Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. dent. Nermien Degenkolb

Dr. med. dent. Nermien Degenkolb

Zahnärztin, Parodontologie, Implantologie, Kinderzahnheilkunde

02626/8888

Dr. Degenkolb

Zahnärztin, Parodontologie, Implantologie, Kinderzahnheilkunde

Sprechzeiten

Mo
08:30 – 13:00
14:30 – 18:30
Di
08:30 – 13:00
14:30 – 18:30
Mi
08:30 – 13:00
14:30 – 18:30
Do
08:30 – 16:00
Fr
08:30 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Karlstr. 3056242 Selters

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

es freut mich sehr, dass Sie sich über mich, Dr. med. dent. Nermien Degenkolb, sowie meine Zahnarztpraxis in Selters informieren möchten. Auf meinem jameda-Profil erfahren Sie Details über meine Fachgebiete: Ich bin Zahnärztin und habe mich im Laufe meiner Ausbildung auf hochwertigen Zahnersatz, Zahnästhetik sowie Prophylaxe spezialisiert. Moderne Diagnose- und Therapieverfahren stehen mir zur Verfügung, um jeden Patienten bestmöglich zu behandeln.

Wenn Sie individuelle Fragen klären wollen, können Sie sich gerne an mich wenden. Ihre Mundgesundheit liegt uns am Herzen!

Ihre Dr. med. dent. Nermien Degenkolb

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnärztin Dr. med. dent. Nermien Degenkolb


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Sie interessieren sich für die Möglichkeiten der modernen Zahnmedizin? Auf dieser Seite erfahren Sie, auf welche Behandlungen ich mich spezialisiert habe. Ich nutze moderne Verfahren, um Zahnerkrankungen möglichst schonend und schmerzarm zu behandeln. Bei Fragen oder Problemen können Sie sich gerne persönlich an mich wenden - ich bin für Sie da!

  • Hochwertiger Zahnersatz

  • Zahnästhetik

  • Prophylaxe

  • Hochwertiger Zahnersatz

    Zahnersatz wird in unterschiedliche Klassen eingeteilt:

    Festsitzender Zahnersatz beinhaltet Kronen, Teilkronen als auch Brücken.

    Bei herausnehmbarem ZE wird zwischen vollen Prothesen und Teilprothesen unterschieden, die nochmals in unterschiedliche Untergruppen unterteilt sind. Hierbei mag man entweder die Umsetzung oder auch das Ausmaß der Teilprothese als Grundlage nutzen.

    Kombinierter Zahnersatz wird hergestellt aus einem fest einzementierten Bestandteil und einem entnehmbaren Bestandteil.

    Festsitzender Zahnersatz wird an vorhandenen Zähnen angebracht, welche als Folge zusätzlich auch die Belastungskräfte des Zahnersatzes mit halten. Faustregel: Jeder Zahn kann den Kaudruck eines zusätzlichen Zahnes auffangen. Für zwei zu ersetzende Zähne müssen demzufolge ebenfalls zwei Pfeilerzähne zur Verfügung stehen.

  • Zahnästhetik

    Möglichkeiten des Zahnarztes zur Verbesserung der Zahnästhetik

    Durch Eingriffe wie das Bleaching, das Einsetzen von Veneers oder einer Spange können Sie die Ästhetik Ihrer Zähne verbessern.

    Ebenso ist die Ausführung Ihres Zahnersatzes von zentraler Bedeutung. Es ist nicht mehr zeitgemäß, Gold oder Amalgam blinken zu lassen oder mit quadratischen "Zahnblöcken" zu lächeln. 

    Für alle Bereiche der Zahnästhetik genauso wie für die Vorsorge gilt jedoch, dass Sie alles mit dem Zahnarzt Ihres Vertrauens absprechen sollten. Das Bleaching, also das Bleichen der Zähne, sollten Sie nur dann vornehmen lassen, wenn eine Verbesserung der Wahrnehmung in Ihrem Umgebungsfeld angenommen werden kann, beispielsweise bei ernährungsbedingten Verfärbungen. Gerade im Kindes- und Jugendalter sollten Sie mit Bleaching eher zurückhaltender sein, da es dem Zahnfleisch nachhaltigen Schaden zuführen kann.

