Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Vermeiden Sie Ansteckung - Nutzen Sie die Videosprechstunde.
Gold-Kunde
Dr. Maik Georg Pillich

Dr. Maik Georg Pillich

Zahnarzt, Implantologie, Parodontologie

Termin buchen

Dr. Pillich

Zahnarzt, Implantologie, Parodontologie

DankeDr. Pillich!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 19:00
Di
08:00 – 19:00
Mi
08:00 – 19:00
Do
08:00 – 19:00
Fr
08:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Ebertpassage 425421 Pinneberg

Videosprechstunden

Leistungen

Ästhetische Zahnheilkunde
Wurzelkanalbehandlung
Kiefergelenktherapie
Paradontitisprophylaxe
Implantatprophylaxe
Sofortimplantation
klinische Funktionsanalyse
Instrumentelle Funktionsanalyse
Hemisektionen
Lippen- und Wangenbändchen Korrekturen
offene Parodontitisbehandlung
Mikrochirurgisches Vorgehen
Zahnfleischtransplantation
Knochenaufbau
Implantate
Oralchirurgie
Langzeitprovisorien
Zahn Teil- und Vollprothesen
Füllungen aus Keramik, Komposit und Gold
Zahnersatz (Kronen und Brücken)

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

ich darf Sie ganz herzlich auf meinem jameda-Profil willkommen heißen!

Es freut mich, dass ich Ihnen mehr über meine Arbeit als Zahnarzt mit Spezialisierung unter anderem auf die ästhetische minimal- & non-invasiv Rekonstruktion mit Vollkeramik- und Komposit-Systemen und die mikroskopische Endodontie.

Sie finden mich und mein Zahnexperten Team in der Ebertpassage 4 in Pinneberg. Telefonisch erreichen Sie uns für Terminvereinbarungen unter der 04101/24499. Auch für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Ich freue mich auf Sie!

Ihr

Dr. Maik Georg Pillich

meine Vita

2017: Ernennung zum Master of Science in Parodontologie

2017: Umzug in die neuen Praxisräume

2013: Aufnahme in die „Neue Gruppe“

2011: Fortführung der Praxis für Zahnheilkunde & Implantologie als Einzelpraxis (s.u.)

2010: Ernennung zum Master of Science in Oral Implantology (DGI)

2009: Gemeinschaftspraxis mit Dr. Hans-Joachim Scheel, Pinneberg (Schleswig-Holstein)

2008: Studienbeginn zum Master of Science in Oral Implantology an der privaten Steinbeis-Hochschule Berlin

2002-2008: Vorbereitungsassistent (bis 2004) und anschließend angestellter Zahnarzt in der damaligen Gemeinschaftspraxis Dr. Scheel

2010: Ernennung zum Master of Science in Oral Implantology (DGI)

2003: Promotion an der RWTH Aachen zum Dr. med. dent., Doktorvater: Herr Prof. Dr. Dr. H. Feifel,
Thema: „Anwendung und Differentialindikation mikrochirurgischer Lappen nach ablativer Tumorchirurgie im Mund-Kiefer-Gesichts-Bereich sowie kaufunktionelle Rehabilitation mittels Implantatversorgung in mikrochirurgisch revaskularisierten Knochentransplantaten im Unterkiefer – eine retrospektive Studie“

1999-2002: Assistent in Hamburgs ältester Privatpraxis

1998: Staatsexamen als Jahrgangsbester – Gesamtnote sehr gut, Approbation – anschließend Promotionsstipendium des Landes NRW

1992-1998: Studium der Zahnheilkunde an der RWTH Aachen

Schwerpunkte:

  • Ästhetische Rekonstruktionen mit Vollkeramik- und Komposit-Systemen (minimal- & non-invasiv)
  • Mikroskopische Endodontie
  • Gesamtrehabilitation mit festsitzendem Zahnersatz bei CMD-Patienten
  • Plastische Parodontalchirurgie in Verbindung mit einem konsequenten Dentalhygiene-Konzept
  • Implantologie
  • Präprothetische und präimplantologische Kieferorthopädie mittels Miniimplantaten

Mitgliedschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • Deutsche Gesellschaft für Endodontie
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie
  • Deutsche Gesellschaft für Parodontologie
  • Neue Gruppe – Wissenschaftliche Vereinigung von Zahnärzten
  • Zahnärzteverein Pinneberg e.V.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

In meiner Laufbahn als Zahnarzt ist es mir ein Anliegen stets auf dem neusten Stand der Wissenschaft zu sein und mich stetig weiterzubilden. Neben meinem Master of Science in Oral Implantology habe ich zudem promoviert. Daher kann ich Ihnen aufgrund meiner jahrelangen praktischen Erfahrung und meinem umfangreichen Fachwissen ein breit gefächertes Behandlungsspektrum anbieten. Auf jameda möchte ich Ihnen gerne meine Behandlungsschwerpunkte vorstellen.

  • Ästhetische Zahnheilkunde

  • Wurzelkanalbehandlung

  • Kiefergelenktherapie

  • Ästhetische Zahnheilkunde

    Eine Versorgung mit Vollkeramik hat einige Vorteile gegenüber Zahnersatz aus Edelmetall oder anderen Materialien:

    • Unauffälligkeit: Vollkeramische Lösungen können an Ihre Zahnfarbe angepasst werden und reflektieren Licht auf natürliche Art – daher fallen sie nicht auf.
    • Glatte Oberfläche: Vollkeramische Werkstoffe haben eine glatte Oberfläche. Bakterien finden deshalb keinen Halt, was unter anderem einer Karies sehr gut vorbeugt.
    • Lange Haltbarkeit: Aktuelle Studien haben gezeigt: Keramik zeigt einen ähnlichen Abrieb wie die natürliche Zahnsubstanz und ist aus diesem Grund sehr lange haltbar.
    • Nichtleitend: Vollkeramik leitet kaum Wärme und Kälte weiter – Sie können so beschwerdefrei heiße und kalte Speisen genießen.
    • Biokompatibilität: Keramik ist körperverträglich (biokompatibel) und deshalb für Allergiker oder Menschen geeignet, bei denen sich rascher Überempfindlichkeitsreaktionen zeigen.
  • Wurzelkanalbehandlung

    Insbesondere, wenn eine tiefe Karies durch den Zahn bis in die Wurzelkanäle gedrungen ist, werden Wurzelbehandlungen notwendig. Die Kariesbakterien verursachen im Wurzelkanal eine Entzündung, die Nerven, Lymph- und Blutgefäße im Kanalinneren betreffen. Dies verursacht starke Schmerzen und kann zum Verlust des Zahnes führen.

    Damit die Entzündung abklingt, muss das erkrankte Gewebe entfernt werden. So kann der behandelte Zahn oft noch über viele Jahre erhalten werden.

  • Kiefergelenktherapie

    Die Kaumuskulatur und das Kiefergelenk sind ein fein abgestimmtes, sensibles System. Größere Unstimmigkeiten lösen über einen längeren Zeitraum Beschwerden aus. Deshalb sind zum Beispiel präzise angefertigte und eingefügte Füllungen oder passgenauer Zahnersatz wichtig: Die Zahnreihen treffen so beim Kauen korrekt aufeinander, Folgebeschwerden wird so vorgebeugt.

    Bei der Craniomandibulären Dysfunktion befindet sich das Kiefergelenk in dauerhafter Schieflage. Sie kann ein umfangreiches Beschwerdebild nach sich ziehen: von Kiefergelenk-, Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen über Ohrengeräuschen bis hin zu Beckenschiefstand und Zähneknirschen.

