Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde

Dr. Breyer

Arzt, Augenarzt

Aktuelle Information

Dr. med. Detlev R.H. Breyer • 24.03.2022

Jetzt NEU: Wir können Ihnen als einer der ersten 5 Augenchirurgen weltweit die neuste Behandlungsmöglichkeit mit dem VISUMAX 800 (Zeiss) Laser anbieten.

Die Behandlung ist schmerzfrei & innerhalb 10 Sekunden durchgeführt.

Ihr Focus TOP-Mediziner Dr. Breyer lädt Sie herzlich ein.

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 18:00
Di
08:00 – 18:00
Mi
08:00 – 18:00
Do
08:00 – 18:00
Fr
08:00 – 18:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

2 Standorte

Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie An den Schadow Arkaden
Martin-Luther-Platz 22,
40212 Düsseldorf

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang
Parkhaus vorhanden Augenlasern: Hausnummer 26

Leistungen

ReLEx Smile Pro (Lasertherapie)
Alterssichtigkeit lasern
Keratokonus minimalinvasive Operationen
Augenlasern ReLEx SMILE
Alterssichtigkeit operieren (Presbyopie)
Augenlasern Femto-LASIK
Augenlasern Smart Surf (Trans-PRK)
Premiumlinsen / Multifokallinsen
Implantation von Kontaktlinsen (ICL)
Monovisionsbehandlung
Laseroperation Grauer Star
Grauer-Star-Operation minimalinvasiv
Grauer Star
Augenlasern
Iontophorese UV-Riboflavin-Crosslinking

Weiterbildungen

Facharzt für ambulante Operationen
Ärztliches Qualitätsmanagement

Bilder

Herzlich willkommen

5 Sterne Medizin für Jedermann.

Rund um Themen wie Fehlsichtigkeit, Alterssichtigkeit, Augenlasern, Keratokonus und Grauer Star Operationen, die Ihnen Unabhängigkeit von Brille und Kontaktlinsen bieten, folge ich einem  Motto: „Was Ihnen wertvoll ist, gehört in gute Hände.“ Mein international von Fachkollegen ausgezeichnetes Wissen, kombiniert mit Menschlichkeit und einer überdurchschnittlichen operativen Erfahrung aus über 45.000 persönlich durchgeführten Operationen finden Sie bei mir in Düsseldorf in der Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie und bei PREMIUMEYES, unserer Einrichtung für Refraktive Chirurgie. Seit 9 Jahren bin ich Focus-Top-Mediziner und als Augenchirurg von Fachkollegen  international als Wissenschaftler und Erfinder von OP Methoden ausgezeichnet und bilde den Mittelpunkt unseres erstklassig zusammengestellten Ärzte-Teams. Ich behandel Sie ausschliesslich nur mit den neuesten und besten Op Methoden und Implantaten so wie ich auch meine Familie behandeln würde.

An der Seite von Dr. med. Detlev R. H. Breyer setzen sich als weitere leitende Augenärzte und augenchirurgische Operateure im Rahmen unserer Praxis die beiden langjährig erfahrenen Spezialisten Dr. med. Hakan Kaymak und Dr. med. Karsten Klabe ein. Zusätzlich gehören bei uns mehrere weitere erfahrene und umfassend qualifizierte augenärztliche Behandler zum Team, so dass wir für unsere Patienten das gesamte Spektrum der modernen Augenheilkunde von der Befunderhebung und klaren diagnostischen Abklärung über das weite Feld der nicht operativen Therapien sowie der Lasereingriffe und Operationen am Auge bis zur Nachsorge und zur Abgabe einer Zweitmeinung abdecken können. In unserer Einrichtung kommen ausschließlich neueste diagnostische und operative Geräte und Verfahren zum Einsatz. Von uns können Sie im Zusammenhang mit Ihrem Augenleiden das wissenschaftliche und augenchirurgische Niveau einer international renommierten Uniklinik erwarten. Dazu kommt unser betont herzlicher, einfühlsamer und menschlicher Ansatz, mit dem wir Ihnen Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich machen. Dafür sorgt auch unser außergewöhnliches Ambiente mit Räumlichkeiten und patientenfreundlichen Services für höchste Ansprüche.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Website der Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Auf die folgenden drei Behandlungspunkte ist Focus TOP Mediziner Dr. Detlev R.H. Breyer nicht nur spezialisiert, sondern auch international anerkannter und ausgezeichneter Gutachter, Forscher, Buchautor, Innovator, Lehrer und high volume Operateur. Er bietet Ihnen in diesen Subspezialisierungen Diagnostik und Operationen ausschliesslich mit den neuesten und besten up to date Methoden. Bei allen Operationen darf sich der Patient seine Methode der Wahl zur versprochenen schmerzfreien Operation aussuchen. Dabei legt er und sein Team aber auch viel Wert auf eine empathische, menschliche Medizin.

