Platin-Kunde
Dr. Burkhard Dippe

Dr. Burkhard Dippe

Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg

069/173201070

DankeDr. Dippe!

Aktion
Danke sagen

Dr. Dippe

Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg

DankeDr. Dippe!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
09:00 – 18:00
Di
09:00 – 18:00
Mi
09:00 – 18:00
Do
09:00 – 18:00
Fr
09:00 – 18:00
Sa
10:00 – 16:00

Adresse

Luginsland 160313 Frankfurt

Leistungsübersicht

Oberlidstraffung / UnterlidstraffungFettabsaugung bei Lipödem / ästhetischBauchstraffung / FettschürzeBrustverkleinerung

Bilder

Herzlich willkommen

Sie als Patient schaffen mit Ihrer Arztwahl die Voraussetzung dafür, dass bei einer operativen Korrektur ein beeindruckendes Ergebnis erzielt wird. Ich bin inzwischen insgesamt mehr als 25 Jahre als Plastischer und Ästhetischer Chirurg tätig. Zwei vollständige Fachgebietsweiterbildungen sowohl zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie als auch zum Facharzt für Chirurgie belegen meine Qualifikation ebenso wie die Zufriedenheit der von mir operierten Personen.

Ihr Burkhard Dippe         

 

 


Mein Lebenslauf

1976 bis 1983Studium der Humanmedizin an der Goethe-Universität Frankfurt, Approbation als Arzt, Promotion zum Doktor der Medizin(magna cum laude)
1984 bis 1987Allgemeinchirurgie / Prof. Dr. med. I. Klempa, Zentralkrankenhaus St. Jürgen, Bremen
1987 bis 1988Mikrochirurgie / Prof. Dr. Th. J. Krizek, Prof. Dr. Ch. Broelsch, The University of Chicago, Chicago / USA, Stipendium Deutsche Forschungsgemeinschaft
1988 bis 1994Zentrum der Chirurgie / Prof. Dr. med. A. Encke, Klinikum der Goethe-Universität, Frankfurt
1995 bis 2000Plastische Chirurgie, Wiederherstellungs-und Handchirurgie / Prof. Dr. med. G. Lemperle, Privatdozent Dr. med. K. Exner, Markus-Krankenhaus, Frankfurt
2001 bis 2017Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Bad Homburg, OP-Zentrum am St. Josef Krankenhaus Königstein
2018 bis heutePraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Frankfurt, OP-Zentrum Berger Klinik Frankfurt

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
https://plastische-chirurgie-frankfurt.de


Meine Behandlungsschwerpunkte

Wie ich in meinen einleitenden Worten verdeutlicht habe, kann ich besondere Erfahrung und Expertise für die Anwendung minimalinvasiver Techniken im Bereich der Plastischen Chirurgie vorweisen. Einige meiner Schwerpunkte für diese besonders schonenden und präzisen Verfahren stelle ich hier vor:

  • Oberlidstraffung / Unterlidstraffung in minimalinvasiver Technik

  • Fettabsaugung bei Lipödem

  • Bauchstraffung / Fettschürze


  • Oberlidstraffung / Unterlidstraffung in minimalinvasiver Technik

    Schlupflider, Hängelider, Schwellungen, Tränensäcke, Augenringe...

    Wir machen Ihnen schöne Augen!

    Die Lidstraffung erfolgt ambulant in örtlicher Betäubung und Dämmerschlaf. Dank unserer minimalinvasiver Technik verläuft der Eingriff sehr präzise und schonend. Die Heilung dauert nur wenige Tage. Das Korrekturergebnis ist beeindruckend.

  • Fettabsaugung bei Lipödem

    Aspirationsverfahren bei Lipödem – eine krankhafte Schwellung verschwindet

    Die chronische, meist fortschreitende Störung der Fettverteilung im Körper ist nicht nur ein optischer Makel, sondern eine Krankheit. Ausschließlich Frauen erkranken am Lipödem.

    „Reithosen“ und andere Problemzonen für immer ade…

    Mit der Methode der Fettabsaugung werden störende Fettpolster dauerhaft entfernt und so die Figur harmonisiert. Die Hautweichteiloberfläche der korrigierten Problemzonen darf keine Unregelmäßigkeiten aufweisen.

    Durch richtige Planung und kompetente Durchführung können wir Ihnen ein hervorragendes und dauerhaftes Korrekturresultat garantieren.

