Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde
Prof. Dr. med. dent. Robert Nölken M.Sc.

Prof. Dr. med. dent. Robert Nölken M.Sc.

Zahnarzt, Implantologie, Oralchirurgie, Parodontologie

Termin vereinbaren
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Prof. Dr. Nölken M.Sc.

Zahnarzt, Implantologie, Oralchirurgie, Parodontologie

Sprechzeiten

Mo
08:30 – 17:00
Di
08:30 – 17:00
Mi
08:30 – 18:00
Do
08:30 – 17:00
Fr
08:30 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)
Türkisch (Türkçe)
Spanisch (Español)
Kroatisch (Hrvatski)

Adresse

Paradiesplatz 7-1388131 Lindau

Leistungen

Implantologie
Oralchirurgie
Endodontie
Parodontologie
Professionelle Zahnreinigung
Bleaching

Bilder

Herzlich willkommen

Prof. Dr. med. dent. habil. Robert Nölken M.Sc.

• Fachzahnarzt für Oralchirurgie
• Tätigkeitsschwerpunkt Endodontie
• Spezialist für Parodontologie der DGP
• Master of Science für Parodontologie und Implantattherapie

Mein Lebenslauf

1986 bis 1991Studium der Zahnheilkunde an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main
1991 bis 1994Weiterbildung zum "Fachzahnarzt für Oralchirurgie" bei Prof. Dr. Dr. Ralf Schmidseder in Frankfurt am Main
1994Dissertation "Pathologische Veränderung im Vorderhorn des Rückenmarks bei seniler Demenz vom Alzheimer Typ", Promotion zum "Dr. med. dent."
1995Niederlassung in Lindau / Bodensee, Überweiserpraxis für Oralchirurgie, Implantologie, Parodontologie und Mikroendodontie
2001Ernennung zum "Spezialisten für Parodontologie" der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie
2002Erteilung des "Tätigkeitsschwerpunktes Implantologie" durch die Konsensuskonferenz Implantologie
2004Erteilung des "Tätigkeitsschwerpunktes Endodontie " durch die APW/DGZ
2005Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Universitätsmedizin Mainz
2012Verleihung des Titels "Master of Science in Parodontologie und Implantattherapie"
2013Habilitation zum „Priv. Doz. Dr. med. dent. habil.“ an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
2013Dozent im Masterstudiengang „Parodontologie und Implantattherapie“ der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie und Dresden International University
2014Ernennung zur Ausbildungsstätte zum DG Paro-Spezialisten für Parodontologie durch die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie
2021Verleihung einer Apl. Professur an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Weitere Informationen zu mir

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGP)
  • Platform Exchange Education Research Science (PEERS)
  • Bundesverband der niedergelassenen implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ)
  • European Association of Dental Implantologists (EDI)
  • Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGZMK)
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich (DGI)
  • Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ)
  • Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)
  • American Academy of Periodontology (AAP)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)
  • Academy of Osseointegration (AO)
  • European Association for Osseointegration ( EAO)
  • Internationale Gesellschaft für Ästhetische Medizin (IGÄM)
  • American Association of Endodontists (AAE)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.dr-noelken.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Unsere Behandlungsschwerpunkte sind Implantologie, Oralchirurgie, Parodontologie und Endodontie. Detailierte Informationen zu diesen Gebieten finden Sie im Anschluss oder auf unserer Homepage www.dr-noelken.de

Weitere Behandlungsmöglichkiten, die wir Ihnen anbieten können sind Mukogingivalchirurgie, Laserbehandlung, Radiologie und Bleaching.

Unsere Behandlungsoptionen:
Lokalanästhesie, Analgosedierung oder Intubationsnarkose

  • Implantologie

  • Oralchirurgie

  • Parodontologie

  • Implantologie

    Implantate sind Schrauben aus einem biologisch gut verträglichen Metall (=Titan), die mittels eines schmerzfreien chirurgischen Eingriffes in den Kieferknochen eingebracht werden und mit diesem in kurzer Zeit verwachsen. Auf dieser künstlichen Wurzel können dann Kronen, Brücken oder Prothesen befestigt werden. Die feste Verbindung hat in vielerlei Hinsicht Vorteile. So vermitteln Zähne auf Implantaten ein natürliches Gefühl wie die eigenen Zähne. Gesunde Zähne müssen nicht beschliffen werden und als Anker für Zahnersatz dienen. Auch der leidige Knochenschwund durch fehlende Zähne kann vermieden oder reduziert werden.