  • Prophylaxe

    Die professionelle Zahnreinigung ist ein sehr wichtiger Baustein der Prophylaxe und kann nur durch den Zahnarzt selbst oder von speziell geschultem Personal für Prophylaxe und Dentalhygiene durchgeführt werden. Die professionelle Zahnreinigung ist völlig schmerzfrei und deshalb für Angstpatienten eine gute Chance, ihre Ängste vor dem Zahnarzt und seiner Praxis überwinden zu können. Das trifft sowohl auf den Kreis der Erwachsenen als auch die Kinder zu, bei denen Sie die Prophylaxe am Milchgebiss nicht vernachlässigen sollten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnärztin Dr. med. dent. Nermien Degenkolb


Mein weiteres Leistungsspektrum

In unserer Zahnarztpraxis in der Karlstr. 30 in Selters biete ich Ihnen als Fachärztin für Zahnheilkunde in Zusammenarbeit mit meinem Team die vielfältigen Möglichkeiten der modernen Zahnheilkunde an. Damit Karies, Parodontose und Co. keine Chance haben, sind eine gründliche Mundhygiene zu Hause und regelmäßige Kontrolltermine unerlässlich. Sollten Sie dennoch unter einer Zahnerkrankung leiden, greifen wir auf moderne Verfahren zurück, um Ihre Mundgesundheit wiederherzustellen:

  • Behandlung von Angstpatienten

  • Bleaching

  • CMD-Behandlung

  • Endodontitis

  • Behandlung von Angstpatienten

    Als Zahnarzt versuche ich zuerst, Vertrauen zu Angstpatienten wie Ihnen aufzubauen. Viele Menschen machen vor lauter Angst anfangs in der Zahnarztpraxis den Mund gar nicht auf, so dass überhaupt keine Behandlung möglich ist.

    Ein wichtiger Schritt ist deshalb das aufklärende Gespräch, in dem ich als Zahnarzt  genau offenlege, was wir beim Patienten in der bevorstehenden Sitzung machen möchten.

    Um Vertretern der Gattung Angstpatient einen Teil der Angst zu nehmen, ist es sinnvoll, bei der ersten Behandlung lediglich vorbeugende und analysierende Untersuchungen durchzuführen. Als Patient können Sie damit erst einmal Tuchfühlung aufnehmen, ohne von Angstschweiß geplagt zu werden.

  • Bleaching

    Mit einem Bleaching-Verfahren lassen sich Verfärbungen, die tief liegen, entfernen. Selbst wenn Ihre Zähne bereits schon immer gelblich oder grau waren, werden Ihre Zähne mit dem Bleaching strahlend weiß. Gesunde Zähne werden durch das Bleaching aufgehellt. Sie können es zu Hause selber machen oder auch bei Ihrem Zahnarzt durchführen lassen. Amalgamteile und Füllungen sind beim Bleaching nicht betroffen und behalten ihre Farbe. Ungefähr zwei Jahre lang hält das Bleaching. Erst nach etwa drei Jahren werden die Zähne allmählich wieder dunkler.

  • CMD-Behandlung

    Immer mehr Menschen sind von der Erkrankung Craniomandibuläre Dysfunktion, kurz CMD genannt, betroffen. Hierunter verstehen wir eine Fehlregulation der Gelenkfunktion bei Kiefergelenken. Diese Erkrankung ist an sich auf dem ersten Blick nicht weiter gravierend, weil oft lange Zeit schmerzfrei verlaufend. Bedenklich ist jedoch, dass sie sich durch viele andere Symptome, wie beispielsweise Schwindel, Tinnitus oder Kopfschmerzen bei Ihnen äußern kann. Daher kann meist gar nicht auf den ersten Blick erkannt werden, dass Sie Betroffener einer CMD sind.

  • Endodontitis

    Unsere hochmodernen Endo Geräte gestalten Behandlungen heute gründlicher, schneller (nur eine Stunde) und mit mehr Erfolgsaussicht. Trotzdem ist es in diesem Zusammenhang wichtig darauf hinzuweisen, dass eine solche Wurzelbehandlung einen Rettungsversuch Ihres Zahnarztes darstellt. Auch bei perfekter Behandlung gibt es leider keine Garantie, dass Ihr Zahn gerettet werden kann.

  • Fissurenversiegelung

    Der Kinderzahnheilkunde kommt eine große Bedeutung zu, denn als Eltern wollen Sie dafür sorgen, dass Ihre Kinder auch in Bezug auf die Zahngesundheit einen guten Start ins Leben haben. Daher werden auch in Schulen und Kindergärten regelmäßige Untersuchungen durch den Zahnarzt durchgeführt, und die Eltern gehen mit dem Nachwuchs im Idealfall regelmäßig zum Zahnarzt. Aber auch bei gründlicher Pflege kann das Risiko, an Karies zu erkranken, nicht ganz ausgeschlossen werden. Daher gibt es in der Zwischenzeit zahlreiche Vorsorgeprogramme, die dem Zahnarzt ermöglichen, die Erkrankung der Zähne bei den kleinen Patienten zu verhindern.