  • Bauchstraffung / Fettschürze

    Der Bauch muss weg!

    Allgemeines Übergewichtigkeit oder starke Gewichtsschwankungen führen zu einem unschönen Erscheinungsbild des „Hängebauches“. Bei einer massiv verdickten Bauchfettschicht und vorhangartigem Absacken der Bauchdecke über den Schambereich spricht man von einer „Fettschürze“. Eine schlaffe, überdehnte Bauchdecke ist bei Frauen oft die bleibende Folge nach einer Schwangerschaft.

    Solche Konturdeformitäten des Bauches beruhen auf überdehnter Bauchmuskulatur und degenerativ veränderter, überschüssiger Haut. Typische Zeichen der geschädigten Hautstruktur und der verlorenen Hautelastizität sind narbig verheilte Hauteinrisse, auch bekannt als „Schwangerschaftsstreifen“. Bei Schürzenbildung sind Hautekzeme unvermeidbar.

    Wir kombinieren eine Bauchstraffung oft mit einer Fettabsaugung, um an den Seiten und zum Rücken hin den Taillen- und Hüftbereich der neuen schlankeren Kontur anzupassen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
https://plastische-chirurgie-frankfurt.de


Mein weiteres Leistungsspektrum

Ich bin gerne Ihr fachärztlicher Ansprechpartner, der im Rahmen einer ausführlichen Beratung Ihre Fragen und Wünsche bespricht. Als erfahrener Plastischer Chirurg biete ich mit hoher Kompetenz an:

  • Brustverkleinerung

  • Bruststraffung

  • Brustvergrößerung

  • Korrektur bei Männerbrust


  • Brustverkleinerung

    Eine in Form und Größe harmonierende, symmetrische Brust

    Die übergroße Brust wird medizinisch als Makromastie bezeichnet. Eine zu große Brust stellt für die Betroffene nicht nur ein Körperbildproblem, sondern auch ein ernstes medizinisches Problem dar. Das übermäßige Brustgewicht stört die körpereigene Statik führt über eine ungleichmäßige Belastung des Körpers zu Veränderungen der Wirbelsüule, zu Haltungsschäden sowie zu Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich. Darüber hinaus treten Beschwerden wie Schweregefühl und Schmerzen in den Brüsten selbst, Einschnürungen an den Schultern von den BH-Trägern und Hautekzeme in der Unterbrustfalte auf.

  • Bruststraffung

    Wiederherstellung einer natürlich schönen Brustform

    Bei Erschlaffung der weiblichen Brust wird medizinisch von einer Mastoptose gesprochen. Als unvermeidliche Folge des natürlichen Älterwerdens tritt bei jeder Frau in Abhängigkeit von Brustvolumen, Qualität des Bindegewebes, Gewichtsschwankungen und insbesondere Schwangerschaften früher oder später eine Mastoptose auf.

  • Brustvergrößerung

    Ein natürliches, beeindruckendes Brustbild

    Die zu kleine Brust wird medizinisch als Mikromastie bezeichnet. Sie verursacht keine körperlichen Beschwerden. Jedoch können für die Betroffene daraus Selbstzweifel und Hemmungen resultieren, die oft nie überwunden werden.

    Man unterscheidet bei einer zu kleinen Brust zwischen Hypoplasie und Involution: Bei der Hypoplasie bleibt die Entwicklung zu einer normal großen Brust aus. Die Involution bezeichnet einen frühzeitigen Volumenverlust der Brust, für den besonders lange und wiederholte Stillperioden eine wichtige Rolle spielen. Aber auch schwere Erkrankungen und starke Gewichtsabnahmen können diesen Prozess vorzeitig in Gang setzen.

  • Korrektur bei Männerbrust

    Korrektur bei Vergrößerung der männlichen Brust

    Beide Geschlechter haben eine Brustdrüsenanlage. Die Entwicklung der Brust erfolgt beim Mädchen unter dem Einfluss der weiblichen Geschlechtshormone, beim heranwachsenden jungen Mann verkümmert normalerweise die Brustanlage.

    Wenn bei einem Mann eine Brustvergrößerung einseitig oder doppelseitig auftritt, wird dies als Gynäkomastie bezeichnet.

