Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Prof. Dr. med. Rainer Staudenmaier

Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg

Termin vereinbaren

Prof. Dr. Staudenmaier

Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg

Sprechzeiten

Mo
08:30 – 13:00
14:00 – 17:00
Di
09:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Mi
09:00 – 13:00
14:00 – 16:00
Do
08:30 – 13:00
14:00 – 17:00
Fr
09:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Promenadeplatz 980333 München

Leistungen

Rhinoplastik
plastischer Nasenchirurgie
ästhetische Nasenkorrektur
Funktionelle Nasenkorrektur
Nasenmodelling
Korrektur Nasennebenhöhlen
Korrektur Nasenscheidewand
individuelle Gesichtsanalyse
visuelle Simulation des Endergebnisses
Korrektur von Nasenfehlformen
Nachsorge-Termine
Schnarchen
Breitnase
Sattelnase
Höckernase
plumpe oder hängende Nase
Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Weiterbildungen

Allergologe
Arzt für plastische Operationen
Facharzt für ambulante Operationen

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

ich darf Sie herzlich willkommen heißen auf meinem jameda-Profil!

Hier können Sie wertvolle Informationen zu meiner Praxis für ästhetisch-funktionelle Nasenkorrekturen in  München. Sie erhalten zudem erste Einblicke in meine Räumlichkeiten und erfahren mehr über meine Praxisphilosophie.

Haben Sie weitere Fragen?

Mein Team und ich stehen Ihnen persönlich zur Seite.

Kontaktieren Sie uns telefonisch oder besuchen Sie uns während der Sprechzeiten.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören! 

Ihr Prof. Dr. Staudenmaier

meine Vita

  • 1988-1994 Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
  • 1994-1996 Arzt im Praktikum / Assistenzarzt in der Abteilung für Plastische Chirurgie bei Prof. Dr. E. Biemer, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München (TU)
  • 1996-1997 Assistenzarzt im Department für Chirurgie bei Prof. Dr. F. Hader, Universitätsklinik Basel, Schweiz
  • 1997-2002 Wissenschaftlicher Assistent in der HNO-Klinik bei Prof. Dr. E. Kastenbauer, Klinikum Großhadern, LMU München
  • Facharzt HNO-Heilkunde
  • 2003 Oberarzt an der HNO-Universitätsklinik Regensburg bei Prof. Dr. J. Strutz
  • Zusatzbezeichnung: Plastische Operationen
  • 2004 Habilitation für das Fach Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde2005Oberarzt in der HNO-Klinik bei Prof. Dr. W. Arnold, Klinikum rechts der Isar, TU München
  • 2008 Ernennung zum leitenden Oberarzt und stellvertretenden Klinikdirektor bei Prof. Dr. H. Bier
  • Zusatzbezeichnung: Allergologie
  • 2010 Ernennung zum Professor der TU München
  • 2011 Eröffnung der HNO Praxis im Zentrum
  • Hans-von-Seemen-Preis 2004. Die höchste Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie.
    Arbeit: Ohrmuschelrekonstruktion: Wandel der Technik – Möglichkeiten durch Rapid Prototyping und Tissue Engineering von Knorpelgewebe.
  • APKO-Preis 2009 der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie.
    Arbeit: Nguyen The Hoang, Ch. Hoehnke, Pham Thu Hien, V. Mandlik, A. Feucht, R. Staudenmaier: Neovascularization and free microvascular transfer of in vitro cartilage-engineered constructs.
  • Tang Bang Khen 2010. Die höchste wissenschaftliche Auszeichnung der Republik Vietnam, verliehen an Prof. Dr. Nguyen The Hoang und Prof. Dr. Rainer Staudenmaier für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet von Präfabrikation und Tissue Engineering.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Sie sind mit dem Aussehen Ihrer Nase unzufrieden?

Dank den Möglichkeiten der modernen plastisch-ästhetische Chirurgie können wir gemeinsam Ihr Selbstbewusstsein wieder zurückgewinnen.

Besuchen Sie meine Praxis am Promenadeplatz 9 in München und lassen Sie sich bei einem unverbindlichen Erstgespräch beraten.