    Ob Fehlfunktionen des Kiefergelenks vorliegen, untersuchen wir mit der Funktionsanalyse. Diese teilt man in einen klinischen und einen instrumentellen Teil ein:

    Kiefergelenkprobleme können zum Beispiel durch ungenau sitzende Füllungen oder Zahnersatz ausgelöst werden. Werden sie angepasst oder ausgetauscht, klingen die Beschwerden in der Regel rasch ab. Bei anderen Ursachen ist eine weiterführende Behandlung erforderlich, unter anderem mit Zahnschienen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Die Gesundheit Ihrer Zähne sollte nicht aufs Spiel gesetzt werden. Denn werden Zahnkrankheiten nicht rechtzeitig behandelt, können sie Auswirkungen auf die Gesundheit das gesamten Körpers haben. Mein Team der Zahnarztexperten in unserer Praxis unterstützt Sie dabei, Ihre Mund- und Zahngesundheit bis ins hohe Alter aufrecht zu erhalten. Wir bieten Ihnen Prophylaxe-Leistungen, Kinderzahnheilkunde und Zahnheilkunde 60+ an.

Hier auf jameda erhalten Sie eine kleine Übersicht über unsere Leistungen. Erfahren Sie das gesamte Leistungsspektrum unserer Praxis vor Ort in der Ebertpassage 4 in Pinneberg.

  • Paradontitisprophylaxe

  • Implantatprophylaxe

  • Sofortimplantation

  • PRGF – Patenteigene Wachstumsfaktoren

  • Paradontitisprophylaxe

    Da eine Parodontitis nur aufgehalten, aber nicht geheilt werden kann, ist nach der Behandlung eine regelmäßige und engmaschige Nachsorge mit individuellen Prophylaxemaßnahmen notwendig. So tragen unsere langjährigen und gut ausgebildeten Prophylaxemitarbeiterinnen einen wichtigen Teil dazu bei, den erreichten Zustand in der Regel sehr gut beizubehalten.

  • Implantatprophylaxe

    Damit Sie lange Freude an implantatgetragenen Kronen oder Zahnprothesen haben, sind regelmäßige Nachsorgetermine, unter anderem mit professionellen Zahnreinigungen, sinnvoll. Wir überprüfen insbesondere die Zahn- und Mundgesundheit, sodass wir bei den ersten Anzeichen einer Erkrankung früh eingreifen können.

    Periimplantitis. Insbesondere beugen wir mit einer individuellen Implantatprophylaxe der Periimplantitis vor, der chronischen Entzündung des Implantatbettes bzw. des Gewebes rund um das Implantat im Kieferknochen. Schreitet die Periimplantitis unbehandelt fort, lockert sich letztendlich das Implantat im Kieferknochen und kann mit dem darauf befestigten Zahnersatz verloren gehen.

  • Sofortimplantation

    Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Einheilzeit der Implantate erheblich verkürzt oder sogar der endgültige Zahnersatz sofort befestigt werden. Dieses ist aufgrund neuer aufgerauter Implantat-Oberflächen möglich. Durch diese kann eine schnellere und stabilere Verbindung mit dem Knochen erfolgen.

    Sofortversorgungen sind für einzelne Zähne oder den kompletten Kiefer möglich, wenn die knöchernen Voraussetzungen gut sind.

    Bei der Sofortversorgung wird ein provisorischer Zahnersatz auf dem Implantat fixiert, der nach der Einheilzeit gegen den endgültigen Zahnersatz ausgetauscht wird. Bei der Sofortbelastung können wir die Implantate sofort mit der endgültigen Krone, Brücke oder Prothese versorgen. Wir beraten Sie vor der Implantation, ob eine Sofortversorgung oder Sofortbelastung in Ihrem Fall geeignet ist.

    Dr. Pillich verfügt über den Master of Science in Oral Implantology (DGI) der Deutschen Gesellschaft für Implantologie und über den zertifizierten Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie.

  • PRGF – Patenteigene Wachstumsfaktoren

    Bei diesem innovativen Verfahren werden patienteneigene Wachstumsproteine zur Beschleunigung von Heilungsprozessen genutzt. Wir wenden es in erster Linie beim Aufbau von Kieferknochensubstanz vor der Implantation, zur Förderung der Implantateinheilung und bei weiteren chirurgischen Eingriffen an.