  • Halsstraffung / Wangenstraffung

    So jung aussehen, wie man sich fühlt…

    …ist der Wunsch, wenn äußeres Erscheinungsbild und inneres Lebensgefühl immer weniger miteinander im Einklang stehen. Jeder Mensch altert. Von der Geburt bis ins hohe Alter vollzieht sich ein Wandel vom glatten Säuglingsgesicht zum ausdrucksvollen, geprägten Antlitz des sehr betagten Menschen. Dieser natürliche Prozess verläuft individuell verschieden. Die Unterschiedlichkeit des Erscheinungsbildes Gleichaltriger macht deutlich, dass das eigentliche Lebensalter mit dem biologischen Haut- und Gewebestatus nicht übereinstimmen muss.

    Unser Vorgehen bei der Hals- und Wangenstraffung wird nicht nur den individuellen Alterserscheinungen sondern auch den persönlichen Vorstellungen des Patienten angepasst. Das spätere Ergebnis des verjüngenden Eingriffes muss mit den Erwartungen des Patienten identisch sein.

  • Nasenkorrektur

    Eine Nase, die zu mir passt

    Unser Vorgehen bei einer Nasenkorrektur harmonisiert das Gesicht ohne äußerlich erkennbare Narben.

    Wir "verpassen" unseren Patienten keine Einheitsnasen, sondern formen jede Nase so, dass sie sich natürlich in das jeweilige Gesicht einfügt und zu ihrem Träger passt.

    Unser Vorgehen ist nie mit äußerlichen Narben verbunden, da wir die erforderlichen Schnitte grundsätzlich in die Schleimhaut der Nasenvorhöfe legen.

  • Ohrenanlegeplastik

    Ohne "Segelohren" die Haare tragen, wie man will…

    Abstehende Ohren sind eine häufige angeborene Deformität, für die ein von der Norm abweichendes Spannungsgefüge im feinen elastischen Ohrknorpelgerüst verantwortlich ist. Manchmal steht auch nur ein Ohr ab und das andere nimmt eine völlig unauffällige Stellung ein.

    Unsere Methode ist nicht mit einer Narbe auf der Vorderseite des Ohres verbunden, weil wir die Operationswunde grundsätzlich hinter das Ohr legen. Auf der Rückseite wird eine Hautspindel angezeichnet und entnommen, wobei sich deren Größe danach richtet sich danach, wie sehr die Ohren abstehen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
https://plastische-chirurgie-frankfurt.de


Warum zu mir?

Meine umfassende Weiterbildung und langjährige Berufserfahrung sichert eine hohe Qualität in der Anwendung innovativer Plastischer Chirurgie. Ich habe zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten in medizinischen Zeitschriften und Büchern publiziert sowie Vorträge auf Kongressen und Symposien gehalten.

  • Alle Beratungen und chirurgischen Eingriffe sowie die postoperativen Kontrolltermine werden von mir persönlich durchgeführt. Meinen frisch operierten Patienten steht eine persönliche Rufbereitschaft „rund um die Uhr“, auch nachts und am Wochenende zur Verfügung. Dies garantiert Ihnen als Patient höchstmögliche Sicherheit.

  • Alle ambulanten und stationären Eingriffe werden von mir nicht in der Praxis, sondern unter hochwertigen OP-Bedingungen an modernen und leistungsfähigen OP-Zentren in Frankfurt, Berger Klinik und Westend Medical Center, durchgeführt. Die Qualifikation des Teams, eine technische Ausstattung nach neuestem Stand und optimale hygienische Bedingungen garantieren höchste Behandlungsqualität.

  • Besondere Fähigkeiten habe ich in mikrochirurgischen Techniken erworben. Die Mikrochirurgie ermöglicht es heutzutage, zahlreiche plastisch-chirurgische Verfahren besonders schonend und in Perfektion durchzuführen. Meine umfassende Weiterbildung sichert eine hohe Qualität in der Anwendung innovativer Plastischer Chirurgie.

  • Das geeignete Betäubungsverfahren wird von der Art des Eingriffes bestimmt. Viele plastisch-chirurgische Verfahren können in örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Durch die intravenöse Gabe von Beruhigungs- und Schmerzmitteln als Dämmerschlafmedikation nimmt der Patient auch bei Lokalänasthesie den Eingriff kaum noch wahr.