  • Brille oder Kontaktlinsen sicher und schmerzfrei weglasern

  • Laser-Operation und Düsseldorfer miLens Strategy bei Grauem Star

  • Sanfte Keratokonus-Therapie und minimalinvasive Keratokonus Operationen

  • Brille oder Kontaktlinsen sicher und schmerzfrei weglasern

    Aufgrund Ihrer Kurzsichtigkeit, Ihrer Weitsichtigkeit, einer erworbenen Alterssichtigkeit oder eines Astigmatismus kommen Sie nicht darum herum, eine Brille oder alternativ Kontaktlinsen zu tragen? Dabei haben Sie möglicherweise schon länger den Wunsch, endlich ohne Brille oder Kontaktlinsen auszukommen, weil es natürlich auch lästig sein kann, ständig an die Sehhilfe zu denken. Kommen Sie zu uns und lassen Sie sich ausführlich untersuchen und beraten. Ausgehend vom individuellen Befund konnten wir bereits sehr vielen Patienten zu einer Brille-weg-Operation an den Augen raten. Dabei kommen bei unsausschliesslich  modernste Laser-Operationstechnik zum Einsatz, die nicht nur schnell, minimalinvasiv und schonend ist, sondern vor allen Dingen auch punktgenau, zielführend und ergebnisorientiert. In unserer Praxis konzentrieren wir uns auf das gesamte Spektrum der effektiven Brille-weg-OPs, angefangen bei LASIK, PRK, LASEK und Epi-LASIK bis hin zu hoch entwickelten neuen Konzepten wie ReLEx® SMILE, Femto-LASIK, TransPRK mit SmartSurf-Technologie und implantierbaren Kontaktlinsen.Einige dieser Techniken hat Dr. Breyer weltweit mit als Erster operiert und mitentwickelt.

  • Laser-Operation und Düsseldorfer miLens Strategy bei Grauem Star

    Mit seiner herausragenden international ausgezeichneten  Kompetenz für das Augenlasern ist Dr. med. Detlev R. H. Breyer bereits seit vielen Jahren ein von internationalen Fachkollegen, Kongressen und wissenschaftlichen Journalen anerkannter Spezialist. Aus ihr leitet sich ein sehr großer Schwerpunkt im Bereich der Laser-gestützten Augenoperationen ab, den wir in unserer Praxis vertreten. Dabei setzt die sanfte, minimalinvasive und schmerzfreie Laser-OP bei Grauem Star (Katarakt) seit mehreren Jahren einen zentralen Akzent. Denn rund um dieses innovative augenchirurgische Angebot für Patienten ist Dr. med. Detlev R. H. Breyer seit 2012 als einer von zehn Pionieren in Europa hervorgetreten. Die von ihm mitentwickelte Operationstechnik gegen den grauen Star nutzt einen Femtosekundenlaser. Dieses spezielle Laser-System ist in der Lage, am Auge winzigste Schnitte zu setzen, die viel exakter sind, als die manuelle Methode. Hochpräzise chirurgische Schnitte sind erforderlich, um eine kreisrunde Eröffnung der Kapsel anzulegen, das Innere der natürlichen Augenlinse abzusaugen und an seiner Stelle eine künstliche Linse in den Kapselsack zu implantieren. Diese Kunstlinse ist im Gegensatz zum innersten Segment der entnommenen, natürlichen Augenlinse des Patienten glasklar und sorgt dafür, dass er wieder sehr viel besser sehen und sich orientieren kann. Dr. Breyer sucht Ihre Linse für Sie persönlich nach wissenschaftlichen Kriterien, firmenunabhängig und der Düsseldorfer miLens Strategie

  • Sanfte Keratokonus-Therapie und minimalinvasive Keratokonus Operationen

    Mit dem Fachwort Keratokonus umschreibt man in der Augenheilkunde eine ungünstige und voranschreitende Veränderung der Hornhaut. Diese Veränderung ist mit mehr oder weniger starken Beeinträchtigungen der Sehschärfe verbunden. In der Keratokonus-Therapie kommt es darauf an, die Hornhaut zu stabilisieren, damit die drohende Hornhauttransplantation zu einem späteren Zeitpunkt vermieden werden kann. Als Therapie auf dem Weg zu diesem Ziel ist das UV-Riboflavin-Crosslinking etabliert. Wir bieten unseren Patienten diese Form der Behandlung in einer deutlich sanfteren Variante. Dafür wenden wir das Iontophorese-Crosslinking an, das schonender ist und nahezu schmerzfrei abläuft, weil wir bei dieser Methode das Hornhautepithel nicht entfernen müssen. In abgekürzter Form wird dieses Verfahren als iCXL bezeichnet. Bei beiden Methoden gehörten wir auch hier zu den ersten 10 Anwendern weltweit. Außerdem können wir minimalinvasiv operativ Ihr Sehvermögen verbessern, wenn Sie mit Kontaktlinsen nicht zurecht kommen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Website der BKK Augenchirurgie und PremiumEyes


Mein weiteres Leistungs­spektrum

In den folgenden Textabsätzen erhalten Sie ergänzende Informationen über einzelne Leistungen unserer augenchirurgischen Praxis, mit denen wir den Momentan höchsten augenchirurgischen Innovationsgrad repräsentieren. Es würde uns freuen, wenn Sie erste Anhaltspunkte erhalten und sich auf dieser Basis entschließen anzurufen, um Ihren Termin als Erstpatient zu vereinbaren.

