Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. Christoff Reichelt

Dr. med. Christoff Reichelt

Arzt, Orthopäde, Orthopäde & Unfallchirurg

0911/8103110

Dr. Reichelt

Arzt, Orthopäde, Orthopäde & Unfallchirurg

DankeDr. Reichelt!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:30
14:00 – 16:30
Di
09:00 – 12:30
14:00 – 17:00
Mi
08:00 – 12:30
Do
08:00 – 12:30
14:00 – 16:30
Fr
08:00 – 12:30
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Neumeyerstr. 2690411 Nürnberg

Leistungen

Eigenbluttherapie (PRP/ACP)
Eigenbluttherapie (PRP/ACP)
Bandscheibenendoprothesen
Bandscheibenendoprothesen
Wirbelsäulenstabilisierungen
Wirbelsäulenstabilisierungen
Künstliche Kniegelenke
Künstliche Kniegelenke
Hyaluronsäuretherapie
Hyaluronsäuretherapie
Stosswellentherapie
Stosswellentherapie
Künstliche Hüftgelenke
Künstliche Hüftgelenke
Spinalkanalstenose
Spinalkanalstenose
Minimalinvasive Operationen
Minimalinvasive Operationen
Bandscheibenoperationen
Bandscheibenoperationen
Verletzungen und Verletzungsfolgen
Verletzungen und Verletzungsfolgen
Sportmedizinische Beratungen,
Sportmedizinische Beratungen,
Skoliosen und Deformitäten
Skoliosen und Deformitäten

Weiterbildungen

Sportmedizin
Chirotherapie (Manuelle Medizin)
Physikal. Therapie & Balneologie

Bilder

Herzlich willkommen

Sie finden mich an folgendem Standort:

Neumeyerstraße 26, 90411 Nürnberg, Tel. 0911/8103110, Fax 0911/81031129

*************************************************************************************************

Damit unser Körper beweglich ist, müssen viele komplizierte anatomische Strukturen harmonisch zusammenwirken. Erst dann sind Mobilität, Sport, Arbeit oder ganz alltägliche Verrichtungen möglich.

Haben Sie sich schon einmal überlegt, welch technische „Wunderwerke“ die menschliche Wirbelsäule oder auch die großen Gelenke an Hüfte und Knie darstellen? Sehr vielen Menschen wird ihre anspruchsvolle Funktion erst bewusst, wenn Störungen oder krankhafte Veränderungen vorliegen. Bei allen Fragen rund um dieses Thema bin ich Ihr Spezialist. 

Mein Lebenslauf

2008Niederlassung mit eigener Praxis in Nürnberg und vielfältige operative Tätigkeit in rennomierten Krankenhäusern, derzeit im St. Theresien Krankenhaus Nürnberg und in der Sana Klinik Rummelsberg.
2006Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
1998Facharzt für Orthopädie
1998 bis 2008Leitender Oberarzt der Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie/Wirbelsäulenorthopädiein der orthopädischen und unfallchirurgischen Klinik RummelsbergÄrztlicher Direktoren Prof. Dr. Zeiler und Prof. Dr. Ascherl
1996 bis 1998Orthopädische Klinik RummelsbergSchwerpunkt Hüftgelenk und Kniegelenk,Rekonstruktive Chirurgie, CA Prof. Dr. Zeiler Schwerpunkt Kinderorthopädie, CÄ Dr. Schraml Schwerpunkt Wirbelsäule CA Dr. Stewen
1995 bis 1996Orthopädische Klinik Annastift HannoverSchwerpunkt Wirbelsäulenchirurgieund allgemeine OrthopädieCA Prof. Dr. Dr. von Strempel
1991 bis 1995Chirurgie und Unfallchirurgie Klinikum Garmisch PartenkirchenSchwerpunkt Endoprothetik (künstliche Hüft- und Kniegelenke)und Traumatologie (Unfallchirurgie)CA Prof. Dr. Lechner, CA Prof. Dr. Neumann
1990 bis 1991Innere Medizin Kreiskrankenhaus Lohr am MainSchwerpunkt Gastroenterologie(Magen- und Darmerkrankungen)CA Dr. Dammermann
1990PromotionAnatomisches Institut Würzburg und BonnProf. H.-M. Schmidt und Prof. U. Lanz
1989StudiumHumanmedizinstudium an der Julius Maximilians Universität Würzburg
1982Grundwehrdienst Trsp.-Btl. 270 Nürnberg
1982Schulzeit in Stuttgart und NürnbergAbitur Hans Sachs Gymnasium Nürnberg