  • Goldkronen

    Eine Gold Krone ist wie eine Kappe für Ihren beschädigten Zahn. Die im Labor gefertigte Goldkrone wird über Ihren Zahn gestülpt, wenn Zahnwände wegzubrechen drohen oder schlichtweg nicht mehr vorhanden sind. Die Wahl des Grundstoffs für solch eine Krone liegt bei Ihnen. Zahnärzte empfehlen hierzu bevorzugt Keramik oder Gold für perfekte Kronen. Goldkronen sind günstiger, sofern man sich an dem goldenen Blinken im Mund nicht stört bzw. sofern man Goldkronen zusätzlich mit Email beschichtet.

  • Inlays

    Inlays gelten als hochwertige Alternativen zu Füllungen aus Zement, Kunststoff oder Amalgam.

    Solange der Defekt im Kaubereich des Zahnes noch nicht zu groß ist raten Zahnärzte zu einem Inlay. Sind die Fläche zu groß, ist dadurch die Belastung für die Randbereiche der Zahnsubstanz zu hoch. Eine Krone wird in solch einem Fall notwendig.

    Je nachdem, über wie viele Seiten der Zahnoberfläche sich das Inlay erstreckt, unterscheiden wir zwischen mehrflächigen und einflächigen Inlays. Sollten wir Zahnhöcker in das Inlay mit einbeziehen oder mehr Zahnsubstanz ersetzen müssen, sprechen wir von einer Teilkrone.

  • Keramik-Kronen

    Sind Ihre Zähne dermaßen von Karies befallen, dass die Füllungen keinen Halt mehr finden oder der Zahn zu zerbrechen droht , bleibt dem Zahnarzt keine andere Wahl; eine Krone muss gesetzt werden. Es ist, je nach Menge des Zahnsubstanzverlustes, eine Teilkrone oder eine Vollkrone zu empfehlen.

  • Kinderzahnheilkunde

    Wenn Ihre Kinder zum ersten Mal zum Zahnarzt müssen, ist dies etwas Besonderes für Ihr Kind. Fremde Menschen, Verletzung der Perönlichkeitsrechte (den Mund zeigen), elektrische Stühle und Geräte und weiße Kittel!

    Verständlich, dass dies erst einmal nicht so einfach für Kleinkinder zu verdauen ist.

    Doch das muss es gar nicht sein. Denn es gibt eine ganze Reihe von Zahnärzten, die sich auf Kinderzahnheilkunde spezialisiert haben und dabei nicht nur mit einem fundierten Fachwissen glänzen, sondern auch einen perfekten, geradezu liebevollen Umgang mit den Kleinen pflegen.

  • Parodontitis-Behandlung

    Im Bereich der Parodontologie gibt es einige Probleme, die für Sie den Besuch bei uns in der Zahnarzt Praxis erforderlich machen können. Mehr als die Hälfte der 35 bis 45 Jahre alten Deutschen sind von einer mittelschweren Parodontitis betroffen, bei den Menschen über 65 Jahre sind es sogar 85 bis 90 Prozent. Parodontitis ist somit eine regelrechte Volkskrankheit, deren Bekämpfung neue Anstrengungen und Strategien, sowohl auf Seiten von uns Zahnärzten, als auch auf Seiten der Patienten erfordert.

  • Vorsorge

    Schmerzhafte Zahnbehandlungen vermeiden Sie immer noch am besten durch regelmäßige Kontrolle der Zähne. Die Vorsorge bei uns in der Zahnarzt Praxis gehört daher zum Pflichtprogramm für jeden, der an gesunden Zähnen interessiert ist. Viele Versicherte sind sich nicht bewusst, dass die beiden halbjährlichen Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt kassenärztliche Regelleistungen darstellen, die übernommen werden.  Sind erst einmal Zahnschmerzen da, ist auf alle Fälle ein Schaden zu beklagen, der einer Behandlung bedarf. Die Vorsorge soll helfen, diese zu vermeiden.

  • Veneers

    Als Veneers bezeichnen wir sehr filigrane Verblendschalen für die Zähne, die aus Keramik sind. Sie werden in der Zahnmedizin und Kieferorthopädie vom Zahnarzt benutzt, um beispielsweise Zähne abzukleben, deren Oberfläche verfärbt ist. Auch abgebrochene oder schräge Zähne können Zahnärzte mit Veneers schnell optisch in Ordnung bringen.

