Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar

Ihre Entscheidungshilfe bezüglich eines Arztbesuchs oder Coronavirus-Tests

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

COVID-19 Fragebogen
Allgemein- & Hausärzte:
Gold-Kunde
Priv.-Doz. Dr. med. Helmut Franck

Priv.-Doz. Dr. med. Helmut Franck

Arzt, Internist, Physikal. & Rehabilit. Mediziner

0228/332016

Priv.-Doz. Dr. Franck

Arzt, Internist, Physikal. & Rehabilit. Mediziner

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 17:00
Di
08:00 – 17:00
Mi
08:00 – 13:00
Do
08:00 – 17:00
Fr
08:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Godesberger Allee 9053175 Bonn

Weiterbildungen

Rheumatologie
Endokrinologie & Diabetologie
Naturheilverfahren

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön, dass Sie mein jameda-Profi besuchen. Ich bin Priv.-Doz. Dr. med. Helmut Franck habe mich im Laufe meiner medizinischen Karriere auf die Innere Medizin, u. a. auch Rheumatologie und Endokrinologie spezialisiert. Falls Sie eine persönliche Frage haben, die Sie mit mir besprechen möchten, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Priv.-Doz. Dr. med. Helmut Franck

Mein Lebenslauf

1980Abschluss des Studiums der Physik und Chemie in Bonn
1982Abschluss des Medizin-Studiums (Bonn, Düsseldorf, Leeds (DAAD Stipendiat)
1982 bis 1984Wissenschaftlicher Assistent an der Medizinischen Klinik der Universität Bonn
1983Promotion
1983Forschungsaufenthalt an der Creighton University, Omaha, USA
1984 bis 1988Wissenschaftlicher Assistent an der Medizinischen Klinik C der Universität Düsseldorf
1989Facharzt für Innere Medizin
1990Teilgebietsbezeichnung Rheumatologie
1997Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren, Zusatzbezeichnung "Klinische Geriatrie"
1998Habilitation und venia legendi an der Universität Bonn
1999Teilgebietsbezeichnung Endokrinologie
2004Diabetologe (DDG), Osteologe (DVO), Gesundheitsökonom European business schoolBerufliche Tätigkeiten:
1988 bis 1989Oberarzt an der Rheumaklinik Ratingen
1990 bis 1991Oberarzt und ständiger Vertreter des Leitenden Arztes an der Klinik Wendelstein, Rheumazentrum Bad-Aibling
1991 bis 1997Chefarzt der Klinik Mayenbad und des Therapiezentrums Waldseetherme, Bad Waldsee,
1995 bis heuteFacharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin
1997 bis 2004Leitender Chefarzt des Rheumazentrums Oberammergau
1998 bis heuteSeminare und Vorlesungen an der Universität Bonn
2005 bis heutePraxiszentrum für Rheumatologie und Endokrinologie in Bonn-Bad Godesberg (Hochkreuz)
2012Fernsehinterview, http://www.vigotv.de/vsc_2370_700_1_vid_247031/Zerbrechliche-Knochen.html

Über mich

Mitgliedschaften

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Diabetologie
  • Regionales kooperatives Rheumazentrum Aachen-Köln-Bonn e. V.
  • www.rheumazentrum-ac-k-bn.de
  • Berufsverband Deutscher Rheumatologen e. V., www.bdrh.de
  • Mitglied der Kommisssion Osteologie der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie; 12 Jahre Mitglied der Kommisssion Osteologie, www.dgrh.de
  • BDI - Berufsverband Deutscher Internisten e. V., www.bdi.de
  • BDI - Berufsverband Deutscher Internisten e. V. - Patienten-Informationsportal
    www.internisten-im-Netz.de
  • Deutsche Gesellschaft für Osteologie e. V., www.uni-duesseldorf.de/AWMF/fg/dgosteo/
  • Wissenschaftlicher Beirat des Bundesselbsthilfeverbandes für Osteoporose, www.osteoporose-deutschland.de

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Priv.-Doz. Dr. med. Helmut Franck


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Hier möchte ich Ihnen meine Behandlungsschwerpunkte vorstellen, damit Sie sich einen ersten Überblick über meine Praxis verschaffen können. Ich nutze meine langjährige Erfahrung, damit Sie schnellstmöglich wieder gesund werden. Sie haben Fragen oder möchten sich behandeln lassen? Gerne kläre ich Einzelheiten im persönlichen Gespräch mit Ihnen. 