Weitere Informationen zu mir

Mein Name ist Dr. med. Christoff Reichelt. Ich bin als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in Nürnberg tätig. Hier habe ich 2008 meine fachärztliche Praxis gegründet, die Basis meines ärztlichen Wirkens. Operativ tätig bin ich in 2 modernen bestens ausgestatteten Kliniken in Nürnberg und Rummelsberg/Schwarzenbruck/Feucht. Ob Bandscheibenleiden, Bandscheibenvorfall oder Probleme mit der Wirbelsäule, ob neurochirurgische Operationen an der Hals- oder Lendenwirbelsäule wie die Spinalkanalstenose, ob fachärztliche Versorgung von Hüfte und Knie bis zum Einsatz künstlicher Hüft- und Kniegelenke, meine Schwerpunkte sind klar fokussiert. Dabei lege ich großen Wert auf eine persönliche Untersuchung und Begutachtung im Einzelfall. Am besten, Sie bringen sämtliche durchgeführten Untersuchungen möglichst in Bildform mit. Denn neben schriftlichen Befunden sind Röntgenaufnahmen, Computertomogramme, Kernspintomographien und weitere bildliche Materialien meine optimale Grundlage, um einen profunden Einblick in Ihr Leiden zu gewinnen und die optimale, individuelle Therapie für Sie zu entwickeln.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis Dr. med. Christoff Reichelt


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Im Großraum Nürnberg bin ich Ihr Wirbelsäulenspezialist mit langjähriger Kompetenz insbesondere für Leiden wie den Bandscheibenvorfall oder die Spinalkanalstenose an der Hals- und Lendenwirbelsäule. Dafür biete ich Ihnen das gesamte therapeutische Spektrum: konservativ, minimalinvasiv und operativ.

  • Erkrankungen der Wirbelsäule, wie Bandscheibenvorfall etc.

  • Spinalkanalstenose an der Hals- und Lendenwirbelsäule

  • Künstliche Hüftgelenke und künstliche Kniegelenke

  • Erkrankungen der Wirbelsäule, wie Bandscheibenvorfall etc.

    Jedes Kind lernt schon in der Schule, dass sich die menschliche Wirbelsäule aus einzelnen knöchernen Elementen, eben den Wirbeln, zusammensetzt. Würden diese Wirbel ohne dämpfende und federnde Zwischenschichten aufeinandersitzen, wäre diese große tragende Struktur des Skeletts weder beweglich noch elastisch. Diesen Zwischenkörpern aus Knorpelmaterial, den so genannten Bandscheiben, kommt also eine extrem große Bedeutung zu. Das merken manche Menschen auf sehr schmerzliche Weise, wenn sich die Zwischenkörper verändern, so dass sie von den Wirbeln eingeklemmt und gequetscht werden. Da dabei auch bestimmte Nerven unter starken Druck geraten, sind die Schmerzen oftmals kaum auszuhalten. Ich bin Ihr fachärztlicher Experte für Erkrankungen wie den Bandscheibenvorfall, die Degeneration und Abnutzung der Bandscheiben und viele weitere Leiden, die an der Wirbelsäule auftreten können. Ausgehend von der Wirbelsäule umfasst mein Spektrum als qualifizierter Orthopäde die Diagnose und Therapie des gesamten Stütz- und Bewegungsapparates: Vom Säugling bis ins hohe Alter. Vom Kopf bis zu den Zehen. Von der einfachen Beratung bis zum minimalinvasiven Eingriff direkt in meiner Praxis oder zur großen, stationären Wirbelsäulen-OP in der Klinik.