Als Spezialist für ästhetisch-funktionelle Nasenkorrekturen bilde ich mich stetig weiter und habe einige Jahre an praktischer Erfahrung gesammelt.

  • Ästhetische Nasenkorrektur

  • Funktionelle Nasenkorrektur

  • Nasenmodelling

  • Ästhetische Nasenkorrektur

    Das Bedürfnis nach Schönheit ist so alt wie die Menschheit. Die Ideale und Moden mögen im Lauf der Zeit wechseln – der Wunsch nach ausgewogenen Gesichtszügen und einer wohlproportionierten Nase bleibt bestehen. Schon Künstler wie Leonardo da Vinci oder Albrecht Dürer haben sich ausgiebig mit der Form und Proportion der Nase beschäftigt.

    Als bekennender Ästhet teile ich das Bedürfnis nach Harmonie und Schönheit und verstehe sehr gut, dass unschöne Nasenformen den Wunsch nach einer Korrektur hervorrufen. Zumal die Nase in der Ästhetik des Gesichts einen hohen Stellenwert einnimmt. Mit einer Nasenkorrektur lässt sich das ästhetische Gesamtbild des Gesichts normalisieren. Die große Kunst liegt für mich darin, die richtige Balance zwischen Erhalt, Verbesserung und Veränderung zu finden.

  • Funktionelle Nasenkorrektur

    Neben ihrer ästhetischen Wirkung hat die Nase auch in funktioneller Hinsicht großen Einfluss auf das Wohlbefinden eines Menschen. Jeder kennt die unangenehmen Begleiterscheinungen einer verstopften Schnupfen-Nase: Man atmet verstärkt durch den Mund, der Hals wird trocken, man beginnt zu schnarchen, entwickelt Schlafstörungen und das Gesamtbefinden leidet. Allein deshalb ist es besser, durch die Nase zu atmen als durch den Mund. Denn zusätzlich zu ihrer Aufgabe als Riechorgan hat die Nase die Hauptfunktion, die Atemluft für die unteren Atemwege vorzubereiten: Dank ihrer großen Schleimhautoberfläche kann die Nase die Atemluft anfeuchten, erwärmen und reinigen. Ist die Nasenatmung gestört, treten häufig auch grippale Infekte auf, chronische Nasennebenhöhlenentzündungen und Erkrankungen der tieferen Atemwege Asthma, Bronchitis). Eine gute Nasenatmung stärkt die Abwehrkräfte, garantiert Wohlbefinden und Gesundheit und bedeutet daher ganz einfach: Lebensqualität!

    Sie haben Probleme mit Ihrer Nasenatmung? Als langjähriger Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde mit Zusatzausbildung in plastischer Nasenchirurgie kann ich Sie kompetent beraten und behandeln: Von der Ursachenforschung bis zur passenden Maßnahme. Sprechen Sie mich an!

  • Nasenmodelling

    Nasenmodelling ist eine neu entwickelte Methode der Nasenchirurgie, die ich für die Reduktion des Nasenhöckers anwende. Bisher musste hierfür immer das Nasenbein gebrochen werden. Das ist bei dieser neuen Methode nicht mehr nötig.

    Stattdessen wird die knöcherne Nasenpyramide mit einer Fräse in die gewünschte Form modelliert. Die Ergebnisse sind überzeugend: Der Eingriff ist um einiges schonender und der Heilungsverlauf wird wesentlich beschleunigt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Ich freue mich, dass Sie sich für das Leistungsspektrum meiner Praxis in München interessieren.

Im folgendem erfahren Sie mehr zu den Methoden, mit denen ich Ihnen zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen kann.

Im Rahmen der Möglichekeiten von ästheitischer und funktioneller Nasenkorrektur biete ich Ihnen aich die unten genannten Leistungen an.

Vereinbaren Sie doch einen Termin bei meinem Praxisteam oder besuchen Sie uns  während unserer Sprechzeiten.

Wir freuen uns auf Sie!

