Praxis

Praxis Dr. med Lina Keller Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Friedrichstr. 53, Ettenheim

Dr. med. Lina Keller bietet an diesem Standort über jameda keine Online-Terminbuchung an

Heutige Sprechzeiten:
08:00 - 13:00
14:00 - 17:30
Alle Sprechzeiten anzeigen
Akzeptierte Versicherungen

Gesetzlich versichert

Privat versichert



Es wurden keine Informationen zu Leistungen hinterlegt

Leistungen

Keine Informationen über Leistungen und Kosten

Auf diesem Profil wurden noch keine Informationen über Leistungen hinzugefügt.

Sind Sie Dr. med. Lina Keller?

Arzt-Info

Hinterlegen Sie kostenlos ein Portraitbild, Ihre Sprechzeiten und Leistungen. Dadurch werden Sie besser gefunden. Lassen Sie sich außerdem bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Patienten-Feedbacks per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden

Über mich

jameda Siegel

  • Top 20
    Juni 2022

14 Bewertungen

Gesamteindruck

Alle Patientenerfahrungen sind wichtig, daher haben Ärzt:innen und Heilberufler:innen keinen Einfluss darauf, Bewertungen zu ändern oder löschen zu lassen. Mehr erfahren

Standort: Praxis Dr. med Lina Keller Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie Andere

Durch meine längere Behandlungszeit und einen Reha-Aufenthalt habe ich ein paar Psychiater kennengelernt. Frau Keller ist mir unter dieser Auswahl die unangenehmste. Sie scheint ausschließlich daran interessiert zu sein, ihre Buchempfehlungen, Internetvideos oder sonstige Therapien welche man selbst Zuhause durchführen soll anzubieten. Es scheint als würde sie je Vermittlung eine Provision erhalten. Der Mensch an sich scheint ihr egal zu sein. Ich bin froh mich aktuell in keinem schlechten Zustand zu befinden, ansonsten sehe ich in Zusammenarbeit mit dieser Ärztin schwarz. Denn ein ernstes, tieferes Gespräch ist nicht möglich. Es fehlt an vermittelter Sicherheit, weshalb ich mich ihr gegenüber niemals öffnen kann und somit mein wahres Befinden bei ihr nie zum Vorschein kommen wird. Ihre Vorgängerin war ein Paradebeispiel von Ärztin. Sie gab einem ein gutes Gefühl, man wusste die Praxis ist ein Safespace und man wird ernst genommen und verstanden. Das alles ging nun leider verloren.

Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

Standort: Praxis Dr. med Lina Keller Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie Andere

Ich bin mit ihr, ihrem Einfühlungsvermögen, ihrer Kompetenz und ihrem hang zu einfachen Lösungen sehr zufrieden. Bevor irgendetwas verschrieben wird, wird erst alternatives versucht. Sie ist verständnisvoll und nimmt die Menschen ernst. Ist nicht abgehoben und Patienten sind nicht nur eine Nummer. Ich hatte nie eine bessere Psychiaterin. Obwohl der Weg nach Ettenheim jetzt 50 km weiter für mich ist,weil sie ihre eigene Praxis dort öffnete, ist der Weg es wert!
Ich bin dankbar dafür dass diese wunderbare Frau Ärztin wurde.

Standort: Praxis Dr. med Lina Keller Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Ich bin bei Dr. Keller schon längere Zeit in Behandlung und sehr froh eine Ärztin gefunden zu haben, die meine Anliegen ernst nimmt und mit mir gemeinsam daran arbeitet. Nachdem sich meine Depression zunehmend verschlechterte und ich mit anderen Ärzten keine guten Erfahrungen gemacht habe, war ich etwas abgeschreckt von Besuchen beim Psychiater (was meinem psychischen Zustand keinen Gefallen getan hat). Auf Empfehlung eines Bekannten vereinbarte ich einen Termin bei Dr. Keller.
Sie ist eine sehr warmherzige und empathische Ärztin, der das Wohl Ihrer Patienten am Herzen liegt. Sie hat sich viel Zeit genommen, um meine Situation anzuhören und sie hat auch sehr ausführlich und nachvollziehbar erklärt, wie ich meine gesundheitlichen Probleme in den Griff bekommen kann. Im Laufe der Zeit und nach einigen Terminen fühle ich mich immer weniger auf Medikamente angewiesen und mir geht es zunehmend besser. Ich fühle mich sehr gut aufgehoben und schätze das Verhältnis zu Dr. Keller sehr.