  • Spinalkanalstenose an der Hals- und Lendenwirbelsäule

    Aufgrund der erheblichen Belastungen, die Wirbelknochen, Wirbelgelenke und Bandscheiben während eines Menschenlebens aushalten müssen, kann es an diesen anatomischen Strukturen zu Veränderungen kommen. Die Bandscheiben verschleißen. Einzelne Wirbel können sich lockern. Und als Folge kann sich der Rückenmarkkanal verengen. Die so genannte Spinalkanalstenose entsteht. Häufig tritt sie an Lendenwirbelsäule oder Halswirbelsäule auf. Durch die Verengung gerät das hier verlaufende Nervengewebe unter Druck und wird zum Ausgangspunkt von Schmerzen, Missempfindungen, Gangunsicherheit und weiteren Symptomen, die bis zu Lähmungserscheinungen reichen. Ich bin Ihr Spezialist für neurochirurgische Leiden, die in diesen Bereich fallen, und betreue Sie mit dem gesamten therapeutischen Spektrum. Ausgehend von einer fachärztlichen Beurteilung wende ich je nach Ihrem persönlichen Befund konservative Methoden an. Krankengymnastische und physikalische Anwendungen haben oft das Potenzial, die Operation zu vermeiden. Auch gezielte Einspritzungen können den Verlauf positiv beeinflussen. Sollte es erforderlich sein, stehe ich Ihnen mit dem minimalinvasiven, schonenden Eingriff zur Seite, um störendes Knochenmaterial vorsichtig zu entfernen. Und wenn es unerlässlich ist, nehme ich die erweiterte operative Behandlung der Spinalkanalstenose vor.
    Mehr Informationen: Spinalkanalstenosen-Behandlung in unserer Nürnberger Praxis 

  • Künstliche Hüftgelenke und künstliche Kniegelenke

    Gesunde Hüft- und Kniegelenke sind für die Mobilität des Menschen von entscheidender Bedeutung. Sollte es nötig sein ein künstliches Gelenk einzusetzen, bekommen Sie von mir vor der OP einen kompetenten Rat, der auf eine sehr lange Erfahrung beruht. Wenn Sie Vertrauen fassen, operiere ich Sie gerne persönlich. Ich verfüge über mehr als 20 Jahre Erfahrung beim Implantieren künstlicher Hüft- und Kniegelenke in renommierten Kliniken (Garmisch Partenkirchen, Hannover, Rummelsberg). Mit einer Fallzahl von weit über Tausend Implantationen. Auch nach der Operation behandle und betreue ich Sie bei den Nachuntersuchungen gerne weiter.
    Besonders wichtig ist es mir, daß man sogenannte "neue Verfahren" kritisch prüft. Hier haben leider schon viele hoffnungsvolle Patienten, die das besondere Implantat oder OP-Verfahren suchen "Lehrgeld" bezahlen müssen. Das Einsetzen eines künstlichen Gelenkes ist eine Operation fürs Leben. Die erste OP ist in der Regel die entscheidende für den langjährigen Verlauf. Zementiert oder zementfrei, Prothesenart, Materialien, individuelle Prothesen, "minimalinvasiv", ... Befragen Sie mich gerne dazu, auch zu speziellen Themen und Ängsten.
    In der Regel handelt es sich um eine sehr dankbare Operation. Das Erlebnis nach der OP wieder schmerzarm oder schmerzfrei zu sein ist ein besonderes. Nicht wenige Patienten berichten über einen Zustand "wie ein neues Leben" zumindest was die Mobilität betrifft...

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Schwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Als orthopädischer und unfallchirurgischer Spezialist mit langer praktischer Erfahrung bin ich Ihr Experte für diagnostische und therapeutische Leistungen, die den gesamten Stütz- und Bewegungsapparat betreffen. Aus meinem Angebot habe ich hier einige weitere Themen herausgegriffen, die ich Ihnen ebenfalls näher erläutern möchte:

