik ist Dr. med. Carsten Braune als Belegarzt tätig und kann seinen Patienten damit die perfekte Kombination aus medizinischer Exzellenz, hervorragender Behandlung, persönlicher Betreuung und hohem Klinikkomfort bieten. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns mit Ihrem gesundheitlichen Anliegen kontaktieren und stehen jederzeit gerne für Ihre Fragen bereit.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. Carsten Braune


Meine Behandlungsschwerpunkte

Als Orthopäde auch im Schwerpunkt der orthopädischen Chirurgie sowie insbesondere als Schulter-Knie-Spezialist kann Dr. med. Carsten Braune hohe Erfahrungswerte vorweisen. Diese weit gefächerte Kompetenz hat er sich in seiner über 20-jährigen Tätigkeit vor allem auch im unfallchirurgischen und sportorthopädischen Schwerpunkt erworben. Dabei stehen mehrere fachliche Fokussierungen im Vordergrund:

  • Arthroskopische Chirurgie des Schultergelenks

  • Arthroskopische Chirurgie des Kniegelenks

  • Regenerative Arthrose-Therapie


  • Arthroskopische Chirurgie des Schultergelenks

    Im Rahmen seiner umfassenden fachärztlichen Ausbildung war Dr. med. Carsten Braune im Jahr 1997 im Zentrum für Schulter- und Ellenbogenchirurgie der ATOS Klinik Heidelberg tätig. Durch diese vielschichtige operative Arbeit wurde sein besonderes Interesse für die Diagnostik, Behandlung und chirurgische Versorgung bei Schmerzzuständen, funktionellen Beschwerden, Verletzungen und Erkrankungen des Schultergelenks geweckt. Seit dieser Zeit hat Dr. Braune die Faszination für dieses Gelenk und seine besonderen Anforderungen nicht mehr losgelassen. Kontinuierlich hat er sich mit konventionellen und chirurgischen Therapien bei Schultererkrankungen beschäftigt und ist damit heute in seiner Praxis ein besonders erfahrener Schulterspezialist. Als aktives Mitglied der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE) setzt er sich ebenso ein wie als Autor von international gelisteten Publikationen zum Thema Schulter und als Teilnehmer an nationalen und internationalen Kongressen. Sie sorgen dafür, dass er seinen Patienten immer ein fachärztliches Wissen auf dem aktuellsten Stand anbieten kann. Ausgehend davon widmet er sich dem gesamten therapeutischen Spektrum, in dem die arthroskopische Chirurgie des Schultergelenks eine zentrale Rolle spielt.

  • Arthroskopische Chirurgie des Kniegelenks

    Die arthroskopische Chirurgie bzw. das Durchführen einer Gelenkspiegelung, auf die wir im vorhergehenden Abschnitt bereits zu sprechen kamen, wird in der Umgangssprache als Schlüsselloch-Chirurgie bezeichnet. Dieser Begriff gibt deutlich wider, worin ihre großen Vorteile für Patienten liegen. Denn dank dieser hoch entwickelten und ständig weiter verfeinerten OP-Technik ist es längst nicht mehr nötig, ein Gelenk mit chirurgischen Schnitten zu eröffnen, um hineinzusehen und konkrete Therapieschritte im Gelenkraum vorzunehmen. Beim Schlüsselloch-Verfahren genügen kleine punktförmige Einstiche seitlich am Gelenk, um winzig kleine Instrumente einschließlich einer Lichtquelle und einer Mikrokamera direkt in das Gelenk einzuführen. Damit kann Dr. med. Carsten Braune nicht nur diagnostische Leistungen erbringen, sondern beim gleichen Termin auch therapeutische Behandlungsschritte ausführen. Diese für den Patienten sehr schonende Form der Behandlung hat er vor vielen Jahren im Department of Orthopaedic Surgery in Pittsburgh/USA bei Professor Fu gelernt, der hierfür ein sehr wichtiger internationaler Vorreiter war.