  • ReLEx® SMILE, die sanfte Methode des Augenlaserns

  • Femto-LASIK

  • TransPRK mit SmartSurf-Technologie

  • Femtosekundenlaser zur OP des grauen Stars

  • ReLEx® SMILE, die sanfte Methode des Augenlaserns

    Bei der LASIK-Methode für das Augenlasern ist es erforderlich, die oberste Schicht der Hornhaut kreisrund zu eröffnen und dieses winzige Deckelchen (Flap) zur Seite zu klappen. Damit einhergehend durfte man nach der 2 Wochen Operation nicht am Auge reiben und war somit von der Kooperation des Patienten abhängig.Deshalb war es in Wissenschaft und Forschung ein wichtiges Ziel, eine alternative Methode ohne LASIK-Flap zu entwickeln. Sie erhielt den Namen ReLEx® SMILE und gehört heute zu den wichtigsten Schwerpunkten beim Augenlasern auf die wir uns konzentrieren. Dr. med. Detlev R.H. Breyer war ab dem Jahr 2011 weltweit unter den ersten zehn Operateuren, die sich intensiv auf diese schmerzfreie, minimalinvasive und sichere Augenlasermethode konzentriert haben. So kann man am selben Tag Sport treiben und sich sogar am nächsten Tag schon wieder schminken. Kurz gesagt: Patient und Arzt schlafen nach der Relex SMILE gut. Mittlerweile wurde diese Operation weltweit über 4 Mio. mal durchgeführt. Für uns die Methode der Wahl bei kurzsichtigen Patienten.

  • Femto-LASIK

    Das Femto-LASIK Verfahren zählt seit dem Jahr 2004 zu den zunächst in den USA etablierten Methoden für das Augenlasern. Letztlich ist dieser augenchirurgische Ansatz schmerzfrei, noch schonender und noch sicherer als die reine LASIK-Technik, bei der man noch mit einer Klinge und den damit verbundenen Risiken operieren musste. Denn im Gegensatz zu LASIK, bei dem die kreisrunde Eröffnung der obersten Hornhautschicht mit einer winzigen Klinge, dem sogenannten Mikrokeratom erfolgt, werden diese Schnitte beim Femto-LASIK Eingriff  mit einem Femtosekundenlaser gesetzt. Diese Schnitttechnik ist damit nicht nur klingenfrei, sondern auch sicherer und präziser, so dass Komplikationen durch einen Fehlschnitt, wie er bei LASIK unter Umständen vorkommen kann, weitestgehend vernachlässigbar sind. Für uns die Methode der ersten Wahl bei Weitsichtigkeit und Alterssichtigkeit.

  • TransPRK mit SmartSurf-Technologie

    Die Abkürzung PRK steht für den Begriff Photorefraktive Keratektomie. Diese frühe augenchirurgische Technik aus den 80iger Jahren erfährt in der innovativen Variante der TransPRK eine präzise Weiterentwicklung. Dabei wird mit einem hochmodernen Excimerlaser erst die Oberlfäche der Hornhaut abgetragen und anschließend genau definierte gewebliche Schichten an der Oberfläche der Hornhaut geformt, um auf diesem Weg eine Hornhautverkrümmung auszugleichen bzw. eine Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit zu korrigieren. Mittels SmartSurf-Technologie werden besonders gute Sehergebnisse erzielt. Dieses Verfahren ist vor allem für Sportler eine sinnvolle Alternative zur ReLEx SMILE. Nachteil der PRK sind postoperative Schmerzen. Allerdings kommt die PRK bei Patienten mit besonders stark ausgeprägter Fehlsichtigkeit an Grenzen, so dass wir für solche Fälle andere Methoden bevorzugen müssen.

  • Femtosekundenlaser zur OP des grauen Stars

    Unter dem oben genannten Stichwort möchten wir Ihnen einen besonders wichtigen technischen „Helfer“ vorstellen, der für unsere Praxis während der letzten Jahre zu einem unverzichtbaren Teil der technischen Ausstattung wurde. Die Rede ist von unserem LENSAR Femtosekundenlaser, einem topmodernen Laser-System, das dafür sorgt, dass wir am menschlichen Auge mit hochpräziser Kleinstschnitttechnik arbeiten können, so dass für Patienten eine Versorgung mit höherer Präzision, Schonung und Sicherheit möglich wird. Focus TOP Mediziner Dr. Breyer gehörte in Europa zu den ersten 10 Pionieren, die diese Technik vorangetrieben und mit weiterentwickelt haben. Besonders wertvoll ist diese Methode bei Premiumlinsen, Multifokallinsen, schwer zu operierenden Augen, komplizierten Begleiterkrankungen des Auges und vor allem bei Ausgleich der Hornhautverkrümmung mit torischen Linsen.

