Gold-Kunde

Priv.-Doz. Dr. med. Helmut Franck

Priv.-Doz. Dr. med.Helmut Franck

Arzt, Internist, Physikal. & Rehabilit. Mediziner

Dr. med. Frank Elshoff und PD Dr. med. Helmut Franck
Anrufen
Note
1,5
61Bewertungen
Note
1,5
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Priv.-Doz. Dr. Franck

Arzt, Internist, Physikal. & Rehabilit. Mediziner

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 17:00
Di
08:00 – 17:00
Mi
08:00 – 13:00
Do
08:00 – 17:00
Fr
08:00 – 13:00
Adresse
Godesberger Allee 9053175 Bonn
jameda Profil Karte Priv.-Doz. Dr. med. Helmut Franck

Weiterbildungen

  • Rheumatologie

  • Endokrinologie & Diabetologie

  • Naturheilverfahren

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön, dass Sie mein jameda-Profi besuchen. Ich bin Priv.-Doz. Dr. med. Helmut Franck habe mich im Laufe meiner medizinischen Karriere auf die Innere Medizin, u. a. auch Rheumatologie und Endokrinologie spezialisiert. Falls Sie eine persönliche Frage haben, die Sie mit mir besprechen möchten, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Priv.-Doz. Dr. med. Helmut Franck

mehr


Mein Lebenslauf

1980Abschluss des Studiums der Physik und Chemie in Bonn
1982Abschluss des Medizin-Studiums (Bonn, Düsseldorf, Leeds (DAAD Stipendiat)
1982 bis 1984Wissenschaftlicher Assistent an der Medizinischen Klinik der Universität Bonn
1983Promotion
1983Forschungsaufenthalt an der Creighton University, Omaha, USA
1984 bis 1988Wissenschaftlicher Assistent an der Medizinischen Klinik C der Universität Düsseldorf
1989Facharzt für Innere Medizin
1990Teilgebietsbezeichnung Rheumatologie
1997Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren, Zusatzbezeichnung "Klinische Geriatrie"
1998Habilitation und venia legendi an der Universität Bonn
1999Teilgebietsbezeichnung Endokrinologie
2004Diabetologe (DDG), Osteologe (DVO), Gesundheitsökonom European business schoolBerufliche Tätigkeiten:
1988 bis 1989Oberarzt an der Rheumaklinik Ratingen
1990 bis 1991Oberarzt und ständiger Vertreter des Leitenden Arztes an der Klinik Wendelstein, Rheumazentrum Bad-Aibling
1991 bis 1997Chefarzt der Klinik Mayenbad und des Therapiezentrums Waldseetherme, Bad Waldsee,
1995 bis heuteFacharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin
1997 bis 2004Leitender Chefarzt des Rheumazentrums Oberammergau
1998 bis heuteSeminare und Vorlesungen an der Universität Bonn
2005 bis heutePraxiszentrum für Rheumatologie und Endokrinologie in Bonn-Bad Godesberg (Hochkreuz)
2012Fernsehinterview, http://www.vigotv.de/vsc_2370_700_1_vid_247031/Zerbrechliche-Knochen.html


Über mich

Mitgliedschaften

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Diabetologie
  • Regionales kooperatives Rheumazentrum Aachen-Köln-Bonn e. V.
  • www.rheumazentrum-ac-k-bn.de
  • Berufsverband Deutscher Rheumatologen e. V., www.bdrh.de
  • Mitglied der Kommisssion Osteologie der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie; 12 Jahre Mitglied der Kommisssion Osteologie, www.dgrh.de
  • BDI - Berufsverband Deutscher Internisten e. V., www.bdi.de
  • BDI - Berufsverband Deutscher Internisten e. V. - Patienten-Informationsportal
    www.internisten-im-Netz.de
  • Deutsche Gesellschaft für Osteologie e. V., www.uni-duesseldorf.de/AWMF/fg/dgosteo/
  • Wissenschaftlicher Beirat des Bundesselbsthilfeverbandes für Osteoporose, www.osteoporose-deutschland.de

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Priv.-Doz. Dr. med. Helmut Franck


Meine Behandlungsschwerpunkte

Hier möchte ich Ihnen meine Behandlungsschwerpunkte vorstellen, damit Sie sich einen ersten Überblick über meine Praxis verschaffen können. Ich nutze meine langjährige Erfahrung, damit Sie schnellstmöglich wieder gesund werden. Sie haben Fragen oder möchten sich behandeln lassen? Gerne kläre ich Einzelheiten im persönlichen Gespräch mit Ihnen. 