  • Nasennachkorrekturen

  • Nase anheben

  • Nasenspitzenkorrektur

  • Nasenflügel verkleinern

  • Nasennachkorrekturen

    In den meisten Fällen verlaufen Nasenkorrekturen zufriedenstellend. Dennoch kann es vorkommen, dass eine Nachoperation benötigt oder vom Patienten gewünscht wird. Trotz Erfahrung, chirurgischem Können und sorgfältigster Vorgehensweise: In ca. 10 % aller Fälle lässt sich das gewünschte Ergebnis nicht mit einer einzigen Operation erreichen. Dafür können mehrere Faktoren ausschlaggebend sein wie unvorhergesehene Komplikationen beim ersten Eingriff, eine schlechte Narbenbildung oder unbefriedigende Ergebnisse in funktioneller wie ästhetischer Hinsicht.

    Manche Eingriffe sind auch so komplex, dass von vornherein mit einer zweiten Operation gerechnet werden muss. Selbstverständlich informiere ich Sie bei allen geplanten Maßnahmen offen, ehrlich und ausführlich über die Erfolgsaussichten einer Operation, um keine falschen Erwartungen zu wecken.

    Ich stehe Ihnen für eine Nasennachkorrektur, die sogenannte sekundäre Rhinoplastik, gerne zur Verfügung.

  • Nase anheben

    Eine zu wenig ausgeprägte Nase wirkt meist plump und breit. Für das Anheben einer Nase gibt es mehrere Möglichkeiten – je nachdem, wo es an optischer Substanz fehlt. Wenn eine Nase aufgrund fehlendem Knorpelgewebes am Nasenrücken oder nach einem Unfall zu sehr eingedrückt wirkt (Sattelnase), lässt sich der eingesunkene Nasenrücken mit einem körpereigenen Knorpeltransplantat wieder aufbauen. Wenn lediglich die Nasenspitze betroffen ist, ist eine Nasenspitzenkorrektur die geeignete Maßnahme.

    Sie denken darüber nach, Ihre Nase anheben zu lassen? Dann sprechen Sie mich an. Ich informiere Sie in einem unverbindlichen Beratungsgespräch, welche Möglichkeiten einer Nasenkorrektur für Sie in Frage kommen.

  • Nasenspitzenkorrektur

    Eine Nasenspitzenkorrektur wird meist im Rahmen einer allgemeinen Nasenkorrektur durchgeführt. Wenn sich die Fehlform allerdings nur auf die Nasenspitze beschränkt, erfolgt die Nasenspitzenkorrektur aber auch als Einzelmaßnahme. Im Rahmen einer Nasenspitzenkorrektur können Nasenspitzen in jede gewünschte Form gebracht werden: Sie können verschmälert, verkürzt, angehoben, begradigt oder erniedrigt werden – so wie es am besten in das ästhetische Gesamtbild Ihres Gesichts passt. Eine Nasenspitzenkorrektur dauert 1 bis 2 Stunden. Ich führe sie meistens in örtlicher Betäubung mit leichter Sedierung durch, so dass Sie für die Dauer der Operation in einen angenehmen, leichten Dämmerschlaf fallen. Da sich der Eingriff meist nur auf die Neumodellierung der Flügelknorpel beschränkt, ist die Nasenspitzenkorrektur ein relativ unkomplizierter Eingriff. Die Heilungsphase ist deutlich kürzer als bei einer kompletten Nasenkorrektur.

    Sie sind mit der Form Ihrer Nasenspitze unzufrieden? Sie wünschen eine Nasenspitzenkorrektur? Nehmen Sie Kontakt für eine unverbindliche Beratung auf.

  • Nasenflügel verkleinern

    Übergroße, breite Nasenflügel können eine ansonsten ästhetische Nasenform sehr beeinträchtigen. Eine Verkleinerung der Nasenflügel kann hier für Abhilfe sorgen. Denn schmalere, zierlichere Nasenflügel verfeinern in der Regel den Gesamtausdruck eines Gesichts.

    Die Verkleinerung der Nasenflügel bzw. Verschmälerung der Nasenflügel ist ein unkomplizierter Eingriff, der problemlos in örtlicher Betäubung erfolgen kann. Während der Operation modelliere ich im Bereich der Nasenflügel-Basis soviel wie nötig, um ein harmonisches Ergebnis zu erzielen. Die kleinen Schnitte sind schon kurze Zeit nach der OP kaum mehr sichtbar.