    Behandlungsschwerpunkte der Implantologie

    • Versorgung einer Einzelzahnlücke
    • Versorgung einer Schaltlücke / Freiendsituation
    • Versorgung eines zahnlosen Kiefers
    • Kammaugmentation
    • Sinuslift offen / geschlossen
  • Oralchirurgie

    Die Oralchirurgie ist ein Gebiet in der Zahnmedizin, welchem alle chirugischen Eingriffe im Bereich der Mundhöhle und des Alveolarfortsatzes zuzuordnen sind, welche in örtlicher Betäubung, Dämmerschlaf oder Vollnarkose durchgeführt werden können.

    Der Hauptanteil der Eingriffe nimmt die operative Entfernung von Zähnen, speziell von Weisheitszähnen und anderen noch im Knochen sitzenden oder verlagerten Zähnen ein. In einigen Fällen können auch verlagerte Zähne als Transplantatersatz für einen anderen verloren gegangenen oder zerstörten Zahn dienen. Ebenfalls zur Oralchirurgie gehört der Wiederaufbau des Alveolarkammes durch Knochenentnahme und die Knochenaugmentation.

    Behandlungsschwerpunkte der Oralchirurgie

     

    • Entferunung von retinierten und verlagerten Zähnen, insbesondere Weisheitszähnen
    • chirurgische Zahnsanierung 
    • Freilegung retinierter Zähne zur kieferorthopädischen Einordnung
    • Transplantation von Zähnen
    • Entfernung von Fremdkörpern oder Neubildungen
    • Verschluss von Mund-Antrum-Verbindungen
    • Behandlung unklarer Schmerzen
    • Behandlung von Hyp-/Anästhesien
    • Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen
    • Vestibulumplastik
    • Behandlung von Mundschleimhauterkrankungen
  • Parodontologie

    Das Parodont ist der Zahnhalteapparat des Zahnes. Das Parodont ist wie das Fundament eines Hauses: es sollte stabil sprich gesund sein. Die Erkrankung des Zahnhalteapparates nennt man Parodontitis (früher Parodontose) = eine Entzündung des Zahnhalteapparates. Die Ursachen sind sehr häufig mangelnde Mundhygiene. Hinzu kommen modifizierende Ursachen, die die Erkrankung begünstigen können wie z.B. Rauchen, Diabetes, Immunschwächekrankheiten oder genetische Veranlagung.

    Diagnose/ Früherkennnung

    Bei regelmässiger zahnärztlicher Kontrolle gehört eine Untersuchung des Zahnfleisches (Gingiva) und des Zahnhalteapparates (Parodont) dazu. Bei Erkennen einer Parodontitis ist eineTherapienotwendig.

    Behandlungsschwerpunkte der Parodontologie

    • Systematische Parodontaltherapie
    • Rootplanning und Taschendekontaminition mit dem Er:YAG-Laser
    • Lappenoperation
    • gesteuerte Geweberegeneration
    • chirurgische Kronenverlängerung
    • Gingivektomie
    • Furkationsplastik
    • Rezessionsdeckung
    • Papillenrekonstruktion
  • Endodontie

    Die Endodontie ist ein Teilgebiet der Zahnerhaltungskunde. Befaßt sich mit der Behandlung von Zahnweichgewebe (Nerv, Pulpa und Zahnbein) im Inneren des Zahnes. Laienhaft kann es mit Wurzel(kanal)behandlung übersetzt werden.

    Wenn Bakterien durch Karies in das Wurzelkanalsystem geraten, entsteht eine Entzündung im Zahn, die behandelt werden sollte. Unterbleibt eine Behandlung, wandern die Bakterien in den Kieferknochen, was - meist unter starken Schmerzen - zu einer Vereiterung des Kieferknochens oder zur Bildung einer Kieferzyste führt.

