Praxis

Dr. med. Sven Lichtenberg bietet an diesem Standort über jameda keine Online-Terminbuchung an

Akzeptierte Versicherungen

Privat versichert


06221 9..... Nummer anzeigen

Leistungen & Kosten

Kosten sind für Selbstzahler:innen

Bismarckstr. 9-15, Heidelberg

DEUTSCHES GELENKZENTRUM HEIDELBERG in der ATOS Klinik Heidelberg

40 Bewertungen

Gesamteindruck

Alle Patientenerfahrungen sind wichtig, daher haben Ärzt:innen und Heilberufler:innen keinen Einfluss darauf, Bewertungen zu ändern oder löschen zu lassen. Mehr erfahren

Standort: DEUTSCHES GELENKZENTRUM HEIDELBERG in der ATOS Klinik Heidelberg Schulterarthroskopie

Der beste Schulterorthopäde/Operateur den man sich denken kann. Hervorragend. Dazu eine sehr angenehme Persönlichkeit mit viel Einfühlungsvermögen. Vielen Dank nochmal.

Standort: DEUTSCHES GELENKZENTRUM HEIDELBERG in der ATOS Klinik Heidelberg Schulterarthroskopie

Wenn man einmal den Maloch Heidelberg mit dem Verkehrschaos hinter sich gelassen hat und im Repetionsbereich von Herrn Dr. Lichtenberg ist, fühlt man sich gut betreut und aufgehoben. Man muss etwas Zeit aufwenden da sowohl die Untersuchung als das anschließende Gespräch sehr ausführlich und zielführend ist. Organisation und Koordination top. Herr Dr. Lichtenberg hat bei mir einen sehr guten und kompetenten Eindruck hinterlassen. Er hat alle meine Fragen zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet und nicht stur auf einen operativen Eingriff bestanden sondern auch Alternativen aufgezeigt. Dr. Lichtenberg hat alles was einen guten Arzt ausmacht. Ich fühlte mich zu jeder Zeit bestens betraut.

Standort: DEUTSCHES GELENKZENTRUM HEIDELBERG in der ATOS Klinik Heidelberg Andere

Nach der Konsultation verschiedener Ärzte habe ich mich glücklicherweise für Herrn Dr. Lichtenberg entschieden und mir vor ca. 11 Wochen eine inverse Schulterprothese von Ihm implantieren lassen. Da die Schulter kurz gesagt vor OP in einem "katastrophalen" Zustand war kann man sagen das Herr Dr. Lichtenberg eine Meisterleistung bei mir vollbracht hat, da die Rekonstruktion der Schulter nur mit erheblichen Aufwand und Können bewerkstelligt werden konnte. (u.a. Knochenaufbau, diverse Sehnenabrisse, Verklebungen etc.). Erschwerend kam hinzu das ich Dialysepatient bin. Die organisatorischen Schwierigkeiten waren hier ebenfalls kein Problem.
Ich bin Schmerzfrei, die Beweglichkeit, die Kraft und meine Lebensqualität haben sich deutlich verbessert.
Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und kann Dr. Lichtenberg uneingeschränkt empfehlen.
Vielen Dank.


Standort: DEUTSCHES GELENKZENTRUM HEIDELBERG in der ATOS Klinik Heidelberg

Ich bekam vor 2 Jahren ein künstliches Schultergelenk von Dr. Lichtenberg und bin SEHR zufrieden... Er hat mich im Vorfeld umfangreich aufgeklärt, die OP verlief sehr gut und mein Arm ist fast vollständig beweglich, obwohl ich eine inverse Schulterprothese habe.
Mein Eindruck war, dass er nur operiert, wenn es wirklich notwendig ist. Durch die OP habe ich erheblich an Bewegungsradius und Lebensqualität gewonnen.
Unbedingte Empfehlung meinerseits - er hat zu Recht einen SEHR GUTEN Ruf als der absolute Schulterpapst und da Schulterprobleme sehr langwierig und kompliziert sein können, würde ich auch einen längeren Weg in Kauf nehmen, um vom ihm beraten zu werden...

Man nennt ihn zu Recht den "Schulterpapst"! • Alter: über 50 • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Sprechstundenzeiten
Entertainment
Praxisausstattung
Parkmöglichkeiten

Standort: DEUTSCHES GELENKZENTRUM HEIDELBERG in der ATOS Klinik Heidelberg

Meine Supraspinatussehne war zum dritten Mal gerissen, ich hatte starke Schmerzen und sollte eine Schulterprothese erhalten. Herr Dr. Lichtenberg hat mir eine Alternative durch Einsatz eines Epiflex-Patch angeboten. Acht Wochen nach der OP ist die Funktion meines rechten Arms bereits sehr zufriedenstellend. Ein großartiger Arzt!