Sehr warmherzige und empathische Ärztin • Alter: unter 30 • Versicherung: gesetzlich versichert

Erforderliches Feedback
Therapieerfolg
Engagement
Vertrauensverhältnis
Freundlichkeit
Diskretion
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Barrierefreiheit
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Öffentliche Erreichbarkeit

Standort: Praxis Dr. med Lina Keller Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Nachdem ich einen starken Rückfall meiner Panikattacken einhergehend mit einer ausgeprägten und nicht alltagstauglichen Zwangserkrankung erlitt, erhielt ich ohne bereits Patient zu sein einen zeitnahen Termin. Frau Keller und ihre med. Fachangestellte sind ein super Team. Sehr freundlich und überaus bemüht. Frau Keller veranlasste weitere körperliche Untersuchungen (wie z.B. Schädel-MRT). So umfangreich kenne ich keine psychiatrischen Untersuchungen. Termine erhalte ich zeitnah und regelmäßig.

Gute und schnelle Hilfe • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Therapieerfolg
Engagement
Vertrauensverhältnis
Freundlichkeit
Diskretion
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten

Standort: Praxis Dr. med Lina Keller Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Ich wurde von meinem Hausarzt mit Verdacht auf schwere Depressionen zum Psychologen überwiesen worden.
Bei uns in der Gegend gibt es leider nicht so Viele, die auch Termine frei hätten.
Welch ein Glück, Dr. Keller hatte relativ schnell einen Termin frei. Das hätte mich schon stutzig machen müssen. Ich konnte den Termin frei wählen.

Nach einer Stunde Wartezeit, 5 Minuten im Behandlungsraum. Ich bekomme einen Fragebogen, den ich daheim ausfüllen soll, in die hand gedrückt und ein Rezept.
Ich soll den Fragebogen in 6 Wochen zum nächsten Termin mitbringen.

Tabletten habe ich genommen, ich wurde davon richtig müde und abgeschlagen. Den Zettel habe ich ausgefüllt und das nächste Mal mitgebracht. Ich bin wieder nur 5 Minuten bei ihr drin. Ich verlasse die Praxis mit einem neuen Rezept und einem neuen Termin in 8 Wochen.

Das Ergebnis bekomme ich dann mit einem Schreiben für meinen Hausarzt und einem neuen Rezept beim nächsten Termin in 8 Wochen mitgeteilt. Mich wurmt es, denn ich fahre jedes mal für 5 Minuten in der Gegend rum und muss mindestens 10 Minuten nach einem Parkplatz suchen.

Mein Hausarzt fragt mich ganz erstaunt seit wann ich Kettenraucher bin, sieht, riecht und hört man gar nichts bei Untersuchungen. Ich habe noch nie geraucht, laut dem Bericht von Dr. Keller allerdings schon.

Eine Bekannte hat mir ähnliches über Dr. Keller Therapien in Kehl erzählt. Hätte meine Bekannte gewusst, dass ich zum Psychologen muss, hätte sie ein gutes Wort bei ihrem jetzigen eingelegt, so dass ich nicht die gleiche Erfahrung bei Dr. Keller hätte machen müssen.

Dr. Keller kennt ihre Patienten nicht und hat aber auch kein Interesse daran, sie kennenzulernen oder richtig zu behandeln. Ein neues Rezept war jedes Mal wichtiger.

Der Patientenschutz ist allerdings so gut, dass falls man anruft, die Sprechstundenhilfe nicht weiß wer man ist. Das ist doch super Datenschutz. Dafür gibt es von mir eine 1.

Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

"Hier ein neues Rezept" • Alter: unter 30 • Versicherung: gesetzlich versichert

Erforderliches Feedback
Therapieerfolg
Engagement
Vertrauensverhältnis
Freundlichkeit
Diskretion
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Barrierefreiheit
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten
Öffentliche Erreichbarkeit

Standort: Praxis Dr. med Lina Keller Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Vorweg kurze Anmerkung:

Frau Keller ist eine Psychiaterin, Ärztin und Psychiotherpeutin. Letzteres praktiziert sie allerdings "nicht". Bei einem Arzt ist es unüblich, dass die Gespräche mehr als 10-15 Minuten dauern! Dies sorgt häufiger für Verwirrung! Wer eine klassiches Psychio(THERAPEUTIN) sucht ist bei Fr. Dr. Keller am falschen Platz ;)

Ende 2019 bin ich in einen totalen Burnout/Depression gerutscht. Mein damaliger Psychiater hat immer weiter und neue Medikamente an mir ausversucht. Es wurde allerdings nicht besser. Ich bin immer weiter abgerutscht und es kamen immer mehr Beschwerden hinzu. 15kg Gewichtszunahme innerhalb von zwei Monaten. Unterleibsschmerzen, kompletter Libidoverlust, Panikattacken um nur wenige Symptome zu nennen. Daher entschied ich mich eine neuen Ärztin aufzusuchen und bin zum Glück bei Fr. Dr. Keller gelandet.
Fr. Keller hat sich im Erstgespräch sehr viel Zeit genommen und hat sich meine leidensgeschichte angehört. Sie hat mir mehrere Bücher empfohlen. Erklärt woher meine Schmerzen kommen und mir die sogenannte Pohltherapie empfohlen. Pohltherapie ist ein interessanter körpertherapeutischer Ansatz um psychische und physisches Beschwerden zu therapien.
Frau Keller hat mich ebenso bestärkt die Medikamentation komplett heruntzerzufahren und ich soll anfangen an mir und meinem Körper zu arbeiten. Bereits nach zwei Monaten konnte ich ein Leben ohne Medikamente führen und meine Baustellen wurden immer weniger.
In der Zwischenzeit ist ein Jahr vergangen seit ich bei Fr. Dr. Keller in Behandlung bin und ich nehme ebensolang keinerlei Medikamente ein.
Man muss sich darauf einlassen wollen und können. Und den Mut haben gegen den Strom zu schwimmen und andere Alternativen auszuprobieren. Die Medikamente sind sicherlich bei einigen Patient*innen wichtig und richtig. Ich habe sie über 7 Jahre genommen und habe mich immer nur im Kreis gedreht und bin nicht weiter gekommen!