  • Regenerative Arthrose-Therapie

    Intakte Knorpelflächen sind in allen Gelenken des menschlichen Körpers eine Grundvoraussetzung dafür, dass die hier aufeinandertreffenden Knochenenden gegeneinander gedämpft und gepuffert werden. Liegt aus unterschiedlichsten Gründen eine Abnutzung, ein Verschleiß oder eine degenerative Veränderung des Gelenkknorpels vor, beginnen die Knochen bei Bewegung und Belastung mehr oder weniger stark aneinander zu reiben. Das ist für betroffene Patienten mit Schmerzen sowie Verlusten bei der Beweglichkeit und Belastbarkeit verbunden. Als Bezeichnung für entsprechende krankhafte Veränderungen am Gelenkknorpel wird in der Medizin das Fachwort Arthrose verwendet. Abhängig davon, wo eine Arthrose entstanden ist und in welchem Schweregrad sie sich manifestiert, stehen in der modernen Orthopädie neben medikamentösen, physiotherapeutischen und anderen konservativen Methoden auch regenerative Behandlungsformen bereit. Ihr Ziel liegt darin, den Körper zur natürlichen Regeneration von geschädigtem und verschlissenem Gelenkknorpel anzuregen. Dabei gibt es die Möglichkeit, neben Nahrungsergänzungsmitteln auch eine Visco-Supplementation mit Hyaluronsäure zu wählen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Weitere Informationen


Mein weiteres Leistungsspektrum

Gerne geben wir Ihnen in diesem Kapitel unseres Praxisprofils zusätzliche Informationen über die Bandbreite unseres Leistungsspektrums und ausgewählte Therapiebereiche, die Dr. med. Carsten Braune als langjähriger Spezialist vertritt.

  • Arthroskopische Operationen des Schultergelenks

  • Arthroskopische Operationen des Kniegelenks

  • Behandlung des Impingement-Syndroms der Schulter

  • Behandlung der Rotatorenmanschettenruptur an der Schulter


  • Arthroskopische Operationen des Schultergelenks

    Grundsätzlich können sich Patienten mit allen denkbaren Schmerzzuständen, Verletzungen, Veränderungen und Erkrankungen am Schultergelenk an uns wenden. Nach der sorgfältigen diagnostischen Abklärung schöpfen wir im ersten Schritt immer mögliche konservative Verfahren aus, bevor die Option einer chirurgischen Versorgung in Betracht gezogen wird. Sollte sich der operative Eingriff in Ihrem Fall als beste Möglichkeit zur Wiederherstellung von Schmerzfreiheit, Beweglichkeit und Belastbarkeit an der Schulter eignen, werden wir der arthroskopischen OP den Vorzug geben. Denn damit ist in der Regel ein sehr viel höheres Maß an Schonung und schneller Wiederherstellung verbunden.

  • Arthroskopische Operationen des Kniegelenks

    Was für das Behandeln von Schultererkrankungen gilt, das lösen wir selbstverständlich auch ein, wenn Sie von akuten oder chronischen Knieschmerzen bzw. von einem unfallbedingten, beim Sport entstandenen oder durch Krankheit hervorgerufenen Schaden am Knie betroffen sind. Zu den häufig vorkommenden Krankheitsbildern in diesem Schwerpunkt zählt neben Verletzungen an Bändern und Sehnen vor allem die Abnutzung des Knorpelbelags am Kniegelenk, die man in der Medizin als Gonarthrose bezeichnet. Dr. med. Carsten Braune beherrscht ein weites Spektrum chirurgischer Versorgungen, wobei er auch hier den Fokus auf arthroskopische Maßnahmen legt. Beispiele für Knieoperationen, auf die er sich seit vielen Jahren spezialisiert, sind Knorpelersatzverfahren bei Knorpelschäden (Chondroplastiken), die Beseitigung von freien Gelenkkörpern am Knie, das Versorgen von Verletzungen des Innen- und Außenmeniskus (Meniskopathie) sowie Korrekturen an der Kniescheibe z. B. bei Femoropatellarer Dysplasie.

  • Behandlung des Impingement-Syndroms der Schulter

    Bei Patienten mit diesem Krankheitsbild liegt oft eine genetisch bedingte Veränderung im oberen Bereich des Schultergelenks vor. Das Impingement-Syndrom kann aber auch unfallbedingt oder durch jahrzehntelange Abnutzung entstehen. Dabei hat das Schulterfach eine hakenförmige Struktur angenommen, die wiederum der Auslöser dafür ist, dass der Raum zwischen der oberarmkopfüberdachenden Muskelmanschette und dem knöchernen Schulterdach (Subakromialraum) eingeengt wird. Um den Gleitraum von Sehnenplatte und Schleimbeutel unter dem Schulterdach zu erweitern, kann man abhängig vom individuellen Befund des Patienten entweder die Gelenkspiegelung bzw. die Arthroskopie oder die minimalinvasive chirurgische Erweiterung des subakromialen Raumes wählen.