  • Iontophorese-Crosslinking

    Gerne nutzen wir die Gelegenheit und kommen nochmals auf die bereits in unseren Schwerpunkten erwähnte Keratokonus-Behandlung mit dem innovativen Iontophorese-Crosslinking zurück. Dieser neue Ansatz ist für den Patienten letztlich noch schonender und verträglicher als das etablierte UV-Riboflavin-Crosslinking, für das Dr. med. Detlev R. H. Breyer die über 10-jährige praktische Erfahrung als weltweit einer der ersten Behandler besitzt. Bei der verfeinerten Iontophorese-Crosslinking-Methode verwenden wir Medikamente, die sich mit Hilfe von leicht elektrisch geladenen Ionen durch die Haut hindurch verabreichen lassen. Ganz konkret geht es bei der Behandlung des Keratokonus darum, den Wirkstoff Riboflavin, also Vitamin B2, durch das Hornhautepithel in das tiefer liegende Hornhautstroma einzubringen, damit es dort seine Wirkung entfalten kann. Da das Hornhautepithel allerdings ein Eindringen von Wirkstoffen verhindert, musste es bei bisherigen Verfahren vor dem Crosslinking abgeschabt werden. Das war für den Patienten mit Schmerzen und langer Seherholungszeit verbunden, die wir nun mit dem neuen Therapiekonzept vermeiden können.

  • Grauer-Star-Operation

    Der Graue Star am Auge – auch als Katarakt bezeichnet – entsteht durch die fortlaufend stärker werdende Eintrübung der natürlichen Linse. Infolge von krankhaften Veränderungen sowie vor allem im Rahmen des normalen Alterungsprozesses kann die Augenlinse ihre Transparenz mehr und mehr verlieren, so dass sich Seheinschränkungen in der Nähe wie in der Ferne ergeben. Der operative Eingriff bei Grauem Star, der das Ziel verfolgt, die natürliche Linse durch eine klare Kunstlinse auszutauschen, gehört mit rund 600.000 Eingriffen jährlich zu den Standardoperationen in Deutschland. Diese wichtige Maßnahme der Katarakt-OP bieten wir unseren Patienten in moderner, minimalinvasiver Vorgehensweise und nehmen Jahr für Jahr ca. 4.000 Grauer-Star-Operationen vor. Dabei ist die individuelle Linsenauswahl besonders wichtig. Darüber hinaus kommt es vor allem auf das Setzen möglichst kurzer chirurgischer Schnitte im Bereich der Hornhaut an. Aus diesem Grund arbeiten wir konsequent mit Kleinstschnitttechnik, die es erlaubt, die Kunstlinse über einen möglichst winzigen Zugang von nur 1,5 - 1,8 mm zu implantieren.

  • Alterssichtigkeit

    Bei Patienten, die unter einer Alterssichtigkeit, der sogenannten Presbyopie, leiden, resultieren die Schwierigkeiten in der Sehwahrnehmung daraus, dass die natürliche Augenlinse im Lauf der Jahre immer starrer und unflexibler wird. Dadurch kann sie sich deutlich weniger auf das Wahrnehmen von Gegenständen in der Nähe einstellen. Buchstaben, Kleingedrucktes, Gegenstände und Strukturen im Nahbereich des Auges verschwimmen, weshalb man diese Veränderung des Sehverhaltens auch als Altersweitsichtigkeit bezeichnet. Wenn Sie sich für die langfristige und schonende Korrektur Ihrer Alterssichtigkeit wünschen, bieten wir Ihnen mehrere Laser- oder Linsenchirurgische Verfahren. Die Bandbreite reicht von der Implantation hochwertiger Premiumlinsen durch einen Refraktiven Linsenaustausch bis zum Überblendvisus durch das Einsetzen von zwei verschiedenen Intraokularlinsen, zu Presbia Microlens™, einem winzigen Hornhautinlay und der Presbyond Femto-LASIK. Dr. Breyer hat sich selbst gegen die Alterssichtigkeit gelasert und gehört seitdem zu einem der eifrigsten Verfechter dieser Methode, nachdem er sie vor über 10 Jahren als einer der ersten 10 Chirurgen weltweit bei seinen Patienten durchgeführt hat.

  • Premiumlinsen

    Dr. Detlev R.H. Breyer gehört auch bei diesem Thema zu den international führenden Köpfen, was seine Buchbeiträge und Mitgliedschaften in den Lehrfakultäten in EU, USA, Asien und Australien beweisen. Er ist der Erfinder des Düsseldorfer Schemas, der miLens Strategie und implantierte viele Premiumlinsen als erster auf der Welt.

  • Multifokallinsen

    siehe Premiumlinsen

  • Kosmetische Lidoperation

  • Augenlasern

    s. ReLEx SMILE, Femto LASIK, Trans PRK

  • ICRS - Myoring

    Sollten Sie bei Keratokonus keine Kontaktlinsen vertragen sind Hornhaut- und Kontaktlinsenimplantate die Methode der Wahl. Das Abwägen und Operieren ist hier sehr diffizil, erfordert Fingerspitzengefühl und ist entscheidend für den Erfolg. Leider auch extrem Individuell. Eine persönliche Vorstellung bei Dr. Breyer ist hier essentiell.