    Um dies zu verhindern gibt es mehrere Möglichkeiten zur Behandlung:

    Einfache Fälle mit geraden Wurzelkanälen

    KLASSISCHE WURZELKANALBEHANDLUNG („endodontische Behandlung“)
    Der Wurzelkanal muß dazu vollständig (mit einer Genauigkeit von 0,08 mm bis zur Spitze des Zahnes und in alle Hohlräume hinein) gesäubert, ausgefeilt und bakteriendicht ausgefüllt werden, sonst entsteht in etwa der Hälfte der Fälle trotz Wurzelbehandlung eine Kieferzyste. Sie kommt vor allem bei geraden Wurzelkanälen zum Einsatz.

    Kompliziertere Fälle mit stark gebogenen, nicht durchgängigen, oder verzweigten Wurzelkanälen

    OPERATION ZUM ERHALT DES ZAHNES (Wurzelspitzenresektion)
    Hierbei wird die Wurzelspitze des erkrankten Zahnes im Rahmen einer Operation abgetrennt und der Wurzelkanal gefüllt: Durch einen Zahnfleischschnitt wird der Kieferknochen freigelegt und in Linsengröße abgetragen, sowie die Wurzelspitze mit dem Entzündungsgewebe entfernt. 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Meine Praxis und mein Team

Folgende Personen sind in unserer Praxis um Ihr Wohl bemüht

Prof. Dr. Robert Nölken M.Sc.

Fachzahnarzt für OralchirurgieSpezialist für ParodontologieTätigkeitsschwerpunkt Implantologie Tätigkeitsschwerpunkt EndodontieMaster of Science in Parodontologie und Implantattherapie

Dr. med. dent Andreas Kübler

Zahnarzt

Carola Damkröger

Praxismanagerin und Qualitätsmanagerin

Aysegül Nölken

Zahnmedizinische Fachassistentin für Implantologie,OP-Managerin und Personalmanagerin

Anne Mahlmann

Verwaltungsfachkraft und medizinische Fachangestellte

Behiye Oral

Zahnmedizinische Fachangestellte

Jenny Wernecke

Zahnmedizinische Verwaltungsangestellte

Züleyha Genc

Zahnmedizinische Fachangestellte undProphylaxeassistentin

Kathrin Thielert

Zahnmedizinische Fachangestellte undProphylaxeassistentin

Carolin Bennewitz

Zahnmedizinische Fachangestellte

Jasmina Muratovic

Auszubildende zahnmedizinische Fachangestellte

Andrea Bihl

Chefsekretärin und Buchhalterin

Dirk Ahlmann M.Sc.

Zahntechnikermeister und Master of Science in Dental Technology

Hugo Gimenez

Content Manager

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Praxis


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Folgende Leistungen kann ich Ihnen zusätzlich anbieten:

- Mukogingivalchirurgie
- Laserbehandlung
- Radiologie
- Behandlungsoptionen
- Bleching

  • Mukogingivalchirurgie

  • Laserbehandlung

  • Radiologie

  • Behandlungsoptionen

  • Mukogingivalchirurgie

    • Vestibulumplastikfreies
    • Gingivatransplantat
  • Laserbehandlung

    • Behandlung von Mundschleimhautläsionen (z.B. Herpes oder Aphten)
    • Rootplanning und Taschendekontamination
  • Radiologie

    • DVT Digitale Volumentomographie
    • Digitale Einzelzahnaufnahme
    • Digitales Orthopantomogramm
  • Behandlungsoptionen

    • Lokalanästhesie
    • Analgosedierung
    • Intubationsnarkose
  • Bleaching

  • Teilzahlung

    Bei uns ist eine Teilzahlung möglich. Die monatliche Mindestrate beträgt 25,- Euro, die maximale Laufzeit höchstens 48 Monate. Die Teilzahlungsvereinbarung kann jederzeit vorzeitig und ohne weitere Kosten abgelöst werden. Weitere Infos finden Sie unter www.abz-zr.de/tzv

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Unser Ziel ist es, stets zufriedene Patienten zu haben. 

Um dies zu erreichen, sind wir bemüht, Sie in möglichst kuzer Behandlungszeit mit höchster Sorgfalt und Präzision schmerzfrei und minimalinvasiv zu behandeln und ein ästhetisch anspruchsvolles und funktionell optimales Ergebnis mit wenig postoperativen Beschwerden zu erzielen.

Basis unseres Erfolges ist eine exakte Voruntersuchung und Behandlungsplanung mittels modernster Technik.Gründliche Aufklärung über aktuelle Behandlungsmöglichkeiten und...