  • Behandlung der Rotatorenmanschettenruptur an der Schulter

    Die sogenannte Rotatorenmanschette sitzt im Bereich des Schulterdaches und ist von größter Bedeutung für die Kraftentfaltung am Schultergelenk, vor allem für das Ausführen von Überkopfarbeiten. Hier wirken insgesamt vier Sehnen zusammen, deren wichtigste und am häufigsten von Verletzungen betroffene die Supraspinatussehne ist. Durch einen Unfall, eine Sportverletzung oder auch infolge langjähriger Abnutzung kann es zu einer Ruptur der Rotatorenmanschette kommen. Bei der Behandlung dieses Schulterleidens steht die operative Rekonstruktion der Sehnenfunktion im Mittelpunkt, um möglichst schnell wieder mehr Kraft und Beweglichkeit im Schultergelenk herzustellen. Dafür rekonstruiert Dr. med. Carsten Braune den geschädigten Sehnenansatz mit Fadenankern aus Titan und befestigt die Sehne erneut so am Knochen, dass sie wieder vollständig einheilen kann.

  • Behandlung der Kalkschulter

    Im Bereich der Sehnenplatte bzw. der Muskelmanschette, die den Oberarmkopf als Teil des Schultergelenks überdacht, können sich Kalkablagerungen bilden. Das entsprechende medizinische Fachwort für solche Veränderungen lautet Tendinosis calcarea. Zu den charakteristischen Symptomen dieses oft auch einfach als Kalkschulter bezeichneten Krankheitsbildes gehören dumpfer Druckschmerz und der komplette Bewegungsverlust im Schultergelenk, nachdem das entstandene Kalkdepot in den angrenzenden Schleimbeutel durchgebrochen ist. Um dieser belastenden Schultererkrankung therapeutisch zu begegnen, kann man für die Entfernung des Kalkdepots eine Extrakorporale Stoßwellentherapie wählen – oder auch die operative Entfernung erwägen.

  • Behandlung der Schultereckgelenkarthrose

    Über das sogenannte Schultereckgelenk ist der Arm mit dem Brustbein und damit letztlich mit dem Brustkorb verbunden. Dieses Gelenk ist von einer enormen Bedeutung für den flexiblen und in viele Richtungen möglichen Bewegungsradius der Arme. Aus diesem Grund unterliegt gerade das Schultereckgelenk einer überdurchschnittlich hohen mechanischen Beanspruchung, was bei nicht wenigen Menschen im Lauf der Jahre zur Abnutzung und einem schmerzhaften Gelenkverschleiß führt. Daneben kann natürlich auch das Schultereckgelenk bei einem Unfall, einem Sportunfall oder bei falschen Körperbewegungen in Mitleidenschaft gezogen werden. Als Schulterspezialist mit langer und fokussierter Operationserfahrung für unterschiedlichste Schulterprobleme steht Ihnen Dr. med. Carsten Braune auch hier zu Verfügung, wobei zunächst alle Erfolg versprechenden konservativen Methoden angewandt werden.

  • Behandlung von Erkrankungen der langen Bizepssehne

    Die lange Bizepssehne hat ihren Ansatz direkt in der Pfanne des Schultergelenks. Von hier verläuft sie durch eine Rinne zwischen dem großen und kleinen Höcker des Oberarmkopfes in die Innenseite des Oberarms, wo sie in die Oberarmmuskulatur übergeht. Speziell bei beruflich oder sportlich stark beanspruchten Menschen kann diese Sehne von einer Zerrung, Überdehnung, einem Anriss oder einem Verschleiß mit entzündlichen Reaktionen betroffen sein. Auch bei Stürzen oder beim Auskugeln der Schulter wird gerade die lange Bizepssehne oft erheblich verletzt. In unserer Praxis sind wir für Patienten da, die an gesundheitlichen Schwierigkeiten mit der langen Bizepssehne leiden. Zu den wichtigsten Behandlungsansätzen gehört neben der Tenodese der sogenannte SLAP-Repair. Dieses Verfahren eignet sich vorrangig für junge und sportlich sehr aktive Menschen und zielt darauf ab, den Bizepssehnenanker mit Hilfe von Fadenankern an der Gelenkpfanne zu refixieren, um Schulter und Arm auf diesem Weg wieder schmerzfrei und beweglich zu machen.

