Top-Städte in Rheinland-Pfalz
Weitere Städte
  • Alzey
  • Andernach
  • Bad Dürkheim
  • Bad Kreuznach
  • Bad Neuenahr-Ahrweiler
  • Bendorf
  • Bingen am Rhein
  • Bobenheim-Roxheim
  • Boppard
  • Böhl-Iggelheim
  • Frankenthal
  • Germersheim
  • Grafschaft
  • Grünstadt
  • Haßloch
  • Herxheim
  • Höhr-Grenzhausen
  • Ingelheim am Rhein
  • Konz
  • Lahnstein
  • Landau in der Pfalz
  • Limburgerhof
  • Mayen
  • Montabaur
  • Mutterstadt
  • Mülheim-Kärlich
  • Neustadt
  • Neuwied
  • Pirmasens
  • Remagen
  • Schifferstadt
  • Sinzig
  • Speyer
  • Worms
  • Zweibrücken

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Urologen

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Herr Mader
Herr Mader

Maximilian Mader

Zahnarzt, Parodontologie, Endodontologie
Sant-Ambrogio-Ring 39, 55276 Oppenheim

zurück zum ProfilTermin buchen
Weitere Informationen über mich

Mein weiteres Leistungsspektrum

In unserer Zahnarztpraxis setzen wir auf moderne Diagnose- und Therapieverfahren. So können wir Zahnerkrankungen vermeiden und effektiv behandeln. Natürlich spielt auch die Atmosphäre in unserer Praxis eine große Rolle, denn wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl fühlen. Wenn Sie sich im Voraus über Ihre Behandlung informieren möchten, können Sie sich hier einen Überblick über unser gesamtes Leistungsspektrum verschaffen: 

  • Digitale Volumentomographie

  • Implantologie

    Mit der modernen Implantologie stehen enorme Möglichkeiten bereit, wenn wir einen Zahn bzw. mehrere Zähne ersetzen müssen. Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan oder Keramik, die in den Kiefer eingesetzt werden. Darauf wird eine neue Krone oder anderer Zahnersatz befestigt. Mit dieser Versorgung lässt sich die Funktion und Ästhetik Ihrer Zahnreihen wieder herstellen - in der Regel wesentlich besser als mit klassischem Zahnersatz.

  • Funktionsanalyse

    Die Funktionsdiagnostik ist eine Untersuchungsmethode bei Beschwerden, die auf eine Störung des Kiefergelenks hindeuten. Vielleicht haben Sie bereits den Fachbegriff gehört: Wir Zahnmediziner sprechen von einer Craniomandibulären Dysfunktion, kurz CMD.

    Insbesondere wenn wir Ihnen einen umfangreichen Zahnersatz anpassen, kann eine vorangehende Funktionsdiagnostik sinnvoll sein. Wir erfassen so Ihre genauen Kiefergelenksbewegungen und können darauf Rücksicht nehmen. Das kann die Passform und Haltbarkeit des Zahnersatzes weiter verbessern.

  • Zahnersatz

    Fehlen Zähne, sollten sie nicht nur aus optischen Gründen möglichst rasch ersetzt werden. Auch aus medizinischer Sicht ist ein exakt passender Zahnersatz unbedingt notwendig. Denn jeder Zahn wird benötigt, damit Sie problemlos abbeißen, kauen und sprechen können und das Kausystem stabilisiert wird. Vor der Anpassung von Zahnersatz informieren wir Sie selbstverständlich ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten. Beispielsweise können wir Keramik-Kronen computergestützt in unserer Praxis anfertigen. Alle weiteren Versorgungsformen werden in einem der Meisterlabore hergestellt, mit denen wir zusammenarbeiten.

  • Ästhetik

    Die Gesundheit Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleisches zu erhalten oder wieder herzustellen ist selbstverständlich unsere wichtigste Aufgabe. Die Ästhetik Ihres Lächelns haben wir dabei immer im Blick. Unser Ziel ist es, dass Ihre Zähne nach jeder Behandlung gepflegt und schön aussehen und beispielsweise Füllungen idealerweise nicht zu erkennen sind. Daher verwenden wir vorwiegend zahnfarbene Materialien.

  • Prophylaxe

    Die moderne Zahnheilkunde hat nicht mehr nur die Behandlung und Heilung von Erkrankungen im Blick. Vielmehr liegt der Schwerpunkt auf der Vorbeugung von Karies und Parodontitis. Dementsprechend bieten wir Ihnen ein Prophylaxeprogramm, mit dem wir Ihre häusliche Mundhygiene unterstützen möchten.

  • Kieferorthopädie

    • Kinder und Jugendliche
    • Erwachsene
    • Lingualtechnik
    • Aligner (Zahnschienen)

    Siehe http://www.kieferorthopaedie-oppenheim.de/

  • Anästhesie

    Für die meisten zahnmedizinischen Behandlungen ist eine örtliche Betäubung völlig ausreichend. Dabei wird die Behandlungsregion durch ein Lokalanästhetikum vorübergehend berührungs- und schmerzunempfindlich gemacht. Einige Zeit nach der Behandlung lässt die Wirkung des Mittels wieder nach. Auf Wunsch können wir Ihnen zusätzlich ein homöopathisches Beruhigungsmittel geben.

  • Schlafmedizin

    Wegen Schnarchen zum Zahnarzt? Zugegeben: Das hört sich seltsam an. Tatsächlich können wir vielen Patienten weiterhelfen, die etwas gegen ihre nächtlichen Atemgeräusche tun möchten.

    Dazu passen wir Ihnen Zahnschienen aus haltbarem Kunststoff an, die nachts getragen werden. Sie schieben den Unterkiefer etwas nach vorne und halten den zuvor verengten Rachenraum frei. So wirken sie gegen die häufigste Ursache für Schnarchen.

  • 3D-Diagnostik

    Jede Implantation in unserer Praxis wird sehr sorgfältig vorbereitet. Dazu erstellen wir mehrere digitale Röntgenaufnahmen, nehmen Abdrücke Ihres Gebisses und fertigen Modelle an.

    In einigen Fällen ist darüber hinaus eine dreidimensionale Planung am Computer sinnvoll. Dazu erstellen wir mit unserem DVT-Gerät Röntgenschichtaufnahmen Ihrer Zähne und Kiefer.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. Kornmann, Dr. Gerlach und Kollegen



Über mich

Schwerpunkte

Gesamtbewertung  (41)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,0
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,0
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,0
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,0
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0


Alle Bewertungen (41)

41Bewertungen
52Patienten-Empfehlungen
1Kollegenempfehlung
3.545Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Meine Praxisbilder

Meine Artikel

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Parodontose” am 10.08.2017

Parodontitis: Auswirkungen auf die Gesundheit und Folgeerkrankungen

Bei einer Zahnfleischentzündung denken die meisten Menschen nicht an eine ernstzunehmende Erkrankung. Die Parodontitis, die durch Bakterien verursachte wurde, kann jedoch gravierende Folgen für ...  Mehr

Verfasst am 10.08.2017
von Dr. -medic stom. (RO) Annemarie Teutsch-Schlosser

Zum Thema „Professionelle Zahnreinigung” am 09.04.2017

Verhalten nach der Professionellen Zahnreinigung: Wann Sie wieder essen, trinken und rauchen dürfen

Eine professionell durchgeführte Zahnreinigung (PZR) sollte nicht nur zu Ihrem zahnärztlichen Pflichtprogramm zweimal im Jahr gehören, sondern sie sollte vielmehr auch zu den erfreulichen und ...  Mehr

Verfasst am 09.04.2017
von Hagen Winkelmann