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungs-Vorteile


jameda Siegel

Prof. Dr. Nölken M.Sc. ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 5

Alle Heilberufler · in Lindau
Implantologie · in Lindau
Parodontologen · in Lindau
Zahnärzte · in Lindau

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

nimmt sich viel Zeit
sehr gute Behandlung
sehr vertrauenswürdig

Optionale Noten

1,1

Angst-Patienten

1,3

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,4

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,4

Kinderfreundlichkeit

1,9

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,2

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (77)

Alle24
Note 1
24
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
15.11.2021

Diese Bewertung ist aktuell nicht online.

Prof. Dr. Nölken M.Sc. hat uns die Bewertung gemeldet, da er sie für rechtswidrig hält. Aus diesem Grund wird die Bewertung derzeit von jameda überprüft. Zumindest bis zum Abschluss der Prüfung ist die Bewertung offline.

10.09.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Wurzelbehandelter Zahn (ist gebrochen) herausoperiert, Implantat eingesetzt

Wurde von meinem Haus-Zahnarzt an Dr. Nölken überwiesen. Sehr schnell Termin erhalten. Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Backenzahn ziehen (Herausoperieren der Wurzelstränge) und Einsetzen von Implantat wurde in einer Sitzung durchgeführt. Bei mir musste auch ein Knochenaufbau an dieser Stelle durchgeführt werden. Entnahme der notwendigen Knochensubstanz von anderer Stelle meines Kieferknochens.

Hier war ein Könner und absoluter Fachmann am Werk. Wundschmerz nach der OP absolut ertragbar. Das Implantat ist bestens eingewachsen. Danke an Dr. Nölken und sein Team für die top professionelle Arbeit, die umfangreiche und umfassende Beratung und die freundliche Betreuung

22.07.2021
1,0

Bester Implantologe

Sehr professionelles Team, bester Arzt, Dr Noelken nimmt sich sehr viel Zeit .Habe nach meinem Implantat absolut keine Probleme . Echt spitze.Kann Dr Noelken nur weiteremphelen

04.07.2021 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Perfekte Behandlung - Zahn gerettet!

Vor mittlerweile mehr als drei Jahren ließ ich bei meinem Zahnarzt ein Keramikinlay eines Backenzahns erneuern. Nach der Behandlung schmerzte der Zahn sehr, auf dieser Seite des Kiefers konnte ich nicht kauen. Nach einem Jahr wurde das neue Inlay wieder rausgebort und ersetzt, die Schmerzen blieben, es gab keinerlei Linderung. Auch ein weiterer hinzugezogener Kollege konnte nichts ausrichen, die Schmerzen blieben.

Nach vielen Überlegungen und Beratungen entschied ich mich zu Dr. Nölken zu gehen, mit der Bitte den Zahn zu ziehen und ein Implantat zu setzen. Dies wäre mein erstes Implantat gewesen.

Anfang März diesen Jahres hatte ich einen Termin bekommen.

Dr. Nölken nahm sich sehr viel Zeit und untersuchte auf vielerlei Arten den Zahn.

Die ganze Region war vollkommen gereizt und überempfindlich.

Sehr einfühlsam schliff er den Backenzahn nochmal ein. Er meinte es sei ein Versuch.

Schon nach einigen Tagen verspürte ich Linderung.

Ein Kontrolltermin einen Monat später wurde noch einmal zum Schleifen und Angleichen genutzt.

Jetzt, drei Moante später bin ich vollkommen schmerzfrei, kann kauen und habe meinen eigenen Zahn, kein Implantat.

Ich bin Dr. Nölken sehr dankbar und werde ihn jederzeit weiter empfehlen!!!

Sie haben wunderbare Arbeit geleistet!!!

21.04.2021
1,0

Sehr zu empfehlen.

Kann ich nur empfehlen. Bin sehr zufrieden. War dort schon mehrmals für Implantate und einen Weisheitszahn zu entfernen. Spürte nichtmal die Betäubungsspritze.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung98%
Kollegenempfehlungen3
Profilaufrufe31.052
Letzte Aktualisierung10.08.2021

Termin vereinbaren

08382/944030

Prof. Dr. med. dent. Robert Nölken M.Sc. bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Das bestätigen auch unabhängige Stellen:

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern. jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“.

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Gütesiegel nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).