Epiflex-Patch • Alter: über 50 • Versicherung: gesetzlich versichert

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Alternative Heilmethoden
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten

Standort: DEUTSCHES GELENKZENTRUM HEIDELBERG in der ATOS Klinik Heidelberg

War alles super
Von der Diagnose über Behandlung und Zeitaufwand

Top Arzt • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Entertainment
Alternative Heilmethoden
Barrierefreiheit
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten
Öffentliche Erreichbarkeit

Standort: DEUTSCHES GELENKZENTRUM HEIDELBERG in der ATOS Klinik Heidelberg

Es ist nun 14 Wochen her, dass ich von Dr. Lichtenberg operiert wurde. Er hat mit mir einen, nach einem Sturz und einer total verfuschten Erstoperation, Schulter Totalschaden in die Praxis bekommen. Nach der ersten Diagnose, hat er nichts versprochen, aber Mut gemacht.
Mein Ziel war es trotz der schweren Verletzung, meiner Leidenschaft dem Schwimmsport wieder ausüben zu können. Verrückt.
Aber Dank Dr. Lichtenberg kann ich heute sagen, ich bin heute das erste Mal seit meinem Unfall wieder beidarmig Kraul geschwommen.
Perfekte OP, auf mich abgestimmter Nachbehandlungsplan, sofortige Physiotherapie und ein positiver Wille haben das nach 14 Wochen möglich gemacht.
Ich hoffe nicht, das mir eine solche Verletzung noch einmal zustößt, aber wenn doch, würde ich mich wieder in die Hände von Dr. Lichtenberg begeben. Vielen Dank

Nichts versprochen, aber sehr viel gehalten • Alter: über 50 • Versicherung: privat versichert

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Entertainment
Barrierefreiheit
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten
Öffentliche Erreichbarkeit

Standort: DEUTSCHES GELENKZENTRUM HEIDELBERG in der ATOS Klinik Heidelberg

Ich kann Dr. Lichtenberg nur wärmstens empfehlen.
Er ist eine Koryphäe auf seinem Gebiet.
Er ist sehr freundlich und zuvorkommend und bei Fragen, bekommt man zeitnah eine Antwort. Dr. Lichtenberg hat mein vollstes Vertrauen und ich kann ihn nur empfehlen

Koryphäe auf seinem Gebiet • Alter: über 50 • Versicherung: nicht angegeben

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Entertainment
Barrierefreiheit
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten
Öffentliche Erreichbarkeit

Standort: DEUTSCHES GELENKZENTRUM HEIDELBERG in der ATOS Klinik Heidelberg

In meiner rechten (Tennis)Schulter waren 3 Sehnen (Supra- Infraspinatus und die lange Bizepssehne) gerissen. Ein erster Schulterfachmann (aus Essen) hatte mir das Ende meiner Tennis-"Karriere" angesagt und war zudem nicht zu 100 Prozent überzeugt, dass die OP überhaupt gelingen kann (Sehnenenden zu weit auseinandergedriftet...). Glücklicherweise kam ich über Empfehlung an den Kontakt zu Dr. Lichtenberg, der nun wirklich nicht bei mir um die Ecke ist. Aber es hat sich gelohnt: Freundlich, kompetent und professionell war die erste Untersuchung in Heidelberg (mit einer wesentliche besseren Prognose als beim ersten Arzt!!) und auch die OP am 12. Oktober 2020 ist anscheinend sehr gut verlaufen. Herr Dr. Lichtenberg hat die Schulter "aufgeräumt", 2 der Sehnen komplett zusammenfügen können, die 3. (Bizepssehne) wird meist eh nicht repariert, man scheint auch darauf verzichten zu können... Es folgte eine 6 wöchige komplette Ruhigstellung des operierten Arms - an die ich mich auch gem. aller Vorgaben gehalten habe (wichtig!). Nun bin ich ich in Woche 8 nach OP, liege völlig im Plan mit dem was mein Arm kann und bin sehr zufrieden. In ca. 5 Monaten sollte der Griff zum Tennisschläger wieder möglich sen. Mein Tipp: an die Ruhigstellung und den Nachbehandlungsplan halten und sich zudem einen guten Physiotherapeuten suchen. Vielen Dank an Herrn Dr. Lichtenberg, der sehr freundlich und professionell im Vorfeld und auch nach der OP informiert hat und eine - meiner Meinung nach - super Arbeit bei der OP erbracht hat.

Kompetent, freundlich professionell! • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: gesetzlich versichert

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Sprechstundenzeiten
Betreuung
Entertainment
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten
Öffentliche Erreichbarkeit

Standort: DEUTSCHES GELENKZENTRUM HEIDELBERG in der ATOS Klinik Heidelberg

durch einen Unfall wurde meine rechte Schulter stark in Mitleidenschaft gezogen.
Die Rekonstruktion der Rotatorenmanschette war Voraussetzung für die Wiederherstellung der vollen Funktionstüchtigkeit meiner Schulter. Nach eingehender Untersuchung und Aufklärung der Alternativen durch Herrn Dr. Lichtenberg habe ich mich für die OP entschieden. Heute, etwa ein Jahr später, kann ich wieder Sport treiben, Fahrradfahren und habe keinerleich Schmerzen oder Einschränkungen. Nach dem Unfall war ich praktisch bei Null.
Die Heilung der Schulter nach der OP hat nicht wesentlich länger gedauert als die gbrochenen Rippen und das gebrochene Bein.

Beschädigung der Rotatorenmanschette mit Total / Teilruptur mehrerer Sehnen • Alter: nicht angegeben • Versicherung: privat versichert

Erforderliches Feedback
Behandlung
Aufklärung
Vertrauensverhältnis
Genommene Zeit
Freundlichkeit
Optionales Feedback
Wartezeit Termin
Wartezeit Praxis
Betreuung
Praxisausstattung
Telefonische Erreichbarkeit
Parkmöglichkeiten
Öffentliche Erreichbarkeit

Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut

Über mich

Häufig gestellte Fragen