    Die Vorteile:

    • Heilungsprozesse und damit die Genesung werden gefördert,
    • Risiken von Wundinfektion und Komplikationen verringert,
    • Schmerzen und Beschweren reduziert, die Behandlung verläuft angenehmer.
  • klinische Funktionsanalyse

    Durch Abtasten ermitteln wir Verspannungen oder Schmerzen in der Kaumuskulatur. Weiterhin werden der Bewegungsumfang des Unterkiefers und seine Seitwärtsbewegung untersucht. Dabei achten wir besonders auf die Gelenkkapseln. Sie werden auf Schmerzen, Geräusche oder Probleme beim Bewegen des Kiefers getestet.

  • Instrumentelle Funktionsanalyse

    Falls erforderlich, erfolgt im Anschluss die instrumentelle Funktionsanalyse. Hierbei vermessen wir elektronisch Ihr Kiefergelenk völlig schmerzfrei und zeitsparend mit dem computergestützten Registriersystem.

  • Paradontalchirurgie

    Je nachdem, wie weit fortgeschritten die Parodontitis ist, erfolgen nach der nicht-chirurgischen Behandlung spezielle weiterführende Maßnahmen. Nur so kann eine Parodontitis dauerhaft aufgehalten und bereits bestehende Gewebeverluste ausgeglichen werden.

    Zu den parodontalchirurgischen Eingriffen zählen:

    • Hemisektionen
    • Lippen- und Wangenbändchen Korrekturen
    • Zahnfleischtransplantation
    • Chirurgische Kronenverlängerungen
    • offene Parodontitisbehandlung

    Mikrochirurgisches Vorgehen

    Bei chirurgischen Eingriffen liegt unser Fokus auf schonenden, minimalinvasiven Verfahren. Dazu arbeiten wir mit vergrößernden optischen Systemen wie der Lupenbrille oder dem OP-Mikroskop. Außerdem verwenden wir feinste Instrumentarien und Materialien. So nutzen wir z.B. haarfeine Nahtmaterialien und winzige Instrumente, um möglichst schonend zu operieren.

    Dadurch können wir einerseits erkrankte oder krankmachende Strukturen erkennen, die das bloße Auge nicht sehen würde, andererseits können die Wunden durch die winzigen Instrumente deutlich kleiner gehalten werden und schneller verheilen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein weiteres Leistungsspektrum


jameda Siegel

Dr. Pillich ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Implantologen · in Pinneberg
Parodontologen · in Pinneberg

jameda Siegel

Dr. Pillich ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 10

Zahnärzte · in Pinneberg
Zahnärzte für Angstpatienten · in Pinneberg
Alle Heilberufler · in Pinneberg

Note 1,3 •  Sehr gut

1,3

Gesamtnote

1,2

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,5

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Bemerkenswert

freundlicher Umgang mit Kindern

Optionale Noten

1,4

Angst-Patienten

1,6

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,6

Entertainment

1,5

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,4

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (28)

Alle17
Note 1
15
Note 2
1
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
24.08.2020
1,0
1,0

Zahnbleaching

Ich war zum Bleaching in der Praxis und bin auch nach einigen Wochen später immer noch begeistert von dem tollen Ergebnis! Die Investition hat sich für mich sehr gelohnt!

Vielen herzlichen Dank!!!

05.08.2020 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Hochkompetenter Zahnarzt mit viel Herz, topmoderner Praxis und einem tollen Team