  • Keratokonus-Therapie

    s.a ICRS und Crosslinking

  • Gutachtertätigkeit

  • Augenärztliche Zweitmeinung

  • Aberrometrie

  • Sicca-Therapie

  • Lipiflow

  • Augenärztliche Folgeoperationen

  • Keratographie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Website der BKK Augenchirurgie und PremiumEyes


Warum zu mir?

5 Sterne Augenchirurgie für Jedermann. Mit Dr. med. Detlev R. H. Breyer steht Ihnen in unserer Praxis der anerkannte FOCUS Top-Mediziner zur Seite, der als Augenchirurg auch auf internationaler Ebene von Fachkollegen ausgezeichnet wurde. Die Top-Auszeichnung durch das Magazin FOCUS trägt er durchgehend seit dem Jahr 2013. Darüber hinaus ist er wissenschaftlich anerkannt und zählt zum kleinen Kreis der deutschen High-Volume- Chirurgen. Das bedeutet, dass er zum aktuellen Stand bereits über 45.000 Augenoperationen vorgenommen hat und Ihnen damit eine besonders profunde und sichere augenchirurgische Erfahrung sichert. Da er auch zu den internationalen Pionieren der Laserchirurgie am Auge und den wissenschaftlich tätigen Pionieren der minimalinvasiven Schlüssellochchirurgie am Auge zählt, können Sie bei uns eine einzigartig hohe fachliche Expertise finden. Seine Expertise auf diesem Gebiet hat ihn zum Gutachter der wichtigsten Fachjournale mit den höchsten impact Faktoren und gefragten Buchautor gemacht.

Dr. med. Detlev R. H. Breyer zeichnet sich durch seine gutachterliche Tätigkeit für peer reviewed internationale Zeitschriften ebenso aus wie durch den Erwerb des amerikanischen Staatsexamens, das es ihm erlaubt, als Mitglied der Lehrfakultät bei den größten Fachkongressen für Katarakt- & Refraktive Chirurgie nicht nur in Deutschland und Europa, sondern auch in den USA, Asien und Australien aktiv zu sein.

 

Meine Persönlichkeit:

https://www.youtube.com/watch?v=V-dwsvmkBLE&t=8s

 

 

  • Nicht nur perfekte Chirurgie sondern auch emphatische Menschlichkeit

    Gerade vor diesem sehr anspruchsvollen fachmedizinischen Hintergrund und dem Wissen, dass viele Patienten (unbegründete) Angst vor Augenoperationen haben, ist es uns stets ein besonderes Anliegen, Herzlichkeit, einen menschlichen Ansatz und höfliche Umgangsformen zu pflegen. Das bedeutet, dass wir Sie nicht nur als Patient, sondern immer auch als Mensch sehen, Ihnen zuhören, Ihre Ängste ernst nehmen und uns um die individuell beste medizinische Lösung bemühen.

     

    Der "Fragebogen von Marcel Proust" beantwortet von Dr. Detlev Breyer [Interview], 2020:

    https://www.youtube.com/watch?v=zjard0Ac90w&t=233s

  • Alles aus einer Hand: Kurze Wege, schnelle Diagnose und Therapie

    Gemeinsam mit Dr. med. Detlev R. H. Breyer sind in unserer PraxisKlinik Dr. med. Hakan Kaymak und Dr. med. Karsten Klabe als weitere leitende und operierende Augenärzte tätig. Beide sind ausgewiesene Spezialisten auf ergänzenden augenheilkundlichen Schwerpunktgebieten: Glaukom (grüner Star), Netzhaut- und Glaskörperchirurgie und innovativste Therapie der Makuladegeneration. Das gibt Ihnen die Sicherheit, sich als Patient in absolut qualifizierte Hände zu begeben, schnell und unkompliziert (ohne lange Wege, Wartezeiten oder Doppeluntersuchungen) behandelt zu werden und ausschließlich nach neuesten Standards und wissenschaftlichen Erkenntnissen therapiert zu werden. In unserer Praxis betreuen wir täglich nicht nur Patienten aus dem deutschsprachigen Raum, sondern aus der ganzen Welt.

  • Wir beraten die Industrie, sind aber Firmenunabhängig

    Wir beraten über 20 Firmen für zukünftige Projekte, Verbesserung von Diagnostika, Implantaten und Lasern, Verbesserung von Therapieschemata, Erstoperationen und führen in unserer eigenen Forschungseinrichtung (Internationale innovative Ophthalmochirurgie, IIO und TrialCare) Ethih Kommission kontrollioerte Studien durch. Ausserdem sind wir Gründungsmitglied der IVCRC.net, einer Forschungsgemeinschaft mit der Exzellenz Universitäts Augenklinik Heidelberg und GERSO (Global Education and Research in Ophthalmology).