Vielen Dank Frau Keller für Ihr offenes Ohr und Ihren zuspruch und Mut!

Tolle Ärztin, welche alternative Ansätze mitverfolgt. • Alter: unter 30 • Versicherung: gesetzlich versichert

Erforderliches Feedback
Therapieerfolg
Engagement
Vertrauensverhältnis
Freundlichkeit
Diskretion
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Kinderfreundlichkeit
Barrierefreiheit
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten
Öffentliche Erreichbarkeit

Standort: Praxis Dr. med Lina Keller Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Nach einem Umzug habe ich es dort versucht, da mein Hausarzt mir einen schnellen Platz vermittelt hatte. Ich bin aber im Vergleich zu meinem vorherigen Therapeut absolut enttäuscht.

1. Eine Stunde Wartezeit für einen max. 15min Termin (meistens nur 10min) im vollen Warteraum alle 6 Wochen, was soll das schon bringen?
2. In 6 Monaten hat sie mir immer die drei gleichen Fragen gestellt und 3 Zettel ausfüllen lassen und mir dann geraten ich solle mir jemanden andren suchen, da sie mir nicht helfen können ,wenn ich nicht auf sie hören würde ...

3. Sie nie ein Versuch unternommen die Ursachen meiner Erkrankung zu erfragen oder ergründen.
4. Den einzigen Ratschlag (jeden Tag Spazieren zu gehen) war das einzige, was je von ihr kam.

Sie ist selbst total unsicher, offensichtlich immer übernächtig und hat selbst eine Vielzahlt medikamente am PC stehen. Ich galube sie bräuchte selbst Hilfe statt zu versuchen anderen zu helfen.
Ich fahre nun jede Woche 60km zu meinem vorherigen Therapeut der hat sich erst mal 2std Zeit genommen, um alles zu erklären, und hat mich sofort wieder positiv stimmen können.

Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

ist mit sich selbst total überfordert. • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Therapieerfolg
Engagement
Vertrauensverhältnis
Freundlichkeit
Diskretion
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Telefonische Erreichbarkeit

Standort: Praxis Dr. med Lina Keller Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Eine der wenigen Ärzte/innen, die sich nicht zu schade sind, bei scheinbar unerklärlichen Beschwerden auch die Möglichkeit anderer Ursachen mit einzubeziehen - wie in meinem Fall massive Gewebeverspannungen - und entsprechend an Kollegen aus anderen Fachgebieten (wie bspw. der Pohltherapie) zu überweisen, was mir sehr geholfen hat. Mein Vertrauen und meine Loyalität zu Frau Dr. Keller ist dadurch gestiegen! Ich wünschte, auch andere Ärzte hätten dieses Vertrauen, dass der Blick über den Tellerrand nicht zu Abwanderung, sondern mehr Zufriedenheit bei Patienten und damit auch Bindung dieser Patienten führt. Danke Frau Dr. Keller!

Blickt über den Tellerrand • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: privat versichert

Erforderliches Feedback
Therapieerfolg
Engagement
Vertrauensverhältnis
Freundlichkeit
Diskretion
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Kinderfreundlichkeit
Barrierefreiheit
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten
Öffentliche Erreichbarkeit

Standort: Praxis Dr. med Lina Keller Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Bin super zufrieden, sie gefunden zu haben.
Nimmt sich Zeit und hört aufmerksam zu.
Und ihre Mitarbeiterin ist ebenfalls spitze

Sehr einfühlsame und kompetente Ärztin • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Therapieerfolg
Engagement
Vertrauensverhältnis
Freundlichkeit
Diskretion
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Barrierefreiheit
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten
Öffentliche Erreichbarkeit

Standort: Praxis Dr. med Lina Keller Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Ich bin mit ihr sehr zufrieden, empfehle alllen meinen Freunden und Kollegen

Erfahrene und gut zuhörende Ärztin • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Therapieerfolg
Engagement
Vertrauensverhältnis
Freundlichkeit
Diskretion
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Kinderfreundlichkeit
Barrierefreiheit
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten

Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut

Häufig gestellte Fragen