  • Rheumatologie

  • Endokrinologie

    mehr

    • Rheumatologie

      Je nach Krankheitsbild wird gezielt eingesetzt:

      • Die Ultraschalldiagnostik der Gelenke, der Bauchorgane, der Schilddrüse, ggf. Echokardiographie des Herzens
      • Die Röntgendiagnostik des Skelettsystems einschließlich der Brustorgane
      • Die Kernspintomographie der Gelenke
      • Die Knochendichtemessung mit DEXA (an der Lendenwirbelsäule, Hüfte, auch nach endoprothetischer Versorgung)
      • Die internistische Diagnostik mittels Dopplersonographie der Hirn- und Extremitätengefäße, EKG
      • Das rheumatologische Speziallabor
    • Endokrinologie

      Je nach Krankheitsbild wird gezielt eingesetzt:

      • Die Ultraschalldiagnostik der Bauchorgane, der Schilddrüse, ggf. Echokardiographie des Herzens
      • Die Röntgendiagnostik des Skelettsystems einschließlich der Brustorgane
      • Die Knochendichtemessung mit DEXA (an der Lendenwirbelsäule, Hüfte, auch nach endoprothetischer Versorgung)
      • Die internistische Diagnostik mittels Dopplersonographie der Hirn- und Extremitätengefäße, EKG
      • Das endokrinologische Hormon- und Stoffwechsel-Speziallabor

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Priv.-Doz. Dr. med. Helmut Franck


Mein weiteres Leistungsspektrum

Der modernen Medizin stehen unterschiedlichste Verfahren zur Verfügung, um Krankheiten frühzeitig zu diagnostizieren, kompetent zu behandeln und bestmöglich vorzubeugen. Hier erfahren Sie, welches Leistungsspektrum ich in meiner Praxis in Bonn anbiete. Natürlich kann ich Ihnen an dieser Stelle nur einen kurzen Einblick vermitteln. Sie können mich jedoch gerne kontaktieren, wenn Sie mehr erfahren wollen. 

  • Knochendichtemessung (Dexa-Osteodensitometrie) (IGEL)

  • PSA / freies PSA / Tumormarker (IGEL)

  • Hormone (IGEL)

  • Stoffwechsel (IGEL)

    mehr

    • Knochendichtemessung (Dexa-Osteodensitometrie) (IGEL)

      Über die Knochendichtemessung kann die Stabilität des Knochen und das Risiko,
      einen Knochenbruch zu erleiden, abgeschätzt werden. Das international dafür
      empfohlene Verfahren ist die Dexa-Osteodensitometrie. Dieses Verfahren können
      wir in unserer Praxis mit einem modernen, schnellen und strahlungsarmen Gerät
      durchführen und Ihnen anbieten.

    • PSA / freies PSA / Tumormarker (IGEL)

      Das Prostata-spezifische Antigen ist ein Tumormarker und kann genutzt werden, um den Krebs der Prostata (Vorsteherdrüse) bei Männer frühzeitig zu identifizieren. Jährliche Kontrollen sind sinnvoll. Das Verhältnis von freiem PSA zu gesamten PSA kann eine Aussage über die Wahrscheinlichkeit einer bösartigen Veränderung der Prostata machen. Wenn Sie eine Bestimmung von PSA, freiem PSA oder anderer Tumormarker wünschen, sprechen Sie uns an.

    • Hormone (IGEL)

      Wenn Sie Bestimmungen der weiblichen oder männlichen Sexualhormone oder deren Vorstufen wie DHEA als individuelle Gesundheitsleistung wünschen, können wir diese Spiegel in unserem Labor für Sie bestimmen.

    • Stoffwechsel (IGEL)

      Die Kontrolle der Blutwerte des Fettstoffwechsels und des Kohlenhydratstoffwechsels ist wichtig, um Risikopatienten für Arteriosklerose und Diabetes mellitus frühzeitig zu erkennen. Es ist mittlerweile bekannt, dass Patient mit entzündlich-rheumatischen-Erkrankung insbesondere Patienten mit einer rheumatoiden Arthritis, genauso häufig an einem Herzinfarkt erleiden können wie Patient mit Diabetes. Entsprechend wichtig ist die Erkennung von Risikofaktoren im Fettstoffwechsel und Zuckerstoffwechsel.