  • Rheumatologie

  • Endokrinologie

  • Rheumatologie

    Je nach Krankheitsbild wird gezielt eingesetzt:

    • Die Ultraschalldiagnostik der Gelenke, der Bauchorgane, der Schilddrüse, ggf. Echokardiographie des Herzens
    • Die Röntgendiagnostik des Skelettsystems einschließlich der Brustorgane
    • Die Kernspintomographie der Gelenke
    • Die Knochendichtemessung mit DEXA (an der Lendenwirbelsäule, Hüfte, auch nach endoprothetischer Versorgung)
    • Die internistische Diagnostik mittels Dopplersonographie der Hirn- und Extremitätengefäße, EKG
    • Das rheumatologische Speziallabor
  • Endokrinologie

    Je nach Krankheitsbild wird gezielt eingesetzt:

    • Die Ultraschalldiagnostik der Bauchorgane, der Schilddrüse, ggf. Echokardiographie des Herzens
    • Die Röntgendiagnostik des Skelettsystems einschließlich der Brustorgane
    • Die Knochendichtemessung mit DEXA (an der Lendenwirbelsäule, Hüfte, auch nach endoprothetischer Versorgung)
    • Die internistische Diagnostik mittels Dopplersonographie der Hirn- und Extremitätengefäße, EKG
    • Das endokrinologische Hormon- und Stoffwechsel-Speziallabor

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Priv.-Doz. Dr. med. Helmut Franck


Mein weiteres Leistungsspektrum

Der modernen Medizin stehen unterschiedlichste Verfahren zur Verfügung, um Krankheiten frühzeitig zu diagnostizieren, kompetent zu behandeln und bestmöglich vorzubeugen. Hier erfahren Sie, welches Leistungsspektrum ich in meiner Praxis in Bonn anbiete. Natürlich kann ich Ihnen an dieser Stelle nur einen kurzen Einblick vermitteln. Sie können mich jedoch gerne kontaktieren, wenn Sie mehr erfahren wollen. 

  • Knochendichtemessung (Dexa-Osteodensitometrie) (IGEL)

  • PSA / freies PSA / Tumormarker (IGEL)

  • Hormone (IGEL)

  • Stoffwechsel (IGEL)

  • Knochendichtemessung (Dexa-Osteodensitometrie) (IGEL)

    Über die Knochendichtemessung kann die Stabilität des Knochen und das Risiko,
    einen Knochenbruch zu erleiden, abgeschätzt werden. Das international dafür
    empfohlene Verfahren ist die Dexa-Osteodensitometrie. Dieses Verfahren können
    wir in unserer Praxis mit einem modernen, schnellen und strahlungsarmen Gerät
    durchführen und Ihnen anbieten.

  • PSA / freies PSA / Tumormarker (IGEL)

    Das Prostata-spezifische Antigen ist ein Tumormarker und kann genutzt werden, um den Krebs der Prostata (Vorsteherdrüse) bei Männer frühzeitig zu identifizieren. Jährliche Kontrollen sind sinnvoll. Das Verhältnis von freiem PSA zu gesamten PSA kann eine Aussage über die Wahrscheinlichkeit einer bösartigen Veränderung der Prostata machen. Wenn Sie eine Bestimmung von PSA, freiem PSA oder anderer Tumormarker wünschen, sprechen Sie uns an.

  • Hormone (IGEL)

    Wenn Sie Bestimmungen der weiblichen oder männlichen Sexualhormone oder deren Vorstufen wie DHEA als individuelle Gesundheitsleistung wünschen, können wir diese Spiegel in unserem Labor für Sie bestimmen.

  • Stoffwechsel (IGEL)

    Die Kontrolle der Blutwerte des Fettstoffwechsels und des Kohlenhydratstoffwechsels ist wichtig, um Risikopatienten für Arteriosklerose und Diabetes mellitus frühzeitig zu erkennen. Es ist mittlerweile bekannt, dass Patient mit entzündlich-rheumatischen-Erkrankung insbesondere Patienten mit einer rheumatoiden Arthritis, genauso häufig an einem Herzinfarkt erleiden können wie Patient mit Diabetes. Entsprechend wichtig ist die Erkennung von Risikofaktoren im Fettstoffwechsel und Zuckerstoffwechsel.