    Die individuelle Oberflächenstruktur, aber auch die Farbe Ihrer eigenen Zähne können wir durch keramische Werkstoffe sehr gut nachahmen. Dies machen wir uns bei den Veneers zunutze, so dass kein Unterschied zwischen normalen und verblendeten Zähnen zu sehen ist.

  • Wurzelbehandlung

    Bei einer Wurzelbehandlung gibt es leider keine Erfolgsgarantie. Durch Einsatz modernster Endo-Geräte und Messgeräte kann aber die Erfolgschance erhöht werden. Bei der Wurzelbehandlung ist der Vorteil gegeben, dass wir Ihren Zahn eventuell retten können und nicht ziehen müssen, um ihn anschließend z. B. durch ein Implantat oder eine Brücke ersetzen zu müssen.

  • Wurzelspitzenresektion

    Die Wurzelspitzenresektion ist eine Maßnahme im Rahmen einer Wurzelbehandlung beim Zahnarzt, durch die wir einen entzündeten Zahn retten können und vor allen Dingen die Zyste beseitigt bekommen. Hierbei handelt es sich um einen chirurgischen Eingriff durch den Kiefer an die Wurzel eines Zahns, der durch Ihren Zahnarzt oder Chirurgen durchgeführt wird.

    Die Kosten hierfür werden von der gesetzlichen Krankenkasse teilweise übernommen, sofern eine medizinische Notwendigkeit vorliegt. Auch wenn Sie in der privaten Krankenversicherung versichert sind, haben Sie den Eingriff der Wurzelspitzenresektion in der Regel in Ihrem Versicherungsumfang enthalten.

  • Zahnaufhellung

    Wenn Sie sich das einladende Blitzen weißer Zähne sichern möchten, sind Sie heute nicht nur auf das angewiesen, was der Handel für die tägliche Zahnpflege parat hält. Auch wir Zahnärzte können dazu ein ganzes Stück mit beitragen. Und das startet bereits damit, dass wir Ihnen Empfehlungen geben können, welche der Hilfsmittel zur Zahnpflege für Sie die erste Wahl sein sollten.

  • Zahnerhaltung

    Zahnärzte sind sich einig, dass die Zahnerhaltung sehr wichtig ist. Egal ob es sich um die Erhaltung der Schneide-, Backen- oder der Weisheitszähne handelt, es schadet auf jeden Fall nicht, so viele gesunde Zähne wie möglich zu haben. Die Zahnerhaltung ist deshalb wichtiger Aspekt bei Zahnärzten. Während es eine Zeit gab, wo Zahnärzte schon bei größeren Löchern einfach den Zahn zogen, ohne überhaupt an Zahnerhaltung zu denken, ist dies heute nicht mehr der Fall.

  • Weitere Leistungen

    • Zahnheilkunde
    • Zahnimplantat
    • Zahnreinigung

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnärztin Dr. med. dent. Nermien Degenkolb


jameda Siegel

Dr. Degenkolb ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Alle Heilberufler · in Selters

Note 1,2 •  Sehr gut

1,2

Gesamtnote

1,2

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,4

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,2

Freundlichkeit

Bemerkenswert

freundlicher Umgang mit Kindern

Optionale Noten

1,1

Angst-Patienten

2,0

Wartezeit Termin

1,8

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,3

Entertainment

2,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,5

Parkmöglichkeiten

1,7

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (23)

Alle13
Note 1
11
Note 2
2
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
28.06.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Hervorragende Behandung in perfektem Team

Seit vielen Jahren sind meine Frau und ich Patienten in dieser Praxis. Die fachliche Beratung und die ärztliche und pflegerische Behandlung sind ganz hervorragend. Angst vor dem Zahnarzt ist uns absolut fremd. Auch schwierige Maßnahmen werden von Chefin und Team äußerst kompetent, schnell und einfühlsam durchgeführt. Viele unserer Freunde sind aufgrund unserer Empfehlung sehr zufriedene Neupatienten.

06.12.2019
1,0
1,0

Super Zahnärztin!

Seit ich vor zwei Jahren zu Frau Dr. Degenkolb kam bin ich von dieser Praxis überzeugt. Mein früherer Zahnarzt wollte mir mehrere Seitenzähne und zwei Frontzähne überkronen, aber Frau Dr. Degenkolb hat sie mir mit Keramik-Kunststoff aufgebaut. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden und konnte mir so die Kosten für die Überkronung sparen, die um ein vielfaches teurer gewesen wären.

Vielen Dank dem gesamten Praxisteam!

03.12.2019
1,0
1,0

Gute Ärztin gutus Team

Wir immer vorher erklärt was gemacht werden soll.

Werend der Behandlung werden die einzelne Schritte auch nochmal erklärt.

25.11.2019 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
2,4
2,4

Sehr gute Ärztin mit jedoch teilweise sehr hohen Zusatzkosten

Eigentlich ist Frau Degenkolb eine Ärztin, die die Behandlung sehr ruhig, überwiegend ordentlich und mit einer hohen Präzision ausführt. Sie nimmt sich ebenfalls viel Zeit. So tun Spritzen weniger weh, und man hat insgesamt ein gutes Gefühl während der Behandlung. Die Terminvergabe war immer etwas schwierig, man musste teilweise recht lange auf Termine warten, was sicherlich einen größeren Kundenstamm aufzeigt.

Ein eher schlechtes Gefühl bekam ich, da ich eine Zahnzusatzversicherung abgeschlossen habe und ich bei jeder, bei anderen Zahnärzten kostenfreien, Kunststoff-Keramik Füllung eine horrende Rechnung erhielt. Diese sind dann mit teilweise erhöhten Aufwänden deklariert, die dann mit "erhöhtem Zugendruck" oder "schwerte Retentionsgewinnung" oder "extremer Bissverhältnisse" oder "extremen Speichelfluss" begründet werden. So kann eine ganz normale Füllung für einen gesetzlich Versicherten schon einmal 150-300 € kosten.

Nachdem ich zu einem Zahnarzt nach Ransbach gewechselt bin, wurde ich danach jahrelang vom Gegenteil überzeugt: es bestanden oder bestehen bei mir keinerlei "extreme Verhältnisse", die dort gefertigten Keramik-Kunststoff Füllungen waren für mich immer ohne jegliche Zuzahlung und somit komplett kostenfrei. Die Durchführung war letztendlich genauso gut und ich empfinde es mittlerweile als eine reine Frechheit, mir jahrelang über 1000 € für Füllungen in Rechnung gestellt zu haben. Bei meiner Freundin sahen die Rechnungen ähnlich aus, bei jameda las ich teilweise ähnliche Bewertungen.

Ein solches Verhalten waren wir bislang nur von Zahnärzten in Köln gewohnt. Wir würden es schön finden, wenn auch diese Praxis sich den Berechnungsmodellen anderer, umliegenden Praxen nähern könnte, denn sollten die Zuschüsse der gesetzlichen Krankenkassen für eine solche Behandlung genügen. Dann wäre diese Praxis einwandfrei zu empfehlen, da die Arbeit, wie bereits oben beschrieben, von Fr Degenkolb sehr gut durchgeführt wird

Kommentar von Dr. Degenkolb am 26.11.2019

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Ich freue mich, dass Ihnen meine gründliche, genaue Art zu behandeln gefällt. Das ist mir schon immer sehr wichtig. Wir möchten die Zähne ein Leben lang gesund erhalten und verwenden deshalb für unsere Füllungen nur hochwertigen Kunststoff mit einem sehr hohen Anteil von geriebenen Keramikpartikeln. Nur die allerwenigsten Zahnärzte verwenden ihn und dann sicher nicht zum Preis einer Amalgamfüllung, denn das ist das, was ein Zahnarzt für eine Füllung im Seitenzahnbereich von der Krankenkasse erhält. Dieser Kunststoff verbindet sich nach dem Desinfizieren des Zahnes durch ein sehr hochwertiges Haftvermittlersystem mit dem Zahn, wodurch wir gesunde Zahnsubstanz erhalten (ohne sie durch eine Kronenpräparation zu opfern) und extrem langlebige Füllungen und somit gesunde, unempfindliche Zähne erhalten. Dieses hochwertige Material ist beim Einkauf sehr teuer, die Behandlung und Politur viel aufwendiger als bei normalem Kunststoff, so dass wir jeden Patienten je nach Größe der Füllung über die Zusatzkosten aufklären. Die Preise die Sie genannt haben bezahlen nur die wenigen Patienten bei uns, deren Zahnsubstanz durch alte, stark kariöse Füllungen schon fast vollständig bis unter dem Zahnfleisch verloren gegangen ist, so dass wir den Zahn langsam, Stück für Stück wieder aufgebauten müssen. Alternative ist häufig nur das Ziehen des Zahnes.

07.05.2018
1,0
1,0

Schnelle Behandlung

Hatte einen abgebrochen Zahn. Angerufen konnte sofort kommen. Ohne Wartezeit direkt dran gekommen und repariert. Zur meiner vollsten Zufriedenheit.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung87%
Profilaufrufe415.206
Letzte Aktualisierung26.11.2019

Danke , Dr. Degenkolb!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Selters

Finden Sie ähnliche Behandler