  • Für Operationen in Allgemeinnarkose stehen ausgewählte Fachärzte für Anästhesie zur Verfügung, die mit den speziellen Anforderungen in der Plastischen Chirurgie sehr vertraut sind. Es werden schonende Narkoseverfahren angewendet, die für den Patienten sicher und komfortabel sind. Die fortschrittliche Entwicklung in der Anästhesie und die Qualifikation unserer Narkoseärzte gewährleisten eine rasche Erholung nach der Narkose.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
https://plastische-chirurgie-frankfurt.de


Meine Praxis und mein Team

Seit 2018 befindet sich die Praxiklinik Dr. Burkhard Dippe in den lichtdurchfluteten Räumlichkeiten des exklusiven, neu errichteten Gebäudes im Zentrum Frankfurts und in unmittelbarer Nähe der Goethestraße, der Alten Oper und der Taunusanlage. Hier werden in einer sehr angenehmen Atmosphäre und einem schönen Ambiente Beratungsgespräche, OP-Nachsorge und Anti-Falten-Therapie durchgeführt.

Ambulante und stationäre Eingriffe erfolgen in dem modernen und leistungsfähigen OP-Zentrum Berger Klinik in Frankfurt.

 


Sevgi Köksal - Office Managerin

Frau Köksal ist Ihre erste Anprechpartnerin, wenn es um die Vereinbarung von Terminen, die Anmeldung zu einem Thementag oder unserem kostenlosen Informationsabend geht. Sie steht Ihnen für alle Fragen rund um die Terminvergabe sowie Vor- und Nachsorge der Behandlungen zur Vergügung.

Marlena Dippe - Studentin der Humanmedizin



Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
https://plastische-chirurgie-frankfurt.de


Sonstige Informationen über mich

Meine heutige operative Erfahrung und ethische Berufseinstellung beruhen auf einer jahrzehntelangen Entwicklung und wohlwollenden Förderung: 

Mein größter Dank gilt meinem wichtigsten Lehrer, Vorbild und Freund, 
Univ.-Prof. Dr. med. Hans-Ulrich Steinau

  • Direktor der Klinik für Plastische Chirurgie und Schwerbandverletzte,
    Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil in Bochum
  • Präsident der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen 2001-2003
  • Präsident der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 2006-2007

Bereits Anfang der 80er Jahre hat er mein Interesse an wissenschaftlichen Untersuchungen und an der Mikrochirurgie geweckt. Die umfassende chirurgische und plastisch-chirurgische Weiterbildung auf Universitätsebene verdanke ich weitestgehend seiner Wegweisung und engagierten Förderung.

Dank und großen Respekt auch meinem früheren Chef und Förderer, 
Univ.-Prof. Dr. med. Albrecht Encke

  • emeritierter Direktor der Klinik für Allgemein- und Gefäßchirurgie,
    Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt
  • Präsident der Deutschen Gesellschaftfür Chirurgie 1999-2000

Seine konsequente Förderung hat mir nicht nur eine universitäre chirurgische Facharztweiterbildung sondern auch eine wissenschaftliche Projektförderung und ein einjähriges Ausbildungsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft an einer amerikanischen Universität ermöglicht.
 

Nach der vollständigen Weiterbildung zum Facharzt für Chirurgie folgte eine fünfjährige Tätigkeit in der Abteilung für Plastische und Wiederherstellungschirurgie des Markus-Krankenhauses in Frankfurt, die zu der Anerkennung als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie geführt hat. Diese vor über 30 Jahren begründete große Abteilung für Plastische Chirurgie erreichte unter den anerkannten Chefärzten

Dr. med. Gerhard Höhler
Prof. Dr. med. Gottfried Lemperle
Privatdozent Dr. med. Klaus Exner


überregionale Bekanntheit. Innerhalb des großen Spektrums der Plastischen Chirurgie ist hier traditionsgemäß der Tätigkeitsbereich Ästhetische Chirurgie ein wesentlicher Ausbildungsschwerpunkt. Die Grundlagen meiner Kenntnisse und Erfahrungen in der Plastischen Chirurgie habe ich der dortigen Weiterbildung zu verdanken.