    So wissen wir nicht nur was es heute gibt, sondern können für Sie 5-10 Jahre vorausdenken und Sie dementsprechend kompetent beraten.

    Auch ermöglicht es uns den exclusiven Zugang zum Gedanken- und Meinungsaustausch mit anderen internationalen Meinungsführern in der Augenchirurgie, der einem sonst, wie in anderen Berufsgruppen auch,  verwehrt bleibt. davon profitieren unsere Patienten in hohem Maße.

     

     

     

     

  • Bei uns sind keine Investoren beteiligt

    Wir sind ein "Familienunternehmen" und keinem Investor berichtspflichtig und können unabhängig und frei entscheiden. Das macht uns in Deutschland in dieser Grössenordnung gepaart mit unserem wissenschaftlichem Engagement einmalig und garantiert Ihnen eine ärztliche Entscheidungsgewalt ohne, dass uns ein Geschäftsführer oder Investor etwas zu sagen hat.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Website der BKK Augenchirurgie und PremiumEyes


Sonstige Informationen über mich

Dr. med. Detlev R. H. Breyer absolvierte das Studium der Humanmedizin an der F.-A. Universität zu Erlangen-Nürnberg und ging für sein praktisches Jahr an das Wills Eye Hospital in Philadelphia/USA, das MSKCC-New York/USA sowie das Kantonsspital Luzern in der Schweiz. Während der Jahre 1993 und 1994 konnte er das amerikanische Staatsexamen abschließen und promovierte 1996 am Institut für Rechtsmedizin der FAU-Erlangen. Die ärztliche Vollapprobation erhielt er 1997.

Nach einer heute selten gewordenen kompletten Augenchirurgischen Ausbildung im Vorder- und Hinterabschnitt des Auges im klinischen Umfeld, unter anderem auch als Oberarzt – an der Augenklinik der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und dem Klinikum der Universität Witten Herdecke – konnte er sich im Februar 2002 in einer ersten augenärztlichen Gemeinschaftspraxis in Düsseldorf niederlassen. Die frühe Niederlassung in jungen Jahren war getrieben von Innovationsfreude und unabhängigem Forschergeist.  Darauf folgte die Gründung der Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie, Augenchirurgisches Zentrum und PREMIUMEYES, unserer Einrichtung für Refraktive Chirurgie im Herzen Düsseldorfs in den Schadow Arkaden.

Parallel zu seiner Tätigkeit in diesem Rahmen ist Dr. med. Detlev R. H. Breyer mit reichen wissenschaftlichen und forschenden Engagements hervorgetreten. Diese Arbeit spiegelt sich in vielen wissenschaftlichen Publikationen ebenso wider wie in einer vielfältigen Vortragstätigkeit und seiner Mitwirkung an zahlreichen augenmedizinischen Studien. Seine engagierte Mitgliedschaft in der Lehrfakultät bei zahlreichen namhaften Fachgesellschaften in D, EU, USA, Asien und Australien ist ihm ebenso wichtig wie die Dozententätigkeit, die er im Editorial Board und als Reviewer mehrerer Fachgesellschaften ausübt, und seine Funktion als Gründungsmitglied des IVCRC, International Vision Correction Research Centre der Universitäts-Augenklinik Heidelberg.

In seiner Freizeit engagiert er sich im Medical Advisory Board der Khmer Sight Foundation und operiert in Cambodia arme Patienten auf eigene Kosten.

Soziales Engagement:

Khmer Sight Foundation, 2 Patenkinder bei World Vision, Christoffel Blindenmission, Augustiner Blindenmission, Freundeskreis und Förderer des Düsseldorfer Schauspielhauses, der Deutschen Oper am Rhein, des Kunstpalastes, K20, K21, Kinderklinik der HHU, Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland, GERSO

 

Ich habe mich im Jahr 2020 selbst gelasert:

https://www.youtube.com/watch?v=CEGd0PdqTLE

Meine Praxis und mein Team

Das leitende operative ärztliche Team unserer Praxis setzt sich aus Dr. med. Detlev R. H. Breyer, Dr. med. Hakan Kaymak und Dr. med. Karsten Klabe zusammen. Gemeinsam mit ihnen ist ein Kreis von rund 10 weiteren erfahrenen Augenärzten tätig, die unsere Patienten mit der sorgfältigen Untersuchung, der gründlichen Beratung und der kompetenten therapeutischen Begleitung unterstützen.

Dazu kommt in unserer großen Praxis ein internationales Team von Optikern und medizinischen Fachangestellten, das in regelmäßigen Zeitabständen weiterführende Schulungen absolviert, um auf dem neuesten Stand des Wissens zu bleiben.

Ein zusätzliches Highlight setzt unser Praxisambiente, bei dem wir uns am Niveau von 5-Sterne-Hotels orientieren. Wir legen größten Wert auf perfekte Umgangsformen mit unseren Patienten, wobei die menschliche Einfühlsamkeit, Fürsorglichkeit und das persönliche Eingehen auf Ihr Anliegen selbstverständlich sind. Bei uns erwartet Sie keine kühle Klinikatmosphäre, sondern ein angenehm medizinisches Umfeld, das es erlaubt, Ihre Therapie vollkommen individuell auszurichten. Unser Qualitätsmanagementsystem ist nach ISO 9001 zertifiziert und wir haben einen eigenen Hygiene-zertifizierten Operationsraum mit modernster Ausstattung direkt in die Praxis integriert.