  • Behandlung von Meniskusschädigungen des Kniegelenks

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier

  • Behandlung von Knorpelschäden aller Gelenke

  • Fokussierte Extrakorporale Stoßwellentherapie

    für Fersensporn, Tennisellenbogen und Kalkschulter

  • Ultraschalldiagnostik aller Gelenke und des gesamten Bewegungsapparats

  • Biophysikalische Regenerationstherapie des Bewegungsapparats und der Gelenke

    mit pulsierender Magnetfeldtherapie

  • Intraartikulare Hyaluronsäureinjektionen bei Arthrose

  • Peritendinöse Hyaluronsäurebehandlung bei Sehnenentzündungen oder -schädigungen

  • Akupunkturbehandlung bei akuten Schmerzzuständen

  • Elektrophysikalische und ultrasonographische Behandlungen

    bei Muskelzerrungen, Sehnenscheidenentzündungen oder Muskelverkürzungen

  • Ausführliche Röntgendiagnostik des gesamten Bewegungsapparats

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Homepage


Warum zu mir?

Mit Dr. med. Carsten Braune steht Ihnen in unserer Spezialfacharztpraxis der qualifizierte, langjährige Spezialist für Gelenkerkrankungen und Orthopädie zur Verfügung. Er ist nicht nur ein ausgebildeter orthopädischer Chirurg, sondern auch ein durch die deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA) zertifizierter Spezialist im Schwerpunkt der arthroskopischen Gelenkchirurgie.

Seine ganz besonderen fachärztlichen Spezialisierungen konzentrieren sich auf diagnostische Leistungen, Untersuchungen und Behandlungspläne für Schulter und Knie. Hierfür hat er sich in seiner mehr als 20-jährigen klinischen und praktischen Tätigkeit den umfassenden Erfahrungsschatz erworben, der sich auf konservative Behandlungsansätze genauso bezieht wie auf das Durchführen von Gelenkspiegelungen mit den Methoden der modernen Arthroskopie sowie auf noch weitergehende orthopädische Operationen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
dr-braune.net


Meine Praxis und mein Team

Die Spezialfacharztpraxis für Gelenkerkrankungen und Orthopädie von Dr. med. Carsten Braune finden Sie unter der Adresse Hainstraße 2 in Kronberg. Seit Jahren haben wir uns von diesem gut erreichbaren Praxisstandort aus einen renommierten Namen in der gesamten Region Hochtaunuskreis und weit darüber hinaus gemacht.

  • DIN ISO 9001 Zertifizierung

    Bei uns sind Sie in qualifizierten Händen, wenn Sie sich fachlich und dazu menschlich einfühlsam und patientenorientiert behandeln lassen möchten. In der topmodern ausgerüsteten sowie komplett nach DIN ISO 9001 zertifizierten Praxis steht Ihnen zusammen mit dem ärztlichen Leiter ein Team aus hervorragend ausgebildeten und sympathischen Assistenzen zur Verfügung. Wir bieten unseren Patienten neben schönen und ansprechenden Räumen ein modernes CRM, das jederzeit Ihre komfortable Online-Terminvereinbarung möglich macht und mit E-Mail-Recall dafür sorgt, dass Sie bestens informiert sind.

  • FOCUS Empfehlungssiegel

    Für die Jahre 2017 und 2018 hat unsere Praxis das begehrte Empfehlungssiegel der Zeitschrift FOCUS erhalten. Damit werden überdurchschnittlich qualifizierte Fachärzte und Facharztpraxen der Region ausgezeichnet, die sich durch einen besonders hohen medizinischen, patientenfreundlichen und serviceorientierten Ansatz hervortun. Die zweifache Verleihung des Siegels freut uns sehr und ist für das gesamte Praxisteam ein wertvoller Ansporn, zum Wohl der Patienten noch mehr zu leisten.