Herr Dr.Pillich ist ein extrem kompetenter und freundlicher Zahnarzt, der seit vielen Jahren mit hohen Qualitätsstandards überzeugt. Seine Freude an Perfektion springt regelrecht auf die Patienten über und eine Behandlung führen er und sein sympathisches Team jederzeit sehr angenehm für die Patienten/innen durch. Schon seit Jahrzehnten legt er Wert auf hochwertige Zahnreinigung und mit dem Angebot in seiner Praxis gelingt es mir, meine Zähne langfristig vor Karies zu schützen. Positiv fällt mir als Privatpatientin auf, dass er mir niemals eine Behandlung, die nicht - oder noch nicht -unbedingt nötig ist, aufschwatzt. Herr Dr. Pillich strebt immer das Beste sowohl im medizinischen Sinne als auch im Sinne seiner Patienten/innen an. Er nimmt sich ungewöhnlich für Zeit für Beratungen und erklärt geduldig alle Schritte einer Behandlung. Als Patientin spüre ich, dass innerhalb seines Teams eine sehr positive Atmosphäre herrscht, welche eine sehr erfolgreiche Zusammenarbeit ermöglicht. Insofern scheint Herr Dr. Pillich nicht nur ein erfolgreicher Zahnarzt zu sein, sonder auch ein hervorragender Chef.

21.06.2020
1,0
1,0

Vielen Dank an Herrn Dr. Pillich und sein Team!

Die Praxis ist sehr modern und schön. Mir sind die Maßnahmen zum Schutz der Patienten während der Corona aufgefallen - hier wurde sichtlich viel getan. Herr Dr. Pillich hat sich bei der Untersuchung viel Zeit genommen und hat mich anschließend umfassend beraten. In einer anderen Praxis wurde mir eine sehr schmerzhafte Kieferoperation empfohlen - er hat mir eine wesentlich schonendere und bessere Alternative vorgeschlagen.

Als Patientin habe ich mich bei Herrn Dr. Pillich sehr wohl gefühlt.

17.06.2020 • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Zahnarztpraxis meines Vertrauens

Seit mehr als fünf Jahren bin ich Patient in der Praxis von Dr. Pillich. Von Anfang an habe ich mich dort fachlich als auch menschlich sehr gut aufgehoben gefühlt. Besonders auch für meinen Termin in der vergangenen Woche hat Dr. Pillich mir meine Unsicherheiten und Bedenken genommen.

Sehr engagiertes Team - hohes hygienisches Niveau - hochmodernes Ambiente - sehr empfehlenswert !

15.06.2020 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Wenn es perfekt sein muss

Ich war zum ersten Mal bei Herrn Dr. Pillich vor über fünf Jahren in Behandlung - damals war es ein Notfall: eine Füllung beim Vorderzahn war wieder abgebrochen. Mehrere Zahnärzte haben sich daran vorher versucht, jeder hat ein Stück mehr vom Zahn abgetragen, um mehr Kontaktfläche zu bekommen und trotzdem hat die Füllung nie länger als ein paar Jahre gehalten, da diese Stelle beim beißen immer sehr stark beansprucht wird. Nun hält die von Herrn Dr. Pillich sehr sorgfältig eingesetzte Kompositfüllung immer noch.

Seitdem wurden bei mir in der Praxis mehrere Zähne behandelt. Was mir am meisten aufgefallen war, war die Sorgfalt, mit der Dr. Pillich arbeitet und wie viel Zeit er sich sowohl bei der Behandlung als auch im Vorgespräch nimmt. An zwei Stellen konnten mir bisher Teilkronen erspart bleiben - stattdessen wurden sehr hochwertige Kompositfüllungen gemacht, was zahnschonender und günstiger ist.

Ich hatte auch einen Termin bereits während der Corona-Krise: an jeder Stelle wurden sinnvolle Maßnahmen getroffen - Händedesinfektion und Schutzglas am Empfang, der Arzt in voller Montur mit Maske, Handschuhen und Schutzanzug. Man merkte schon, dass man sich um den Schutz der Patienten Gedanken gemacht hat!

Als letztes möchte ich die Praxis an sich erwähnen - es ist sehr hochwertig eingerichtet, der Wartebereich erinnert eher an ein Lobby eines Designhotels, die Behandlungsstühle sind sehr bequem und insgesamt hat man den Eindruck, dass die Praxis an der Ausstattung nicht spart.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung90%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe8.628
Letzte Aktualisierung15.06.2020

Termin online buchen

Weitere Behandlungsgebiete in Pinneberg

Finden Sie ähnliche Behandler