  • Minimalinvasive Therapien an allen Gelenken

  • Verletzungen und Verletzungsfolgen des gesamten Bewegungsapparates

  • Sportmedizinische Beratungen, Verletzungen und Überlastungsfolgen

  • Skoliosen und Deformitäten

  • Minimalinvasive Therapien an allen Gelenken

    Der individuell für jeden einzelnen Patienten ermittelte Befund gibt den Ausschlag darüber, welches weitere therapeutische Procedere ich vorschlage. Wie stark ist die Störung an den Gelenken von Hüfte, Knie, Fuß, Schulter, Ellenbogen oder Hand ausgeprägt? Wie verläuft Ihr Leiden und welche gesundheitlichen Probleme bereitet es Ihnen? Ausgehend von meiner sorgfältigen Einschätzung werde ich natürlich immer zunächst den konservativen Therapien mit Medikamenten, Chirotherapie, Krankengymnastik, Massagen, Akupunktur oder physikalischen Anwendungen den Vorzug geben. Helfen konservative Maßnahmen nicht, sollten wir über eine schonende Methode in minimalinvasiver Form nachdenken. Hier biete ich Ihnen und berate zur gesamten Bandbreite auf Basis des neuesten medizinischen Wissens: von der Bandscheiben- und Schmerztherapie über die Gelenkpunktion zur Entfernung schädlicher Flüssigkeiten bis zur Injektion ins Gelenk beispielsweise mit Hyaluronsäure. Oder auch einer speziellen Stosswellentherapie zur kausalen Therapie oder Schmerztherapie. Ganu individuell, mit modernsten Geräten. Radial oder focussiert. Denn Stosswelle ist nicht gleich Stosswelle...

  • Verletzungen und Verletzungsfolgen des gesamten Bewegungsapparates

    Einmal kurz nicht aufgepasst, auf der Treppe die falsche Stufe erwischt und schon ist es geschehen: Verletzungen an Gelenken, Sehnen, Bändern und Muskulatur können sich sehr schnell ergeben. Im Haushalt, am Arbeitsplatz, beim Sport, im Garten … viele Aktivitäten und Bewegungen sind mit Risiken verbunden. Und kommt es zu einer gravierenden Verletzung können auch nach dem Abheilen der akuten Störung noch hartnäckige und langwierige Folgen zurückbleiben. Ich betreue Sie bei allen Verletzungen, die am Stütz- und Bewegungsapparat des Menschen auftreten. Dabei stehe ich bei Bedarf bereit, um die nötige Therapie von Anfang an mit der profunden Diagnose auf den optimalen Weg zu bringen. Aufgrund meiner bewährten orthopädischen Kompetenz sind Sie in besten Händen: von der eingehenden Akutbehandlung bis zur langfristigen, engmaschigen Nachsorge.

  • Sportmedizinische Beratungen, Verletzungen und Überlastungsfolgen

    Vielfältiger aktiver Sport – aktuell zum Beispiel als ambitionierter Marathonläufer – hat in meinem eigenen Leben immer schon eine wichtige Rolle gespielt. Umso besser gelingt es mir, mich als Facharzt in Menschen hineinzudenken, die im Zusammenhang mit ihrer Leidenschaft für Sport an Erkrankungen oder funktionellen Störungen ihres Bewegungsapparates leiden. Doch ich therapiere Sie nicht nur, nachdem es zu einer gravierenden Einschränkung Ihres sportlichen Leistungsvermögens kam. Vor allem stehe ich bereit, um Sie schon im Vorfeld sportmedizinisch zu beraten, damit Verletzungen, Überlastungen oder Risiken erst gar nicht entstehen. Ob Sie sich als Leistungssportler aufTraining und Wettkampf vorbereiten. Ob es Ihnen als Freizeitsportler um den positiven Wert regelmäßiger Bewegung geht: Ich bin Ihr orthopädischer kompotenter Sportmediziner in Nürnberg – auch für Fragen, die sich auf Themen wie optimale Belastung, vermeidbare Überlastung, Ermüdung oder möglichen Sport bei orthopädischen Erkrankungen beziehen.