  • Expertennetzwerk

    Von seiner Praxis aus hat Dr. med. Carsten Braune eine weites Netzwerk mit weiteren ärztlichen Spezialisten und zusätzlichen Therapiepartnern geknüpft. Damit ist er in der Lage, Patienten auch im Rahmen interdisziplinärer Behandlungspläne professionell abgestimmt zu betreuen. Wenn es erforderlich wird, lassen sich in kürzester Zeit weitere Experten einbinden, um Schmerzfreiheit, Beweglichkeit,  Belastbarkeit und Lebensqualität für Patienten wiederherzustellen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Der Gründer und medizinische Leiter unserer Spezialfacharztpraxis für Gelenkerkrankungen und Orthopädie absolvierte seine orthopädisch-chirurgische Ausbildung an den Universitätskliniken Tübingen, Hannover und Frankfurt am Main. Im Rahmen seiner umfassenden fachärztlichen Qualifizierung war er auch an der ATOS-Klinik in Heidelberg tätig und konnte sich an dieser namhaften Einrichtung eine sehr weit gefächerte Expertise für unterschiedlichste operative Eingriffe bei orthopädischen Leiden erwerben.

Um seinen operativen Schwerpunkt weiter zu spezialisieren, ging Dr. med. Carsten Braune im Jahr 2004 für ein Fellowship in Sports Medicine and Shoulder Surgery am Department of Orthopaedic Surgery der University of Pittsburgh in die USA. Dafür war er im Vorfeld als besonders begabter Stipendiat der deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie ausgewählt worden.

jameda Siegel

Dr. Braune gehört in dieser Kategorie zu den TOP5

Orthopäden

in Kronberg im Taunus • 01/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (207)

Gesamtnote

1,3
1,3

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,3

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,2

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,4

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,4

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,6

Entertainment

1,7

alternative Heilmethoden

1,8

Kinderfreundlichkeit

1,5

Barrierefreiheit

1,6

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

1,9

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

sehr gute Aufklärung
sehr gute Betreuung

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
74
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
2
Note 5
2
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 11.05.2020

Diese Bewertung ist aktuell nicht online.

Dr. Braune hat uns die Bewertung gemeldet, da er sie für rechtswidrig hält. Aus diesem Grund wird die Bewertung derzeit von jameda überprüft. Zumindest bis zum Abschluss der Prüfung ist die Bewertung offline.

Bewertung vom 20.04.2020
1,2

Kompetenter Arztich bin nach beiden Schulter Operationen sehr zufrieden. Ich kan

Ich bin nach beiden Schulter Operationen sehr zufrieden, mit Herrn Dr braune. Ich kann ihn nur weiterempfehlen.

Bewertung vom 02.03.2020
1,0

Kompetenter Arzt

Personal sehr freundlich und hilfsbereit bei der op

Herr Dr Braune versteht sein Handwerk

Kan nur jeder empfehlen Wer Probleme mit der Schulter hat zum Dr.Braune

Bewertung vom 10.02.2020, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Kniebeschwerden sind weg

Kann Dr. Braune und sein Team nur weiter empfehlen, die OP in Wiesbaden-Nordenstadt ist sehr gut verlaufen. Keine Beschwerden mehr im Knie absolut Top, auch die Wartezeiten zum OP Termin, die OP Besprechung, die Nachsorge alles besten. Kann Dr. und sein Team nur weiter empfehlen.

Bewertung vom 04.01.2020
1,0

Sehr kompetenter Arzt

Ich hatte am 5.12.2019 eine Schulter OP. Ich wurde sehr gut informiert und gut beraten. Ob in der Praxis oder nach der OP. Alle waren nett, freundlich und hilfsbereit. Ich werde diesen Arzt jederzeit weiterempfehlen,

Weitere Informationen

89%Weiterempfehlung
46.815Profilaufrufe
24.02.2020Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in Kronberg

  • Weitere Städte
    • Bad Hersfeld
    • Bad Homburg
    • Bad Nauheim
    • Bad Vilbel
    • Baunatal
    • Bensheim
    • Butzbach
    • Dietzenbach
    • Dreieich
    • Friedberg (Hessen)
    • Friedrichsdorf
    • Fulda
    • Gießen
    • Griesheim
    • Hanau
    • Hattersheim am Main
    • Heppenheim
    • Hofheim
    • Kelkheim (Taunus)
    • Lampertheim
    • Langen
    • Limburg
    • Maintal
    • Marburg
    • Mörfelden-Walldorf
    • Mühlheim am Main
    • Neu-Isenburg
    • Oberursel (Taunus)
    • Pfungstadt
    • Rodgau
    • Rödermark
    • Rüsselsheim
    • Taunusstein
    • Viernheim
    • Wetzlar
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken

Passende Artikel unserer jameda-Kunden