Laserraum

  • Sie finden uns in Düsseldorf unter der Adresse Martin-Luther-Platz 22 und 26. Auf der Basis von überörtlichen, gemeinschaftsärztlichen Praxisstrukturen sind wir mit mehreren weiteren augenärztlichen Einrichtungen im Raum Düsseldorf und Meerbusch-Büderich verbunden. Viele weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter: www.augenchirurgie.clinic/ 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Website der Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie


Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie

Werte Patientin, geehrter Patient –  

unsere Augenärzte und Augenchirurgen haben unterschiedliche Schwerpunkte und sind auf ihrem jeweiligen Fachgebiet für Sie immer auf dem neuesten Stand der Forschung.

Modernste Diagnosetechnik und Operationsmethoden wenden wir nicht nur an, sondern tragen aktiv zu ihrer Entwicklung bei. Unsere leitenden Operateure sind ca. 8 bis 10 Mal im Jahr als Referenten auf internationalen Ophthalmochirurgischen Kongressen gefragt, sie sind als Reviewer internationaler Fachzeitschriften tätig und prägen das hohe wissenschaftliche Niveau unserer Arbeit.

Dr. D. Breyer gilt international als einer der Pioniere des Augenlaserns mit ReLEx SMILE und PRESBYOND sowie der minimalinvasiven Laser-Kataraktchirurgie. Mit mehr 45.000 Augen-Operationen zählt er zu den besonders erfahrenen Augenchirurgen und wird seit 2013 als TOP-Mediziner in der Focus-Ärzteliste geführt. 

Dr. H. Kaymak ist verantwortlicher Augenarzt und Operateur für Erkrankungen von Makula, Netzhaut und Glaskörper einschließlich der diabetischen Netzhauterkrankung, die diabetische Retinopathie. In seinem Fachgebiet der Augenheilkunde ist er ein mehrfach ausgezeichneter Wissenschaftler und Operateur.

Für die Behandlung des grünen Stars (Glaukom) ist Dr. K. Klabe ein anerkannter Spezialist der minimalinvasiver Glaukomoperationen, zu denen auch die Implantation von Mikroimplantaten gehört. Sein weiterer Schwerpunkt ist die Hornhautchirurgie, insbesondere die schonende Hornhauttransplantation. Er war 10 Jahre Chefarzt der Augenklinik des Marien Hospitals Düsseldorf, bevor er 2015 ganz zu uns kam.

Vor diesem Hintergrund können wir Ihnen nicht ohne Stolz ein umfassendes Spektrum an innovativen Laserbehandlungen bieten. Sollte ein chirurgischer Eingriff nötig sein, bieten wir unseren Patienten routinemäßig ambulante Operationsverfahren mit minimalinvasiven Techniken an. 

Wir würden uns freuen, auch Ihnen zu einem Leben mit bestmöglicher Sehqualität verhelfen zu können. 

Herzlichst Ihr Dr. Breyer, Dr. Kaymak, Dr. Klabe und Team

– Standorte

Premium Eyes Augenlasern

In unserem Augenlaser Zentrum Premium Eyes bieten wir Ihnen modernste Behandlungen für ein Leben ohne Brille: ReLEx SMILE, das sanfte Augenlasern und das erste Verfahren ohne Flap bis hin zur Laser-Grauer-Star-OP. Premium Eyes wird geleitet von Dr. D. Breyer. Besuchen Sie die Website von Premium Eyes, um mehr zu erfahren: 

Zur Website von Premium Eyes

Augenheilkunde in Meerbusch-Büderich

In unserem Standort in Meerbusch-Büderich sind Dr. Christiane Kaymak und Dr. Elke Taylor für Sie da. Zu ihren Spezialgebieten gehört die Diagnostik von Makula- und Netzhauterkrankungen sowie die Kinderaugenheilkunde. 

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: 

Zur Website von Breyer, Kaymak & Klabe Meerbusch

Operationszentrum am Hofgarten

Wir operieren nicht ausschließlich in unserem hauseigenen Operationssaal, sondern auch in den modernen Operationssälen des OPZ. Dort führen wir in Kooperation mit der Anästhesiegemeinschaftspraxis am Hofgarten viele ambulante Operationen durch. 

Makula-Netzhaut-Zentrum

Unser Makula-Netzhaut-Zentrum in Düsseldorf-Oberkassel, auf der Theo-Champion-Str. 1, wird von Dr. Hakan Kaymak geleitet. Dort wenden Dr. Kaymak und sein Ärzteteam neueste Laser- und schonende Medikamententherapien an und führen bei Bedarf minimalinvasive Glaskörperoperationen durch.   Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website:

Zur Website unseres Makula-Netzhaut-Zentrums

Augenheilkunde Hüttenstraße

Als weiterer Standort in Düsseldorf gehört seit 2020 die Praxis von Dr. Michael Illert auf der Hüttenstraße zu uns. Dr. Illert ist ein sehr erfahrener Augenarzt und auch einer der Augenlaser-Pioniere. 