  • Skoliosen und Deformitäten

    Als Ursache für Verkrümmungen oder andere Formveränderungen am menschlichen Stütz- und Bewegungsapparat können äußerst vielfältige Faktoren in Frage kommen. Das Spektrum reicht von genetisch angelegten Defiziten bis zu Abweichungen, die in jugendlichem Alter entstehen, wenn der Körper während bestimmter Phasen besonders schnell wächst. In meiner Praxis finden Sie den versierten Facharzt, um Skoliosen aller Art genau zu diagnostizieren und behandeln zu lassen. Bei einer Skoliose handelt es sich um eine Seitabweichung der Wirbelsäule von der Längsachse, die mit einer Verdrehung und strukturellen Verformung der Wirbelkörper einhergehen kann. Bei den betroffenen Patienten bildet die Wirbelsäule in der Regel mehrere, einander gegenläufige Bögen, die sich häufig S-förmig kompensieren, damit das Körpergleichgewicht gehalten werden kann. Für solche und ähnliche Leiden bin ich Ihr qualifizierter fachärztlicher Partner – ebenso wie für das ganze Spektrum weiterer Deformitäten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


jameda Siegel

Dr. Reichelt ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Orthopäden · in Nürnberg

Note 1,2 •  Sehr gut

1,2

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
sehr gute Behandlung
sehr gute Aufklärung

Optionale Noten

1,5

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,4

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,7

Entertainment

1,4

alternative Heilmethoden

1,6

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

1,6

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (390)

Alle160
Note 1
153
Note 2
1
Note 3
3
Note 4
3
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
03.08.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Gigantisch erfolgreiches Ergebnis.

OP Dekompression L4-S1 von rechts mit Nucleotomie, 01/2010 OP Knie-TEP rechts, 0412012 OP Knie-TEP links 2008, 31.07.2020 Hochgradige (Rezidiv-)Spinalstenose L2l3 > L3-15

, habe uneingeschränktes Vertrauen zu H. Dr. Reichelt, das mehrfach durch die aufgefühtren Op bestätigt wurde, Die aktuelle Op wurde mit einem sensationellen Erfolg abgeschlossen

Selbst die Nachbehandlung stellt alles bekannte in den Schatten.

03.08.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Schnelle Hilfe!

Nach der Überweisung zu Dr. Reichelt würde die Operation wegen meines Bandscheibenvorfalls schnellstens organisiert. Die Operation hat mich sofort von meinen Schmerzen erlöst. Nach 3 Wochen am Boden liegend, mit vielen starken Schmerzmitteln, bin ich über das schnelle Handeln sehr dankbar!

02.08.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

sehr gute vorbildliche Patientenorientierung

Nicht nur die vorbildliche sehr gute Patientenorientierung von Dr. Reichelt sondern auch die fachliche und sachliche Kompetenz vermitteln in allen Phasen eine absolute Vertraulichkeit. Diese geht zwangsläufig auch auf das Team über. So eine Praxisorganisation ist einmalig und Vorbildlich! Ich fühle mich bestens versorgt.

08.07.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Sehr zufrieden und überglücklich

Ich bin seit 2000 Patientin bei Dr. Reichelt und wurde von ihm 2x erfolgreich operiert (Versteifungs-OP L2-L5) und das Versprechen von ihm dass ich auf der Hochzeit meiner Tochter tanzen kann hat er eingehalten.

Nach den OP´s habe ich mir eine Zweitmeinung eingeholt, ihre Worte waren, eine solche OP kann man nicht machen, sondern sich nur wünschen. Jetzt nach 20 Jahren hervorragender Betreuung musste ich leider wegen einer Spinalkanalstenose nochmals operiert werden und die Schmerzen sind jetzt alle weg so als ob nie etwas gewesen wäre.

01.07.2020
1,0
1,0

Ein großer Dank gilt diesem kompetenten Facharzt !!

Ich schätze Dr. Reichelt sehr! Er arbeitet konzentriert, kompetent und zielgerichtet, dadurch keine unnötigen Ablenkungen. Er gibt sinnvolle Therapien an, die auch wirklich hilfreich sind. Die Unterschungen und Therapien sind gezielt auf Beschwerden und Symptome. Hier hat man nicht das Gefühl einfach abgespeist zu werden, sondern eine umfassende zielgerichtete Therapie wird angesetzt. Durch Bandscheibenvorfälle wurde ich behandelt und operiert. Ich kann kaum glauben, das es mir so gut geht.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung91%
Kollegenempfehlungen2
Profilaufrufe234.444
Letzte Aktualisierung29.08.2019

Weitere Behandlungsgebiete in Nürnberg

Finden Sie ähnliche Behandler

Passende Artikel unserer jameda-Kunden