  • Nasenlöcher verkleinern

    Eine Verkleinerung der Nasenlöcher erfolgt meist im Rahmen einer gesamten Nasenverkleinerung. Um die Nasenlöcher der ingesamt kleineren Form anzupassen, verkürze ich die seitliche Nasenwand, indem ich ein keilförmiges Hautstück an der Basis der Nasenflügel entnehme. Danach nähe ich die Nasenflügel mit feinen Nähten wieder zusammen, so dass später kaum Narben sichtbar sind.

  • eine schöne Nase ohne OP

    Kleine Schönheitsfehler der Nase können auch ohne Operation korrigiert werden.

    Unregelmässigkeiten wie Unebenheiten des Nasenrückens, eine hängende Nasenspitze oder geringe Achsabweichungen der Nase können durch gezielte Injektion von Fillern ohne großen Aufwand korrigiert werden.

    Dies ist aus der ästhetischen Dermatologie schon länger bekannt und erschliesst in der professionellen Schönheitschirurgie weitere Bereiche. Insbesondere für die Sommermonate innerhalb derer eine Heilungsphase mit Bandagen eher schwierig ist, stellt diese Methode eine hervorragende Möglichkeit dar.

    Aber auch eine Gewöhnungsphase ist vorstellbar, nach welcher man in den Wintermonaten den konkreten Eingriff vornimmt und die gewonnenen Erfahrungen noch mit einfliessen lässt.

  • Korrektur der Nasenscheidewand

    Die Korrektur der Nasenscheidewand ist ein Klassiker der funktionellen Nasenkorrektur – und die beste Garantie für eine freie, unbeschwerte Nasenatmung. Die Nasenscheidewand ist das zentrale Stützelement der Nase. Sie besteht teilweise aus Knorpel, teilweise aus Knochen und trennt die Nase in einen linken und rechten Nasengang. Bei den meisten Menschen ist die Nasenscheidewand leicht verkrümmt, was jedoch im Normalfall keine Beschwerden verursacht. Eine schwere Nasenscheidewandverkrümmung oder -Schiefstellung behindert allerdings die freie Nasenatmung, so dass Betroffene anfälliger für Infekte werden, schnarchen und im Extremfall sogar Atemaussetzer entwickeln können.

  • Korrektur der Nasennebenhöhlen

    Die Operation der Nasennebenhöhlen gehört zu den am häufigsten durchgeführten funktionellen Nasenkorrekturen. Sie ist vor allem bei chronisch entzündeten Nasennebenhöhlen (chronische Sinusitis) anzuraten. Denn neben einer behinderten Nasenatmung, einem schlechten Geruchssinn und einer hohen Anfälligkeit für Infekte kann eine chronische Nasennebenhöhlen-Entzündung gravierende Folgen haben und sogar zu Erblindung oder zu einer Hirnhautentzündung führen. Eine chronische Sinusitis kann durch eine Verkrümmung der Nasenscheidewand oder vergrößerte Nasenmuscheln verursacht werden. Beide Ausprägungen lassen sich durch eine Operation nachhaltig korrigieren.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein weiteres Leistungsspektrum


Meine Kollegen (1)

Praxis

jameda Siegel

Prof. Dr. Staudenmaier ist aktuell – Stand Januar 2022 – unter den TOP 10

HNO-Ärzte · in München

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
bietet alternat. Heilmethoden
sehr vertrauenswürdig

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,1

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,5

Entertainment

1,2

alternative Heilmethoden

1,1

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

2,8

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (89)

Alle39
Note 1
38
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
30.05.2022
3,6

Geld regiert die Welt! Das

Das Personal am Empfang ist sehr unfreundlich. Bis auf eine Assistentin sind wohl alle nicht gerade happy mit ihrem Job.

Der Arzt selbst ist sehr nett, hat sich aber nicht so viel Zeit genommen.