  • Osteoporosebehandlung

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Priv.-Doz. Dr. med. Helmut Franck


Meine Kollegen (1)

Gemeinschaftspraxis • Dr. med. Frank Elshoff und PD Dr. med. Helmut Franck

jameda Siegel

Priv.-Doz. Dr. Franck ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Physikal. & rehabilit. Mediziner · in Bonn

Note 1,4 •  Sehr gut

1,4

Gesamtnote

1,6

Behandlung

1,6

Aufklärung

1,4

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Bemerkenswert

öffentlich gut erreichbar

Optionale Noten

1,9

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

2,0

Betreuung

2,1

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,7

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,5

Praxisausstattung

2,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,2

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (64)

Alle12
Note 1
10
Note 2
1
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
03.06.2020 • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Absolut empfehlenswert

Herr PD Dr. Franck nahm meine, für andere Mediziner offenbar nicht klar zuzuordnenden, Symptome sehr ernst und leitete entsprechenden Untersuchungen sowie eine medikamentöse Therapie ein, was mir sehr (!) hilft. Großartig!

23.04.2020 • Alter: über 50
1,0
1,0

Große Fachkompetenz

Rheumatologen haben Seltenheitswert. Bevor ich diese Praxis kennenlernte, musste ich bei einem anderen 4 Monate auf einen Termin warten. Hier ging es aufgrund einer sehr Praxisorganisation innerhalb von 2 Wochen. Sehr nettes Personal. PD Dr. Franck wusste sofort, weshalb die bisherige Therapie immer wieder zu Rezidiven geführt hatte und er hat das Gesamtbild der Erkrankung im Auge. Da ich vorher in einer anderen rheumatologischen Praxis war, hatte ich einen Vergleich. Ich bin sehr dankbar.

08.12.2019 • privat versichert • Alter: über 50
1,2
1,2

Hilfe durch hohe Fachkompetenz,Aufklärung und wertvollen alltagstauglichen Tipps

Wir sind seit Jahren bei Dr Franck in Behandlung und er hat sich bei unterschiedlichen Problemen stets als höchst kompetent und sachkundig erwiesen. Wir schätzen seine gute Aufklärung und seine stets hilfreichen Tipps, die sehr gut im Alltag eingebaut werden können. Wir fühlen uns in der Praxis bestens aufgehoben und sind ihm und dem gesamten Praxispersonal daher sehr dankbar.

02.10.2019
3,4
3,4

keine Untersuchung

Trotz schlechtem Vorbefund bei einem anderen Arzt wurde ich nicht nochmal untersucht, sondern eine Empfehlung für eine OP ausgespochen!Dies stellte sich jetzt als nicht notwendig raus und ich hätte mir mehr Sorgfalt gewünscht!

Kommentar von Priv.-Doz. Dr. Franck am 17.10.2019

Sicherlich untersuchen wir jeden Patienten der zu uns kommt vielleicht nicht immermit der Methode, der/ die Patient/in es erwartet. Das Ausmaß Untersuchung ob liegt der medizinischen Fachkenntnis. Gerade bei schlechten Vorbefunden wie Sie schreiben ist die Wahrscheinlichkeit einer OP deutlich höher als bei grenzwertigen Befunden. Ich wünsche Ihnen sehr dass ohne Operation keine schweren Folgen erleiden. Da ich selbst nicht operiere gebe ich die Empfehlung für eine Operation immer nur sehr vorsichtig. Bei Schilddrüsenerkrankung ist hier ganz wesentlich die Szintigrafie um festzustellen ob es sich um kalte Knoten handelt oder nicht. Diese Untersuchung wird bei uns nicht durchgeführt. Ich gehe davon aus dass jedoch entsprechende Untersuchung schon vorlagen. Da dies auch mit Radioaktivität Belastung verbunden ist, Ist es oft nicht sinnvoll dies erneut dem Patienten zuzumuten. Die eigentliche Indikation zur Operation wird immer noch von dem Operateur überprüft und gestellt.

08.08.2019
1,0
1,0

Kompetenter Arzt

Bin sehr zufrieden. Aufklärung durch den Arzt war gut. Fühle mich ernst genommen

Weitere Informationen

Weiterempfehlung56%
Profilaufrufe42.660
Letzte Aktualisierung13.12.2015

Danke , Priv.-Doz. Dr. Franck!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Bonn

Finden Sie ähnliche Behandler