    • Osteoporosebehandlung

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Priv.-Doz. Dr. med. Helmut Franck


Dr. med. Frank Elshoff und PD Dr. med. Helmut Franck

Meine Kollegen

jameda Siegel

Priv.-Doz. Dr. Franck gehört in dieser Kategorie zu den TOP5

Physikal. & rehabilit. Mediziner

in Bonn • 06/2019

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (61)

Gesamtnote

1,5
1,7

Behandlung

1,5

Aufklärung

1,5

Vertrauensverhältnis

1,4

Genommene Zeit

1,2

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,1

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,8

Sprechstundenzeiten

2,0

Betreuung

2,0

Entertainment

1,5

alternative Heilmethoden

2,0

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,5

Praxisausstattung

2,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,1

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

öffentlich gut erreichbar

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
11
Note 2
1
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 02.10.2019
3,4

keine Untersuchung

Trotz schlechtem Vorbefund bei einem anderen Arzt wurde ich nicht nochmal untersucht, sondern eine Empfehlung für eine OP ausgespochen!Dies stellte sich jetzt als nicht notwendig raus und ich hätte mir mehr Sorgfalt gewünscht!
Kommentar von Priv.-Doz. Dr. Franck

Sicherlich untersuchen wir jeden Patienten der zu uns kommt vielleicht nicht immermit der Methode, der/ die Patient/in es erwartet. Das Ausmaß Untersuchung ob liegt der medizinischen Fachkenntnis. Gerade bei schlechten Vorbefunden wie Sie schreiben ist die Wahrscheinlichkeit einer OP deutlich höher als bei grenzwertigen Befunden. Ich wünsche Ihnen sehr dass ohne Operation keine schweren Folgen erleiden. Da ich selbst nicht operiere gebe ich die Empfehlung für eine Operation immer nur sehr vorsichtig. Bei Schilddrüsenerkrankung ist hier ganz wesentlich die Szintigrafie um festzustellen ob es sich um kalte Knoten handelt oder nicht. Diese Untersuchung wird bei uns nicht durchgeführt. Ich gehe davon aus dass jedoch entsprechende Untersuchung schon vorlagen. Da dies auch mit Radioaktivität Belastung verbunden ist, Ist es oft nicht sinnvoll dies erneut dem Patienten zuzumuten. Die eigentliche Indikation zur Operation wird immer noch von dem Operateur überprüft und gestellt.

Bewertung vom 08.08.2019
1,0

Kompetenter Arzt

Bin sehr zufrieden. Aufklärung durch den Arzt war gut. Fühle mich ernst genommen
Bewertung vom 29.07.2019, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,4

absolut zufrieden

Ich fühle mich in der Praxis gut und kompetent versorgt
Bewertung vom 04.06.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
2,8

Kompetenter Arzt

Kompetenter Arzt, der sich in seinem Fachgebiet gut auskennt. Die Service-Dame, die für die Terminvergabe zuständig ist, gehört dringlichst auf den freundlichen und zuvorkommenden Umgang mit den Patienten geschult werden. Die jahrelange Arbeit in der Praxis rechtfertigt nicht die Faulheit und Arroganz. Letztendlich leiden davon nicht nur die Patienten, sondern auch die Reputation der Praxis.
Bewertung vom 17.03.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Sehr zufrieden

Mit der Behandlung von Dr. Franck bin ich mehr als zufrieden, Die Damen an der Anmeldung sind . sehr freundlich, Keine Wartezeiten, Nach jeder Behandlung wird Blut entnommen, ,Sehr positiv ,Die Praxis ist sehr zu empfehlen,
Bewertung vom 16.07.2017, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Unklare Beschwerden mit großem Leidensdruck

Konzentrations- und Schlafprobleme, Neurodermitis und der Verdacht auf Diabetes wurden bei unserem 16jährigen Sohn erstmalig gründlich betrachtet und in Zusammenhang gebracht; durch die passende Therapie von Dr. Franck hat sich die Lebensqualität unseres Sohnes und damit der ganzen Familie grundlegend gebessert. Wir sind froh, den Weg zu ihm gefunden zu haben. Aufgrund der ausgezeichneten Behandlung des Jüngsten ist auch unser ältester Sohn mit seit Jahren bestehender Akne von Dr. Franck erfolgreich behandelt worden. Danke!
Bewertung vom 29.06.2017
1,0

Fachkompetenz auf höchstem Niveau!

