Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
9.458 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. dent. Peter Urs Jacoby

Zahnarzt, Kieferorthopädie

Termin vereinbaren
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Jacoby

Zahnarzt, Kieferorthopädie

Sprechzeiten

Adresse

Rheinstr. 3165185 Wiesbaden
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. dent. Peter Urs Jacoby?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online-Terminvereinbarung inklusive unseres Corona-Impf- und Test-Managements? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Note 4,2

4,2

Gesamtnote

5,0

Behandlung

5,0

Aufklärung

5,0

Vertrauensverhältnis

3,0

Genommene Zeit

3,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

Angst-Patienten

1,0

Wartezeit Termin

3,0

Wartezeit Praxis

2,0

Sprechstundenzeiten

5,0

Betreuung

2,0

Entertainment

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

Barrierefreiheit

2,0

Praxisausstattung

2,0

Telefonische Erreichbarkeit

5,0

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (7)

Alle1
Note 1
0
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
23.04.2018 • Alter: 30 bis 50
4,2

mangelhafte Behandlung

Die Fehlstellung wurde zufreiedenstellend behoben, jedoch waren die Zähne, bzw. der Zahnschmelz beschädigt, was zu keinem Zeitpunkt in der 2,5 jährigen Behandlungszeit bemerkt wurde. Kein Hinweis während der Behandlung weder an unsere Tochter noch an die Eltern. Sehr enttäuschend. Einziger Lösungsvorschlag: Durch Füllungen die geschädigten Stellen beheben. Erst von einer Zahnärztin kam der Vorschlag mit der ICON- Methode die Zähne zu reparieren, entgeldlich, da keine Kassenleistung.

Kommentar von Dr. Jacoby am 09.05.2018

Frau V., es ist bedauerlich, dass Sie die Ursache der Schmelz-Entkalkungen an den Frontzähnen Ihrer Tochter C. verschweigen. Wenn Sie mich in Ihrer vermeintlichen Anonymität nunmehr 1,5 Jahre nach Behandlungsabschluss an den Pranger stellen wollen, dann berichten Sie bitte die ganze Wahrheit. Was Sie hier machen, kommt dem Tatbestand der Verleumdung recht nahe. Die mangelnde Zahnpflege wurde mit Ihrer Tochter mehrfach besprochen. Sie selbst wurden im April 2015 im Beisein Ihrer Tochter sowohl von mir wie auch meinen Mitarbeiterinnen von den beginnenden Entkalkungen in Kenntnis gesetzt und sodann gebeten, entsprechende häusliche Maßnahmen wie beispielsweise regelmäßige Fluoridierungen anzuwenden und auch die Mundhygiene im Auge zu behalten. In unserer Praxis sowie bei Ihrer Hauszahnärztin wurden Zahnreinigungen und Putzübungen regelmäßig durchgeführt. Im übrigen sei darauf hingewiesen, dass der gesamte Ablauf einschließlich des Hinweises an Sie auf die beginnenden Entkalkungen der OK-Front hier in den Akten dokumentiert ist. Es ist keinesfalls so, wie Sie schreiben, dass weder Sie noch Ihre Tochter informiert waren. Ein Behandlungsabbruch ist sicher eine Möglichkeit, derartige Probleme zu lösen, sollte aber in aktiven Behandlungsphasen mit temporär noch bestehenden Lücken oder bei noch ungünstigen Verzahnungsverhältnissen mit allen Konsequenzen (auch der Verwirkung der Rückerstattung der Eigenanteile von der Krankenkasse) genau abgewogen werden. Mit möglicherweise irgendwelchen Lücken im sichtbaren Bereich wären Sie sicherlich auch nicht einverstanden gewesen. Es ist immer einfacher, den sog. "Schwarzen Peter" auf Erzieher, Lehrer, Betreuer oder, wie hier in diesem Fall, den Behandler abzuwälzen als selbstkritisch zu reflektieren. Sie haben in einem Schreiben an mich selbst eingeräumt, dass Ihnen die Mundhygienesituation Ihrer Tochter C. bewusst sei. Und nun wissen Sie nichts mehr davon. Ich kann Ihnen dieses, wenn gewünscht, nochmals übermitteln.

Archivierte Bewertungen

23.06.2016
1,0

Supper toller Arzt

Hat mich sehr gut Beraten und

behandelt. Hat eine starke Fehlstellung meines Kiefers. Sehr gute Aufklärung und tolle Arzthelferinen. Es ging supper Hand in Hand. Kann ich nur weiter empfehlen.

22.09.2015
1,0

Der beste Arzt Wiesbadens

Sehr netter Arzt und dazu sehr nette Und freundliche Helferinnen.

Sehr schöne ausgestattete Praxis und vor allem sehr hygienisch. Ein sehr empfehlenswerter Arzt.

18.08.2014 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Kieferfehlstellung / Zahnfehlstellung

Hallo,

nach fünf Beratungsgesprächen bei verschiedenen Kieferorthopädie habe ich mich für Dr Jacoby enschieden. Dies ist nun fast zwei Jahre her und die Behandlungszeit verlief wunderbar.

Die Mitarbeiter sind und waren immer flexibel, motiviert und freundlich. Herr Dr ist sehr kompetent, alles war super und das Ergebniss lässt sich sehen.

09.04.2014 • gesetzlich versichert
1,0

Vertrauen

Mit meinem Sohn war ich schon von der Beratung positiv überrascht. Die Aufnahme in der Rezeption war sehr freundlich. Dr. Jacoby und seine Helferin hatten nach einer gründlichen Untersuchung viel Zeit für ein aufklärendes Gespräch. Jetzt in aktiver Behandlung mit Brackets kann ich nur sagen, dass alle Mitarbeiter mit viel Spaß an der Arbeit sich nicht nur liebevoll um die Patienten kümmern, sondern auch immer das Behandlungsziel vor Augen haben.

Sind die Zähne nicht gut geputzt, gibt es "eins aufs Dach" und Zahnputzuebungen.

Ich bin sehr zufrieden und kann diese Praxis weiterempfehlen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung67%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe9.458
Letzte Aktualisierung02.09.2008

Termin vereinbaren

0611/303043

Dr. med. dent. Peter Urs Jacoby bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität.

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern (Note 1,9). jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“. (test 1/2021)

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Zertifikat nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).