Ich habe für ein Beratungsgespräch 150 € bezahlt, die Beratung zur OP war eher naja. Dazu operiert er ausschließlich in einer Privatklinik. Er hat mir auch nicht gesagt, dass auf diesem Wege die Krankenkasse keinerlei Zuzahlung leistet. Denn... der Weg geht erst über die Kraka!!! Somit €€€€!!

19.04.2022
1,2

Überragende fachliche Expertise und Behandlung

Ich kann die Praxis nur wärmstens Empfehlen!

Von der Terminvereinbarung, der Begrüßung, die Koordination der Termine und die Behandlung an sich, einfach perfekt.

Von Anfang an hatte Herr Prof. Dr. Staudenmaier mir ein Gefühl von absoluter Sicherheit gegeben, da seine Fachkompetenz definitiv spürbar ist.

Sein Verständnis von Ästhetik ist überwältigend. Ohne viel sagen zu müssen, simulierte er ein absolut perfektes Ergebnis meiner Nase. Die Nachsorge und Herzlichkeit seiner Frau sind klasse!

17.03.2022
1,2

Sehr kompetenter Arzt und freundliches Praxisteam

Ich habe mir im Oktober 2021 meine Nase korrigieren lassen und war sehr zufrieden. Herr Prof. Dr. Staudenmaier hat sich viel Zeit für mich genommen und mir bei dem ersten Beratungs- und OP Gespräch meine zahlreichen Fragen bis ins kleinste Detail beantwortet und mir gleichzeitig meine Angst hinsichtlich der Operation genommen. Ich bin mehr als zufrieden mit dem Ergebnis und habe mich jederzeit gut aufgehoben gefühlt. Auch das Praxisteam war stets immer freundlich und hat Fragen beantwortet.

11.02.2022 • privat versichert
1,0

Extrem professioneller, erfahrener und vertauensvoller HNO-Arzt

Herr Prof. Dr. Staudenmaier ist ein sehr erfahrener und vertauensvoller HNO-Arzt. Er führt seine Praxis sehr professionell. Ich kann ihn damit uneingeschränkt weiterempfehlen.

17.01.2022 • gesetzlich versichert
1,2

Höcker und schiefe Nasenscheidewand

Meine Nase wollte ich schon seit 10 Jahren operieren und habe daher im November 2021 endlich den Schritt gewagt. Meine Nase hatte einen leichten Höcker und die Nasenspitze hing leicht nach unten, zudem war meine Nasenscheidewand etwas schief, wodurch ich einerseits nicht so gut Luft bekam, andererseits war die Nase von vorne schief und wirkte von einer Seite größer als von der anderen.

Im Aufklärungsgespräch wurde ein mögliches Ergebnis modelliert und es ist tatsächlich so geworden wie geplant. Die Vorab-Gespräche und die Kontrollgespräche fand ich manchmal etwas zu schnell, ich habe mir dann Stichpunkte aufgeschrieben, damit ich nichts vergesse. Hier hätte ich mir ein paar Minuten mehr im Beratungsgespräch gewünscht. Xxxxx hat sich bei den Absaug-Kontrollterminen noch einmal etwas mehr Zeit genommen. Als Patient weiß man ja nicht, was normal ist und was nicht. Da kann man schon schnell verunsichert sein.

Nichtsdestotrotz war Prof. Staudenmaier immer sehr präzise und ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Die häufigen Kontrollen nach der OP haben mir auch ein gutes Gefühl gegeben. Jetzt, 2 Monate nach der OP, muss die Nase noch etwas abschwellen. Aufgrund meiner dickeren Haut meinte er, dass es noch etwas dauern wird. Ich habe auch das Gefühl, dass ich ein wenig besser atmen kann als zuvor. Insgesamt bin ich mit dem Ergebnis rundum zufrieden: Die Nase ist gerade, sie sieht nicht operiert aus und fügt sich perfekt in die Proportionen meines Gesichts ein.

Die beste Entscheidung meines Lebens!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung90%
Kollegenempfehlungen10
Profilaufrufe37.401
Letzte Aktualisierung09.09.2020

Termin vereinbaren

089/416178570

Prof. Dr. med. Rainer Staudenmaier bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler