Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Dr. med. Markus Knöringer

Arzt, Neurochirurg

Praxis für Neurochirurgie, Wirbelsäule und Sportmedizin
Termin vereinbaren

Dr. Knöringer

Arzt, Neurochirurg

Sprechzeiten

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)
Französisch (Français)

2 Standorte

Sendlinger Str. 14,
80331 München

Zugangsinformationen

Eingang im Hackerhaus (Hackenstr.) 3. Stock

Leistungen

Mikrochirurgische Dekompression
Bildgestützte Infiltrationen
Alternative Therapie
Prophylaxe Rückenschmerzen
Proliferationstherapie
Mikrotherapie
PRP Therapie
Stammzellentherapie
Minimalinvasive Operation
Schmerzanalyse
Facettensyndrom
Diskusprolaps
Ischias
Nervenwurzelkompression
Osteochondrose
Entzündung
Hexenschuss
Wirbelsäule
Bandscheibenvorfall
Rückenschmerzen

Weiterbildungen

Sportmediziner
Facharzt für ambulante Operationen
Röntgendiagnostiker

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

auf den folgenden Seiten können Sie mich, Dr. med. Markus Knöringer und meine Praxis in München oder Miesbach besser kennenlernen. Ich bin Facharzt für Neurochirurgie, Bandscheiben, und Wirbelsäulenchirurgie sowie Sportmedizin. Oft können Beschwerden bereits durch Änderung oder Anpassung der Lebensgewohnheiten oder der Verhaltensweisen im privaten & beruflichen Bereich gelindert werden oder verschwinden. Gerade für Sportler ist es wichtig, bei Beschwerden schnell zu reagieren. Wir verfügen über langjährige Erfahrung bei der Behandlung von Leistungssportlern. Nach einer genauen Analyse des Beschwerdeverlaufs und Ihrer Lebenssituation sowie einer gründlichen Untersuchung mithilfe modernster Verfahren können wir Ihnen eine individuelle und erfolgreiche Therapieempfehlung geben. Gerade in Bezug auf die Fragestellung, ob eine Operation angezeigt und sinnvoll ist, können wir Sie kompetent beraten.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Ihr Dr. med. Markus Knöringer

Über mich und meine Tätigkeit

verfügt über eine mehr als zwanzigjährige Erfahrung auf dem Gebiet der konservativen und operativen Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen. Als ehemaliger Leistungssportler hat er viel Erfahrung und Einfühlungsvermögen bei der Behandlung von Sportlern.

Zudem berate ich die medizintechnische Industrie, für die ich selbst Wirbelsäulenimplantate entwickelt habe und ich bin in meiner Funktion als Schmerzspezialist als Dozent für die DÄGFA tätig. Durch die aktive Teilnahme an Kongressen und meine Mitgliedschaft bei zahlreichen Gesellschaften für Wirbelsäulen- und Sportmedizin besteht ein reger und ständiger Erfahrungsaustausch mit führenden Fachleuten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Neurochirurg Dr. med. Markus Knöringer in München


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ich, Dr. med. Knöringer, habe mich in meiner Praxis für Neurochirurgie in der Sendlinger Str. 14 in München sowie der Bayrischzeller Strasse 2 in Miesbach auf die Behandlung von Wirbelsäulenbeschwerden spezialisiert und biete das gesamte Spektrum der hochmodernen Wirbelsäulentherapie nach neusten Erkenntnissen, um kompetent und erfolgreich bei akuten und chronischen Wirbelsäulenproblemen helfen zu können. Durch eine Zusatzausbildung in Orthopädie und Sportmedizin und meine langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet vertrauen mir u.a. zahlreiche Profisportler und sportlich orientierte Patienten.

  • Neurochirurgie

  • Sportmedizin

  • Orthopädie

  • Neurochirurgie

    Akute und chronische Rückenschmerzen, Beschwerden durch eingeklemmte Nervenstrukturen, Bandscheibenvorfälle, Verengungen im Bereich des Wirbelsäulenkanals, Vernarbungen nach vorangegangenen Operationen, Instabilitäten wie Wirbelgleiten sowie Schmerzen, die durch die kleinen Wirbelgelenke oder das Iliosakralgelenk hervorgerufen werden, können die Lebensqualität massiv beeinträchtigen. Um den Schmerzkreislauf zu unterbrechen, bieten wir das gesamte Spektrum hochmoderner Wirbelsäulentherapien nach neusten Erkenntnissen an.

    • Beratung
    • Prophylaxe
    • Konservative Therapie
    • Mikrotherapeutische Verfahren
    • Minimalinvasive Therapie
    • Mikrochirurgische Operationen
    • Stabilisierende Verfahren
    • Nachbehandlung
  • Sportmedizin

    Verkürzungen der Muskulatur oder eine eingeschränkte Gelenksbeweglichkeit können zu einer Überlastung der Wirbelsäule führen. Auch falsches, einseitiges Training kann eine ungünstige Stellung der Gelenke und der Wirbelsäule zur Folge haben. Durch diese Fehlstellung wird der Bewegungsapparat im schlimmsten Fall dauerhaft geschädigt. Eine physiologische Körpereinstellung ist die Voraussetzung für eine langfristige, Sportausübung ohne Beschwerden.Die Therapie kann in einer Änderung des Trainingsplans bestehen, oder auch in Form einer Technikberatung zur speziellen Ausübung der Sportdisziplin erfolgen. Dabei können diverse Trainingsparameter miteinbezogen werden, darunter Technik, Material, Trainingsuntergrund, Umfang, Intensität, etc. Sollten schlimmere Beschwerden bestehen, so wird mit bildgebenden Diagnostika der Verschleißzustand der Wirbelsäule abgeklärt. Daran kann eine ausführliche Beratung über den Umgang mit etwaigen Schwachstellen anschließen.

  • Orthopädie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Neurochirurg Dr. med. Markus Knöringer in München


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Die Neurochirurgie befasst sich mit der chirurgischen Behandlung von Erkrankungen des Nervensystems. Neben der Behandlung von Erkrankungen oder Verletzungen des Schädels, der Wirbelsäule und des peripheren Nervensystems beschäftigt sich Neurochirurg Dr. med. Markus Knöringer hauptsächlich mit dem Volksleiden Nummer eins: Rückenschmerzen und Bandscheibenvorfall. Zusätzlich zur allgemeinen neurochirurgischen Ambulanz bietet die neurochirurgische Praxis in München und Miesbach Spezialsprechstunden für Schmerz, Wirbelsäule und periphere Nervenkompressionssyndrome an.

  • Konservative Therapie:

  • Operative Therapie

  • Konservative Therapie:

    Hierbei unterstützen wir Sie gerne durch eine Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt und Physiotherapeuten. Wir beraten Sie bei der Entscheidung zwischen den heute unzähligen etablierten und alternativen Verfahren. Bei starken Schmerzzuständen, wie z. B. bei einem sog. Hexenschuss, kann eine stationäre Schmerztherapie sinnvoll sein.

    • Sportberatung
    • Mikrotherapie, Infiltationstherapie, ACP, PRP, Viscosupplementation, Proliferationstherapie, Stammzellentherapie, Bandscheibenzellen, Bildwandler, CT, Sonographie, Kortision und alternative Medikamente
    • Facettendenervierung, ISG Denervierung
    • Verfahren zur Stimulation, Muskelstimulation, Neurostimulation, SCS

    Mikrotherapie/Infiltrationstherapie:

    • Behandlung mit Kortison
    • Alternative Medikamente
  • Operative Therapie

    • Mikrochirurgie, Minimalinvasive Operation
    • Zervikale Mikroforaminotomie
    • Zervikaler Bandscheibenersatz, Implantation einer künstlichen Bandscheibe
    • Zervikaler Bandscheibenersatz, Implantation Cage
    • Mikrochirurgische lumbale Bandscheibenoperation
    • Mikrochirurgische lumbale Dekompression bei Spinalkanalstenose
    • Dynamische Stabilisierung an der Lendenwirbelsäule
    • Minimalinvasive Stabilisierung bei Wirbelgleiten
    • Minimalinvasive Frakturbehandlung bei Wirbelbrüchen
    • Endoskopische Operationen

    Mikrochirurgische Operationen: Diese Technik stellt den Goldstandard bei der Behandlung von Bandscheibenvorfällen und Engen des Wirbelkanals dar. Ihr Vorteil ist, dass neben der starken Vergrößerung und optimalen Ausleuchtung des Operationsfeldes auch die Möglichkeit zum räumlichen Sehen besteht. Dadurch können Nervenstrukturen mit deutlich geringerem Risiko dekomprimiert werden. Die Eingriffe erfolgen kurzstationär.

    Stabilisierende Verfahren: Bei einer Wirbelsäuleninstabilität muss im Vorfeld einer Operation auch auf den dauerhaften Erfolg geachtet werden. In diesem Fall ist zu prüfen, ob die Wirbelsäule durch ein Implantat unterstützt werden muss. Aufgrund der Entwicklungen in den letzten Jahren ist eine Versteifung nur noch in seltenen Fällen nötig. Durch dynamische und interspinöse Implantate kann eine Unterstützung der Wirbelsäule bei erhaltener Beweglichkeit erfolgen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Neurochirurg Dr. med. Markus Knöringer in München


Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

telefonisch gut erreichbar
gute Öffnungszeiten
nimmt sich viel Zeit

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,5

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,8

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (13)

Alle8
Note 1
8
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
05.02.2022 • Alter: 30 bis 50
1,0

Kompetenter und sympathischer Arzt

Ich wurde kurzfristig wegen Bandscheibenvorfällen an der Halswirbelsäule an Dr. Knöringer überwiesen. Ich wurde gut aufgeklärt, er hat sich viel Zeit für mich genommen und die Behandlung war erfolgreich. Ein wahnsinnig netter Arzt! Er gibt hilfreiche Tipps, auch die Rückenfibel, die auf der sehr informativen Website vorgestellt wird, kann ich wärmstens empfehlen. Ich bin sehr froh dass ich Patientin bei Dr. Knöringer bin und kann nur Positives berichten. Ein großes Lob und Danke!

06.12.2021 • Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr kompetenter und sympathischer Arzt

Super Arzt. Ich war vor wenigen Tagen dort bzgl. Fussgelenkproblemen nach dem joggen - perfekte Beratung! Bereits vor ca. einem halben Jahr war ich zwecks unspezifischen Rückenschmerzen dort. Hierfür hat er die perfekte Behandlung für meine Lendenwirbelprobleme gefunden, welche seitdem verschwunden sind. Sehr sympathischer Arzt!

23.03.2021
1,0

Top Ergebnis

Auch die zweite Operation durch Dr. Knöringer war ein voller Erfolg. Ich bin endlich wieder schmerzfrei

Sollte ich noch mal zu einer Operation müssen, dann nur bei Dr. Knöringer

25.02.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Toller Arzt ...

... der sich sehr viel Zeit nimmt, auf seine Patienten eingeht und in jedem Fall helfen kann !!! 1. Adresse bei (Rücken-) Schmerzen und wirklich sehr zu empfehlen !!! Vielen Dank !!! T. Baier

20.10.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Sehr guter Arzt

Mir wurde Dr. Knöringer von einem guten Freund empfohlen. Dank Dr. Knöringers kompetenten, einfühlsamen und freundlichen Art hat er mir sehr weiterhelfen können. Er ist ein ausgezeichneter Arzt, der sich sehr viel Zeit für seine Patienten nimmt.

Ich wurde erfolgreich mit konservativen Behandlungsmethoden therapiert.

Danke!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe10.854
Letzte Aktualisierung03.10.2021

Termin vereinbaren

089/67972615

Dr. med. Markus Knöringer bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler