Top-Städte in Nordrhein-Westfalen
Weitere Städte
  • Aachen
  • Bergisch Gladbach
  • Bielefeld
  • Bochum
  • Bottrop
  • Dorsten
  • Düren
  • Gelsenkirchen
  • Gütersloh
  • Hagen
  • Hamm
  • Herne
  • Iserlohn
  • Krefeld
  • Leverkusen
  • Lüdenscheid
  • Lünen
  • Marl
  • Minden
  • Moers
  • Mönchengladbach
  • Mülheim an der Ruhr
  • Münster
  • Neuss
  • Oberhausen
  • Paderborn
  • Ratingen
  • Recklinghausen
  • Remscheid
  • Rheine
  • Siegen
  • Solingen
  • Velbert
  • Witten
  • Wuppertal

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Frauenärzte
Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
Innere Mediziner
Orthopäden

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Michels
Dr. Michels

Dr. med. Achim Michels

Arzt, Internist
Beethovenallee 19, 53173 Bonn

zurück zum Profil
Weitere Informationen über mich

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

es freut uns sehr, dass Sie sich für unsere Praxis interessieren.

Wir bieten Ihnen als fachärztlich ausgerichtete Internistische Praxis eine moderne komplette internistische Diagnostik und verbinden dies mit dem Konzept einer Ganzheitlichen Inneren Medizin. Hierbei ist uns eine gesprächsintensive Zuwendung ohne Zeitdruck außerordentlich wichtig, um so den ganzen Menschen in seinem psychischen und körperlichen Befinden wahrzunehmen.

Wir bieten ein breites Spektrum internistischer Untersuchungen ( z.B. Vorsorge- und Checkup-Untersuchungen, komplexe Ultraschalluntersuchungen, Magen- und Darmspiegelungen) in unserer Praxis an, medizinische Fachkompetenz auf hohem Niveau können Sie selbstverständlich voraussetzen.

Unser Leitsatz ist

Fürsorge - Qualität - Fachkompetenz

 

Qualitätsmanagement mit Zertifizierung nach DIN ISO 9001

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihren Besuch.

Ihr Dr. Achim Michels


Mein Lebenslauf

1958in Mechernich geboren
1976 bis 1984Studium der Humanmedizin Bonn
1983Praktisches Jahr am Evang. Krankenhaus Bergisch-Gladbach in den Abteilungen Innere Medizin, Chirurgie und Anästhesie
1984Medizinexamen und Approbation als Arzt
1984 bis 1986Assistenzarzt in der Abteilung für Anästhesie und Intensivtherapie des Evang. Waldkrankenhaus Bonn-Bad Godesberg; Ausbildung in Schmerztherapie; Ausbildung zum Rettungsarzt/Notarzt (Fachkunde)
1987 bis 1993Assistenzarzt der Medizinischen Abteilung des Evang. Waldkrankenhaus Bonn-Bad Godesberg
1992Assistenzarzt der Inneren Abteilung des St. Josef Hospital Troisdorf
1993Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin
1993Promotion an der Universität Bonn
1993 bis 1996Oberarzt in der Abteilung für Innere Medizin des St. Johannes Hospital Bonn; Leitung der Intensivstation
1996 bis 1998Leitender Oberarzt, ständiger Vertreter des Chefarztes in der Abteilung für Innere Medizin des St. Johannes Hospital Bonn; Leitung der Intensivstation; Leitung der Endoskopie- und Ultraschall-Abteilung
1998Niederlassung als Facharzt für Innere Medizin in Bonn-Bad Godesberg


Weitere Informationen zu mir

Qualifikation:

  • Facharzt für Innere Medizin
  • Diabetologisch geschulter Hausarzt

Fachkunde Nachweise

  • Farbdoppler-Echokardiographie
  • Sonographie der extrakraniellen hirnversorgenden Gefäße
  • Sigmoido-Koloskopie
  • Bronchoskopie
  • Strahlenschutz

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis Dr. med. Achim Michels



Schwerpunkte

Leistungsspektrum

Gesamtbewertung  (107)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,0
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,0
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,1
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,0
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0


Alle Bewertungen (107)

107Bewertungen
150Patienten-Empfehlungen
0Kollegenempfehlungen
44.732Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Meine Praxisbilder

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Wechseljahre” am 22.09.2018

Scheidentrockenheit, Schmerzen, Juckreiz: Hilfe bei vaginaler Atrophie in den Wechseljahren

Rund vier bis fünf Jahre nach der Menopause – manchmal auch schon früher – entwickeln 25 - 50 % der Frauen eine vaginale Atrophie. Das bedeutet: Durch die Hormonumstellung glättet sich die ...  Mehr

Verfasst am 22.09.2018
von Dr. Tatiana von Bayern - Privatpraxis

Zum Thema „Wechseljahre” am 15.08.2018

Falten in den Wechseljahren: Wie sie entstehen und behandelt werden können

Der Alterungsprozess unserer Haut beginnt bereits ab dem 25. Lebensjahr. Kommt die Hormonumstellung in den Wechseljahren dazu, nimmt der Elastizitätsverlust noch einmal rasant zu und die Haut ...  Mehr

Verfasst am 15.08.2018
von Annette Beuter