Meine Kollegen (8)

Gemeinschaftspraxis • Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie An den Schadow Arkaden

jameda Siegel

Dr. Breyer ist aktuell – Stand Januar 2022 – unter den TOP 5

Augenärzte · in Düsseldorf

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

bietet alternat. Heilmethoden
sehr vertrauenswürdig
freundlicher Umgang mit Kindern

Optionale Noten

1,6

Wartezeit Termin

1,9

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,6

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,2

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

1,4

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (406)

Alle94
Note 1
92
Note 2
2
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
28.04.2022
1,0

Noch nie erlebt (Spoiler: Positiv!)

Ich wollte mir heute am 28.4 die Augen mit der Relex Smile Methode Lasern lassen. Aufgrund meiner Werte von -1,75 und 0,75 sagte mir Herr Breyer er würde es nicht machen wenn es seine Augen sind und wenn maximal nur 1 Auge. Ich solle einen Kaffee trinken gehen und er wäre mir nicht böse wenn ich es dann noch machen lasse.

Ergebnis: Ich habe die OP nicht gemacht. Werde aber spätestens mit dem Thema Lesebrille dann in ein paar Jahren zu ihm. Top Beratung auch wenn er hätte verdienen können.

21.04.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Sehr kompetenter Augenarzt und Operateur

Ich wurde umfassend untersucht und ausführlich beraten. Die Operation war absolut professionell, das Ergebnis einfach umwerfend. Keine Komplikationen, meine Sehkraft war wieder voll da. Außerdem hat sich bei mir das "Düsseldorfer Schema" als eine tolle Lösung erwiesen.

03.04.2022
1,0

Smile OP super verlaufen

Ich möchte über den OP Tag berichten, ich bin so super glücklich dass ich die Smile OP hab machen lassen.Mein Mann hat mich zur Praxis gefahren, nach einer Wartezeit von ca 30 min bin ich von einer sympathischen Mitarbeiterin in den Vorraum für die OP geführt worden. dort sollte ich meine Sachen in den Schrank legen. Dann Beruhigungs Nasenspray bekommen und Augen Tropfen, dann die OP, ca 15 min . alles perfekt gelaufen, 1 Tag später schon 90 Prozent :=) vielen Dank Team u. Dr. Breyer

06.02.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Grauer Star - nach -7 Dioptrien nun brillenfrei

Herr Dr. Breyer hat mich nach den Düsseldorfer Schema operiert. Das Ergebnis ist exakt so, wie von ihm im Vorfeld beschrieben. Ich kann nun wieder in allen Sehbereichen (fern, mittel und nah) ohne Brille sehr gut sehen. Selbst zum Lesen brauche ich keine Brille mehr. Unglaublich !!!

Kommentar von Dr. Breyer am 26.03.2022

Das freut uns natürlich. Vor 13 Jahren waren wir die ersten weltweit die den Überblendvisus mit IOL auf internationalen Kongressen und Fachjournalen publiziert haben. So langsam findet diese Art zu operieren auch Einzug in die Standard Lehrbücher für Premium IOL. Gerade schreiben wir zBSP. an einem Buchkapitel das im Springer Verlag erscheinen wird. Schön, dass unsere Pionierarbeit solche Früchte wie bei Ihnen trägt. Noch Viel Vergnügen an der Lebensqualität ohne Brille!

27.12.2021
1,0

Uneingeschränkte Empfehlung! Ich würde es sofort wieder tun!

Vor 4 Wochen habe ich mich bei Herrn Dr. Breyer aufgrund starker Kurzsichtigkeitkeit / Hornhautverkrümmung mit der ICL-Methode operieren lassen.

Von der Voruntersuchung / Gespräch mit Herrn Dr. Breyer, über die Beratung durch den Refraktionsmanager bis hin zum Ablauf der OP, ich würde die Praxis uneingeschränkt empfehlen.

Nun warte ich gespannt auf meine Abschlussuntersuchung und hoffe, dass mein „gutes Gefühl“ auch aus ärztlicher Sicht bestätigt wird und keine Nachbehandlung erforderlich ist

Kommentar von Dr. Breyer am 26.03.2022

Es freut mich, dass Sie von unserer 18 jährigen Pionierarbeit auf diesem Gebiet so profitieren konnten und jetzt ein Leben ohne Brille geniessen. Gerade habe ich übrigens vor 700 Augenchirurgen in China einen Vortrag darüber gehalten. Sollte es Sie interessieren, so können Sie sich diesen Vortrag auf unserem Premiumeyes you tube Kanal ansehen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung95%
Kollegenempfehlungen9
Profilaufrufe275.841
Letzte Aktualisierung25.03.2022

Termin online buchen




Finden Sie ähnliche Behandler