Herr Priv.-Doz. Dr.med. Franck ist ein kompetenter Arzt mit viel praktischer Erfahrung, einem enormen Fachwissen und einer schnellen Auffassungsgabe! Exzellent!!!
Bewertung vom 14.02.2017, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Sehr gute Betreuung und fachkundige Beratung

Ich habe mehrere gesundheitliche Probleme, insbesondere gravierende Schlafstörungen. Eine Freundin hat mir Dr. Franck empfohlen. Ich fühle mich sehr gut beraten und seine Behandlungsvorschläge und seine Verordnungen haben mir bisher sehr geholfen. Ich werde weiter in seiner Behandlung bleiben. Vor allem hat er sich die Zeit für mich genommen, die ich benötigt habe, um alle Fragen ansprechen und erklären zu lassen.
Bewertung vom 09.01.2017, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,4

Endlich fachmännische Hilfe bei meinem Schilddrüsenproblem

Nach vielen vergeblichen Behandlungen bei verschiedenen Ärzten und Heilpraktikern hat mir die Behandlung von Herrn Dr. Franck endlich geholfen. Die vom ihm verschriebenen Medikamente bzw. Umstellung bisheriger Medikamente führte schnell und vor allem Nachhaltig zur Verbesserung meiner Gesundheit.
Bewertung vom 21.11.2016, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Danke

Nach vielen Jahren auf der Suche nach der richtigen Diagnose und anschließender Therapie bin ich endlich angekommen .Dr Franck hat einen gezielten Blick, ein umpfangreiches Wissen und erledigt seinen Job mit sehr großer Sorgfalt. Ich fühle mich sehr gut betreut und aufgehoben. Seine positive Ausstrahlung unterstützt sein Fachwissen. ich kann Dr Helmut Franck gerne weiterempfehlen.
Bewertung vom 22.10.2016
1,6

Zugewandter Arzt

Dr. Franck macht keine Standardblutbilder, sondern differenziert nach Beschwerdebild. Man muss nicht wie beim Hausarzt um die Übetprüfung eines Wertes "betteln"!
Bewertung vom 22.10.2016
1,6

Kompetenter Arzt,manchmal etwas fahrig.

Tolle Behandlung jenseits der Allgemeinmedizin! Andere hätten Psychofarmaka verschrieben. Super und Danke!
Bewertung vom 15.02.2016
OHNE
NOTE

nicht zu empfehlen

Leider nimmt sich dieser Arzt keine Zeit und vermittelt einem das Gefühl, keine Lust zu haben zu hören, was man zu sagen hat. Ich war sehr unzufrieden.
Bewertung vom 04.01.2016
1,0

Sehr netter Arzt mit viel Erfahrung !

Herr Franck hat mir sehr bei meinen Problemen geholfen, wo andere Ärzte schon aufgegeben oder falsche Diagnosen gestellt hatten ! Sehr freundlicher Arzt , der sich sehr gut um die Anliegen von Patienten kümmert ! Note 1 !
Bewertung vom 15.11.2015
3,8

Lustlose, emotionsarme Standardabwicklung

Wegen Abklärung eines problematischen Hormonstatus zur Behandlung erschiehnen Nach zwei Minuten von Dr. Franke zur Standardprozedur 'Blutabnahme' weitergereicht Von genervte 'Arzthelferin' den Arm grün und blau gestochen Nach drei Wochen immer weder Bericht noch Blutergebnisse beim Hausarzt eingetroffen. Ausrede: Das PC-System sei abgestürzt Durch Intervenierung des Hausarztes liegen die Blutergebnisse nun vor Der Bericht lässt auf sich warten. Einbindung der kassenärztlichen Vereinigung notwendig
Bewertung vom 10.09.2015, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Kompetenter und freundlicher Arzt

Ich bin seit 2 Jahren Patient von Dr. Franck. Mit seiner Behandlung bin ich sehr zufrieden und mein Gesundheitszustand hat sich kontinuierlich verbessert. Ich kann Dr. Franck bedenkenlos weiterempfehlen.
Bewertung vom 02.09.2015, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Kompetenter Facharzt