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (108)

Gesamtnote

1,2
1,1

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,1

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,5

Entertainment

1,6

alternative Heilmethoden

1,7

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

2,1

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
80
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
1
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 23.06.2020
1,0

Perfekte Behandlung mit gewünschtem Ergebnis

Eine Augenliedstraffung war schon seit einigen Jahren Teil meiner Überlegung. Herrn Dr. Dippe habe ich von einer Freundin empfohlen bekommen. Gerade im Gesicht sollte man kein Risiko eingehen. Mit dem Beratungsgespräch stand der Termin zum Eingriff. Dieser verlief reibungslos - Keine Schmerzen, eine schnelle Regeneration und ein super symmetrisches Bild. Das spricht für Dr. Dippe. Heute bin ich sehr zufrieden und kann nur sagen: es lohnt sich!

Bewertung vom 14.06.2020
1,2

Bauchstraffung

Ich hatte echt Jahre überlegt diesen Eingriff durchführen zu lassen. Nach eingehenden Recherchen, fand ich Dr. Dippe und ich muss heute sagen, das war ein Geschenk. Nicht nur die fachliche hervorragende Kompetenz sondern dieses wahnsinnige Ergebnis. Unbeschreiblich was Herr Dr. DIPPE aus mir gemacht hat!!! Ich sage tausend Dank! Egal in welchem Alter man ist, es lohnt sich alleine für dieses Glücksgefühl! "DANKE

Bewertung vom 07.06.2020
1,0

Rundum zufrieden

Vom Vorgespräch, über OP bis zur Nachsorge bin ich rundum zufrieden gewesen. Selbst telefonisch hat sich Dr. Dippe Zeit für mich genommen. Die Oberlidstraffung hat mein gewünschtes Ergebnis erreicht. Von dem Schnitt sieht man nur eine hauchdünne Linie, die direkt in der Falte liegt. Meine Augen wirken größer und mein Blick wacher. Ich brauchte keine Schmerztabletten. Nach 2 Wochen war ich wieder gesellschaftsfähig.

Bewertung vom 19.05.2020
1,0

Kompetente Arzt

Ich leide unter starken Tränensäcke.Die erste Behandlung war aber ein Oberlidstraffung,und schon ein super Erfolg.

Ich habe wieder offene Augen und einfach ein tolles,neues Lebensgefühl.

Op wurde in Lokalanästhesie durchgeführt unter eine entspannte Atmosphäre. Dabei nicht zu viel und nicht zu wenig Haut entfert und ein asymmetrie auch korrigiert.

Nach 3 Wochen sind die Narben kaum sichtbar,niemanden aufgeffallen.

Bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und bin froh mich dazu entschlossen zu haben

Bewertung vom 11.05.2020, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Liposuktion bei Lipödem

Ich wurde durch seine Beratungstermine an den Samstagen einmal im Monat auf Herr Dippe aufmerksam und war dann im März bei ihm in seiner Praxis in Frankfurt. Die Praxis ist super modern und wirklich bequem. Herr Dippe ist ein sehr ehrlicher Arzt und sagt einem auch ganz genau was machbar ist oder was nicht machbar ist. Er gibt Tipps und hatte auch gute Vorschläge. Ich hatte in keiner Sekunde das Gefühl das er mir unbedingt etwas verkaufen wollte, sondern das ihm das Wohl der Patienten wichtiger ist. Ich habe mich direkt vor Ort noch für eine Operation entschieden und wurde dann am 04.05.2020 von Herr Dippe in der Berger Klinik operiert. Herr Dippe kam von der OP nochmal zum einzeichnen und reden vorbei und dann wurde auch schon operiert. Die Schmerzen sind vollkommen zumutbar. Am Tag nach der Operation war der nochmal bei mir und hat mir von der Operation berichtet und war sehr zufrieden, was mir als Patient ein sehr gutes Gefühl gegeben hat. Eine Woche später war ich wieder bei Herr Dippe, es wurden Fäden gezogen und Bilder gezeigt und die Ergebnisse mit den Vorher Bildern verglichen. Selbst nach einer Woche, sieht man schon tolle Ergebnisse und ich kann es persönlich kaum abwarten die Endergebnisse zu sehen.

Ich persönlich möchte noch hinzufügen das ich es natürlich, wie in anderen Bewertungen steht, dass Herr Dippe Arrogant oder kalt wäre, nicht bestätigen kann. Herr Dippe ist ein sehr ehrlicher Arzt, der die Distanz wahrt, die man als Arzt benötigt.

Weitere Informationen

95%Weiterempfehlung
66.967Profilaufrufe
04.06.2020Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in Frankfurt

Passende Artikel unserer jameda-Kunden