Ich bin seit ca 2 Jahren bei Herrn Dr. Franck aufgrund verschiedener gesundheitlicher Probleme in Behandlung. Er nahm sich viel Zeit und stellte die richtigen Diagnosen ( Rheuma, Stoffwechsel ), die zu wesentlichen Verbesserungen führten.Er gab auch wertvolle Hinweise zur Veränderung der Lebensgewohnheiten. Ich fühle mich bei Herrn Dr. Franck bestens aufgehoben.
Bewertung vom 21.08.2015, Alter: über 50
1,0

Netter und kompetenter Arzt

Sehr gute Behandlung und Aufklärung. Freundliches Personal
Bewertung vom 11.01.2015
1,0

Auch außerhalb seiner "Kernkompetenz" Arzt meiner 1. Wahl

Aufgrund eines großen Bandscheibenvorfalls habe ich bereits mehrere Orthopäden und Wirbelsäulenärte aufgesucht. Dr. Franck konnte mir als erstes sowohl bei der Schmerzbewältigung als auch bei der Therapie wirklich helfen. Ich fühle mich nicht nur medizinisch sondern auch ganzheitlich betrachtet, sehr gut betreut. Vorallem hat mich Dr. Franck in jeder Hinsicht ernst genommen. Er ist nicht nur auf seinem Hauptgebiet ein"echter Spezialist" sondern kennt sich wirklich auf vielen Gebieten richtig aus. Er nimmt sich vor allem die Zeit, die man als Patient braucht. Dank Herrn Dr. Franck habe ich mich gegen eine OP entschieden. Vielen Dank, Herr Dr. Franck!
Bewertung vom 02.11.2014
1,0

Weitsichtiger empathischer Arzt

Nach nicht wenigen negativen Erfahrungen mit anderen Ärzten bin ich froh nun in Behandlung von Dr. Franck zu sein. Meine zahlreichen Schmerzen und hormonellen Störungen sind deutlich besser geworden. Kann diesen Arzt nur weiter empfehlen!
Bewertung vom 30.10.2014, privat versichert, Alter: 30 bis 50
5,0

Schlechter Zuhörer fällt oberflächliche Diagnose

Ich fühlte mich bei Dr. Franck gar nicht gut aufgehoben. Das Anamnesegespräch unterbach er immer wieder, indem er meine Ausführungen in sein Diktiergerät sprach. Dabei musste er sich ständig korrigieren. Meine Unterlagen sichtete er nur flüchtig. Auf eine wichtige Nachfrage, die sich aus dem Gespräch ergab, antwortete er mir kurz angebunden auf dem Flur vor den Ohren der dort wartenden Patienten. Ein nächster Termin, um meine Laborwerte zu besprechen, wurde mir in 4 Wochen angeboten.
Bewertung vom 17.09.2014, Alter: 30 bis 50
1,0

Freundlichkeit und Fachkompetenz in einem

Dieser Arzt nimmt sich Zeit auf die Beschwerden einzugehen. Die Behandlungsfortschritte sind erfreulich. Die Empfehlungen des Arztes sind ernstzunehmen und einzuhalten, wenn man seine Lebensqualität in gesundheitlicher Hinsicht verbessern möchte. Er gibt Zuspruch und freut sich mit dem Patienten, wenn es besser geworden ist.
Bewertung vom 01.09.2014
1,0

Sehr kompetent und zugewandt

Dr. Franck hat bei mir, meiner Familie und Klienten von mir mit individueller und fachlicher Kompetenz auf internationalem Niveau eine neue Lebensqualität erreicht. Wir sind ihm dafür sehr dankbar und hoffen, er bleibt noch lange unser Arzt.
Bewertung vom 08.05.2014, privat versichert, Alter: über 50
1,0

absolut kompetenter und vertrauenswürdiger engagierter Arzt - sehr zu empfehlen

Ich bin seit vielen Jahren bei Dr. Helmut Franck in unterschiedlichen gesundheitlichen Fragen in Behandlung. Er hat sich immer in jedweder Hinsicht als sehr kompetent, verständnisvoll, jederzeit ansprechbar und beratend, zuhörend und einfühlsam erwiesen. Im Frühjahr 2012 hat er sich persönlich für mich auf der Intensivstation eingesetzt. Das hat dazu beigetragen, dass ich eine doppelseitige Lungen-/Rippenfell- und Herzbeutelentzündung überhaupt überlebt habe. Das werde ich ihm nie vergessen, solange ich lebe. Gibt es hier noch eine Steigerung und einen besseren Arzt? Natürlich bin ich weiter bei ihm in Behandlung - wie immer fühle ich mich bei ihm optimal aufgehoben und betreut!!!
Bewertung vom 15.04.2014, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Der Erfolg zählt ...

Nach etwas längerer Wartezeit wurde vor 2 Jahren nach ausführlicher Analyse mit der Behandlung begonnen. Die Methode der Behandlung wurde ausreichend erläutert. Hier scheinen Erfahrungen und neuere Erkenntnisse die Grundlage für die Behandlung zu bilden. Die danach folgende Phase mit Medikamenten, konsequenter Umstellung einiger Punkte in der Lebensweise und immer wieder Absprache mit dem Arzt haben nach einigen Monaten zu einer sehr guten Verbesserung der Lebensqualität geführt, was wohl bei den schwierigen rheumatischen Erkrankungen nicht selbstverständlich ist. Dabei sind kaum Nebenwirkungen aufgetreten, weil auf Medikamente wie in der Chemotheraphie verzichtet werden konnte. Für mich als medizinischer Laie ist es schwer, die Kompetenz eines Arztes zu beurteilen, aber aus meiner Sicht gutes solides Handwerk!!
Bewertung vom 17.03.2014, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Positive Erfahrung

Ich bin schon seit einiger Zeit bei Herrn Dr. Franck in Behandlung und habe ihn als versierten Diagnostiker mit großer Erfahrung und Fachkompetenz erlebt. Neben allen technischen Möglichkeiten ist er auch bereit auf den Patienten individuell einzugehen, und die Therapie entsprechend zu gestalten. Als Patient sollte man aber ein gewisses Maß an Selbstverantwortung schon mitbringen. Bei der Terminvergabe hatte ich schon mal Glück in eine Lücke zu rutschen.
Bewertung vom 11.03.2014, Alter: 30 bis 50
1,0

Ausgesprochen kompetenter Arzt

War da wegen Zweitmeinung und habe Mit einem sehr kompetenten Arzt zutun Gehabt, der mir endlich nach jahrelangen Beschwerden helfen konnte. Auch menschlich kann ich diesen Arzt in jeder Hinsicht empfehlen, man fühlt sich Nicht nur freundlich behandelt sondern in jeder Hinsicht ernst genommen. Man merkt diesem Arzt direkt an, dass er wirklich ein Fachmann ist.
Bewertung vom 10.03.2014, Alter: unter 30
5,6

Wieso habe ich 3 Monate gewartet?

Diagnose Gicht. Keine Ahnung was zutun ist, worauf man achten sollte was man tun kann um OHNE Tabletten leben zu können? Termin 3 Monate Wartezeit. Zwischenzeitlich aber 5x angerufen worden ob ich sofort kommen kann. Als arbeitender Außendienstler eher schwer. Vor Ort angemessen gewartet. Dann im Behandlungszimmer: -Arzt spricht mehr mit seinem Diktiergerät als mit mir. -Immer nur kurze zwischen Fragen; Wie alt, wie schwer, wie groß und plappert gleichzeitig ins Diktiergerät. -Nach 5min dann die Lösung: Abnehmen, kein Fleisch essen > Auf wiedersehen. -Keine genaue Erklärung nur der Tipp: Im Internet steht alles was sie wissen müssen. Es folgte ein Ausruck über 5-8 Seiten Diagnose. Termin = Zeitverschwendung
Bewertung vom 07.02.2014, gesetzlich versichert, Alter: über 50
2,0

kompetenter Arzt mit großer Fachkenntnis

Herr Dr.Franck ist ein kompetenter Arzt mir großer Fachkenntnis auf seinem Gebiet.
Bewertung vom 04.02.2014, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Kompetenter und sehr gewissenhafter Arzt, immer wieder

Kompetenter und sehr gewissenhafter Arzt Nach langer Suche für eine Hormonspezialisten habe ich endlich Dr. Franck getroffen, der meinen Stoffwechsel gründlich untersucht und meine Beschwerden nicht abgetragen hat. Fühlte mich auch als Kassenpatient sehr gut aufgehoben

Weitere Informationen

Weiterempfehlung0ProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
54%
39.002
13.12.2015

Passende Artikel unserer jameda-Kunden